Review of the Month September 2020

RoXXie SiXX hat sich Gedanken gemacht, wie man vielleicht Rezenzionen besser an die Leser bringen könnte. Sie werden ja meist echt nicht beachtet. Man gibt sich Mühe und überlegt wie man das Buch am besten präsentiert und wenige schauen vorbei. Geht mir nicht anders – ich bin auch nicht so der Rezenzionsleser. Vielleicht bessert sich das ja jetzt. HIER könnt ihr auf jeden Fall mal den Start und die Idee dahinter nachlesen.

 

Eigentlich hätte ich gerne die Rezi von Sophie Edenberg gezeigt. Aber die Erkältung hat mich doch einfach zu ausgeknockt. Immerhin konnte ich es beenden….Wenn ich erkältet bin, dann gucke ich eigentlich am liebsten einfach nur stur Serien oder Filme.

Aber vorher habe ich tatsächlich noch Rezis geschafft.

Coates, Darcy – Der Fluch von Carrow House (Klick auf den Titel führt zur Rezi)

Da ja der Horrormonat vor der Tür steht, kann ich dieses Buch auf jeden Fall empfehlen. Es war schon ein bisschen gruselig aber auf jeden Fall spannend. Aber ich würde es nicht gerade Horroranfängern empfehlen. Es wird manchmal bisschen heftig.

 

Review of the Month August 2020

RoXXie SiXX hat sich Gedanken gemacht, wie man vielleicht Rezenzionen besser an die Leser bringen könnte. Sie werden ja meist echt nicht beachtet. Man gibt sich Mühe und überlegt wie man das Buch am besten präsentiert und wenige schauen vorbei. Geht mir nicht anders – ich bin auch nicht so der Rezenzionsleser. Vielleicht bessert sich das ja jetzt. HIER könnt ihr auf jeden Fall mal den Start und die Idee dahinter nachlesen.

 

Du meine Güte – ich hab bei Gisela gesehen, dass es schon wieder so weit ist.  Der letzte Sonntag im Monat – und der gehört den Rezis aus diesem Monat. Ich muss zugeben, dass ich den August schweren Herzens verabschiede. Herbst ist schon eine schöne Jahreszeit – aber ich mag es nicht so kalt und nass. Aber wenigstens etwas ändert sich im Alltag – die Jahreszeiten. Ich habe noch einige offene Rezis, die ich im Urlaub eigentlich abarbeiten wollte – gut eine Woche habe ich noch…

Mike Landin – Rote Tränen (Click auf den Titel führt zur Rezi)

Es war ein Rezi-Exemplar und ich war wesentlich schneller fertig, als ich erwartet habe. Das Buch hat mir tatsächlich sehr gut gefallen. Es war spannend und auch sehr gut geschrieben.

Review of the Month Juli 2020

RoXXie SiXX hat sich Gedanken gemacht, wie man vielleicht Rezenzionen besser an die Leser bringen könnte. Sie werden ja meist echt nicht beachtet. Man gibt sich Mühe und überlegt wie man das Buch am besten präsentiert und wenige schauen vorbei. Geht mir nicht anders – ich bin auch nicht so der Rezenzionsleser. Vielleicht bessert sich das ja jetzt. HIER könnt ihr auf jeden Fall mal den Start und die Idee dahinter nachlesen.

Wisst ihr, was mir aufgefallen ist – seit dieser Aktion lese ich tatsächlich mehr Rezis. Zwar nicht alle – das wäre ja viel zu viel – aber vereinzelt ist es intensiver geworden. Wo ich vorher hauptsächlich nur das Fazit und den Hinweis auf den Schreibstil betrachtet habe – lese ich doch jetzt mal richtig rein.

Ich hatte diesen Monat 3 Reziexemplare – deswegen kann ich auch sagen – gelesen, rezensiert. Da ist ja schon ein bisschen Druck dahinter. Letzten Monat hatte ich Roland Hebesberger zur Auswahl – diesen Monat hätte ich noch eins von ihm – aber ich wähle doch eins, dass so gar nicht meinem Genre entspricht.

Edenberg, Sophie – Fly, Baby, fly

Welches ist eurer Buch des Monats? Warum habt ihr euch gerade für dieses entschieden?

Review of the Month Juni 2020

RoXXie SiXX hat sich Gedanken gemacht, wie man vielleicht Rezenzionen besser an die Leser bringen könnte. Sie werden ja meist echt nicht beachtet. Man gibt sich Mühe und überlegt wie man das Buch am besten präsentiert und wenige schauen vorbei. Geht mir nicht anders – ich bin auch nicht so der Rezenzionsleser. Vielleicht bessert sich das ja jetzt. HIER könnt ihr auf jeden Fall mal den Start und die Idee dahinter nachlesen.

 

Nachdem ich letzten Monat doch 13 Rezis gepackt habe, hat es diesen Monat nur für eine gereicht und das auch nur, weil es ein Reziexemplar ist. Aber ich muss auch zugeben. Der Monat ist verdammt leseschwach. Ich habe nur 2 Bücher beendet, ein Hörbuch und bin gerade bei einem, dass eigentlich auch diesen Monat fertig werden sollte – was ich wohl nicht schaffe.

Also da es eh nur eine Rezi gibt – HIER mein Review des Monats

Es ist ein Rezensionsexemplar des Autors und ich fand es ziemlich gut. Da ich gerne in Verschwörungen eintauche, passt das genau in mein Beuteschema. Es hat zwar lange Anlaufzeit, aber war in keiner Sekunde langweilig. Das ist schon was

Hebesberger, Roland – Abzweigungen

 

Welches ist eurer Buch des Monats? Warum habt ihr euch gerade für dieses entschieden?

Review of the Month Mai 2020

RoXXie SiXX hat sich Gedanken gemacht, wie man vielleicht Rezenzionen besser an die Leser bringen könnte. Sie werden ja meist echt nicht beachtet. Man gibt sich Mühe und überlegt wie man das Buch am besten präsentiert und wenige schauen vorbei. Geht mir nicht anders – ich bin auch nicht so der Rezenzionsleser. Vielleicht bessert sich das ja jetzt. HIER könnt ihr auf jeden Fall mal den Start und die Idee dahinter nachlesen.

Ich habe diesen Monat tatsächlich 13!!!! Rezenzionen geschrieben. WAAASSSS. Ja ich war dafür aber die Monate dafür total Rezi-Faul.
Da wird es natürlich schwierig sich zu entscheiden. Die Bücher habe ich natürlich nicht in diesem Monat gelesen – ha – ich bin ja mal froh, wenn es mehr als 3 werden, die ich schaffe. Gut schauen wir mal.
Erstmal der Ablauf, den ich zitiere:
Wie läuft „Review of the Month“ ab?
  1. Klickt auf meinen dazugehörigen Button „Mein „Review of the Month“ Mai 2020“ (ein neues Fenster öffnet sich)

  2. Hinterlasst einen Kommentar unter meine Rezension und/oder bewertet/liked den Beitrag.

  3. Und dann zurück hierher.

  4. Hier hinterlasst ihr einen Kommentar mit dem Link zu eurer selbst gewählten Rezension für diesen Monat, gerne auch mit Erklärung.

  5. Und nun kommen die anderen TeilnehmerInnen aus der Community und ich vorbei, und kommentieren/liken (also interagieren mit) eurer Rezi.

  6. Habt ihr keinen Blog, aber ein Bookstagram, dann nutzt doch einfach den Instagram Hashtag #ReviewoftheMonth (gerne auch über Twitter) und hinterlasst ihr die URL für euren Post. 😉

  7. Ihr könnt jederzeit unter den einzelnen Beiträgen mitmachen, doch bedenkt bitte, dass euer „Review of the Month“ auch aus dem jeweilen Monat sein sollte. 🙂

MEIN REVIEW MAI 2020

Warum habe ich mich für dieses Buch entschieden? Safier ist als humoristischer Autor bekannt. Ich hab schon zwei seiner Bücher gelesen, die mich jetzt nicht unbedingt umgehauen haben – aber diese Geschichte ist ganz anders. Sie ist spannend, traurig, mystisch, brutal. Ich war ziemlich begeistert von dieser Geschichte.

das leben ist ein genuss

:: geniessen mit allen sinnen ::

Skizzenbuch/Blog

Just another WordPress.com weblog

wortverdreher

Texte und Gedichte zu den Themen Tanzen und Leben

Momos Welt

Bücher - Rezensionen - Kartenlegung - Spiritualität

ZAUBEREI MIT BUCHSTABEN

von Monika-Maria Ehliah

Seelenkompott

Ein Komp(l)ott des Lebens

Zeilen-Portal

Ein Autor und seine Texte

A Place for Nerds

From Pop Culture and Fandom (Movies, TV Series, Comics, Music, Games) to Politics and Social Issues

Klönschnack

Klönen, Erzählen, Geschichten, erfundene Geschichten, Gedanken und Fotos

Wortverloren

Rezensionen und mehr

DasDingAufDerSchwelle

Death is a disability, not a superpower

Der Amateur Photograph

Ein Blog über Optik und Photographie - A blog about optics and photography

Booklookers kunterbunte Bücherreisen

Rezensionen von Büchern (fast) aller Genres

Nonanutz

Die Seiten einer Frau

Gila's Bücherstube

Rezensionen und Autoreninterviews

Kaya - Border Corgi

Hundeblog - Alltag mit Hund, DIY, Erziehung, Tricks, Produkttests

Schattenbewegung

Das sehende Auge.

Jule's Wortzauberei

Hier dreht sich alles um's kreative Schreiben, Kurzgeschichten und Serien.