Veröffentlicht in Gemeinsam Lesen

Weekly Reading – wo hörst du zu?

Roxxie hat sich der ehemaligen Aktion Gemeinsam Lesen von Schlunzenbücher angenommen. Es läuft jetzt wie gewohnt Dienstag unter neuem Namen – Weekly Reading. Das Format ist geblieben.

Diese Woche

Welche Plattform nutzt du, um Hörbücher/-spiele und Podcasts zu hören?

 

Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Lundt, Mikael – AETERNA Reziexemplar Pos 42/690

Seit Äonen schlummerte es im Verborgenen – nun droht seine finstere Macht alles zu verschlingen!

Die Erkenntnis trifft den Teilchenforscher Dr. Daniel Slovak wie ein Schlag: „Diese Partikel stammen nicht aus den Tiefen des Alls, sie kommen von der Erde!“ Schnell wird ihm klar, was der von ihm aufgefangene Neutrinosturm bedeutet: eine Katastrophe kosmischen Ausmaßes droht.
Noch hat er keine Ahnung, dass die Quelle der mysteriösen Teilchen mächtige Beschützer hat: AETERNA – eine verschworene Gemeinschaft, die seit Jahrtausenden das Geheimnis der schwarzen Flamme bewacht. Nun, da die Kräfte des Artefakts entfesselt wurden, kann AETERNA nicht länger im Verborgenen agieren.
Nicht nur Dr. Slovak spürt den Hinweisen auf das drohende Unheil nach, auch die Interpol-Sektenjägerin Isabella Cassini nimmt die Fährte des geheimen Zirkels auf. Bald finden sich Slovak und Cassini im Herzen einer düsteren Verschwörung wieder – und müssen sich gegen Widersacher behaupten, die keine Skrupel kennen. Es beginnt ein Kampf gegen die Zeit und gegen die Besessenheit eines Kultes, der bereit ist, für seine unheiligen Ziele alles Leben auf Erden zu riskieren.

„Ein rasanter Thriller über die schwarze Magie der Teilchenphysik.“

 

Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Isabella fand Daniel im Foyer der Klinik in einer Sitzecke. Pos 195,0 / 487

Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?

Ist nicht ganz einfach zu lesen. Manches ist mir ein bisschen zu physikalisch? Aber sonst ist es richtig gut. Bis auf die paar Sachen, die ich nicht so nachvollziehen kann ist es spannend und sehr gut geschrieben. Leider merkt man, dass mein Urlaub rum ist – Lesen ist sehr ermüdend. Ich schaffe es selten viel am Stück zu lesen. Sehr schade.

Welche Plattform nutzt du, um Hörbücher/-spiele und Podcasts zu hören?

Podcast höre ich gar nicht. Hat mich noch nicht gereizt.

Hörbücher/-spiele: Viele höre ich tatsächlich mal über YouTube. Da findet man echt so einiges gutes. Gerade, wenn ich nicht genau weiss was ich als nächstes hören will. Oder wenn ich nur mal was kurzes hören möchte.

Sehr oft hole ich mir aus der Bücherei mal Hörbücher. Gerade auch mal bisschen ältere Modelle. Oder nutze sehr oft die Onleihe.

Wühltische sind auch so mein Favorit.

Ansonsten Switche ich gerne mal. Amazon und Thalia als Favorit und gerne auch mal Spotify.

Aber mein Haupt“dealer“ ist die Onleihe. Auch bei Büchern

 

Wie ist das bei euch? Wo holt ihr euch die Bücher aufs Ohr, oder gönnt euch ein Podcast?

Autor:

Lesen ist meine Passion. Ich lese langsam, aber immer. Meine Beziehung und meine Familie sind mir wichtig. Ich liebe meine Tiere über alles. Sie sind es, die mir zeigen, wie einfach doch das Leben sein könnte. Ich warte. Warte auf ein Zeichen.

4 Kommentare zu „Weekly Reading – wo hörst du zu?

  1. Huhu Rina,

    oh man, da hatte ich meinen gesamten Text hier schon geschrieben und was mache ich? Vergesse auf »Absenden« zu klicken…

    Ich hab vor Hörbüchern mit Podcasts angefangen… Meine liebsten sind immer noch »True Crime« Podcasts. Die Stimmen der SprecherInnen sind oft sehr beruhigend. Im Gegensatz zu einigen TV-Shows in diese Richtung sind die Podcasts nicht auf Sensation aus, sondern auf sachliche Erläuterungen. Bei Audible habe ich jetzt, nachdem ich alle 6 bisher erschienen Staffeln von »Stern Crime – Wahre Verbrechen« durchgehört habe, einen neuen interessanten Podcast gefunden. Ab Juli werde ich da mal reinhören.

    Ich könnte aus der Bücherei gar keine Hörbücher ausleihen, da ich kein Abspielgerät dafür mehr habe. :D Mein CD-Player an meiner Anlage funktioniert schon seit Jahren nicht mehr, aber ich nutze die Anlage auch eher mit »Spotify-Connect« und da habe ich jetzt erst gelernt, dass es bei Spotify auch Hörbücher gibt.

    Auf die Onleihe hab ich noch nie zugegriffen.

    Cheerio
    RoXXie

    Gefällt mir

    1. Ha – hab den noch im Spam gefunden. Man sollte wirklich sich angewöhnen so alle paar Tage mal reinzugucken.

      Mit Podcasts bin ich noch nicht so warm geworden. Vielleicht guck ich mir die von dir erwähnten mal an.

      Ich hab einen externen Player den ich an den Laptop anschliessen kann. Ist zwar manchmal nervig, weil da ein Gerät steht, selbst wenn es sehr schmal ist. Aber ich hab noch vieles auf CDs und daher hab ich mir den mal angeschafft.

      Hörbücher sind auf jeden Fall eine sehr schöne Alternative zum Lesen, da man es einfach immer einschieben kann, während lesen halt wirklich Zeit kostet. Nur Schade, dass man es mittlerweile oft so sieht. Früher hatte man doch einfach mehr Zeit.

      Aber ich geniesse es, dass Bücher, die ich schon mal gelesen habe auf Hörbuch rauskommen. Geschichten, die ich mochte, aber mir die Zeit zum erneuten Lesen nicht nehme – Hören geht immer..

      Schönen Sonntagabend.

      Gefällt 1 Person

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..