Veröffentlicht in Montagsfragen

Montagsfragen: HAST DU 2022 BISHER…?

Heute die neue Montagsfrage von Sophia

Halbjahresbilanz: Schnellfragerunde und Buchbingo?

Ist das zu fassen? Das erste halbe Jahr ist schon rum. Und da finde ich die heutige Montagsfrage richtig spannend. Ein Buchbingo. Schauen wir was ich durchstreichen kann.


…ein Hörbuch gehört? Ich hab einige Hörbücher gehört – da ich gerne bastle ist das perfekt geeignet Hörbücher zu geniessen

…ein Buch abgebrochen? Ein Reziex hab ich abgebrochen. Nicht mein Genre.  Ein Hörbuch abgebrochen. American Psycho….überhaupt nicht meins

…ein Buch, das in Deutschland spielt gelesen? Ja, sogar mehrere

…ein Sachbuch gelesen? Ne – ich hab nur eine Autobiografie einer Seglerin gelesen.

…eine AutorIn getroffen? Nein

…über ein Buch diskutiert? Nein

…ein Buch aufgrund des Covers gekauft? Nicht direkt wegen des Covers – aber das Cover hat mich angelockt. Ab und zu geht auch mal ein Jugendbuch

Chen, Jiatong – White Fox 1 – Der Ruf des Mondsteins

… ein Buch mit dem Buchstaben X im Titel gelesen? Ne – hab alles durchgeguckt. Kein X

…einen Reread gemacht? Könnte ich jedesmal wieder lesen – aber ich habe es als Hörbuch genossen

[Hörbuch] Goldman, William – Die Brautprinzessin

…ein Buch in 24 Stunden gelesen? Puh, wann ich das mal geschafft habe?

…ein fremdsprachiges Buch gelesen? Ne – ich lese eh schon langsam – ein ausländisches Buch würde mich wohl 2-3 Monate beschäftigen.

…eine Buchverfilmung geschaut? No Exit und Jemand ist in deinem Haus – hab ich sogar beide gelesen

…ein Selfpublishing Buch gelesen? 2022 ist ein SP und Indie Jahr. Ich hab fast nur SP gelesen.

…ein Buch einer verstorbenen AutorIn gelesen? James, Henry – Spuk in Bly Manor – Schraubendrehungen – [ Hörbuch]

…ein Buch vom SuB erlöst? Takami, Koushun – Battle Royale

…ein Graphic Novel oder Comic gelesen? Dieses Jahr noch nicht. Sollte ich unbedingt mal einschieben.


…ein Hörbuch gehört?

…ein Buch abgebrochen? 

…ein Buch, das in Deutschland spielt gelesen? 

…ein Sachbuch gelesen? 

…eine AutorIn getroffen? 

…über ein Buch diskutiert? 

…ein Buch aufgrund des Covers gekauft?

… ein Buch mit dem Buchstaben X im Titel gelesen? 

…einen Reread gemacht? 

…ein Buch in 24 Stunden gelesen? 

…ein fremdsprachiges Buch gelesen?

…eine Buchverfilmung geschaut? 

…ein Selfpublishing Buch gelesen?

…ein Buch einer verstorbenen AutorIn gelesen? 

…ein Buch vom SuB erlöst? 

…ein Graphic Novel oder Comic gelesen? 

Autor:

Lesen ist meine Passion. Ich lese langsam, aber immer. Meine Beziehung und meine Familie sind mir wichtig. Ich liebe meine Tiere über alles. Sie sind es, die mir zeigen, wie einfach doch das Leben sein könnte. Ich warte. Warte auf ein Zeichen.

18 Kommentare zu „Montagsfragen: HAST DU 2022 BISHER…?

  1. Hey Rina,

    ich finde es auch verrückt, wie schnell die erste Hälfte von 2022 wieder vorbeigezogen ist. Ich habe doch gefühlt gestern nach der Quartalsbilanz gefragt, oder….? Naja, ist nicht zu ändern ;-)
    Ich wünsche dir weiterhin ein schönes und inspirierendes Lesejahr

    Sophia

    Gefällt mir

    1. Ich war von American Psycho eher genervt. Es ging ewig nur um Markenkleidung wer was davon trug. Es hat mir einfach zu lange gedauert.

      Das Hörbuch ist klasse. Bela B. find ich bisschen flach – aber Malmsheimer ist super geeignet. Bela B. ist nur der Sprecher für Goldman – die verschiedenen Charaktere werden sehr unterhaltend von Malmsheimer gesprochen.
      Ich fand es sehr gut. Am liebsten hätte ich gleich noch mal gestartet.

      Die Unterbrechungen von Bela B. sind am Anfang bisschen nervig – aber man gewöhnt sich dran. Mir ging es beim Buch auch so.

      Gefällt mir

      1. @American Psycho: Na, die endlosen Ausführungen zu den richtigen Marken, S8ngs, Schriftarten, Restaurants und Co. waren ja der Clou des Ganzen. 😄

        @Goldman: Das war auch mein Eindruck bei der Hörprobe. Also lohnt es sich trotzdem? 🤔

        Gefällt mir

      2. @ Psycho: Mich hat es genervt. 😏

        @ Goldman: Ich finde schon. Die Unterbrechungen nerven manchmal – aber mit der Zeit sind sie auch ganz witzig, da er hier immer erklärt, was er geändert hat. Und das hat auch seinen Witz. Der Anfang zieht sich ein bisschen. Aber dann ist es einfach Entzückend witzig.
        Hoffe dir wird es auch gefallen.

        Gefällt 1 Person

      3. Ich finde er passt nicht so gut. Man gewöhnt sich an ihn. Malmsheimer ist um einiges besser.
        Ich finde Bela B. hat so eine unaussagbare Stimme. Nicht mein Favorit in Hörbüchern.
        Aber es geht. Am nervigsten war der Anfang. Dann geht es.

        Gefällt 1 Person

      4. Wenn man sich erst mal dran gewöhnt hat. :-) Wahrscheinlich hat man gedacht, wenn man Bela B an Bord hat, steigen die Verkaufszahlen in ungeahnte Höhen, weil man sich neue Zielgruppen erschließt …

        Gefällt mir

      5. Man gewöhnt sich – oder akzeptiert. Wenn er das ganze Buch sprechen würde, dann würde ich es wohl nicht empfehlen. Aber Malmsheimer rettet es ganz gut

        Kann schon sein dass es für eine Zielgruppe war. Aber seine Stimme gefällt mir nicht so gut. Es fehlt irgendwie die Tiefe

        Gefällt mir

      6. Finde ich auch. Manche sind richtig gut darin, aber bei manchen ist es echt nur ablesen. Das könnte ich auch…zwar mit ähs und ähms – aber ginge.

        Gefällt mir

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..