[Hörbuch] Nina Blazon – Siebengeschichten

Autor: Nina Blazon
Buchtitel: Siebengeschichten
Serie: Nein
Sprecherin:  Peter KaempfeSvenja Pages  
Verlag: Audiolino OHG
ISBN: B07LH6HTP7
Dauer: 3 Stunden und 57 Minuten
Version: Ungekürzte Lesung
Erscheinungsdatum: 19. Dezember 2018
Genre: Mystery, Anthologien,

Inhalt

Ruhelose Seelen, verfluchte Gemälde, Tote voller Rachsucht: Sieben Mal entführt uns diese fantastisch-schaurige Geschichtensammlung an unheilvolle Orte. Wir durchqueren einen japanischen Geisterwald, leben in einem Internat in Irland, in dem immer mehr Schüler sterben und schwimmen in einem dunklen schwedischen See, in dem angeblich ein Monster hausen soll. Schaurig gute Unterhaltung und nichts für schwache Nerven…

Meine Meinung

Super. Diese Geschichten fand ich so gut, dass ich sie im Anschluss gleich noch mal gehört habe, da manchmal beim Hören ja doch was durchrutscht. Die Erzähler Peter KaempfeSvenja Pages  haben ihre Arbeit gut gemacht. Allerdings fand ich Svenja Pages irgendwie passender, da es sich bei den betreffenden Personen der Geschichten meist um Kinder und Jugendliche handelte und Peter Kaempfe mir das jugendliche nicht ganz so vermittelte. Aber er hat eine angenehme Stimmt. 

Die Geschichten selbst waren alle!! gut und spannend. Ich bin froh, dass ich hier zugegriffen habe.

Fazit

Eine wirklich gelungene Sammlung spannender und bisschen gruseliger Geschichten, die gut vorgetragen wurden. Für jeden, der gerne Blazon liest und auch gerne mal bisschen atemberaubende Geschichten hört.