Saturday Sentence – Das Auge der Fatima

Eine Aktion von Lesefee. Ein kleines Buchspielchen für alle die teilnehmen mögen:

1. Nimm deine aktuelle Lektüre

Wulf, Franziska – Fatima 3 – Das Auge der Fatima

Sie wusste nicht, ob sie lachen oder weinen sollte.

Das geht uns doch allen so. Wer war nicht mal in der Situation, in dem man nicht mehr weiter wusste?

Ich bin echt froh, dass ich endlich zu diesem Buch gegriffen habe. Es macht richtig Spass.

 

Werbeanzeigen

Saturday Sentence – Im Hexenhaus

Eine Aktion von Lesefee. Ein kleines Buchspielchen für alle die teilnehmen mögen:

1. Nimm deine aktuelle Lektüre

Hoffman, Alice – Im Hexenhaus

2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns so mit wie dein „saturday sentence“ lautet.

Sie hatte sogar das besondere Lieblingsmittel der Tanten benutzt, nämlich gewartet, bis er völlig betrunken war, und dann eine winzige, lebendige Elritze in seine Bourbonflasche geschmuggelt.


Soweit hab ich noch nicht gelesen – es geht aber darum, dass Gillian versucht Jimmy vom Trinken abzuhalten, da er dann auch aggressiv wird.

Saturday Sentence – Fräulein Schläpples fabelhafte Steuererklärung

Eine Aktion von Lesefee. Ein kleines Buchspielchen für alle die teilnehmen mögen:

1. Nimm deine aktuelle Lektüre

Barnsteiner, Catrin – Fräulein Schläpples fabelhafte Steuererklärung

Ich hab noch das alte Cover – das neue ist auch nett – aber dieses hier spricht mich mehr an. Ich bin noch recht am Anfang – aber ich mag die Hauptprotagonistin jetzt schon. Sie ist offen und bisschen chaotisch. Bin sehr gespannt wie sich das mit einem Finanzbeamten vereinbart.

2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns so mit wie dein „saturday sentence“ lautet.

Ein wunderschöner Satz – ich weiss nur noch nicht um was es geht. Fred hat Sandra vorgelogen er sei Archäologe – darum könnte es gehen.

Nein, nicht alles.

Saturday Sentence – Urlaub in der Apokalypse 03

Eine Aktion von Lesefee. Ein kleines Buchspielchen für alle die teilnehmen mögen:

1. Nimm deine aktuelle Lektüre

Krell, Stefan – Urlaub in der Apokalypse 03

2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns so mit wie dein „saturday sentence“ lautet.

Ein Mann mit Zopf und Nickelbrille nahm ihren Platz ein.

Ich habe heute morgen erst angefangen und kann also noch nichts sagen – aber da ich jetzt immer paar „nette“ Bücher hatte, brauchte ich mal wieder bisschen Blut und die beiden Vorgänger haben mir schon sehr gut gefallen. Und Urlaub ist hier ja auch noch immer ein Thema – also wenn ihr vorhabt auf Mallorca zu fahren…vielleicht solltet ihr umbuchen.

 

Saturday Sentence – I am Unicorn

1Eine Aktion von Lesefee. Ein kleines Buchspielchen für alle die teilnehmen mögen:

1. Nimm deine aktuelle Lektüre.

Meier, Dominik A. – I am Unicorn – Einhorn wider Willen

2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns so mit wie dein „saturday sentence“ lautet.

Ich mag das Buch, selbst wenn es nicht ganz so witzig ist, wie das Cover vermuten lässt. Es ist eher so Situationskomik, die einem zum Schmunzeln bringt.

Alissa schnaubte

Ein passender Satz, denn das macht sie als Einhorn öfter.

Saturday Sentence – Die 13 1/2 Leben des Käpt´n Blaubär

Eine Aktion von Lesefee. Ein kleines Buchspielchen für alle die teilnehmen mögen:

1. Nimm deine aktuelle Lektüre.

Moers, Walter – Zamonien 01 – Die 13 einhalb Leben des Käpt’n Blaubär

2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns so mit wie dein „saturday sentence“ lautet.

Sie unterhielt sich mit uns über kleine Zettel, die sie mit ihrer gestochenen Schönschrift vollkritzelte

Hier geht es um Freda, die Blaubär ihre Liebe immer und immer wieder erläutert.

Saturday Sentence – Grauen im Rampenlicht

Eine Aktion von Lesefee. Ein kleines Buchspielchen für alle die teilnehmen mögen:

1. Nimm deine aktuelle Lektüre.

Dark Land 0003 – Grauen im Rampenlicht – Logan Dee

2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns so mit wie dein „saturday sentence“ lautet.

Im Moment habe ich so gar keine Lust auf ein spezielles Buch, da bieten sich Heftromane als Zwischenlektüre richtig gut an – und dieser Teil ist recht spannend.

Es war nicht auszumachen, wo die Gasse endete.