Veröffentlicht in Fragen-Aktionen, Freitags-Fragen

Freitagsfrage: Überbewertet

Jeden Freitag wird es bei Gina nun eine Frage geben zu Medien aller Art. Filme, Bücher, Games, etc.

WELCHES SPIEL HÄLTST DU FÜR ÜBERBEWERTET?

Hm – ich glaube da fällt mir keins ein, das ich selbst gespielt habe. Mein Mann hat eine Zeitlang Fortnite gespielt. Das wäre so gar kein Spiel für mich. Da stirbt man ständig. Da werde ich aggressiv. Das würde mir so gar keinen Spass machen. Mein Mann hat auch irgendwann abgebrochen. Er meint ihm wären zuviel Kinder dabei und es ist doch einfach nur nervig.

Ansonsten habe ich keines der Spiele die so aktuell sind gespielt. Ich bin eh ein Shooter-Spieler und am liebsten Horrorshooter. Da war das aktuellste Resident Evil 8. Aber das fand ich gut.

 

Habt ihr ein Spiel, das ihr überbewertet findet?

Werbung
Veröffentlicht in Fragen-Aktionen, Freitags-Fragen

Freitagsfrage: Verwirrt

Jeden Freitag wird es bei Gina nun eine Frage geben zu Medien aller Art. Filme, Bücher, Games, etc.

Generell Filme, bei denen ich dann erstmal nachlesen muss, was ich nicht verstanden habe. Mir fällt spontan

Annhilation: Ich fand den Film äusserst verwirrend und musste da erstmal nachlesen. Anscheinend wurde da soviel von den Büchern weggelassen oder verändert, dass man echt nicht genau weiss was die Geschichte besagen soll.

Aber als erstes viel mir eigentlich dieser Film ein.

Vivarium: Nicht nur, dass er echt übelst langweilig war, wusste ich mit dem Ende auch so gar nichts anzufangen. Auch hier musste ich erstmal lesen, was mir gesagt werden soll. 

Solche Filme mag ich gar nicht, ich will unterhalten werden und nicht erst noch eine Abhandlung lesen um den Film zu verstehen.

 

Wie ist das bei euch so? Welcher Film hat euch verwirrt?

Veröffentlicht in Fragen-Aktionen, Self-Statement

SELF-STATEMENTS: THE IMPORTANCE OF BEING ASKED

FRAGEN VON GINA DIEU ARMSTARK
IDEE PASSION OF ARTS
TITEL MAGNOLIABORGIA 

1. Nimmst du eine Einkaufsliste in den Supermarkt mit, oder packst du in den Einkaufswagen, was dir gerade in den Sinn kommt?

Beides. Eine Einkaufsliste für die Dinge, die man gerne vergisst. Und sonst rein, was einem zusagt.

2. Kaufst du Lebensmittel notfalls auch online ein?

Wir haben einmal einen Probekauf gemacht, während der C-Krise. Wir wollten wissen, wie einfach das geht, wenn man halt nicht in den Laden kommt. Hat gut funktioniert – sogar Gefriergut, Kam per Paketboten. Also kann man machen. Ist bisschen teurer also direkt, dafür spart man, da man nicht neben raus kauft.

3. Kochst du manchmal auch aus dem Bauch heraus?

Mein Mann kocht

4. Singst du unter der Dusche?

Selten

5. Gehst du um Pfützen herum oder trittst du hinein?

Drumherum

6. Stehen in deinem Bücherregal mehr literarische Werke oder mehr Kochbücher?

Mehr literarisch – aber ich hab auch viele Kochbücher aus der Zeit vor Chefkoch und co.

7. Welcher Song steht aktuell ganz oben auf deiner aktuellen Playlist?

Der Titelsong aus Britannia – der fasziniert mich irgendwie. Der Stil

8. Friseur*innen unterhalten sich meistens mit dir, während sie deine Haare machen. Liebst du es oder hasst du es?

Hm – ich war lange nicht beim Friseur – früher konnte ich nicht mitreden, war zu jung, aber jetzt denke ich, ich würde mitquatschen.

9. Wer oder was sorgt dafür dass Humor in deinem Leben nicht zu kurz kommt?

Die Tiere

10. Wie wichtig ist es für dich, pünktlich Feierabend zu machen?

Wichtig – früher wollte ich gerne Überstunden machen. Aber jetzt ist mir meine Zeit ohne Arbeit wichtiger

11. Welche ist aktuell die Feriendestination deiner Träume?

Kein bestimmtes – aber Meer wäre schon mal was.

12. Welches Gericht isst du nur im Urlaub?

Fisch – ich esse auch hier Fisch – aber nirgends schmeckt er so gut, wie direkt aus dem Meer

13. Kümmert es dich, was andere Leute über dich denken?

Eher selten.

14. Hängen in deinem Kleiderschrank viele Teile, die noch ein Preisschild tragen?

Nein. Ich trage meine Kleider eh, bis sie vom Leib fallen

15. Was denkst du bringt uns im Leben weiter? Sorglosigkeit oder Vorsicht?

Wahrscheinlich Vorsicht.

16. Hast du schon einmal gezählt, wie viele Minuten oder Stunden du täglich in der Küche stehst?

Das ist unterschiedlich, da wir nicht jeden Tag kochen. Ohne kochen: Mit Tee, Viecherfutter, Kaffee, Essen vielleicht 40 Min. Mit kochen – 1-2 Std

17. Hast du einen Lieblingsgeschmack?

Banane

18. Welchen Film hast du zuletzt gesehen?

We Still Say Grace  – ganz schlechter langweiliger Film

 

Veröffentlicht in Fragen-Aktionen, Freitags-Fragen

Freitagsfrage: Vermisst

Jeden Freitag wird es bei Gina nun eine Frage geben zu Medien aller Art. Filme, Bücher, Games, etc.

WELCHE SERIENCHARAKTERE VERMISST DU AM MEISTEN?

Da muss ich schon bisschen überlegen, aber ich würde sagen Mandy Baxter aus Last Man Standing

ich fand die alte Mandy (links) so toll und niedlich, sie hat einfach perfekt in die Rolle der bisschen naiven aber frechen gepasst. Die neue Mandy ist besser als erwartet, aber nicht perfekt.

Warum sie so unterschiedlich aussehen? Das ist mit Absicht so gewählt. Es war fast ein Statement, dass sich ein Charakter verändert hat.

Wen ich auch sehr vermisse – nur so am Rande, da es eine kleine Sitcom war.

Anna-Kat Otto aus American Housewife

Könnt ihr das Verschmitzte in ihren Augen sehen. Rechts ist die ursprüngliche Darstellerin. Sie war perfekt. Dieses freche und vor allem sarkastische…schade, die Serie war danach nicht mehr so wirklich gut.

 

Veröffentlicht in Fragen-Aktionen, Freitags-Fragen

Freitagsfrage: Verhunzt

Jeden Freitag wird es bei Gina nun eine Frage geben zu Medien aller Art. Filme, Bücher, Games, etc.

WELCHE BUCHVERFILMUNG HAT DAS BUCH ENTEHRT?

 

Ich versuche es mittlerweile echt zu vermeiden Filme nach Büchern zu schauen, bei denen die Bücher noch recht frisch sind. Wenn paar Jahre dazwischen liegen, ist das Buch genug verblasst um vielleicht den Film zu mögen.

Meist ziehen die Filme ja den Kürzeren. Es gibt Ausnahmen, wie ich finde Coraline oder Sternenwanderer von Gaiman.

Spontan ist mir

Betty Mahmoody – Nicht ohne meine Tochter, eingefallen

Das Buch war damals ein richtiger Hype und ich fand es so krass emotional und spannend. Ich konnte den Film kaum abwarten. Ich glaube das war auch so meine erste richtig bewusste Buchverfilmung. Und das lief gleich schief. Ich fand den Film überhaupt nicht gut. Er hat die Angst und Gefühle, die man beim Lesen hatte nicht richtig wieder geben können. Ja, doch das war wirklich meine erste Erinnerung an eine Buchverfilmung und wie enttäuschend diese war.

 

 

Veröffentlicht in Fragen-Aktionen, Freitags-Fragen

Freitagsfrage: Vorfreude

Jeden Freitag wird es bei Gina nun eine Frage geben zu Medien aller Art. Filme, Bücher, Games, etc.

 

AUF WELCHES KOMMENDE SPIEL FREUST DU DICH AM MEISTEN?

Da brauch ich gar nicht lange überlegen.

Resident Evil 4 Remake.

Die Trailer sehen so genial aus und die haben endlich einiges ausgemerzt. Die Steuerung soll endlich bearbeitet sein. Die nervige Ashley soll aktiver sein. Und klar die Grafik ist ach überarbeitet.

Veröffentlicht in Fragen-Aktionen, Freitags-Fragen

Freitagsfrage: Film zum Jubeln

Jeden Freitag wird es bei Gina nun eine Frage geben zu Medien aller Art. Filme, Bücher, Games, etc.

 

NENNE EINEN FILM, DER DICH IM KINO ZUM JUBELN GEBRACHT HAT

Zum Jubeln? Ach je – ich glaub von den neuen Filmen so gar nicht.

Spontan fällt mir die Mumie ein. Da war ich begeistert. Paar Jahre vorher war ich erst in Ägypten und da war das natürlich ein Highlight. Da kann ich sagen, ja ich hab über den gesamten Film gejubelt. Kann man so stehen lassen.

Veröffentlicht in Allgemein, Fragen-Aktionen, Freitags-Fragen

Freitagsfragen: Lieblingsvampir

Jeden Freitag wird es bei Gina nun eine Frage geben zu Medien aller Art. Filme, Bücher, Games, etc.

 

Da brauche ich gar nicht lange überlegen. Ich hab noch nicht wirklich viel Vampirserien gesehen, aber es gibt einen, der fasziniert mich.

Veröffentlicht in Fragen-Aktionen, Freitags-Fragen

Freitagsfragen: Zombiespiele

Jeden Freitag wird es bei Gina nun eine Frage geben zu Medien aller Art. Filme, Bücher, Games, etc.

Die heutige Freitagsfrage beschäftigt sich wieder mit dem Thema Gaming. Die heutige Aufgabe lautet: Nenne ein Spiel mit Zombies.

 

Die Mutter aller Zombiespiele.

Resident Evil

Resident Evil – am liebsten das 4. Ich bin sehr gespannt – es wurde neu aufgelegt und die Steuerung ist aufgepeppt – auch die Charaktere sind plastischer. Das 4. ist einfach das gruseligste.

7+8 sind auch gut – haben aber irgendwie nicht mehr viel mit Resident Evil zu tun – aber auch schön gruselig.

Veröffentlicht in Fragen-Aktionen, Freitags-Fragen

Freitagsfragen: Aufmunterung

Jeden Freitag wird es bei Gina nun eine Frage geben zu Medien aller Art. Filme, Bücher, Games, etc.

NENNE EINEN FILM, DER DICH AUFHEITERT

Puh. Da kann ich mich kaum entscheiden.

Aber definitiv einer von Jim Carrey

Ich wähle mal den Dummschwätzer.

 

Wobei ich sagen muss – das hier ist eine Szene, die mich immer und immer aufmuntert. Einfach genial. Wer würde das nicht gerne mal machen?