Sonntags Top 7 – Jahresrückblick

Ein Rückblick auf die Woche – hier küren wir unser Top 7. Die Aktion könnt ihr bei Martin finden.

1) Lesen:

Ich hatte ein relativ gutes Lesejahr – kein Abbruch. Das ist schon ewig nicht mehr vorgekommen. Ich freue mich auf das kommende – ich habe mir paar interessante Bücher aus dem Regal geholt…Mehr seht ihr dann im Jahresrückblick.

2) Musik:

Da war nur ein neues Highlight das wir tatsächlich  mal in der TV-Werbung gesehen haben.

3) Flimmerkiste:

Filme waren jetzt keine so grossen Highlights – am meisten hatte ich dieses Jahr Spass an Animefilmen.

Serien waren viele neue und auch alte dabei, die mir Spass gemacht  haben. Serien werden einfach immer besser und interessanter. Das neue Jahr wird bestimmt auch gut – es werden einige neue Serien erwartet. Auch hier habe ich noch einen Rückblick geplant.

4) Erlebnis:

Viele Gute Erlebnisse, die mich geprägt haben hatte ich eigentlich nicht. Das schlimmste war der Tod des Schwiegervaters im März, der eigentlich recht unerwartet kam. Das hat uns etwas aus der Bahn geworfen. Aber die Schwiegermutter ist jetzt öfter bei uns zu Besuch, und sie kommt recht gut jetzt zurecht.

5) Genuß:

Ich habe den Hermann neu entdeckt und nutze ihn regelmässig für die Kuchen die ich backe – die werden schön saftig dadurch. Und der Hermann ist wirklich sehr pflegeleicht. Ich halte ihn im Kühlschrank und er verzeiht mir auch, dass ich ihn manchmal vergesse.

6) Web-Fundstück/e:

Pinterest. Ich habe Pinterest für mich entdeckt. Das ist eine Suchtfalle

7) Hobby/s:

Lesen, Serien waren ziemlich gut. Und geschrieben habe ich auch viel. Das hat richtig Spass gemacht.

Und was gab es sonst noch so?

Wie schon erwähnt, gab es nichts was wirklich so richtig erwähnenswert war. Das Bloggen hat richtig Spass gemacht und ich freue mich über jeden Kommentar. Ich habe meine Wunschliste, dank eurer Tipps schön füllen können und freue mich darauf, das nächste Jahr mit euch zu verbringen.

Kommt gut rüber.