[Aktion „Mein SuB kommt zu Wort“] Wort #20

So, so, so….Schaut doch mal auf die Uhr – wann ich endlich mal hier zu meinem Beitrag komme. 18:20 Uhr – Nicht zu fassen wo hier die Prioritäten an meinem Tag liegen. *seufz* Nun gut. Wie ergeht es euch denn so bei dieser Kälte? Meine Freunde beklagen sich – selbst wenn es durch den Holzofen, von dem wir sehr, sehr weit weg stehen – aus Sicherheitsgründen versteht sich – schön warm haben – merken wir diese Feuchtigkeit auch in jeder Seite. Da knirscht es und viele zittern. Ach das ist keine schöne Zeit. Apropos Zeit – trotz dem düsteren Wetter kommt meine SuB – Tante auch nicht öfter zum lesen…tse. Gut dann schauen wir uns mal die Fragen von Anna.

  • Wie groß/dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)

Inclusive Ebooks befinden wir uns bei unserer Wohlfühlgrösse von +- 450 Büchern. Ich bin ganz froh über diese Menge – wir halten und nämlich schön gegeneinander Warm…;-)

  • Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze!

Oh – meine SuB-Tante ist auf Weihnachten eingestellt.

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel – Maike Stein – Eine Nacherzählung des Filmes.

Sie schafft sich ja selten neue Bücher an – aber hier konnte sie einfach nicht widerstehen. Welches Mädchen liebt dieses Märchen nicht? Dabei hat sie noch das original Buch….natürlich ungelesen…

Betty und ihre Schwestern – Alcott, Louisa May – da schleicht sie auch schon lange drum herum. Sie liebt die Verfilmungen. Aber ob sie es noch diese Weihnachten schafft…mal sehen.

Leino, Marko – Wunder einer Winternacht – Die Weihnachtsgeschichte – Da schleicht sie eigentlich seit letzem Jahr schon drum herum – da haben es viele hier gelesen. Jetzt hat sie es günstig bekommen und schwupp hat es ein neues Zuhause.

  • Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)

Ein Buch zu Halloween. Wobei ich es eigentlich erst im November gelesen habe. Solange war es gar kein Gast. Das Cover war einfach zu verführerisch und es hat uns sogar noch gut gefallen. Nicht so gruselig, aber spannend.

Müller, Dana – Öffne nicht die Tür

  • Lieber SUB, das Jahr nähert sich dem Ende – konntest du einen Auf- oder Abbau bei dir dieses Jahr feststellen?

Eigentlich hielten wir uns ziemlich stabil. Für jedes Buch das  meine SuB-Tante gelesen hat, hat sie auch Ersatz angeschafft. Diese Lücken im Stabel sehen sehr unschön aus…;-)

So – das nächstemal lesen wir uns kurz vor Weihnachten. Ist das zu fassen. Füllt schön euren Wunschzettel, bin sehr gespannt auf eure Neuzugänge. Bis bald

Cully

19 Kommentare zu “[Aktion „Mein SuB kommt zu Wort“] Wort #20

  1. Hallo Cully,

    zunächst möchte ich Rina ein Kompliment für den farbenfrohen Hintergrund aussprechen. Sieht wirklich schick aus!

    Man sieht, dass Rina sich auf Weihnachten vorbereitet :D
    „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ habe ich ja noch nie gesehen. Große Bildungslücke, ich weiß, aber ich kann mich einfach nicht dazu durchringen.

    „Wunder einer Winternacht“ war mein Adventskalenderbuch vor … zwei (?) Jahren. Ich fand die Geschichte ganz nett, aber es hat mich nicht umgehauen. Ich wünsche deiner SuB Tante ganz viel Spaß damit.

    :D Wo du Recht hast, hast du Recht. Die Lücken sehen wirklich komisch aus. Mein SuB befindet sich auf einem Regal um mein Bett herum und da sieht es auch sehr komisch aus, wenn der SuB mal wieder recht klein ist. Vielleicht sollte ich ihn doch nicht zu sehr abbauen, sonst muss ich mir das Regal mit Deko oder so zupflastern :D

    Liebe Grüße
    Julia

    Gefällt 1 Person

    • Danke schön
      Hihihi…Allerdings ist es eine Lücke – aber eher eine Emotionale – statt einer Bildungslücke..Vielleicht hast du irgendwann doch den Drang einfach mal zu wissen warum alle Welt so drauf abfährt.
      Wunder einer Winternacht hat sie schon viel gelesen drüber. Die Reaktionen waren wirklich eher gemixt, deswegen ist sie gespannt wie es ihr gefällt.
      Oh nein – Deko in Bücherlücken. Das geht gar nicht. Da solltest Du wirklich lieber wieder Bücher reinstellen. Der Blick zum Bücherregal soll beruhigen und nicht durch Lücken einen aufwühlen. Liebe Grüsse.

      Liken

  2. Hey,

    „Wunder einer Winternacht“ ist so ein schönes Buch ♥ Es ist eine tolle, bewegende Weihnachtsgeschichte und ich kann dir nur empfehlen, es demnächst schon zu lesen. Ich plane im Moment, es zu Weihnachten noch einmal zu lesen. „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ ist ja leider nicht ganz mein Fall, aber ich kenne auch nur den Film und nicht das Buch.
    Lücken im Stapel sehen wirklich nicht schön aus ;) Aber wenn der SuB stabil bleibt, ist das ja ziemlich gut.

    Noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    Gefällt 1 Person

    • Das ist genau das was ich mir dachte – zu diesem Buch gibt es soviel unterschiedliche Meinungen, das muss man einfach selbst lesen. Da freu ich mich schon drauf. Danke Liebe Grüsse

      Liken

  3. Guten morgen,
    oh Betty und ihre Schwestern ist schön, zumindest als Film. Als Buch kenne ich es nicht.
    Das Buch „Öffne nicht die Tür“ mussich mir mal näher anschauen. Hört sich interessant an.
    Liebe Grüße
    Anja vom kleinen Bcherzimmer

    Gefällt 1 Person

    • Hallo – als Buch kenne ich es auch noch nicht. Aber neugierig bin ich schon. Öffne nicht die Tür, kann ich empfehlen. Ist gute gelungen. Wie gesagt – gruseln konnte ich mich nicht – aber ich fand es recht spannend. Liebe Grüsse.

      Liken

  4. Huhu Cully,
    so viele Weihnachtsbücher – das ist ja gar nichts für mich. 😀 😀 Ich bin eher ein Grinch, was weihnachtliche Bücher angeht. XD Obwohl ich die Weihnachtszeit ansonsten mag.
    Dein Halloween-Buch sieht vom Cover her schon gruselig aus. 😀
    Mein Beitrag!
    LG Alica

    Gefällt 1 Person

    • Hallo – echt ein Weihnachtsbuch-Grinch – dann ist wohl eher Krampus was für dich, das lese ich gerade. Das ist dann eher ein Antiweihnachtsbuch ;-)
      Das Halloweenbuch war nicht so gruselig wie das Cover – aber eine nette Spannung hat sie aufbauen können. Hat mir gefallen. Liebe Grüsse.

      Liken

      • Hihi. Ja, das ist dann ein echtes Anti Weihnachtsbuch? Wie fandest du es? Ich bin bisschen hin und her gerissen. Ich bin kurz vorm Ende und bin sehr auf die Auflösung gespannt. Und dann werde ich bestimmt ganz schön drüber grübeln müssen 😊

        Liken

  5. Hallo Cully, :)
    Holzofen klingt schön. :) Aber gut, dass du dich davon fernhältst. :)
    Das sieht wirklich sehr weihnachtlich aus bei dir. :) Ich hoffe, dass es bei mir auch noch mehr wird. Der Anfang ist zumindest gemacht.^^ Ich wusste gar nicht, dass es von „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ ein Buch gibt. :D Der Film ist aber toll. :) Genauso wie der von „Wunder einer Winternacht“. :)

    Liebe Grüße
    Marinas SuB Leo

    Gefällt 1 Person

    • Der Film Wunder einer Winternacht ist total an mir vorbei gegangen, Ich habe aber von mehreren jetzt gehört, dass der schön sein soll. Also wird der mal auf die Watchliste setzen.
      Das Originalbuch on Aschenbrödel habe ich mir vor zig Jahren mal angeschafft. Das ein neues kommen sollte, habe ich auch nur zufällig gesehen und eingepackt ;-)
      Liebe Grüsse

      Liken

  6. Moin Cully,
    hach was hast du für wundervolle neuzugänge,
    seufz so schöne bücher.
    jetz kommt ja auch wieder die zeit für Aschenbrödel und co,
    liebe Grüße die Leseente

    Liken

    • Danke – ja ich bin gespannt was ich davon schaffe. Ich freue mich schon auf Aschenbrödel. Ich habe es schon paar Jahre nicht mehr gesehen – aber habe voll Lust es mal wieder einzulegen.
      Liebe Grüsse

      Liken

  7. Pingback: Wochenrückblick 20.11.17-26.11.17 – Ich lese

  8. Hey Cully,
    interessant, dass es zu Drei Haselnüsse für Aschenbrödel auch ein Buch gibt. Bin mal gespannt, ob es sich lohnt oder man lieber den Film zum x-ten Mal schaut 😀 Wunder einer Winternacht ist ja so ein Weihnachtsbuchklassiker, aber denkste, Tine hat es schon gelesen? Pff, ich wills auch haben, auch wenn es dann nur kurz bei mir verweilt.
    lg, Michl (& Tine)

    Gefällt 1 Person

    • Ja. Es gibt sogar zwei Varianten von Haselnüsse. Bin auch sehr gespannt. Und Wunder einer Winternacht kann Rina bis jetzt absolut empfehlen. Sie mag. Es sehr gerne. Bis jetzt hat sie die Hälfte durch und kann es nicht mehr abwarten wie es weiter geht LG cully

      Liken

  9. Guten Morgen Cully :)

    Ja ich weiß. Ich bin spät dran, doch das ist Flocke Schuld. Dauernd hat sie Ausreden gefunden um mich nicht an den PC zu lassen. Oder sie war wirklich nicht da. Eine Frechheit. *schnaube und die Seiten rascheln lasse*
    Deine letzten Neuzugänge gefallen mir alle. Doch ob Flocke sie sich holen würde? *überlege* Die Betty Bücher interessieren sie ja schon und auch das rechte Buch sieht interessant aus. Hat deine Besitzerin es schon gelesen?
    Das letzte gelesene Buch sagt mir gar nichts. Aber so sieht man mal wieder die Unterschiede beim Lesen.
    Lass es dir gut gehen und bis zum nächsten 20. Dauert ja nicht mehr lange.

    Firun ;)

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Firun – Das ist wieder typisch – da verehren sie uns immer so und lassen uns dann an unserem einzigen Tag nicht an den PC…eigentlich müssten wir mal streiken…Das rechte Buch Weihnachtsnacht, hat Rina mittlerweile gelesen und es hat ihr sehr gut gefallen. Es war spannend, traurig und ein happy end ist dabei. Ein wirklich wohliges Weihnachtsbuch.
      Bis bald…LG

      Liken

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.