Wochenrückblick 16.04.18-22.04.18

So – das war doch mal ein tolles sonniges Wochenende. Das Gewitter, das ursprünglich für heute Nachmittag angekündigt war, ist zum Glück ausgeblieben. Nächste Woche soll es ja wieder kühler werden. Also ich hoffe, ihr habt schön auf Vorrat getankt. Diese Woche bin ich nicht soviel zum bloggen gekommen und der Reader wartet auch noch darauf durchstöbert zu werden.

Schauen wir in meine Bloggerwoche. HIER könnt ihr euch durch die einzelnen Beiträge zappen.

Da findet ihr die Beiträge zu:

  • Corlys Themenwoche – Geburtstage
  • Leselaunen – Die Aktion hat einen neuen Blog gefunden – für mehr Infos klickt einfach in meinen Beitrag.
  • Mittendrin Mittwoch – Erebos
  • Serienmittwoch 118: Serien und dazu ein Film? Was haltet ihr davon?
  • Montagsherz – Manchmal steht man so oft vor einem Ort und übersieht doch etwas – hier ein Herz vor dem ich schon oft gestanden habe.

Ausser der Reihe

Mein SuB kommt zu Wort Cully konnte mal wieder bisschen quatschen – die Zusatzfrage: Lieber SuB, die Aktion läuft seit 2 Jahren – wie schätzt du die Beziehung zu deinem Besitzer mittlerweile ein? Wie fühlst du dich selbst?

Schreiben

Zwei Beiträge auf meinem Schreibblog.

Etüden 16.18 – Survival of the fittest.

[#WritingFriday] Week 16 – eine Bombe zum 50. Jubiläum

Schreib mit mir Teil 6 – Der Stamm

Bücher:

Eine Rezi habe ich geschrieben Jessica Bannister 01 – Nachts, wenn du die Geister rufst

Ich lese immer noch  Poznanski, Ursula – Erebos

Serien

Ich habe mit der 13. Staffel Grey´s Anatomie gestartet – hat dieses Mal bisschen länger gedauert bis ich ihr verfallen war – jetzt kann ich es nicht erwarten später weiter zu schauen.

Filme

Diese Woche keine

Und sonst so?

Am Freitag haben wir für die Schwiegermutter eine Kommode aufgebaut – Höchststrafe – diese Designer. Die sollten ihr Zeug doch echt mal selbst aufbauen. Wir waren fix und fertig. Dafür haben wir aber gestern und heute schön die Sonne genossen. Gestern gegrillt heute gechillt.

Ich hoffe ihr hattet auch ein schönes Wochenende und wünsche euch einen tollen Start in die neue Woche.

 

Advertisements

Wochenrückblick 09.04.18-15.04.18

Die Woche endet sonnig – ist das nicht schön? Kommen wir zum Wochenrückblick.

Zur Zeit mache ich nicht viel Aktionen mit – das ist aber auch gut so – die Zeit ist so optimal verteilt und Bloggen wird nicht zum Druck.

Hier könnt ihr mal reinschnuppern, bei  was ich so mitgemacht habe.

  • Corlys Themenwoche: Freunde – Wie steht es so um meinen Freundeskreis und wie sind meine Ansichten zu Freundschaften.
  • Saturday Sentence – Erebos
  • Leselaunen ein wöchentlicher Zwischenbericht
  • Mittendrin Mittwoch – [MM #110] – Erebos
  • Serienmittwoch – Serienflaute Hattet ihr auch mal so absolut keine Lust auf eure Lieblingsserien?
  • Montagsherz – eine wieder gefundene Kette

Ausser der Reihe

Schreiben

Bücher

Zwei Rezis gab es diese Woche

Gestartet habe ich  mit Poznanski, Ursula – Erebos

Serien

Ich habe diese Woche die 2. Staffel von Die Telefonistinnen beendet – wieder toll – obwohl mir das Beziehungschaos bisschen zu viel war – aber trotzdem toll

Und eine so geniale Serie habe ich gestartet – Haus des Geldes – super spannend

Filme

Diese Woche war tatsächlich mal wieder ein Film am Start – naja – man kann ihn gucken – aber muss nicht – er war gerade mal so mittelmässig – Escape Room

Ja was soll ich sagen – hatte ich eigentlich letzten Rückblick erwähnt, dass unser Auto nicht ansprang? Ne? Das habe ich total vergessen. Wir hatten ja dieses Jahr einen Unfall mit unserer A-Klasse, die wir zwei Monate hatten – Totalschaden – also einen Ersatz gekauft – wir stehen auf die A-Klasse – also wieder eine gekauft – zwei Monate später – nichts – Schlüssel rumdrehen – Klack – nichts – der Anlasser. Wer sich vielleicht bisschen auskennt, weiss: A-Klassen fahren toll – aber wehe sie müssen repariert werden – das Auto ist so verbaut – Am Samstag habe ich also das Auto mit der Stange abgeschleppt – bzw angezogen, damit er anspringt – wir wollten zur Werkstatt. Yah – das Auto springt wieder an….Yipie…Anscheinend hat der Magnetschalter gehangen – aber mein Mann ist nicht drangekommen – sonst hätte er schon mal mit Hammer dagegen geschlagen….Das sind locker 600-700 Euro oder mehr die wir sparen…Vielen vielen Dank….

Ach ja – und Abschleppen ist wirklich ein doofes Gefühl – vorne wie hinten. Ich habe jetzt beides gemacht und mag beides nicht.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag Nachmittag mit viel Sonne und einen angenehmen Start in die kommende Woche.

 

Wochenrückblick 02.04.18-08.04.18 Alexa und die Chemtrails

Schnell, schnell, die Sonne scheint und die Sonne kommt ums Haus – das bedeutet, gleich sitze ich mit meinem Kaffee und meinem neuen Buch dort. VitD3 und gute Laune tanken.

Aber erstmal will ich euch ein schön trauriges Bild zeigen.

Gestern morgen – einen wunderschönen Sonnenaufgang – leider total ärgerlich wenn man dann sieht wie sehr wir doch gehasst werden von unserer Regierung – die uns hier systematisch vergiftet. Das war hier bei uns zu Hause. Chemtrails. Es war noch nicht mal richtig hell und das Sprühen ging los. Da habe ich doch noch ein nettes Video von Alexa.

So – das war jetzt düster und ärgerlich genug – kommen wir schnell zu meinen Blogbeiträgen. HIER könnt ihr euch durch die Woche klicken.

  • Corlys Themenwoche – hier ging es rund meine Musiklieblinge.
  • Saturday Sentence – Dodillet, Michael Frey – Herrchentrubel
  • Die 5 BESTEN am DONNERSTAG – verlassene Serienwelten – welcher Serie habt ihr wirklich hinter her getrauert?
  • Mittendrin Mittwoch – [MM #109] – Magna Marter
  • LESELAUNEN – Magna Marter – Ein Wochenzwischenstand
  • Serienmittwoch 117: Serienverfilmungen zu Büchern? Was meint ihr?
  • Montagsherz – Osterherz

Schon ist das erste Quartal rum und es gibt natürlich auch einen zusammenfassenden Rückblick

Quartalsrückblick 01-2018 – Bücher, Filme, Serien

Bücher

E.  W. Heine – Magna Marter habe ich abgeschlossen. Ein seltsames Buch, über dass ich mir noch paar Gedanken machen muss.

Dodillet, Michael Frey – Herrchentrubel habe ich gestartet und auch schon paar Mal lachen müssen – Habe zwar erst später gesehen, dass es noch Bände davor gibt – aber bis jetzt bauen sie nicht aufeinander auf. Vorwissen ist nicht unbedingt nötig.

Schreiben

Meine Fortsetzung zur Menschenjagd ist fertig

Eine Sammelrezi von Serien kam auch Kurzrezi Serien

 

  • Rizzoli & Isles Staffel 7 – Serienfinale
  • Criminal Minds Staffel 12
  • Supernatural Staffel 2
  • Elementary Staffel 4
  • Once upon a Time Staffel 02
  • 11.22.63 – Der Anschlag  (Mini-Serie)
  • Ripper Street 5 Staffel – Finale

Filme gab es diese Woche keine

Serien

  • Die Telefonistinnen Staffel 2 habe ich durchgesuchtet
  • Haus des Geldes habe ich gestartet – vielversprechend.

Und sonst so?

Eine kurze Arbeitswoche – daran könnte ich mich echt gewöhnen. Und jetzt – endlich Sonne. Sovkann es weiter gehen.

Ich wünsche euch einen tollen Start in die Woche

Wochenrückblick 26.03.18-01.04.18

Ich hoffe ihr musstet die Ostereier nicht im Schnee suchen? Bei einigen hat es ja geschneit. Kalt war es heute und es regnet und und und….Na April halt.

Heute gab es ja einen schönen Ostervollmond, da hatten die Hasen beim Verstecken wenigstens genügend Licht ;-)

Quali ist schlecht – habe ich schnell mit dem Handy heute morgen geknipst.

Schauen wir mal in meine Bloggerwoche

HIER könnt ihr wieder alle regelmässigen Aktionen nachblättern

Da findet ihr:

  • Corlys Themenwoche – Fotos – von Urlaub oder der Gegend in der ich wohne – oder schöne Sonnenaufgänge
  • Saturday Sentence-Magna Marter
  • Leselaunen-Magna Marter
  • Serienmittwoch 116: Mitmachaufgabe März: Eure Lieblingsserie im All – Welche Serie würdet ihr in den All versetzen – schaut rein, welche ich gewählt habe. ;-)
  • Mittendrin Mittwoch-Magna Marter
  • Montagsfrage: Welches Genre würdest du schreiben? – ich habe lange nicht mehr mitgemacht – aber die Frage fand ich sehr interessant
  • Montagsherz – in diesem Taxi ist man gut aufgehoben und wenn man hinterher fährt, muss man einfach  mal lächeln

Ausser der Reihe habe ich auch bisschen was gemacht

Ein interessanter Bericht Amazon – Endlich eine Lösung für das Logistikproblem.

Frohe Ostern

#zurückgeschaut auf den März |2018| Mein Monatsrückblick

Schreiben

Hier war ich echt gut drauf diese Woche.

Bücher

Rezensiert habe ich: Mischke, Susanne – Nixenjagd

Lesen tue ich: E. W. Heine – Magna Marter

Serien

Ripper Street Staffel 5 habe ich angefangen – und ich glaube das hier könnte tatsächlich die stärkste Staffel werden. Mal sehen wie sie endet

Filme

I am a Hero – überraschend guter Zombiefilm aus Japan

The Cloverfield Paradox – muss man nicht sehen – war eher langweilig

Eine Kurzrezi Filme habe ich auch wieder veröffentlicht – darin findet ihr:

  • Cool Girls
  • Contracted Phase II
  • Final Impact
  • Pirates of the Caribbean 05 – Salazars Rache
  • Armed Response
  • Captain Underpants
  • Autopsy of Jane Doe
  • I am a Hero
  • The Cloverfield Paradox

Und sonst so?

Ich hatte diese Woche noch Urlaub – das war auch nötig. Durch die Grippe ist viel liegen geblieben und das konnte ich endlich aufarbeiten. Freitag waren wir bei meinen Eltern und jetzt ist die Schwiegermutter zu besuch. Alles ganz gemütlich.

Ich hoffe ihr könnt die paar freien Tage auch genießen. Alles Liebe und ein frohes Osterfest.

Wochenrückblick 12.03.18-18.03.18

Hallo ihr Lieben – wie sieht es bei euch mit Schnee aus? Bei uns ist jetzt alles weggetaut – aber ich denke – wenn ich jetzt mit den Auto in unsere höher gelegene Gegend fahren würde, würde es noch so aussehen, wie heute morgen.

Kommen wir zum Rückblick der Woche.

HIER könnt ihr euch wieder gemütlich durch meine Woche klicken – da findet ihr die regelmässigen Sachen wie:

Corlys Themenwoche – diesmal moderne Kommunikation (Smartphone, Facebook und co). Leselaunen – ein Wochenzwischenbericht. Mittendrin Mittwoch. Serienmittwoch – was zählt für euch zu Serien.

Ausser der Reihe gab es diesesmal:

Schreiben

Bücher 

Eine Rezi gab es Fortier, Anne – Die geheimen Schwestern

Ich lese immer noch Harris, Joanne – Chocolat 01 – und ich mag es sehr gerne.

Filme haben wir diese Woche keine gesehen.

Serien 

Ich hatte diese Woche richtig Lust auf Serien und habe mich auf Elementary Staffel 4 eingeschossen. Einfach nur gut.

Once upon a Time der 2. Staffel habe ich auch gesuchtet.

Und sonst so?

Die erste Woche nach der Grippe war sehr anstrengend. Gerade die ersten Tage, ist mein Kreislauf noch ganz schön Karussell gefahren und ich hatte noch keine Kraft – wurde aber besser im Laufe der Woche. Jetzt hab ich nur noch bisschen räuspern.

Ich freue mich auf Donnerstag – da habe ich dann meinen Osterurlaub. Yeah – enstpannen, ohne Verletzung oder Grippe – da freu ich mich wirklich drauf.

Ich wünsche euch einen gesunden und sicheren Start in die Woche.

 

Wochenrückblick 05.03.18-11.03.18

Hallo ihr Lieben – wie ist es euch so ergangen die Woche? Ich hoffe ihr konntet der Grippe Welle entgehen – bei uns im Blättchen nannten sie es Grippe-Tsunami und es wäre erst am Anfang…Puh…Ich hoffe ihr kommt da gut raus – ich bin einigermassen wieder auf dem Damm – Der Husten und der Kreislauf sind noch nicht ganz fit – aber das wird jetzt schon.

Dann mal sehen was ich so verzapft habe diese Woche – richtig Lust habe ich immer noch nicht so – also das finde ich bisschen nervig – aber immerhin habe ich wieder angefangen zu lesen und auch wieder Serien zu schauen – also es wird…;-)

Die Aktionen könnt ihr HIER durchblättern.

Da findet ihr die Themenwoche von Corly über Notizen, Saturday Sentence, Serienmittwoch – Welcher Schauspieler soll euch verkörpern? Mittendrin Mittwoch, Leselaunen,

Aktion Stempeln – Rückblick auf den März 2016 Was habe ich vor zwei Jahren gelesen und woran erinnere ich  mich noch?

Schreiben

[#WritingFriday] Week 10 – Obdachlose Sicht

  • Du lebst als Obdachloser auf der Strasse. Beschreibe deinen Blick auf die Menschen, die vorbeigehen.

Schreibeinladung für die Textwoche 10.18 | Der Knopf

  • Knopf, zeitig, hüten

Bücher:

Mischke, Susanne – Nixenjagd habe ich beendet – war gar nicht so schlecht – liess sich wirklich gut lesen und war spannend für einen Jugendthriller

Harris, Joanne – Chocolat 01 habe ich gestartet – da habe ich schon so viel gutes gehört und den Film fand ich klasse.

Filme:

Nur einmal Cats and Dogs – den kannte ich schon und ich fand ihn wieder total putzig und witzig.

Serien:

Once upon a time habe ich die 2 mal weiter geschaut

Criminal Minds Staffel 12 habe ich beendet

Elementary Staffel 4 habe ich mal gestartet – ich hatte mal wieder Lust auf Sherlock und Watson.

Und sonst so?

Ja – ich hatte ja schon erwähnt, dass die Grippe zum Glück vorbei ist – nur die Ausläufer – ansonsten war die Woche recht ruhig, da ich zu Hause geblieben bin. Wir waren nur mal bei der Schwiegermutter, da sie auch eine starke Erkältung hat und einen Chauffeur brauchte.

Ich wünsche euch eine gesunde Woche.

 

Wochenrückblick 26.02.18-04.03.18

So – jetzt ist schon wieder ein Monat an uns vorbeigehuscht. Und was für einer. Die letzten Tage hat sich der Februar wirklich von seiner kältesten Seite gezeigt. Und der März beschert uns noch mal Schnee….Aber heute scheint die Sonne und bei uns ist fast alles weg getaut. Ich mach es kurz heute – da ich auf Grund der Grippe gar keine richtige Lust habe.

Die Aktionen dieser Woche habe ich hier zum Nachblättern für euch

Einen Monatsrückblick gab es. #zurückgeschaut auf den Februar |2018|

Plauderecke – Ethan aus Wayward Pines hier habe ich kurz Ethan und seine Geschichte aus Wayward Pines vorgestellt.

Schreiben:

Da habe ich einiges veröffentlicht, da auch paar Dinge ausgelaufen sind. Schaut einfach mal auf meinen Schreibblog, wen es denn überhaupt interessiert.

Bücher:

Fortier, Anne – Die geheimen Schwestern habe ich endlich beendet – ich habe den ganzen Monat dafür gebraucht.

Mischke, Susanne – Nixenjagd habe ich gestartet – also angelesen, da ich zur Zeit keine Lust auf lesen habe.

Serien:

Gestern mal Criminal Minds – ansonsten nur das was so im TV gelaufen ist. Auch hier keine Lust

Filme

keine

Und sonst so?

Bei mir gab es diese Woche nichts aufregendes. Die Grippe hat mich erwischt und ich versuche hier jetzt zu gesunden.

Ich wünsche euch eine erfolgreiche Woche.

Wochenrückblick 19.02.18-25.02.18

So hat mein Tag gestern angefangen. Kalt und eine wunderschöne Morgendämmerung.

 

 

Willkommen bei meinem Wochenrückblick – ich werde ihn kurz und knapp halten, da ich gestern nicht dazu kam.

Bücher

Koeppe, Dirk – Tribes 02 – Die Wildnis  endlich bin ich zur Rezi gekommen

Fortier, Anne – Die geheimen Schwestern lese ich immer noch – da werde ich wohl noch den Rest des Februars hängen – das wird wohl erstmal mein schwächster Lesemonat.

Schreiben

Schreibeinladung für die Textwoche 08.18 – Jeder hat seine Schwächen

Diesesmal habe ich die Worte Pimpinelle, stürmisch, glucksen in Zehn Sätze eingearbeitet

Tagebuch – Herausgepickt. Hier habe ich mal wieder eine meiner Situationen in eine Geschichte verpackt.

Writing Friday 8. Week – Ausserirdische Liebe Wie erklärt man einem Ausserirdischen die Liebe.

Serien

Filme (klick auf Cover führt zur Quelle)

Armed Response – Wesley Snipes ist wieder aus der Versenkung aufgetaucht – der Film ist na ja – interessant

Captain Underpants – sehr kindlich – aber ich habe manchmal wirklich so gelacht.

Autopsy of Jane Doe – gruselig – fehlt aber irgendwie die Auflösung – auf jeden Fall sehenswert

Und sonst so?

Mein Mann hat jetzt die Erkältung erwischt – und ich bekomme meine einfach nicht los. Es ist jetzt die 4. Woche und es sitzt fest. Wie nervig.

Ansonsten war es eine recht ruhige Woche. Viel zu kalt – aber wenigstens sonnig.

Wochenrückblick 12.02.18-18.02.18

Ach ist das nicht schön – die Woche endet mit Sonnenstrahlen. Nach dem es bei uns heute morgen -6°C war ….brrrr – gibt es wenigstens noch Sonne.

Gehen wir kurz durch die Aktionen. HIER könnt ihr durchblättern

Ausser der Reihe

Valentinstag der Tag der Liebe

Plauderecke – Johnny aus Kissed Ein Bericht eines Charakters aus dem Buch Kissed

Tagebuch – Herausgepickt.Ich habe eine neue Idee entdeckt – die ich richtig gut finde – wenn es euch interessiert – klickt einfach rein

[Blogprojekt] 100 Creative Challenges 2018 – Liebe in zehn Worten Das war interessant – eine Geschichte über die Liebe in zehn Worten.

[Blogprojekt] 100 Creative Challenges 2018 Wachsmaler – Ich habe die Pause auf der Arbeit nutzen können. Und da lagen Wachsmaler

Alles für die Katz – die wärmende Decke Bei der Kälte kuschelt sich der Kater doch gerne mal unter die wärmende Decke.

Bücher:

Hier ist nicht viel passiert – das wird ein schwacher Lesemonat.

Fortier, Anne – Die geheimen Schwestern hänge ich immer noch – ich mag es – aber ich komme nicht so richtig dazu

Koeppe, Dirk – Tribes 02 – Die Wildnis habe ich die Rezi gestartet – aber ich konnte mich  nicht konzentrieren…also nächste Woche

Schreiben:

Da war ich recht aktiv. Auf der Arbeit hatte ich immer mal paar Minuten in denen ich bisschen was schreiben konnte. Aber ich habe natürlich auch was veröffentlicht.

Schreibeinladung für die Textwoche 07.18 – Ein alter Bekannter – Anton war mal wieder da

#Writing Friday Week 7 – Interview mit dem Cello

Tagebuch – Herausgepickt. Ein Erlebnis in eine Geschichte verpacken – das war sehr interessant

Serien

Rizzoli und Isles habe ich mit Staffel 7 die Serie beendet. Ich mochte sie sehr gerne – aber nur wegen den Charakteren. Die Fälle waren eigentlich nichts besonderes

Fear of the Walking Dead 3 haben wir mal weiter geschaut – die Folgen waren sogar mal spannend

Sleepy Hollow kam auch mal wieder –  da haben wir die 2. Staffel weiter geführt.

Supernatural Staffel 2 einige Folgen – nur noch 2 dann habe ich sie fertig – man kann hier echt suchten. Wenn man mal drin ist will man immer mehr – kein wunder dass es 12 Staffeln gibt.

Filme

Diese Woche gab es keine Filme, die wir geschaut haben.

Und sonst so?

Am Montag hatte ich ein Gespräch  mit der Betriebsrätin – ich war erstaunt – aber es war positiv. Die Chefs sehen wohl ein, dass meine hohe Abwesenheit mit der schweren Arbeit zusammen hängt – sie haben zwar noch paar blöde Ausreden zusammen geschummelt – aber immerhin wollen sie sich Gedanken machen. Noch will ich da nichts in trockene Tücher legen – ich kenne den Laden gut genug um noch misstrauisch zu sein – aber immerhin….also könnte sich da was ergeben – nur – wer weiss wie lange es dauern wird.

Die Erkältung quält mich immer noch. Ständig husten und laufende Nase – das nervt wahnsinnig. Auch bin ich sehr müde – aber das liegt halt an der Nachtschicht- die stecke ich einfach nicht mehr so leicht weg.

Ich hoffe ihr hattet eine schöne Woche und wünsche euch einen tollen Start in die nächste.

Wochenrückblick 05.02.18-11.02.18

Eine Woche ist vergangen – wir haben jetzt das Faschingswochenende. Ich bin so gar kein Karnevaller – Büttenreden schaue ich mal ganz gerne – aber das war es dann auch schon. Wie ist das bei euch? Seid ihr auf Fasching??

Kommen wir zu den Aktionen.

Ich habe mal eine kleine Collage erstellt. Mit Hilfe von https://www.fotocollagen.de/

Da sind so die derzeit gängigsten Aktionen dabei. Ich mach nicht bei jeder mit – manchmal unregelmässig wenn  mich ein Thema interessiert. Aber schauen wir wo ich diese Woche dabei war: HIER könnt ihr die einzelnen Beiträge durchklicken.

Diese Woche ging es bei Corlys Themenwoche rund um Prinzen und Prinzessinen. Mittwoch waren dann die üblichen Aktionen Mittendrin Mittwoch – da zeigte ich euch meine nächsten Sätze des aktuellen Buches – und Leselaunen, wo ich kurz einen Zwischenstand über meine Woche darstelle, dabei. Beim Serienmittwoch ging es darum: Schafft es ein Ereignis in einer Serie euch die gesamte Serie zu vermiesen und dass ihr vielleicht auch abbrecht? Donnerstag haben wir bei die Besten 5 geschaut wer unsere Top verstorbenen Schauspieler/innen sind. Beim TTT gab es auch eine Frage, die mich interessierte – Buchreihen, die nicht beendet sind/werden. Am Freitag haben wir bei der Lesewoche zurückgeschaut und einen Rückblick auf den Start des Lesejahres geworfen. Am Samstag kam der berühmt berüchtigte Saturday Sentence wieder voll zur Geltung. Und bei Gisela fragten wir uns was ein gutes Buch ausmacht. Schon sind wir beim Sonntag und dort schauen wir auf unsere Top 7 zurück und was uns zum Lächeln gebracht hat – TThink beautiful. 

Dann noch zu aussergewöhnlichen Beiträgen: Oh ich sehe – da war dieses  mal gar nichts dabei.

Schreiben

geschrieben habe ich recht fleissig diese Woche – aber veröffentlicht nur 2 Beiträge.

Schreibeinladung für die Textwoche 06.18 – Freiheit  Die Worte Unterhemd, knallvergnügt und verzichten wurden von mir eingeflochten.

#Writing Friday Week 6 – Strickende Engel Hier habe ich einem Kind aus den Tropen Schnee erklärt.

Bücher

Ich bin noch bei Fortier, Anne – Die geheimen Schwestern

Eine Rezi für Tribes 2 ist noch offen – aber ich kann mich gerade nicht aufraffen. Nächste Woche.

Filme

Cool Girls – Schade – war leider kaum lustig und eher langweilig. Obwohl eine wichtige Message drinsteckt – die Unterdrückten sind in der Mehrzahl – was wenn sie sich endlich wehren?

Contracted Phase II Bloß keine Phase III – der war langweilig – obwohl schon paar eklige Momente da waren. Es war wirklich Potential vorhanden. Aber nicht umgesetzt.

Serien

Geschaut habe ich Law and Order SVU Staffel 17, Rizzoli and Isles Staffel 7, Ripper Street Staffel 4, Fear the Walking Dead Staffel 3, Once upon a Time Staffel 2

Es kam auch wieder eine Kurzrezi Serien darin findet ihr:

  • Janette Oke Die Coal Valley Saga S02
  • Revolution Staffel 1
  • Das karmesinrote Blütenblatt Mini Serie
  • Godless Mini-Serie
  • Law and Order New York SVU Staffel 17
  • Ripper Street Staffel 4
  • Lost in Austen – Wenn Jane Austen wüsste Mini Serie

Und sonst so?

Hallo ihr Lieben. Letzte Woche habe ich  mich noch so gefreut, dass ich vielleicht eine leichtere Position in der Firma bekomme. Jetzt bin ich wegen der Erkältung noch mal ausgefallen. Die Kraft die schweren Pakete zu stemmen hatte ich wirklich nicht. Mein Mann hat sich dann ab Mittwoch noch mal frei genommen. Das war schön. Dienstag hat die Betriebsrätin ihn noch  mal angesprochen. Ich soll dann nächste Woche noch mal zu ihr kommen, dann wird sie mir sagen was sie in der Lage machen kann. Da war meine Stimmung wieder hin, denn das klingt doch mehr als negativ. Ich bin natürlich schwer vorbelastet und misstrauisch. Vielleicht ist es ja auch was positives? Mein Gehalt stimmt diesen Monat auch nicht – da darf ich mich also auch noch mit rumärgern. Ich bin schon ziemlich sauer und erwarte morgen das schlimmste. Also drückt mir die Daumen, dass ich mich irre.

Aber jetzt wünsche ich euch mal einen guten Start in die neue Woche. Für die Karnevaller unter euch. Helau und viel Spass.