Veröffentlicht in Gemeinsam Lesen

Weekly Reading – Saison-Lesen

Roxxie hat sich der ehemaligen Aktion Gemeinsam Lesen von Schlunzenbücher angenommen. Es läuft jetzt wie gewohnt Dienstag unter neuem Namen – Weekly Reading. Das Format ist geblieben.

Diese Woche

Liest du jahreszeitbedingt, sprich Weihnachtslektüre im Dezember, Grusel im Oktober oder sonnige leichte Literatur im Sommer?

Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Hebesberger, Roland – Cornell Rohde 03 – Verzweigungen – Reziexemplar

Cornell Rohde wacht in einem Leichenhaus auf. Bevor er begreift, was mit ihm geschehen ist, jagen ihn mysteriöse Agenten. Er trifft auf einen Fremden, der ihm eine Wahrheit offenbart, die jenseits seiner Vorstellungkraft liegt. Cornell sieht ein, dass er sein Schicksal noch lange nicht erfüllt hat. Auf der Flucht trifft er auf alte Bekannte. Als sich die Puzzleteile zusammenfügen, erkennt Cornell, dass die Welt viel größer ist als gedacht. Kann er seinen Freunden vertrauen? Oder sind seine Feinde doch der Schlüssel für die Lösung? Findet Cornell den Kurs zur Rettung oder driftet er in die Vernichtung ab?

Mit „Verzweigungen“ vollendet der österreichische Thriller-Autor Roland Hebesberger die „Cornell-Rohde-Trilogie“. Gewohnt actionreich führt Hebesberger die Lesenden zurück in eine verworrene Welt voller Verschwörungen, Intrigen und Mysterien, die größer ist als je zuvor.

Pos: 377 / 509

Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Ein lauter Knall riss mich aus meiner Lethargie.

Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?

Es ist sehr actionreich. Dadurch ist es auch sehr spannend. Schön ist, dass der Autor noch mal alles zusammen gefasst hat und einem so ermöglicht sich an alles zu erinnern. Super spannend ist, dass Roland hier gerade Crossover zu seinen anderen Romanen spinnt. Ich bin sehr gespannt wie er diese Reihe enden lässt und sie später in den anderen Bänden wieder aufnimmt. Er hat einfach einen tollen lebendigen Schreibstil.

Liest du jahreszeitbedingt, sprich Weihnachtslektüre im Dezember, Grusel im Oktober oder sonnige leichte Literatur im Sommer?

Ja – das mache ich tatsächlich. Ich lese auf jeden Fall zu Weihnachten passende Bücher. Das geniesse ich auch. Da kann es auch mal richtig kitschig werden. Obwohl ich auch gerne mal gruselige Weihnachtsgeschichten lese oder Weihnachtskrimis. Trotzdem dürfen auch paar romantische Bücher nicht fehlen.

Zu Halloween lese ich gerne Horror und Gruselbücher. Die lese ich zwar auch gerne über das Jahr verteilt, aber im Horrormonat Oktober sind sie auf jeden Fall vertreten.

Das restliche Jahr, lese ich eher wenig Saisonale Bücher. Wenn ich im Urlaub bin, mag ich natürlich auch eher leichte Kost. Da kann auch mal ein sommerliches Buch dabei sein.


Wie ist es bei euch? Lest ihr gerne Saisonal oder ist es euch eigentlich egal und ihr lest Weihnachtsbücher auch im Sommer? Vielleicht zum Abkühlen?

Autor:

Lesen ist meine Passion. Ich lese langsam, aber immer. Meine Beziehung und meine Familie sind mir wichtig. Ich liebe meine Tiere über alles. Sie sind es, die mir zeigen, wie einfach doch das Leben sein könnte. Ich warte. Warte auf ein Zeichen.

4 Kommentare zu „Weekly Reading – Saison-Lesen

  1. Huhu Rina,

    ich finde es immer wieder interessant, wenn andere saisonal lesen können. Ich glaube, die einzige Ausnahme mache ich wirklich im Gruselmonat Oktober, was aber dem Themenbingo zu verschulden ist. 😁

    Es freut mich, dass dein aktuelles Buch dich so begeistern kann. Ich wünsche dir damit noch viel Vergnügen.

    Cheerio
    RoXXie

    Gefällt 1 Person

  2. Huhu,

    ich mach es so ähnlich.

    Zu Weihnachten lese ich Weihnachtsgeschichten, aber ich brauche auch noch andere Sachen zwischendurch. Es kann passieren, dass ich Weihnachten mal im Sommer als Nebensatz hab, aber im Rest des Jahres lese ich was ich in die Hände bekomme.

    LG Corly

    Gefällt mir

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..