Serienmittwoch 135: Top 10 Lieblingsschauspieler (männlich) aus Filmen 2020

Heute beim Serienmittwoch

Ohne Reihenfolge

Robert De Niro – Immer ärger mit Grandpa – Ich mag De Niro in seinem Alter fast noch lieber.

Dwayne Johnson – Hobbs und Shaw, Jumanji 2 – Immer sehr aktiv, der Mann – aber ich sehen ihn gerne

Harrison Ford – Ruf der Wildnis – Ein Schwarm aus der Jugend….und immer noch gut…ich mochte den Film, der war soooo klasse

Kumail Nanjiani – Stuber, Turteltauben – Das ist ja einer. Er wirkt immer bisschen trottelig, aber sympathisch

Dave Bautista – Stuber, Der Spion von Nebenan – Kommt in Komödien einfach gut rüber.

Keegan-Michael Key – Chaos auf der Feuerwache – das ist ein Clown…total sympathisch

Steven Yeun – Mayhem – er kann auch Filme…obwohl er seinem Genre treu bleibt – immer noch bisschen Zombies….

Jim Carrey – Sonic – er gehört auch als Bösewicht zu meinen Lieblingen.

Daniel Radcliffe – Guns Akimbo – In der Kurier eine wahre Enttäuschung – aber das hat er mit Guns Akimbo wieder rausgeholt. Ich hab gut gelacht

Sonic – Sonic the Hedgehog – Die Männer sind mir ausgegangen…aber Sonic hat es verdient…der war ja so niedlich.

Was gucke ich gerade…

Ich bin gerade Serienlos…Wahrscheinlich starte ich mit Purpurne Flüsse 2. Da bin ich gespannt

Serienmittwoch 134: Top Ten männliche Lieblingsschauspieler aus Serien

Heute beim Serienmittwoch

Was sind eure Top 10 Lieblingsschauspieler in Serien 2020? (weibliche kommen extra)

Ohne Reihenfolge. (Quellen – aufs Bild klicken)

 

JI-HUN JU – Kronprinz Lee Chang – Kingdom
JONNY LEE MILLER – Sherlock Holmes – Elementary
NATHAN FILLION  – Richard Castle – Castle
MALCOLM GOODWIN – Clive Babineaux – IZombie
ÁLVARO MORTE – der Professor – Haus des Geldes
YON GONZÁLEZ – Francisco – Die Telefonistinnen
RENO WILSON – Stan – Good Girls

Richard Rankin – Roger Wakefield/McKanzie – Outlander

BRETT DIER – Michael Cordero Jr – Jane the Virgin
NATHAN PAGE  – Detective John ‚Jack‘ Robinson – Miss Fishers mysteriöse Mordfälle
Was gucke ich im Moment
Im Moment komme ich nicht so richtig voran mit den Serien. Ich hab mit Paranormal angefangen. Die Serie ist Ok. Aber man muss sie nicht unbedingt gucken. Sie ist nicht nur im Ägypten der 70er angesiedelt – sie wirkt auch, als wäre sie zu der Zeit gedreht….Wenig Spannung und Neues…eher so klassischer Grusel ohne gruselig zu sein.

Serienmittwoch: Eure Lieblingsschauspielerpaare (Filme)

Heute beim Serienmittwoch

Welches sind eure Lieblingsschauspielerpaare aus 2020? (Filme)

Okay – da muss ich teilweise bisschen schummeln, da ich gar nicht soviel romantische Filme auf meiner Liste habe

Jim (Joel Edgerton) und Cindy Green (Jennifer Garner) – Das Leben des Timothy Green. Sie spielen seht gut zusammen und es macht Spass die beiden zu beobachten wie sie mit diesem besonderen Jungen leben.

Vanellope und Ralph – Ralph reichts – es sind beste Freunde – kein romantisches Paar – aber ein Paar.
Rachel Chu (Constance Wu) und  Nick Young (Henry Golding) – Ein süsses Pärchen, das sich durchsetzt.
Hund Buck und Jack Thornton (Harrison Ford) –  Ruf der Wildnis – ach der Film ging ans Herz – und es war ein tolles Paar diese beiden

Schlangendämonin Blanca und Schlangenjäger A Xuan – White Snake – Die Legende der weißen Schlange – Der Film war toll und romantisch. Sehr schön

Carson (Jim Carter) und Mrs. Hughes (Phyllis Logan) – Downton Abbey – die beiden sind echt süss zusammen als Ehepaar….

 Salma Hayek und Alec Baldwin – Drunk Parents – ich war erstaunt – hab eigentlich nicht viel erwartet – aber der Film war sogar ziemlich amüsant, die beiden haben gut zusammen gespielt.

Simba und Nala – Der König der Löwen – Ja – da brauch ich nichts sagen.

 

 

Was gucke ich gerade?

Ich hab mit der ägyptischen Serie Paranormal (Netflix) angefangen – bin aber noch immer bei der 1. Folge, da wir im Moment schon viel Weihnachtsfilme auf YouTube gucken – Massenware – aber egal – genau richtig um die Weihnachtstimmung anzuheizen. Und dann arbeiten wir auch so noch paar unserer Filme auf der Watchliste ab – also Filmkonsum und Corona – steigen exponentiell  😉

Serienmittwoch 151: Rückblick: Was möchtest du nächstes Jahr gucken (Serien)?

Heute beim Serienmittwoch

Was möchtest du nächstes Jahr sehen? Serien

Ich denke ich könnte fast die Liste aus dem letzten Jahr nehmen – wenn ich mich nicht irre, sind da paar drauf, die ich dieses Jahr wieder nicht geguckt habe.

Ah – naja ein bisschen hab ich geschafft

hierbei bleibt es:

Serien die ich noch nicht gestartet habe

Dracula

Handmaids Tail

Mr. Mercedes

NOS4A2

Serien die ich weiter schauen will

Call the Midwife

IZombie

The Crown

Victoria

Riverdale

Stranger Things

Supernatural

Once upon a time


Vielleicht klappt ja auch mal der Rewatch

Gilmore Girls und MCleods Töchter…

 

Was guckt ihr so?

Ich bin noch bei Outlander Staffel 5 – sehr weit bin ich im Moment nicht gekommen

Serienmittwoch 150: Welche Filmmusik magst du am liebsten?

Heute beim Serienmittwoch

Ich denke, dass ich da ziemlich fest in den 80ern verankert bin. Ich finde da kamen die besten Filmsoundtracks raus.

Fangen wir an:

Rocky Horror Picture Show – die wird immer dabei sein…

Flash Dance

Fame

Strassen in Flammen

Ghost

Breakfast Club

Dirty Dancing

Footloose

Grease

Mamma Mia – fand ich aktuell schon gut.

Welche Serie gucke ich gerade?

Outlander Staffel 5 – und die hätte genau hier reingepasst. Ich summe nämlich schon den ganzen Tag den Titelsong….Totaler Ohrwurm.

Serienmittwoch

Heute beim Serienmittwoch

Macht ihr eigentlich Serienlisten und wenn ja, wie sehen die aus?

Ich hab auf jeden Fall eine Liste – und zwar auf diesen Notizzetteln von Windows 10. Da hab ich sie immer am PC. Auf diese Listen kommen die Serien, die ich sehen will und auch schon gestartet habe – dahinter schreibe ich dann bei welcher Staffel ich bin und auch dann welche Folge die nächste ist. Da ich eh meistens über den PC schaue ist das einfach praktisch für mich

Ohne Liste würde ich das Angebot tatsächlich gar nicht mehr überblicken. Und diese Liste ist echt lang.

Was gucke ich im Moment

Wentworth Staffel 5. Die Serie ist auch mit der 5. Staffel noch klasse. Da kann Orange is the New Black einpacken. Wentworth ist spannend und extrem emotional. Und der derzeitige Boss der Frauen ist ein wahres Monster. Von dieser Frau bekommt man echt Alpträume.

Serienmittwoch – Filmkostüme

 

Heute beim Serienmittwoch

Welches sind die besten Filmkostüme?

Oh – das wird wohl hauptsächlich weiblich werden heute?

Scarlett O´Hara – Vom Winde verweht (stellvertretend für viele andere aus dem Film)

Glinda – die gute Hexe des Südens – Zauberer von Oz

Sabrina – My Fair Lady – (Stellvertretend für viele andere von Audrey Hepburn)

Cinderella – ein Traum in Blau

Belle – Schöne und das Biest – der Film war nicht so meins – aber das Kleid

Maleficent – das Kostüm fand ich auch toll

 

Ja – die Männer schwächeln – da fällt mir spontan nur Jack Sparrow ein – ich sehe aber bestimmt noch einige bei euch

 

Was gucke ich gerade 

Good Girls Staffel 3 – und die gefällt mir schon besser als die 2. So kann es weiter gehen.

Serienmittwoch 147: Gute Helden, die nicht überzeugen konnten

Heute bei Corly

O Mann – ich muss echt gestehen, dass ich gar nicht soviel Gute Helden habe, die mich nicht überzeugten. Das ist ja schwieriger als ich dachte. Seltsam – sind nur Frauen.😲

 

Supernatural – Genevieve Padalecki – Ruby – sie konnte mich überhaupt nicht überzeugen. Katie Cassidy hat mich in der Rolle eher mitgenommen. Unabhängig davon, dass man Dämonen sowieso nicht trauen darf.

I-Land Mini Serie – Rachel Luttrell – Brooke – tolle Serie – aber als Gutmensch konnte mich Brooke als Psychologin nicht so ganz fesseln.

Beauty & the Beast – Kristin Kreuk – Catherine Chandler – Konnte mich auch nicht so überzeugen – ich fand sie nervig – allerdings hab ich noch nicht wirklich viel von ihr gesehen um zu beurteilen ob sie oder ihre Rolle das war – also hier gefiel sie mir jeden Falls nicht.

Bones – Sara Rue – Karen Delfs – Als Forensikerin kam sie die letzten 2-3 Staffeln dazu – ich weiss nicht – sie hat immer aufdringlich gute Laune verteilen wollen – eigentlich mag ich Sara Rue – obwohl sie immer nur Nebenrollen hat – aber hier war sie überflüssig und nervig.

Was gucke ich gerade?

Ich weiss es noch nicht – irgendwie schaffe ich es bis Mittwoch immer alles beendet zu haben um dann noch keine neue ausgewählt zu haben.

Abgeschlossen habe ich gestern Die Telefonistinnen Staffel 5 – die mit einem riesigen Knall endet, mit dem ich überhaupt nicht gerechnet habe – So vorausschauend wie sonst fast alles war – das auf keinen Fall.

Filme haben wir den Krankenstand mal ausgenutzt die Langen Filme abzuarbeiten

Das war Es 1+2 – fand ich besser als ich erwartet habe

Star Wars 9 – gefiel mir, als Star Wars unerfahrene, ziemlich gut.

Serienmittwoch 146: Lieblingsfilme, die in der Vergangenheit spielen?

Heute beim Serienmittwoch

Welche Filme magst du, die in der Vergangenheit spielen? (ab etwa 80er)

Ich mag ja historische Filme. (Ich lass aber mal die Fantasy angehauchten Filme weg – sonst würden es zu viele werden)

Rob Roy – absolut – noch immer eine von Liam Neasons besten Rollen

Der Patriot – sehr emotional

Braveheart – Da muss ich eigentlich nichts sagen

Der Name der Rose – wobei das ja eher ein historischer Krimi ist. Aber er spielt in der Vergangenheit

Downton Abbey – Der Film – ja der gehört jetzt auch in die Kategorie

Gladiator – Den hab ich damals im Kino gesehen – fand ich sehr beeindruckend

300 – Ja klar -die Spartaner – sehr guter Film

Robin Hood – Mit Kostner – der war schon gut (ist der eigentlich Fantasy)

Pompeij – fand ich auch gut gemacht

Elisabeth – dabei fällt mir ein, dass ich schon ewig den 2. Teil sehen will

Sinn und Sinnlichkeit – der gehört zu meinen Lieblingen

Betty und ihre Schwestern – auch einer meiner Lieblinge – von dem kann ich kaum eine Verfilmung zuviel bekommen.

Taras Bulba – den Film haben wir damals gesehen und unseren ersten Kater gleich nach benannt. Yul Brynner – den seh ich einfach gerne

Ach, die Liste könnte noch weiter geführt werden – ein kleiner Ausschnitt.

Was guckst du gerade?

Ich hab noch keine eigene Serie neu gestartet. Da wir immer noch Krank sind, arbeiten wir endlich mal paar unserer angesammelten Serien ab – bevorzugt die Miniserien, da man da nicht viel Durchhaltevermögen haben muss.

Gestern haben wir The Enfield Haunting beendet – fand ich ziemlich gut. Die Geschichte wurde auch in Conjuring 2 verfilmt. Aber die Serie war wirklich gut gemacht.

Als nächstes habe ich The Lost Room geplant – mein Mann hat die schon gesehen, aber das meiste vergessen – hat ihm aber gut gefallen – also gucken wir sie mal.

Für mich: Ich hab mich noch nicht entschieden – vielleicht die Telefonistinnen Staffel 5

Serienmittwoch 145: Eure Liebsten Filmsettings?

Heute beim Serienmittwoch:

Welches Setting magst du am liebsten?

 

Herr Der Ringe – unbeschreiblich schön

Harry Potter – einfach genial gestaltet

Crimson Peak – dieses gruselige Haus – war einfach genial

Die Mumie – diese Sand Figuren und Pyramiden

Mortal Engine – das war auch ziemlich gut gemacht.

Downton Abbey – kann ich hier sogar nennen, da es ja einen Film gibt.

 

Was guckst du zur Zeit?

Ich werde heute die 2. Staffel Dead to me beenden – war okay – aber die 1. fand ich besser