22 WOCHEN – 1 OBJEKT: WOCHE #18

Zusammen mit Aequitas und Wortmann und allen anderen, die ihre Objekte hier vorstellen haben wir wirklich viel Spass und werden überall hin mitgenommen.

 

Merkt ihr es? Jede Woche erhöht sich die Zahl der Beiträge hier für und das bedeutet, das Jahr nähert sich dem Ende….Aber jetzt geht es erstmal ums Schmücken…ich – gut Rina – hat angefangen, das Geschmücke auszubauen, und ich war immer dabei.

Letzte Woche war ja der Wichtel schon da, heute kam noch ein Schneemann dazu. Der ist witzig und gar nicht kalt.

Neugierig wie ich bin, hab ich den neuen Weihnachtsbaum erklommen. Der ist schön schmal und passt in jede Ecke. Ich bin da lässig hoch gekommen

Ach – die Geschenke sind alle mir. Rina sagt, die sind nur Deko und es seinen leere Verpackungen – aber ich glaube, die sind alle mir.

22 WOCHEN – 1 OBJEKT: WOCHE #17

Zusammen mit Aequitas und Wortmann und allen anderen, die ihre Objekte hier vorstellen haben wir wirklich viel Spass und werden überall hin mitgenommen.

 

Wir befinden uns jetzt genau zwischen Herbstdeko und Weihnachtsdeko. Ich hatte mal Besuch.

Ein alter Freund aus der selben Feder kam mal vorbei. Ihr könnt sehen, an seinem Outfit, direkt aus Frankreich.

Während er sich noch bisschen umguckte, kam der nächste Besuch. Er meinte, er wäre schon mal aufgebrochen. An Weihnachten wäre der Verkehr immer so furchtbar. Und da er schon früher da wäre, könnte er es sich doch schon mal bequem machen. Ein Wichtel. Die sind ja schon niedlich.

Am Abend kamen wir dann alle wieder zusammen und haben bisschen gequatscht.

22 WOCHEN – 1 OBJEKT: WOCHE #16

Zusammen mit Aequitas und Wortmann und allen anderen, die ihre Objekte hier vorstellen haben wir wirklich viel Spass und werden überall hin mitgenommen.

Es wird Winter – der Wind braust durch die, immer kahler werdenden, Bäume. Das letzte Blättchen wird ihnen entrissen.

Da finde ich wird es doch Zeit den Wunschzettel zu beginnen, oder?

Also blättere ich schon mal in den Blättchen, die hier so fleissig eintrudeln.

Dieser Ninjago von Lego – der wäre doch was? Da könnte ich meine Erfahrungen mit dem Drachen anwenden.

22 WOCHEN – 1 OBJEKT: WOCHE #15

Zusammen mit Aequitas und Wortmann und allen anderen, die ihre Objekte hier vorstellen haben wir wirklich viel Spass und werden überall hin mitgenommen.

Rina will jetzt bisschen gesünder leben. Sehr löblich. Auf Zucker wird verzichtet – ausser dem, der in den Früchten ist und so. Chips werden gesund hergestellt. Dafür musste eine Gurke herhalten und der, lange missachtete, Dörrautomat. Na ja – man kann es essen – aber es geht doch nichts über echte Chips. „Nein, nein“ heisst es – die sind gestrichen – dafür kaut sie dann auf der zähen Gurkenscheibe herum. Nur gut dass ich mich durch Chipstüten beissen kann.

Aber es gibt einen schönen warmen Hintern – nur zu lange kann man nicht da sitzen – sonst schrumpelt der doch noch ein…

22 WOCHEN – 1 OBJEKT: WOCHE #14

Zusammen mit Aequitas und Wortmann und allen anderen, die ihre Objekte hier vorstellen haben wir wirklich viel Spass und werden überall hin mitgenommen.

Als ich letzt im Haus so rumstromerte – das war, als Rina auf der Arbeit war und mir echt langweilig, da bin ich auf paar Mäuse getroffen. Sie erzählten mir, dass sie Spielzeug seien. Für diese Katzenmonster – aber sie würden sich gar nicht für sie interessieren und hätten somit immer frei. Die Katzenmonster hätten immer nur am Anfang mal Interesse und dann nichts mehr. Wir hatten echt Spass und haben rumgealbert, bis…aber seht selbst.

Meine neuen Freunde haben mich gerettet – sie sagten, ich soll schnell verschwinden, sie würden sich schon kümmern. Ich hatte ganz schön Angst um sie – aber das sind Katzenmonsterprofis…die wissen wie man mit denen umgeht.

22 WOCHEN – 1 OBJEKT: WOCHE #13 – Nachtrag

Zusammen mit Aequitas und Wortmann und allen anderen, die ihre Objekte hier vorstellen haben wir wirklich viel Spass und werden überall hin mitgenommen.

 

Ich hab mich noch mal getraut – aber nicht auf die Hand – besser auf die Schulter – da kommt er nicht so an mich dran um mich zu fressen….schliesslich ist jetzt dunkel :-)

22 WOCHEN – 1 OBJEKT: WOCHE #13

Zusammen mit Aequitas und Wortmann und allen anderen, die ihre Objekte hier vorstellen haben wir wirklich viel Spass und werden überall hin mitgenommen.

 

Es ist Halloweentime – Rina hat bisschen was dekoriert – allerdings hat sie nicht so wirklich Lust – und deswegen etwas gegeizt. Also quasi nur soviel, dass die Kinder am 31. wissen – hier gibts Schoki….

Aber ich habe mir nicht nehmen lassen mich mit abbilden zu lassen – aber nur bei Tageslicht – ansonsten ist mir das echt zu gruselig. :-)

Mr. Tod – sieht er nicht gruselig aus – aber bei Tageslicht ist er eigentlich ganz nett.

Der Geist ist total witzig….wir haben ganz schön gelacht – dann kam auf einmal diese Spinne von oben….brrrr

Aber die Spinne war auch ganz nett, ich durfte bisschen auf ihr reiten – sie sagt, sie wird nur im Dunkeln gruselig….was ein Glück