Saturday Sentence – Gustafssons Jul – Eine schwedische Weihnachtsgeschichte

Eine Aktion von Lesefee. Ein kleines Buchspielchen für alle die teilnehmen mögen:

1. Nimm deine aktuelle Lektüre.

Simon, Lars – Gustafssons Jul – Eine schwedische Weihnachtsgeschichte


2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns so mit wie dein „saturday sentence“ lautet.

Ein Baum stand im Raum, noch ohne Schmuck

Noch kann ich nichts sagen, da ich heute erst angefangen habe. Der Stil ist etwas gewöhnungsbedürftig. Ansonsten bin ich sehr gespannt, was eine schwedische Weihnachtsgeschichte hergibt.

Saturday Sentence – Die Seelen der Nacht

Eine Aktion von Lesefee. Ein kleines Buchspielchen für alle die teilnehmen mögen:

1. Nimm deine aktuelle Lektüre

Harkness, Deborah – All Souls 01 – Die Seelen der Nacht

2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns so mit wie dein „saturday sentence“ lautet. Oder bei Ebooks – Position 158.

Ich musste lächeln, als ich mir vorstellte, wie sich Miriam währenddessen die Zeit vertreiben würde, eingezwängt zwischen zahllosen Touristen, die sich bei Blackwell’s zwischen den Oxford-Führern und den Krimis um die Postkartenständer scharten.

Hier war ich sogar schon. Miriam ist eine Vampirin.

~ L E S E L A U N E ~

Ich mag das Buch sehr und finde es mal wieder schade nicht so schnell wie ich will voran zu kommen. Die Zeit – nicht nur die Zeit – ich bin oft müde und da können schon mal die Augen zufallen. Aber egal. Die Staffel 1 habe ich jetzt beendet und will wissen, was anders ist im Buch – und das ist schon so einiges. Aber das macht nichts. Ich finde diese Idee der Geschichte schon gut.

Saturday Sentence – Der Regisseur

REZI AM ENDE

Eine Aktion von Lesefee. Ein kleines Buchspielchen für alle die teilnehmen mögen:

1. Nimm deine aktuelle Lektüre

Kleinknecht, Olivia – Der Regisseur

2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns so mit wie dein „saturday sentence“ lautet. Oder bei Ebooks – Position 158.

»Gestern Abend wollt ich mir in der U-Bahn ’nen Zigarettenautomaten vornehmen.

~ L E S E L A U N E ~

Das Buch hab ich von Olivia Kleinknecht als Rezensionsexemplar bekommen. Die Geschichte entwickelt eine gewisse Faszination. Allerdings habe ich ziemlich Schwierigkeiten mit dem Schreibstil. Es gibt unheimlich viel Schachtelsätze. Auf jeden Fall bin ich gespannt wie sich die Story jetzt ändert – ich komme nämlich jetzt zu einer Wendung.

REZI

Ich danke der Autorin für die Bereitstellung dieses Exemplars.

Ich habe das Buch leider abgebrochen. Es hatte schon eine gewisse Faszination ausgeübt. Die Filmbranche mal so zu erleben. Aber leider konnte mich die Geschichte nicht fesseln. Es fehlte der Thrill. Die Sätze waren teilweise so verschachtelt, dass ich sie mehrmals lesen musste. Das hat mir ein bisschen den Spass daran genommen. Man kann hier in einen tiefen menschlichen Abgrund schauen. Das ist schon faszinierend dargestellt. Auch die Abhängigkeit der Menschen voneinander und was sie über sich ergehen lassen. Teilweise weil es ihnen gefällt, teilweise weil sie Angst haben.

Fazit:

Mein Fall war die Story nicht. Es waren zwar viel interessante Elemente vorhanden, aber es reichte nicht aus mich zu fesseln. Die verschachtelten Sätze taten ihr übriges mich dann zum Abbrechen zu bewegen.

Saturday Sentence – Hexensabbat

Eine Aktion von Lesefee. Ein kleines Buchspielchen für alle die teilnehmen mögen:

1. Nimm deine aktuelle Lektüre

Denning, Carl – Hexensabbat

2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns so mit wie dein „saturday sentence“ lautet. Oder bei Ebooks – Position 158.

Das ungute Gefühl verstärkte sich.

Soweit bin ich noch nicht in dem Buch – aber es klingt schon bedrohlich. Es startet schon gleich spannend. Man sollte wirklich dieses Ouija-Brett nicht benutzen, wenn man nicht weiss, was man da einlädt. Bin sehr gespannt wie es weiter geht.

Saturday Sentence – Der Kinderdieb

Eine Aktion von Lesefee. Ein kleines Buchspielchen für alle die teilnehmen mögen:

1. Nimm deine aktuelle Lektüre

Brom – Der Kinderdieb

2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns so mit wie dein „saturday sentence“ lautet. Oder bei Ebooks – Position 158.

Der Knüppel traf auf Stein, wurde der Teufelsbestie aus der Hand gerissen und kullerte in die Mitte des Rings.

Pos.158/1048

Ich bin noch nicht so weit gekommen. Da ich im Moment durch die Verletzung etwas wenig Schlaf bekomme, fällt es mir schwerer konzentriert zu sein. Aber, das was ich schon gelesen habe, klingt vielversprechend. Mal sehen.

Saturday Sentence – Die Puppenkönigin – Das Geheimnis eines Sommers

Eine Aktion von Lesefee. Ein kleines Buchspielchen für alle die teilnehmen mögen:

1. Nimm deine aktuelle Lektüre

Black, Holly – Die Puppenkönigin – Das Geheimnis eines Sommers

2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns so mit wie dein „saturday sentence“ lautet.

Wenn du es dir anders überlegst, aber dort feststeckst?«

Ich bin noch nicht auf der Seite, weiss deswegen nicht um was es geht. Aber das Buch ist vielversprechend. Könnte ganz spannend werden.

Saturday Sentence – Wie ich aus Versehen eine Bank ausraubte

Eine Aktion von Lesefee. Ein kleines Buchspielchen für alle die teilnehmen mögen:

1. Nimm deine aktuelle Lektüre

Bartsch, Simon – Wie ich aus Versehen eine Bank ausraubte

 

So schlimm wird es ja schon nicht werden

So weit bin ich noch nicht vorgedrungen, um zu wissen um was es geht. Mal sehen ob mir das Buch gefallen wird. Ich war etwas skeptisch, als ich gestern startete – aber zum Abend hin dachte ich mir dann doch: Na mal sehen.