Veröffentlicht in Serienmittwoch

Serienmittwoch 295: Romantisch?

Heute bei Corlys

Serienmittwoch

 

Welches sind für euch die romantischsten Filmstorys?

Ach ja…..

Pretty in Pink

Ist sie nicht wunderbar?

Pretty Woman

Schlaflos in Seattle

Titanic

Dirty Dancing

Bridget Jones

Natürlich 90% der Weihnachtsfilme.

Vorschau auf nächste Woche

29.09.21 Welche ausgestiegenen Seriencharaktere (weiblich) mögt ihr am liebsten?

 

Was gucke ich gerade?

Ich hab gestern Good Girls Staffel 4 beendet und war ziemlich enttäuscht über das Ende. Eigentlich hiess es, die Serie wird regulär beendet. Aber dieses Ende…das ist schon so ein kleiner Cliffhanger und manches wurde auch nicht erklärt….das war nix. Grosser Punktabzug.

Ich weiss nicht genau was ich jetzt gucke. Ich denke es wird Call the Midwife Staffel 6.

 

Veröffentlicht in Serienmittwoch

Serienmittwoch 294: Seriensettings

Heute bei Corlys

Serienmittwoch

Beste Seriensettings?

Oh, die Liste wird lange.

Nette Settings:

Gilmore Girls – diese amerikanischen Kleinstätte haben doch irgendwie einen besonderen Flair und ständig irgendwelche Feste oder Märkte. Das finde ich toll

Hart of Dixie – gehört da natürlich auch dazu

Good Witch – ach das ist auch so ein tolles Städtchen, und Cassies Hotel und Laden sind einfach toll.

Grace und Frankie – So ein Strandhaus, da könnte ich mich auch wohlfühlen

Bridgerton – dieser englische Adel – der hat schon was.

Downton Abbey – gehört auf jeden Fall dazu.

High Seas – Auf einem Luxusdampfer 1940. Sieht schon ziemlich gut aus

Janette Oke: Die Coal Valley Saga – Ein Ort, der erst im Aufbau ist. Es ist alles noch sehr primitiv, aber die Entwicklungen sind toll.

Lost in Austen – Ach ja – Jane Austen….wie wäre es mal da einen Sprung in ihre Geschichten zu machen?

McLeods Töchter – Australien – ein rauhes Land. Aber auch faszinierend.

Miss Fishers mysteriöse Mordfälle – Auch Australien, aber 1920er.

Reign – Der französische Königshof – hatte schon was.

Nicht ganz so nette Settings

Game of Thrones – toll aufgebaut

Bates Motel – Selbst wenn ich die Serie genervt abgebrochen hab, das Setting mit dem gruseligen Haus auf dem Hügel war schon gut.

Containment – Dieser abgetrennte Stadtteil, war wirklich verzweifelnd

The Walking Dead – diese Triste Version der Welt und die Masken

Dead Wood – der Wilde Westen. Fand ich toll aufgebaut

Ripper Street – passt auch genau dazu – anderes Land, aber toll aufgebaut.

I-Land – Eingeweihte wissen es – mehr nicht, sonst würde ich spoilern. Ach – tolle Insel halt

Kingdom – ist zwar voll Zombies, aber tolles Setting

Primeval – Ich hab die Serie zwar aus den Augen verloren, aber diese Anomalien mit den Dinos fand ich ziemlich gut.

 

So – ich höre mal auf, sonst finde ich in jeder Serie noch was gutes.

 

Was gucke ich im Moment?

Murdoch Mysteries hab ich gestern beendet und noch nichts neues angefangen. Die Serie hat sich zwar bisschen entwickelt, aber sie reizt mich jetzt nicht so, dass ich da hinter her bin. Ich werde zwar mal weiter gucken, aber nur halt nach Bedarf

 

Veröffentlicht in Serienmittwoch

Serienmittwoch 293: historischen Filme

Heute bei Corlys

Serienmittwoch

Welches sind die besten historischen Filme?

Vom Winde verweht – gehört immer noch zu meinen Lieblingen

Pompeji – War besser als ich erwartet hatte

Titanic – Ja – ein Fan

Der Name der Rose – Und auch hier – ein Fan…..dieses düstere und Jean Connery….super

Gladiator – Ich hab viel vergessen, aber den fand ich doch toll, wenn ich mich recht erinnere

Braveheart – Ohhhh – ja auf jeden Fall

Rob Roy – Und hier auch – auf jeden Fall

300 – Beeindruckend. Hat mich überzeugt

Der Patriot – Hart, aber gut

Noah – Auch hier – besser als ich erwartet hatte.

Und noch soviele andere, die mir gerade nicht einfallen

 

Welche Filme fallen euch so ein?

 

Was gucke ich gerade

Murdoch Mysteries Staffel 1 – hat mich noch nicht so ganz überzeugt, vorallem habe ich das Gefühl, dass vielleicht doch ein bisschen von den Filmen (die ja nicht in DE übersetzt wurden) vorausgesetzt wird. Es gibt zwar so nach und nach Erklärungen – aber irgendwie unbefriedigend.

Veröffentlicht in Serienmittwoch

Serienmittwoch 292: Nicht menschliche Helden

Heute bei Corlys

Serienmittwoch

Zur Erklärung. Nicht-magische Helden können wie man bei Corly sieht magische Wesen sein, Außerirdische, Tiere oder auch was ganz anderes.

Helden ist bisschen eingeengt – ich nehme mal, die ich mag. Ob sie Helden sind…vielleicht

  • Geralt von Riva – The Witcher – ein Hexer, der gegen Bezahlung Monster tötet
  • Matthew Clairmont – A Discovery of Witches – Vampir, der sich in eine Hexe verliebt.
  • Dr Diana Bishop – A Discovery of Witches – eine sehr mächtige Hexe, die ihre Kräfte jetzt erst kennen lernt.
  • IZombie – Liv Moore eigentlich kann man gar nicht anders, als sie zu mögen.
  • Once upon a time – auch hier gibt es einfach zuviel um sie einzeln aufzuzählen
  • Flipper – ja der freundliche Delfin
  • Lassie – nun sie konnte einen immer retten
Was gucke ich gerade
Wir haben American Horror Story gestartet – die ist verdammt schräg.
Ich für mich gucke noch Wentworth Staffel 6. Am Anfang etwas zäh, aber jetzt wird es doch noch spannend.
Veröffentlicht in Serienmittwoch

Serienmittwoch 291: Wie viele Filme guckt ihr im Jahr?

Heute bei Corlys

Serienmittwoch

Ohhh – ich glaube ziemlich viel. Aber ich denke nicht, dass es durch Streaming mehr geworden ist, da ich früher ja auch immer den 20:15 Uhr Spielfilm im TV geguckt habe. Also waren es geschätzt bestimmt 300 Filme nur TV ohne Kino…hochgerechnet. Es sind aber Verschiebungen durch die Serien da. Die gab es früher nicht so viel.

Aber schauen wir mal. Ich habe früher keine Listen gemacht und hier erst. 2015 angefangen

2015 : 78

2016 : 89

2017 : 106

2018 : 100

2019 : 110

2020 : 137

2021: 60 bis jetzt

 

Uh – 2020 war ja viel los…ah….Covid…Und man kann tatsächlich auch erkennen, dass es durch Streaming mehr geworden ist. Vorher war es durch DVD Verleih.

Interessante Entwicklung

Habt ihr so einen groben Überblick über eure gesehenen Filme?

 

Was gucke ich zur Zeit

Ich habe für mich Wentworth mit der Staffel 5 gestartet

Mit meinem Mann gucke ich Lost in Space Staffel 2

 

 

 

Veröffentlicht in Serienmittwoch

Serienmittwoch 290: Krank

Heute bei Corlys

Serienmittwoch

Welche Serien kennst du, wo Krankheiten, Pandemien etc. eine Rolle spielen?

Ich zähl da mal Krankenhausserien dazu.

Greys Anatomie – Das ist die einzige Krankenhausserie, die ich gucke. Na und ihr wisst ja, was für exotische Krankheiten da auftauchen.

The Walking Dead, da zählen dann die anderen Zombieserien dazu, IZombie, Fear of the Walking Dead,  ZNation, Black Summer, Dead Set, (Kingdom hm – da ist der Auslöser eigentlich was anderes, deswegen eher mit Fragezeichen) – Ah ja – da gibt es ja einige von. Hatte ich gar nicht so direkt vor Augen.

Containment – Eine spannende Mini-Serie in der ein Stadtbereich abgeriegelt wird. Da wäre noch eine 2. Staffel drin gewesen – aber leider…

Last Ship – Ja – das ist eine der bekanntesten Pandemie Serien, denke ich.

High Seas – aber nur die 3. Staffel – Eine tolle Serie – die anderen beiden sind eher mit Intrigen und ein bisschen Geistern.

12 Monkeys – An den Film kann ich mich nicht erinnern und die Serie haben wir auch noch nicht beendet. Aber hier soll ein Virus in der Vergangenheit bekämpft werden.

Es gibt schon noch paar, aber die hier habe ich auch gesehen.

Welche Serien, die Krankheiten oder Pandemien beeinhalten kennt ihr? 

 

Was gucke ich gerade?

Wir schauen gerade noch die letzten Folgen von See – das Reich der Blinden und die 2. Staffel von Lost in Space.

 

 

Veröffentlicht in Serienmittwoch

Serienmittwoch 289: liebsten Buchverfilmungen?

Heute bei Corlys

Serienmittwoch

 

Was sind eure liebsten Buchverfilmungen?

Fangen wir mit den Serien an:

Outlander – da finde ich die Bücher ziemlich eng an der Serie gehalten.

The Witcher – Kenn ich die Bücher noch nicht – aber wenn ich die Klappentexte lese, scheinen sie auch sehr an dem Buch angelehnt.

Game of Thrones – das ist natürlich ein ziemliches Meisterwerk. Allerdings habe ich gehört, dass es irgendwann ziemlich von den Büchern abweicht.

You – du wirst mich lieben – auf jeden Fall die 1. Staffel, die 2. fand ich eher nervig.

Bridgerton – kenne ich die Bücher auch noch nicht – aber die Serie ist ziemlich gut.

Pretty Little Liars – ist manchmal ziemlich verwirrend, wer denn A ist und auch das Ende fand ich teilweise etwas unrealistisch – aber meistens fand ich es gut – aber ob es an den Büchern angelehnt ist, weiss ich nicht

Vampire Diaries – ich hab vor, gefühlt, einer Millionen Jahre die Bücher gelesen, da gab es nur 4. Die fand ich ganz gut – die Serie ist auch ganz gut geworden. Teilweise wenigstens…

Orange is the new black – fand ich am Anfang ziemlich gut – aber irgendwann war es dann doch zu viel…

Coal Valley Sage – ist ja eine meiner Lieblinge, selbst wenn die Synchro total verhunzt ist.

Zoo – obwohl ich gehört habe, dass das Buch so gar nicht zu Serie passt – aber die Serie fand ich toll. Schade dass sie mit einem blöden Cliffhanger eingestellt wurde

Kathedrale des Meeres – die fand ich richtig gut. Sehr realistisch

Säulen der Erde – fand ich auch ziemlich gut.

Fackeln im Sturm – die hätte ich fast vergessen – ach die war doch einfach nur gut

Basierend auf Comics

IZombie – Comic kenne ich  nicht – aber die Serie ist ziemlich genial

The Walking Dead – einige Bände habe ich gelesen. Ist sehr gut – aber die Serie weicht teilweise ganz schön ab

So – dann noch paar Filme:

Little Women – da gibt es einige Verfilmungen – die  meisten sind eigentlich ganz gut

Harry Potter – ja – da brauch ich nicht viel zu sagen

Eragon – Fand ich auch gut

The Help – da hab ich das Hörbuch gehört und viel vorher schon den Film gesehen – beides sehr gut

Bird box – fand ich auch ganz gut – Bullock fand ich nicht ganz überzeugend, aber der Film war gut

Herr der Ringe – ja – da brauch ich eigentlich auch nichts sagen

Ready Player one – Hab ich das Buch nicht gelesen, aber der Film war ziemlich gut

Crazy Rich Asians – Nicht ganz eine Komödie – eher eine Romanze – hat mir aber sehr gut gefallen

So. das soll es mal gewesen sein…es gibt also ziemlich gute Filme und noch soviel Bücher die verfilmt werden wollen

 

Was gucke ich im Moment?

wir haben gerade The Witcher beendet – war gut, hat mich aber nicht umgehauen. Allerdings würde es mich reizen die Bücher zu lesen. Geralt fand ich dann eigentlich ganz sympathisch…

Veröffentlicht in Serienmittwoch

Serienmittwoch 288: bitte austauschen?

Heute bei Corlys

Serienmittwoch

Welche Schauspieler würdest du gerne austauschen, weil du sie unpassend fandest  und/oder sie dir nicht so gefallen haben?

 

Wieder einmal dominieren die Frauen….hm…

 

Dominion Tom Wisdom als Michael irgendwie fand ich ihn echt unsympathisch vor

Fear the Walking Dead – fast den ganzen Cast der Hauptdarsteller – irgendwie wirken die meisten unsympathisch…da gäbe es bessere

Good Girls – Christina Hendricks Beth Boland – Ich weiss nicht, so richtig warm werde ich mit ihr hier nicht.
Harlots – Eloise Smyth – Lucy Wells – Kann an ihrem Charakter liegen – aber ich mag sie hier nicht
How to Get Away with Murder – Viola Davis – Annalise Keating immer schwierig da objektiv zu sein – ich mag die Darstellung des Charakters nicht – obwohl er eigentlich schon gut gezeichnet ist
Riverdale – Camila Carraro Mendes – Veronica – sie gefällt mir irgendwie gar nicht – erstmal zu viel geschminkt – aber sie wirkt auch unsympathisch
Was gucke ich im Moment?
Wir haben The Witcher angefangen – noch weiss ich nicht was ich davon halten soll. Es hat was – aber es wirkt noch bisschen wirr
Veröffentlicht in Serienmittwoch

Serienmittwoch 287: Charakteren-Name

Heute bei Corlys

Serienmittwoch

Welches sind die coolsten Seriennamen (und Filmnamen) von den Charakteren?

Hm – da gibt es bestimmt einige. Da ist man ja sehr kreativ. Und natürlich sind es mehr Frauennamen, die auffällig cool sind.

  • Bailey – Die Sängerin aus Country Comfort – sie ist auch so eine ganz süsse
  • Lemon – Aus Hard of Dixie – ich finde es ist ein sehr schöner Name
  • Ruby – Good Girls – eigentlich ist sie oft nervig, da sie am meisten jammert. Aber ich mag sie
  • Brianna – Outlander – Die Tochter – der Name ist so stark
  • Xiomara Villanueva – Jane the Virgin – die Mutter – eine verrückte Nudel
  • Rogelio de la Vega – Jane the Virgin – der Vater – ein Telenovela Star – so führt er sich auch im Real life auf.
  • Pearl Warren – Little Fires Everywhere – die Tochter. Sie hat es nicht leicht.
  • Midge – The Marvelous Mrs. Maisel – eine tolle Art ihres Namens.
  • Tokio, Lissabon, Berlin und so weiter – Haus des Geldes – Da hier alle mit einem Decknamen auftreten, sind sie alle cool.
  • Love Quinn – You, du wirst mich lieben. Staffel 2 – total verrückt die Frau
  • Fantine – Les Miserables – Mini Serie – finde ich so ein schönen Namen – nur ein miserables Leben, die Arme.
  • Satu – A Discovery of Witches – die böse Hexe, die gegen Diana geht. Ja – sie ist eine Art – wie heissen die, die Drecksarbeit für den Boss machen?
  • Ysabeau de Clermont – A Discovery of Witches – die Mutter von Matthew – eine starke Frau mit einem tollen Namen
  • Goody Alsop – A Discovery of Witches – die Hexe, die Diana unterrichtet – interessanter Name.

Was gucke ich zur Zeit.

Serien ist im Moment nicht so viel, da wir zu Hause sind und da einfach mal paar Filme schauen. Ich bin also noch bei A Discovery of Witches Staffel 2

Veröffentlicht in Serienmittwoch

Serienmittwoch 285 – Buchverfilmung

Heute bei Corlys

Serienmittwoch

 

Welches Buch hättest du gerne als Serie verfilmt?

Hm – da finden sich bestimmt einige. Auf jeden Fall mal Reihen mit extrem viel Büchern. Rad der Zeit ist ja jetzt wohl auch schon fest – das hat ja auch über 30 Bände bzw Neuauflage 14 – würde ich nie anfangen zu lesen. Sowas muss man gleich am Anfang dabei sein.

Sukkubus von Mara Laue – die Reihe hat mir sehr gut gefallen und da könnte man was draus machen. Ist aber echt unbekannt – dabei sehr gut.

Pia Hepke – Rentiere – Das wäre ein so schöne Weihnachts-Mini-Serie

Sarah J. Maas–Throne of Glass – Das könnte ich mir auch vorstellen. Könnte spannend sein.

Wilk, Janine – Lilith Parker – Die Reihe könnte ich mir auch gut vorstellen. Eine Insel auf der immer Halloween ist.

Krell, Stefan – Urlaub in der Apokalypse – Auf jeden Fall – da ich absoluter Fan dieser Reihe bin.

Habeney, Andrea – Das Haus der Hüterin – Von Band zu Band gefällt mir die Reihe besser – ein Hotel für Kreaturen. Finde ich eine gute Idee – wobei so was ähnliches gibt es mit Sanctuary eigentlich schon.

Stroud, Jonathan – Lockwood & Co – Auf jeden Fall – so gut geschrieben und schön spannend.

Hepke, Pia – Irrlichter – Die sind ja schon eher unbekannt – da würde eine Serie auch gut kommen.

King, Danny – Das Haus der Monster – oh ja – sehr spannende Geschichten um einen Werwolf. Was der gute alles erlebt – das wären schöne abgeschlossene Folgen.

 

Da – da haben wir es doch…..es gibt noch soviel tolle Geschichten zu verfilmen. Hört auf mit diesem blöden Reboot und schaut nach neuem…

Was gucke ich zur Zeit

Ich habe mit A Discovery of Witches S02 angefangen. Es ist toll. Obwohl ich manchmal das Gefühl habe es wäre so ein Reader’s Digest – Es wirkt sehr oberflächlich. Und wer weiss wie dick die Bücher sind…ja…aber es wirkt bisschen gehuddelt.