Veröffentlicht in Serienmittwoch

Serienmittwoch 283: Serienintros

Heute bei Corlys

Serienmittwoch

Was sind eure besten Serientrailer/ Vorspanne?

Hooten & The Lady

Grace und Frankie

Hier mag ich sowohl das Video als auch den Song

Haus des Geldes

Video ist ok – aber der Song wird schnell zum Ohrwurm.

Little Fires Everywhere

Miss Fishers mysteriöse Mordfälle

Vanity Fair

Walking Dead

Wentworth

ZNation

Telefonistinen

Was gucke ich gerade?
Ich hab mit The Paradise Staffel 2 angefangen. Eine Serie, bei der ich nicht mit gerechnet habe, dass die 2. kommt und sie deswegen auch übersehen habe.
Veröffentlicht in Serienmittwoch

Serienmittwoch 282: Katastrophenfilme

Heute bei Corlys

Serienmittwoch

Mögt ihr Katastrophenfilme und welche könnt ihr empfehlen?

 

Oh ja – ich find Katastrophenfilme super spannend. Und man hofft nie in solch ein Szenario zu kommen.  Ich bin immer gespannt wie die Leute reagieren. Und man überlegt doch wie man selbst reagieren würde.

Twister – man war der spannend.

Überleben – das war unvorstellbar. Was meint ihr wie ihr reagieren würdet?

The Day After – den haben wir in der Schule gesehen. Wow – das war heftig

Day after Tomorrow – der war auch so spannend.

Daylight – Auch ein Horroszenario – durch einen Tunnel fahren und dann geht nix mehr.

Poseidon – ich fand diese Neuverfilmung auch ziemlich gelungen

San Andreas – Popcornkino – aber schon sehr spannend

The Happening – der war mal richtig gut….die Natur schlägt zurück. Befinden wir uns gerade in einem Happening? Diese Unwetter???

Volcano – Die älteren Filme haben es auch noch in sich

Dante´s Peak – auch hier – immer noch spannend

Pompeji – Besser als erwartet.

Titanic – Na – der Eisberg muss schon sein

The Wave – Die Todeswelle – Aus Norwegen. Er braucht lange bis er kommt – aber dafür hat er es dann ganz schön in sich….der zweite war dann eher lahm.

 

Welche Katastrophenfilme seht ihr gerne? Seht ihr sie überhaupt gerne?

 

Was guckt ihr?

Wir haben jetzt Black Summer Staffel 2 abgeschlossen. So ganz konnte mich die Staffel nicht überzeugen. Die letzte Folge war die beste. Mal sehen wie es weiter geht.

 

Veröffentlicht in Serienmittwoch

Serienmittwoch 281: Welches sind die besten Ermittler- / Polizei-Serien?

Heute bei Corlys

Serienmittwoch

Serienmittwoch 281: Welches sind die besten Ermittler- / Polizei-Serien?

Ohne Ranking

Miss Fishers mysteriöse Mordfälle – Miss Fisher muss man einfach mögen. Und dann noch der Flair der 1920er…

IZombie – eine aussergewöhnliche Idee – es macht total Spass zu sehen wie Liv in die verschiedenen Rollen schlüpft…

Elementary – Ein so toller Sherlock und auch Watson kann total überzeugen.

Criminal Minds, CSI, Bones, Castle, Rizzoli & Isles, Law & Order New York – Ich mag die Serien ganz gerne – aber manchmal sind sie mir zu viel….ich hab die meisten abgeschlossen. Würde sie aber wohl nicht mehr wiederholen.

Detective Laura Diamond – Schade – nach 2 Staffel eingestellt. Ich mochte Laura total gerne….total sympathische Ermittlerin mit interessanten Methoden.

Die purpurnen Flüsse – Tolle Ermittler – sehr spannend und düster.

Miss Scarlet and the Duke – eine Frau 19. Jhd. die versucht die Detektei ihres Vaters weiter zu führen….sehr amüsant.

Motive – Ein interessantes Format. Hier bekommt man Täter und Opfer gleich am Anfang präsentiert und der Weg, wie es dazu kam wird verfolgt.

Ripper Street – wieder London 19. Jhd…nicht alle Staffeln haben mir gefallen – aber es war schon eine gute Serie.

Secrets and Lies – Juliette Lewis mag ich sehr gerne – aber sie hat oft so eine Weibchen Rolle – als Detective hat sie mir sehr gut gefallen. Eine tolle erste Staffel. Leider endet die 2. mit einem blöden Cliffhanger und wird nicht fortgesetzt…

The Alienist – Und schon wieder 19. Jhd – aber in New York. Sehr spannend. Hätte ich noch mehr vertragen können.

The Sinner – hab ich bisher nur die 1. Staffel gesehen und die war sehr gut. Ich muss unbedingt weiter schauen.

True Detective – sehr schwermütig, aber auch gute schauspielerische Leistungen.

 

Was gucke ich gerade?

Ich habe gerade Workin´Mom Staffel 5 beendet – die sind ja so schön kurz – die hab ich in 2 Tagen durchgesuchtet.

 

Veröffentlicht in Serienmittwoch

Serienmittwoch 280: Wiederholungen

Heute bei Corlys

Serienmittwoch

Guckt ihr Wiederholungen von Filmen gerne? Und habt ihr vielleicht Beispiele für Wiederholungen?

Ja, es kommt tatsächlich vor, dass ich Filme wiederhole. Allerdings werde ich keine mehr aus meiner Jugend wiederholen. Die 80er haben tolle Filme für ihre Zeit vorher gebracht, aber ich denke man kann sie manchmal nicht wiederholen, ohne dann enttäuscht zu werden. So ging es mir jedenfalls bei Purple Rose of Cairo – lange, lange einer meiner Lieblinge. Aber man hat früher natürlich auch öfter mal Filme wiederholt – es gab ja nicht soviel Auswahl wie heute. Ich hab es da schon genossen, manche Filme öfter zu sehen.

Serien gucke ich seltener als Wiederholung, da es einfach zu viel Folgen sind. Aber Filme – ja. Es kann auch schon mal 10 Jahre dauern, aber so einige schaue ich immer wieder mal gerne. Vorallem, weil mich auch viele neue Filme nicht mehr so begeistern können.


Train to Busan 3x – und ich glaube, den könnte ich noch mal so oft sehen und wäre immer wieder begeistert.

A Quiet Place 2x – auch einfach nur gut. Der Film braucht ein bisschen bis er wirkt – aber dann kann man nicht mehr aufhören.

Klick – 2x – der war sogar beim 2. x noch witzig.

Schöne Bescherung – unzählbar…gehört einfach zu Weihnachten

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel – auch unzählige Wiederholungen.

Herr der Ringe 2x – auch nach zig Jahren dazwischen konnte mich die Reihe noch begeistern.

Harry Potter 2x – auch immer wieder sehenswert

 

Wie ist es bei euch? Zuviel neues auf dem Markt, oder schwelgt ihr auch gerne mal in Erinnerungen und wiederholt liebgewonnene Filme?

 

 

Was gucke ich im Moment:

Ich habe, wie erwartet, den Weg zurück zu den Serien gefunden und bei Burn Notice weiter gemacht. Ich mag diese Serie. Hat immer so ein bisschen Sarkasmus mit drinnen.

Veröffentlicht in Serienmittwoch

Serienmittwoch 279: News

Heute bei Corly

Serienmittwoch 

Interessieren euch Seriennews und wo bekommt ihr sie her?

Oh ja. Seriennews finde ich immer interessant. Da lese ich sogar manchmal die Hintergründe. Nur nicht zu oft, da man da gerne mal gespoilert wird.

Meine Quellen sind:

Wunschliste TV – da bekomme ich wöchentlich den Newsletter und auch die Serien, die ich auf meine Liste gesetzt habe, werden mir dann regelmässig geschickt. Da weiss ich dann immer, wann sie ausgestrahlt werden.

Fernsehserien.de – da schaue ich gerne nach News und auch Ausstrahlungstermine. Das finde ich da sehr übersichtlich. Allerdings haben sie das jetzt so mit Werbung vollgepumpt….das nervt ziemlich.

Serienjunkies.de – da schaue ich gerne nach wenn es etwas detaillierter sein soll. Da bekommt man auch mal mitgeteilt ob Serien eingestellt wurden. Allerdings finde ich sie oft sehr umständlich und unübersichtlich. Aber die News mag ich da sehr gerne.

Wikipedia – da findet man auch gerne mal ob die Serien eingestellt wurden, oder verlängert.

Moviepilot – da kann man sich auch gut über die Veröffentlichungen erkundigen – und da hole ich mir immer die Bilder – da gibt es oft viel Auswahl.

Blog – auf einigen Blogs werden Neuankündigungen präsentiert. Da schau ich auch gerne mal rein.

Wo holt ihr euch die Infos her?

Was gucke ich zur Zeit.

Im Moment bin ich immer noch out of order – im Programm ist noch Burn Notice – aber im Urlaub haben wir halt jetzt mehr gezockt. Das sind dann immer so Phasen – dann spielen wir monatelang nicht.

 

Veröffentlicht in Allgemein, Serienmittwoch

Serienmittwoch 278: anstrengend

Heute bei Corly

Serienmittwoch 

 Welches sind die anstrengendsten Filmcharaktere?

Bella Swan – Twillight – ich hab nur 2 Teile gesehen, aber dieses komisch schüchterne und traumatisierte Getue – das fand ich nervig.
Dieter – Army of the Dead. Tut mir leid, haben unsere Schauspieler es nötig sich in die USA als Blödmann zu verkaufen?
Oh weh – mir fällt sonst echt keiner ein, weil ich zu wenig Filme in der Richtung gucke
Serien gucke ich im Moment gar nicht.
Filme waren:
Wrong Turn Foundation: Ganz anders als die Vorgänger – eigentlich nicht viel damit zu tun
Army of the Dead: War okay – ich hab mich nicht gelangweilt obwohl er 2,5 Stunden geht – aber ich finde man hätte bisschen mehr den Schwerpunkt auf diese Zombies legen können – irgendwie nicht richtig ausgeschöpft
Veröffentlicht in Serienmittwoch

Serienmittwoch 277: Schauspieler, die euch erst nicht überzeugen konnten (Filme)

Heute bei Corly

Serienmittwoch 

Schauspieler wo ihr erst dachte er ist nicht euers, aber in einer anderen Rolle konnte er euch doch überzeugen

Filme

Ach du meine Güte….das ist bei meinem Film Genre nicht so einfach.

Queen Latifah – der erste Film den ich mit ihr gesehen habe war, Set it off – da konnte sie mich noch nicht so begeistern – aber im Laufe ihrer Filmkarriere hab ich sie immer öfter gesehen.

Tiffany Haddish – hab ich das erste mal bei NOBODY’S FOOL gesehen – da war sie mir noch bisschen suspekt – Was für eine Nummer – wie ein Dampfhammer…..aber ich mag sie mittlerweile echt gerne

Kristen Stewart – Ich hab von der Bissreihe nur 2 Teile gesehen und das hat mir schon gereicht. Aber in Underwater konnte Kirsten Stewart mich dann doch überzeugen. 

Adam DeVine – Das erste mal sah ich ihn in der Serie Workaholics – die Serie hat mir komplett nicht so zugesagt – also auch die Darsteller – aber in Magic Camp und Jexi hat er eigentlich eine ganz gute Rolle gegeben.

Betty Gilpin – Wer? – genau – ich hab sie zwar schon gesehen aber nie wahr genommen. Aber in Hunt hat sie einen wirklich bleibenden Eindruck hinterlassen und ich freu mich auf die nächsten Filme

Dave Bautista Kennen tu ich ihn ja schon aus Guardians of Galaxie – aber ich hab ihn jetzt nicht mehr so im Kopf, da er ja im Kostüm war – Bushwick war dann der nächste Film – da fand ich ihn eher lahm – aber so nach und nach mit seinen neueren Filmen und vor allem in den Komödien mag ich ihn gerne.

 

So – wie sieht es bei euch aus. Welche Schauspieler/innen waren euch eher egal und jetzt seht ihr sie gerne?

 

Was gucke ich gerade?

Im Moment habe ich Urlaub – da sind es eher Filme….Gestern war es Girls Trip….was wohl meine ersten beiden Auswahlen erklärt. Er war soooo witzig….nur das vulgäre kann ich gar nicht. Aber wir haben sooo gelacht.

Veröffentlicht in Serienmittwoch

Serienmittwoch 276: Dauerbrenner

Heute bei Corly

Serienmittwoch 

Welche Serien verfolgt ihr am längsten oder welche habt ihr am längsten verfolgt?

Schon die Krimiserien haben ja nicht selten an die 10 oder sogar 20 Staffeln
CSI 15 Staffeln (2001-2016 15 Jahre)
Law & Order: Special Victims Unit 22 Staffeln und noch offen (schau ich aber sehr selten) (in DE seit 2005 – 16 Jahre)
Game of Thrones 8 Staffeln (Seit 2011-2019 – 8 Jahre)
Greys Anatomie 17 Staffeln eine 18. ist geplant, aber ich bin bei 14 erstmal ausgestiegen, weil mich das richtig genervt hat, dass sie ein riesen Ausstand gegeben haben mit der 15. und dann doch noch mal verlängerten…das war mir echt zu blöd. (Seit 2010 – 11 Jahre)
Supernatural 15 Staffeln – Ich bin bei Staffel 4 (Seit 2005 – 16 Jahre)
Big Bang Theory (Sitcom) 12 Staffeln (2009-2020 11 Jahre)
Bones 12 Staffeln (2006-2017 13 oder 14 Jahre da ich lange Pause dazwischen hatte. )
Castle 8 Staffeln (2010-2017 10-12 Jahre, da ich lange Pause dazwischen hatte)
Criminal Minds 15 Staffeln (2009- noch nicht abgeschlossen 12 Jahre)
King of Queens 9 Staffeln 2001-2010 9 Jahre)
Es gibt noch paar, die ich auch schon über 10 Jahre schaue….aber das würde doch zuviel werden.
Wie ist es bei euch? Welche Serien habt ihr schon ewig geguckt?
Was gucke ich im Moment?
Gar nichts – wir zocken im Moment Resident Evil 8 auf der PS4 und das ist echt spannend. Während die Vampirin sehr gut war ist das Puppenhaus richtig gruselig…
Veröffentlicht in Serienmittwoch

Serienmmittwoch – Welche Schauspieler würdet ihr gerne mögen (Filme)?

Heute bei Corly

Schauspieler, die ihr gerne mögen würdet, es euch aber nicht so richtig gelingt Filme

Bei Serien hatten wir diese Frage schon, dann schauen wir mal bei Filmen.

Da ist es tatsächlich schwerer als bei Serien. In letzter Zeit schaue ich aber auch eher Filme mit unbekannten Schauspielern.

Kristen Stewart – Bei Underwater hat sie mich überzeugt auch American Ultra fand ich sie eigentlich nicht schlecht – nur ihre Ausstrahlung ist einfach Waschlappen

Megan Fox – Ich finde sie ein bisschen zu „billig“ Sie hatte bei Transformers mal einen Höhepunkt, das war es dann – bin auf ihren neuen Film gespannt.

Al Pacino – Ich finde er ist ein grandioser Schauspieler – aber unsympathisch. Trotzdem sehe ich seine Filme gerne.

Nick Nolte: Der kommt ja öfter bei mir. Seine alten Filme mag ich nicht so – also ihn. Aber jetzt wo er älter ist find ich ihn nicht mehr so unsympathisch.

Es gibt bestimmt noch mehr – aber sie fallen mir nicht gerade ein. Meistens sind es die Charaktere die man ja nicht mag.


Was gucke ich zur Zeit?

Ich habe mir mal Burn Notice vorgenommen. Allerdings weiss ich nicht wo ich vor zig Jahren aufgehört habe. Also hab ich mit Staffel 2 gestartet. Allerdings spielen wir gerade PS4 und da komme ich dann auch weniger zum gucken.

Veröffentlicht in Allgemein, Serienmittwoch

Serienmittwoch 275: Herzensserie?

Heute bei Corly

Was ist eure aktuelle Herzensserie?

Ich nehme mal nur die aus diesem Jahr….sonst wird das ja ewiglich.

Good Witch: Das ist so eine Wohlfühlserie – da kann man so schön entspannen.

Grace und Frankie: Die gehört auch zur Wohlfühlserie. Die beiden sind so toll und schrullig – vorallem Frankie. Aber die beiden ergänzen sich so toll und man kann immer lachen.

Lark Rise to Candleford Ich hab bisschen Anlauf gebraucht, aber dieses englische schrullige Volk – man muss sie einfach mögen – hier geht es mal eher um die Landbevölkerung und weniger um die Herrschaften.

Bridgerton Und wieder englisch – aber jetzt die Herrschaften. Wie schwer doch tatsächlich das Leben einer Lady ist. Sie wird von Anfang an dazu getrimmt gut zu heiraten und bloss nicht in missliche Lagen zu kommen. Verdammt anstrengend. Und sie können nichts anderes, als zu gefallen….was ein trauriges Leben – aber spannend anzuschauen.

White Collar So charmant und sympathisch. Einfach nur gut uns spannend. Da kann man echt süchtig danach werden. Eine wirklich interessante Gaunerserie.

Serien aus dem letztem Jahr.

Ach ich will doch noch paar nennen:

Mrs Maisel – zu lustig – ich warte

Die Telefonistinnen – dramatisch und bewegend

Wentworth – heftig aber so realistisch.

Outlander – da brauche ich eigentlich nichts zu sagen, oder?

Das soll es mal gewesen sein….sonst unendlich

 

Was gucke ich zur Zeit.

Gestern habe ich die 5. Staffel White Collar beendet und das war ein so fieser Cliffhanger, dass ich froh bin, die 6. Staffel hier zu haben und gleich weiter zu gucken. Eine charmantere Gaunerserie hab ich irgendwie nicht in Erinnerung.