Wochenrückblick 26.12.16-01.01.17

Wochenrückblick 2016.1Ich hatte so gar keine richtige Lust einen Rückblick zu machen, aber ich habe mal wieder bei Corly feststellen müssen wie praktisch es ist alles noch mal zu bündeln. Da findet man selbst alles noch mal schnell und wenn ihr noch mal über was stolpert könnt ihr das schnell mal anklicken. Aber ich habe so gar keine Motivation…

Gut ….erstmal die Aktionen. Hier könnt ihr alles noch mal anschauen.

Kreativ war ich auch wieder. Eine Geschichte über Revange und etwas persönliches zum Abschließen

Charakter Awards: Die coolsten Buchcharaktere 2016 Tag war sehr amüsant, da konnte man sich noch  mal mit den Charakteren auseinandersetzen

Quartals-Tag 4.1.: Highlights: Bücher, Film, Serie – Schön, das Corly das macht, da kann man wenigstens auch noch eine Quartalszusammenfassung machen. Hat gut gepasst, da ich noch nicht angefangen hatte. Sehr praktisch.

Meinen Jahresrückblick 2016 habe ich diesesmal sehr sporadisch gehalten. Es gibt überall Links die Euch dann weiter führen. Zu meinem Lesejahr, Filme und Serienjahr. Sogar die Aktionen, wenn jemand sehen will. Aber ich wollte nicht alles einzeln aufführen. So wird Euer Reader nicht voll und ich habe alles im Blick…

Dein Buchjahr in 30 Fragen 2016 habe ich abgeschlossen noch  mal komplett gepostet. Einfach um einen Gesamtüberblick zu haben.

Frohes Neues Jahr Bildchen

Für den Notfall ;-) und natürlich ganz wichtig. Die Notfall-Globuli;)

Ich wollte keine Rezis mit ins neue Jahr nehmen und habe fleissig das gelesene vorgestellt. Waren alles schöne Bücher und da sie recht dünn waren schnell zu lesen. Kann ich alle empfehlen.

 

Kurzrezi Filme habe ich auch noch schnell ins alte Jahr geschoben. Denn neues Jahr neue Filme

Serien habe ich wie immer ziemlich vernachlässigt. Aber schon in diesem Jahr wieder aufgeholt. Da gibt es bald mehr zu berichten. Denke ich.

  • Grey´s Anatomie
  • Glitch
  • Chuck

Noch ein kleines Jahresfazit

Es war ein schönes Bloggerjahr. Durch die Aktionen bin ich vielen gefolgt und habe auch viele Follower bekommen. Auch auf den Fremden Bloggs kann man schön stöbern. Denn auch bei Blogspot und Co. gibt es so Buchbegeisterte wie hier. Ich habe einige Aktionen wieder eingestellt, da sie mir dann zu viel wurden, aber viele mache ich noch, weil ich sie mag. Und es auch immer schön ist, den Blog bisschen aufzulockern. Ansonsten hatte ich ein gutes Lesejahr. Die Challenges habe ich fleissig durchgeführt und dadurch viel gute Bücher lesen können. Paar habe ich abgebrochen, aber ich war sehr zufrieden mit meiner Wahl. Ich habe selbst angefangen zu schreiben, was ich  mir nie zugetraut hätte und es macht wahnsinnigen Spass. Ich hoffe, das mir da noch die Ideen nicht ausgehen werden.

Ich danke Euch allen, dass ihr so fleissig mit lest und auch Kommentiert. Ich hoffe erneut auf ein tolles Bloggerjahr und wünsche Euch bei allem was ihr machen wollte viel Erfolg.

Eure Tarlucy

Wochenrückblick 19.12.16-26.12.16

wochenruckblick-xmasHallo ihr Lieben, ich hoffe ihr hattet und habt noch ein entspanntes Weihnachtsfest und wurdet von der Buchfee gut beschenkt :-)

Mal sehen was ich diese Woche gemacht habe;-)

Hier könnt ihr, wie immer, meine Aktionen überblicken

Der 20. war auch wieder da und Cully, mein SuB, konnte sich wieder mal auslassen [Aktion „Mein SuB kommt zu Wort“] Wort #9

Das Buchjahr könnt ihr hier noch mal sehen

Noch mal ein kleines Video von Simon´s Cat Weihnachtscheckliste  Simon’s Cat: Christmas Checklist

Ich war fleissig am rezensieren. Hodgson Burnett, Frances – Sara, die kleine Prinzessin habe ich diese Woche beendet

Vellguth, J. -Zauberhaftes Aschenputtel

Mer, Lilach – Winterkind

Scofield, Raymond A. – Das Weihnachtswunder von Old Nichol habe ich gestartet und das gefällt mir auch richtig gut.

Meine letzte Weihnachtsgeschichte habe ich geschrieben.

#Ideenbild im Dezember 2016 – Tulok und die Polarlichter. Teil 1 von 2

#Ideenbild im Dezember 2016 – Tulok und die Polarlichter. Teil 2 von 2

Serien und Filme waren diese Woche Mangelware. Wir haben nur paar Sitcoms gesehen und was so nebenbei im TV lief.

Was war sonst noch so los?

Am Dienstag haben wir unseren absoluten Paketrekord gebrochen. Soviel wie dieses Jahr hatten wir noch kein Weihnachten zuvor.

Ansonsten waren die Tage mit den Eltern natürlich ein Highlight. Es ist nur so depremierend, dass es dem Schwiegervater so schlecht geht. Das ist wirklich nicht schön. Aber trotzdem hatten wir schöne Stunden und haben viel gelacht.

Ich wünsche Euch noch eine entspannte letzte Jahreswoche.

Eure Tarlucy. 

Wochenrückblick 12.12.16-18.12.16

wochenruckblick-xmas

Das Jahr rast nur so und die Zeit gleitet durch die eiskalten Hände. Mal sehen was diese Woche im Blog so los war.

Aktionen der Wochen könnt ihr hier noch mal nachsehen.

Dein Buchjahr in 30 Fragen 2016 habe ich auch weiter gemacht.

„Little Box Ein Weihnachtsclip– Simon’s Cat“ ein witziger Weihnachtsclip mit der süssen Katze

Die Geschichten sprudeln gerade so heraus. Weihnachten ist sehr inspierierend für schöne Geschichten und meinen Mehrteiler konnte ich auch endlich mal abschliessen.

Eine interessante Themenwoche bei Corly. Corlys Themenwoche 36.7.: Könige und Königinnen

Bücher

Vellguth, J. -Zauberhaftes Aschenputtel 12.12.16-14.12.16 gelesen und hat mir sehr gut gefallen

Hodgson Burnett, Frances – Sara, die kleine Prinzessin habe ich bei Bücherverschlingen gefunden und am 15.12.16 damit angefangen.

Serien

Die kommen wieder zu kurz, aber dafür schaffen wir paar Weihnachtsfilme

gesehen haben wir Glitch und paar Sitcoms beim Essen

Filme

Die Legende von Tarzan

Chaos unterm Weihnachtsbaum

Das Weihnachtshaus

 

Wochenrückblick 05.12.16-11.12.16

Wochenrückblick 2016.1Wieder ist eine Woche rum und wieder weiss ich nicht wo meine Zeit hin ist. Das ist echt furchtbar, aber schauen wir mal wie viel davon beim Bloggen drauf gegangen ist ;-)

Hier könnt ihr noch mal bei den Aktionen vorbei schauen.

Bücher bin ich auch nicht so wirklich weit gekommen. Aber ich habe Mer, Lilach – Winterkind (30.11.12-11.12.16) beendet.

 

Ich habe aber wieder fleissig geschrieben. Bissen was weihnachtliches und meine Abenteuergeschichte.

Ich habe mich auch entschlossen, welche Challenges 2017  ich nächstes Jahr mitmache. Ich denke das ist eine gute Wahl und ich habe auch schon einige Bücher zusammen gesucht auf die ich mich freue. Habe aber festgestellt, dass es diesesmal wieder eher Horrorlastig ist. Da ändere ich vielleicht noch bisschen was.

Es war mal wieder Zeit zu schauen was ich vor zwei Jahren gelesen habe und ob ich mich daran noch erinnern kann[Aktion Stempeln] Dezember 2016 – Dezember 2014

Auch Martinas Buchjahr in 30 Fragen habe ich weiter mit gemacht.

Serien – wir haben endlich auch mit TWD Staffel 7 angefangen und ich war entsetzt. Ich bin ausversehen gespoilert worden und wusste wer als erstes stirbt, aber den zweiten, der hat mich kalt erwischt. :-( Welcher Schock.

Wir haben weiter schöne Weihnachtsfilme gesehen. Dieses mal waren auch gute dabei. Das könnt ihr hier noch mal nachschauen Kurzrezi Weihnachtsfilme

 

Ansonsten war meine Woche wirklich ruhig. Aber da bin ich auch dankbar. Auf der Arbeit hat das Volumen natürlich zum Weihnachtsgeschäft zugelegt. Viele, viele Pakete, die verschickt werden. Wir haben auch endlich die Weihnachtsgeschenke für die Eltern ausgesucht. Für meine Eltern haben wir Karten für ein Ballet – Der Nussknacker. Für die Schwiegereltern habe ich in der TV Werbung was nettes gesehen. Man kann ein Foto im Glas einlasern lassen, und da sie vor paar Jahren ihren Hund verloren haben, haben wir uns dafür entschlossen. Bin gespannt wie es aussehen wird. Könnt ihr hier mal sehen. Dann werden wir noch einen Fresskorb machen und gut…

Wochenrückblick 28.11.16-04.12.16

Wochenrückblick 2016.1

Wie immer die üblichen Aktionen, die ihr gerne hier nachlesen könnt.

Martina hat auf ihrem Blog wieder eine Aktion zum Jahresrückblick gestartet. Da könnt ihr hier noch mal rein schauen.

Ich erhielt eine Nominierung zum  Winter Book Tag und habe Isi´s Novemberchallenge 22.11.16-30.11.16 abgeschlossen

Diese Woche war sehr kreativ. Ich komme aus dem Schreiben gar nicht mehr raus, aber es macht auch Spass so in seinem Gehirn zu wühlen. Ihr könnt hier weiter verfolgen wie Rina sich durch den Dschungel schlägt

Oder hier wie Maike eine heikle Aufgabe vom Weihnachtsmann gekommt.

Auch Bei Corlys Themen Woche über den Advent wurde es kreativ – hier habe ich eine kleine Weihnachtsgeschichte gebastelt über Kinderheime und Happy End

Bei den Büchern komme ich zur Zeit nicht so gut voran, ich habe zwar  Inden, Charlotte – Elfenschwestern 21.11.16-29.11.16 abgeschlossen, dann hat mich eine kleine Leseflaute mit Mer, Lilach – Winterkind das ich am 30.11. startete. Ich hoffe, dass ich diese bald abschütteln kann, ich wollte eigentlich noch bisschen anderes lesen.

Serien kamen durch die kreativen Ergüsse dieses mal echt zu kurz. Ich glaube ich habe vielleicht zwei Folgen Grey´s Anatomie gesehen, Containment haben wir abgeschlossen, oder war das vorletzte Woche? Glitch haben wir noch bisschen gesehen, das war es schon. Ich brauche dringend noch zwei Stunden mehr Freizeit um das noch einzuschieben.

Aber dafür haben wir schon einige Weihnachtsfilme in diese Woche gepackt – was natürlich auch auf Kosten der Serien geschah. Da könnt ihr einfach auf den Link schauen. Da waren keine grossen Highlights dabei. Leider

Kurzrezi Weihnachtsfilme

Wie war meine Woche sonst so?

Der 2. Advent ist irgendwie total an mir vorbei gehuscht, ich habe ihn gar nicht mitbekommen.

Mein Mann hatte diese Woche einen Magendarm-Infekt. Bei ihm ging es am Dienstag los, er hat die ganze Nacht im Bad verbracht. Und mich hatte es am Donnerstag erwischt. Zwar nicht so schlimm wie ihn, aber es hat mir gereicht. Ich bin arbeiten gegangen da ich die drei Tages Regelung erst für die Erkältung genutzt habe. Und ich wollte einfach nicht Stunden beim Arzt sitzen. Aber es war echt hart.Meine Chefin hat mich dann früher gehen lassen. Freitag habe ich mich dann total überschätzt. Es ist Weihnachtsgeschäft und die Pakete sind wahnsinnig viel. Mein Kreislauf war echt am Boden, das hat sich erst am Freitag Abend reguliert. Bis dahin hatte ich das Gefühl ständig vor einer Ohnmacht zu stehen, das war echt bitter.

Meine Lesewoche war etwas Mau,

Ich scheine mich in einer Leseflaute zu befinden und hoffe, da diese Woche wieder raus zu kommen.

Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche…Nikolaus hat den Schlitten schon getunt und wartet Euch alle zu besuchen….

Wochenrückblick 21.11.16-27.11.16

Wochenrückblick 2016.1

Da ist er heute – der erste Advent. Mir ist noch gar nicht weihnachtlich. Ich befürchte, das wird jedes Jahr weniger, dieses Gefühl. Dabei mag ich diese Zeit so. Es ist wirklich schade, dass man es nicht mehr so geniessen kann. Der Alltag drückt ziemlich die Stimmung. Und dabei ist es bei mir nicht mal der Geschenkestress. Wir haben nur noch was für die Eltern, der Rest ist abgeschafft. Aber kommen wir zum Rückblick.

Es gab wieder die üblichen Aktionen, die ihr hier sehen könnt.

Corly hat einen Winter-, WeihnachtsTAG erstellt.Da können wir passende Bücher vorstellen.

Meine Bloggeschichte ging auch weiter mit Part 10 und Part 11

Rezession zu Katharina Gerlach – Schätze neu erzählt 8 – Der Wettstreit – Das kalte Herz   und  Christine Ambrosius – Die Figur der Wünsche  habe ich geschrieben  

Endlich habe ich mit den Elfenschwestern angefangen und finde das Buch richtig gut. Eine tolle Empfehlung von Corly.

Zwei Blog Award habe ich bekommen – Worte sind Wind und wortgeflumselkritzelkram

Serien habe ich mal wieder nicht viel Auswahl gehabt.

Ich alleine habe Grey´s Anatomie, die 12. Staffel weiter gesehen und mit meinem Mann habe ich Glitch weiter geschaut und Containment abgeschlossen.

Filme

Da hatten wir abgebrochen Krampus 2 – eine Frechheit dieser Film. Geschaut haben Wir Alle Jahre wieder – Weihnachten mit den Coopers – sehr trauriger Film und 30 days of night haben wir mal wieder herausgekramt.Immer wieder ein toller Film

Ansonsten war es recht ruhig bei uns. Mehr könnt ihr bei Behind the Screens sehen.

Wochenrückblick 14.11.16-20.11.16

Wochenrückblick 2016.1Der Monat neigt sich auch schon wieder dem Ende zu. Das geht mir bisschen schnell. Aber die Zeit ist nicht zu bremsen. Manchmal erinnern mich nur die üblichen Aktionen welcher Wochentag ist.

[Aktion „Mein SuB kommt zu Wort“] Wort #8 es ist wieder der 20. des Monats. Da kommen unsere SuBs zu Wort.

Bei Tante Tex ging es schon weihnachtlich los. [Story-Samstag] Endlich wieder Weihnachtszeit – damit startete die Vorweihnachtszeitliche Geschichte.

Eine Fortsetzung zu meiner Bloggeschichte gab es auch noch. Schatz – Mein Abenteuer Part 8 und Schatz – Mein Abenteuer Part 9

Eine kreative Woche hatte ich denn ich habe noch #Ideenbild im November 2016 – Fernweh ins Grauen geschrieben.

Bücher

Rezension Ben Tripp – Infektion endlich gemacht. Ich habe mehrere Anläufe gebraucht, da ich ständig das gesamte Buch erzählen wollte. Auch die Rezension von Brigitte Riebe – Die geheime Braut habe ich gemacht. Das Buch war OK aber kein Highlight. Beendet habe ich Christine Ambrosius – Die Figur der Wünsche 12.11.16 – 17.11.16 und heute noch Katharina Gerlach – Schätze neu erzählt 08 – Wettstreit: Das kalte Herz 17.11.16

Bei Serien habe ich diese Woche nicht viel gesehen. Ein paar Folgen Greys Anatomie und eine neue Serie Glitch

Filme

Die waren total Mau. Wir haben gerade mal Krampus gesehen. Aber wir waren auch sehr müde. Da geht dann am Wochenende manchmal echt gar nichts mehr.

Ich hoffe ihr hattet eine schöne Woche und startet die kommende entspannt.

Liebe Grüsse

 

 

 

Wochenrückblick

Wochenrückblick 2016.1So – jetzt ist es endgültig kalt und ich hasse diese Kälte. Ich hasse es zu frieren. Aber dann macht man sich einfach einen heissen Slivovic und setzt sich an den PC um mit seinen Bloggerkollegen in Kontakt zu kommen. Das funktioniert da immer hervorragend mit den Aktionen, die ihr hier noch mal nachblättern könnt.

Schauen wir was ausserhalb der üblichen Aktionen los war:

Martina startet ab Dezember eine Challenge – Dein Buchjahr in 30 Fragen 2016 – Da habe ich schon mal alles vorbereitet. Das klingt interessant

[Aktion Stempeln] November 2016 – November 2014 war auch mal wieder dran. Ich bin immer wieder beeindruckt was so hängen geblieben ist und was man vergessen hat.

Meine Bloggeschichte ging weiter. Ich habe mich in einige Abenteuer gestürzt.

Schatz – Mein Abenteuer Part 5Schatz – Mein Abenteuer Part 6Schatz – Mein Abenteuer Part 7

Bei dem [Story-Samstag] Erscheinung – Der wilde Wald habe ich mich etwas schwer getan, bin dann aber in einen wunderschönen Wald gereist. Folgt mir..

#Horrorctober – Gewonnen :-) Ich habe tatsächlich hierbei eine DVD gewonnen…Da war ich echt platt. Ich gewinne echt selten was.

Bücher

Brigitte Riebe – die geheime Braut (04.11.16-11.11.16) habe ich beendet. Aber die Rezi ist noch offen. Irgendwie habe ich zur Zeit keine Lust zu rezensieren. Ich muss mich mal berappeln, sonst vergesse ich ja alles…

Gestartet habe ich am 12.11.16 Christine Ambrosius – Die Figur der Wünsche – bin aber noch nicht sehr weit gekommen.

Serien:

Ich habe mich diesmal hauptsächlich bei Grey´s Anatomie aufgehalten und auch paar Folgen Containment geschaut.

Filme

Nur ein ganz alter Film, an dem ich beim Zappen hängen geblieben bin

Der Mann von dem man spricht

Mehr von meiner Woche könnt ihr bei Behind the Screens nachlesen. Ich wünsche Euch einen guten Start in die nächste Woche…

Eure Tarlucy

Wochenrückblick 31.10.16 – 06.11.16

Diese Woche war eine sehr interessante. Corly hat ein Wochenthema gewählt, das besonders interessant für mich als Newbie ist. Das Schreiben. Ich habe eine Geschichte mit mehreren Kapiteln gestartet. Das hat sich so ergeben als ich meinen Beitrag für *txt von Dominik geschrieben habe. Hier könnt ihr in die bereits veröffentlichten Kapitel reinlesen. Ansonsten waren natürlich die üblichen Aktionen dabei, die ihr hier gerne noch mal nachlesen könnt.10-Wort-Briefe – Erinnerung an eine schönere Kindheit als Schreibübung habe ich noch gefunden. Mal keine Horrorgeschichte ;-)

Isi hat eine November Challenge gestartet. Jeden Tag ein anderes Thema – da bin ich eingestiegen. Und der 5. des Monats war auch mal wieder. Da gibt es immer die Aktion Was machst Du eigentlich den ganzen Tag – WmdedgT 11/16   Da könnt ihr mich einen Tag begleiten. 

Ich hatte auch mal wieder Zeit für eine Flow Challenge – 10 von 1000 Fragen.

Bücher

Ben Tripp – Infektion habe ich endlich beendet 20.10.16-03.11.16 damit konnte ich dann auch die Bücher der geplanten Halloween Wochen beenden.

Brigitte Riebe – Die geheime Braut 04.11.16 hab ich gestartet. Das wäre das letzte für die History Challenge – ich habe da zwar nicht alle geschafft, aber immerhin eines davon im Monat…das finde ich schon ziemlich gut.

Ganz ausser der Reihe kam dann noch die Rezi [Hörbuch] Stephen King – Der Dunkle Turm 4- Glas

Serien

Grey´s Anatomie habe ich die 12. Staffel gestartet und wie immer zieht sie einen sofort in den Bann..nach 12 Staffeln. Unfassbar.

Containment haben wir auch mal wieder gesehen. Die Serie ist total spannend. Ich verstehen nur nicht warum es da keine Fortsetzung gibt. Ich bin auf den Cliffhanger gespannt

Z-Nation 2. Staffel haben wir fast durch. Eine so schräge Serie – Ich glaube das ist das beste was Asylum bis jetzt auf den Markt gebracht hat. Sie ist echt was aussergewöhnliches.

The Ghost of Horroctober habe ich abgeschlossen und ihr werdet es nicht glauben. Ich habe was gewonnen. Eine DVD. Uh – damit hätte ich nie gerechnet. Da freu ich mich..

Filme waren es dieses mal zwei.

einen haben wir abgebrochen. Der war einfach zu langweilig. Übel. How to catch a monster (04.11.16). Das ist Zeitverschwendung. Da wird es eine Kurzrezi geben.

Und wir haben die Weihnachtsfilmsaison eingeleitet. Der erste Weihnachtsfilm ging an den Start.

Grumpy Cats miesestes Weihnachtsfest Ever (05.11.16) Da bin ich mir noch nicht so sicher. War eigentlich ganz witzig, aber es gab einiges, das mich störte. Dieses Jahr werde ich auch für die Weihnachtsfilme nur Kurzrezis schreiben, denn wir haben uns viele vorgenommen. 

Was sonst noch die Woche so los war – das erfahrt ihr bei Behind the Screens. 

Wochenrückblick 24.10.16-30.10.16

Wochenrückblick 2016.1Der Oktober verabschiedet sich schon wieder von uns – und wie immer gruselig ;-) Schauen wir was ich diese Woche so alles gemacht habe….Hier findet ihr die Aktionen…

Bei den Büchern lese ich immer noch bei Ben Tripp – Infektion….zieht sich bisschen – aber ich komme auch nicht zum Lesen.

[Rezension] Curran, Tim – Skin Medicine – Die letzte Grenze: Horror – Western habe ich auch endlich mal gemacht. und eine Neue Blogparade: Kill them off! 10 Most Hated Characters war mal wieder am Start

Tante Tex hat uns ein Wort gegeben – Dazu habe ich eine kleine Geschichte gesponnen – passt ganz gut zu Halloween. [Story-Samstag] Erbe [Das Erbe der Hexen]

Serien waren diese Woche nicht sehr stark vertreten. Beendet haben wir Outcast Staffel 1 – ein Beitrag für den Horrorctober. Stranger Things haben wir auch beendet.

Filme waren auch nicht viele – aber ist ja auch klar – wenn man arbeitet, geht es halt nicht so oft…

Stolz und Vorurteil & Zombies 24.10.16

Big Game 29.10.16

Ja – das war meine Blogwoche schon – also recht friedlich….nicht viel Aufregung. Mehr zu meiner Woche findet ihr dann bei Behind the Screens #8- Gruselclowns, Horrorvideos, 4 Phasen der Erkältung