Serienmittwoch 178: Welche Serie/n sollten beendet werden?

Die Frage zum heutigen Serienmittwoch stammt von Wortmann

Welche Serie/n sollte/n endlich beendet werden?

 

Als aller erstes – obwohl ich sie ja gerne schaue…Aber diese Show mit Finaler Staffel und dann doch noch 2 zur Verlängerung – das ist jetzt wirklich Nonses. Ich bin mir noch nicht mal sicher ob ich sie weiter schaue…doch wahrscheinlich schon…

Grey´s Anatomie

Krimiserien haben ja echt gerne mal eine Endlosleitung.

Criminal Minds bekommt ja jetzt die letzte Staffel. Schade irgendwie, aber nach 14 Staffeln kann man da auch in Ruhestand gehen.

Ebenso sollte langsam auch Law and Order Special Victims in Ruhestand gehen. Ich sehe sie hin und wieder ganz gerne – aber so langsam bitte ein Ende. Hei – 20 Staffeln….da muss doch jeder schon mal dran gewesen sein.

The Walking Dead 9 Staffeln – wäre kein Problem, wenn sie es geschafft hätten die Spannung hoch zu halten. Mittlerweile wird mehr gequatscht als gekämpft. Das ist nur noch öde.

 

Sonst fallen mir spontan mal keine ein.

Ich denke ein gutes Mittelmass von 6-8 Staffeln ist vertretbar. Die Spannung und Qualität länger aufrecht zu erhalten ist schwierig. Grey hat es tatsächlich geschafft – aber mit dieser angehängten Verlängerung, finde ich den Bogen jetzt auch überspannt.

Werbeanzeigen

Serienmittwoch 177: männliche Filmschauspieler in einer Fernsehserie?

Serienmittwoch – eine schwierige Frage heute, da ja schon viele Filmschauspieler in Serien auftreten. Mal sehen wen ich noch finde.

Heute ist es ja auch für Serienschauspieler viel einfacher im Filmbusiness Fuss zu fassen. Früher hatten Serienschauspieler selten die Chance auch in Filmen gross zu werden.

fast würde ich Johnny Depp nennen – aber er hatte seinen Durchbruch als Seriendarsteller bei 21 Jump Street – also der fällt aus.

Ich sehe, dass ich hauptsächlich Action-Darsteller habe. Aber gerne würde ich sie auch mal in Komödien sehen. Ich finde viele von ihnen haben da paar gute Filme mitgemacht. Aber bitte kein Drama….

Das schöne daran ist, dass man einfach mal bisschen mehr von ihnen sieht, als nur mal ein Film

Keanu Reeves

Mark Wahlberg

Matt Damon

Robert de Niro

Kurt Russel

Mel Gibson

Nicolas Cage

 

Serienmittwoch 176: Eure liebsten Rivalen aus 2019

Nach dem bei unserem Auto heute die Achse gebrochen ist und somit ein Totalschaden vorliegt, brauche ich etwas, das einen bisschen aufheitert – Es ist nicht unser Autojahr….das ist das dritte Auto in diesem Jahr…in diesem Halbjahr!! Also lassen wir uns doch von dem Serienmittwoch aufheitern und schauen auf einen entspannten Feiertag


Rivalen – sie sind das, was eine Serie ausmacht. Die netten Leute sind ok. Aber die Rivalen würzen das ganze.


Reign

Rivalen ohne Ende. Meine beiden Favoriten

Lord Narcisse – eigentlich auch ein Rivale jeder Manns, der seiner Karriere im Weg steht. Aber auch er kann lieben.

Katharina von Medici – sie ist die Rivalin von allen, die den französischen Hof bedrohen. Allerdings kann es gut sein, dass du heute Rivale und Morgen beste Freundin bist.

Revenge

Victoria – sie ist auch eine absolute Rivalin gegen alle, die ihre Familie bedrohen. Und das ist ja meist eh Emily. Ein wahrer Kampf der Gigantinnen.

Jane the Virgin

Rafael und Michael. Beide lieben Jane aber nur einer kann es werden. Sie haben beide was nettes. Aber ich bin definitiv Team Michael.

Telefonistinnen

Doña Carmen – die Mutter. Sie ist gegen die Verbindung zu Lydia. Eine furchtbare Frau – aber sie gibt dem ganzen eine dramatische Würze.

Wentworth

Frankie gegen Bea – Sie hätten Freundinnen werden können – so sind sie Rivalen im Frauenknast. Recht heftig manchmal.

Das waren so die Rivalen der letzen Serien, die ich geschaut habe.

Serienmittwoch – Filme Lieblingsgenre

Mittwoch = Serienmittwoch – heute wieder mit einer Filmfrage.

Was ist euer Lieblingsgenre im Bereich Filmen und wieso?

Hmhmhm. Also bei Filmen und Serien bin ich wesentlich flexibler als bei Büchern. Da schaue ich fast alles. Erotik mag ich auch da nicht – aber ansonsten klick ich gerne überall mal rein.

Am liebsten mag ich aber Endzeitszenarien und Horrorfilme

Horror mochte ich schon immer – allerdings gibt es hier wirklich wenig gutes. Wenn man im Horrorgenre unterwegs ist, ist man auch so einiges an Schrottfilmen gewohnt. Leider gibt es wenig gute Gruselfilme. Das fehlt mir richtig.

Endzeit-Dystopien – ist auch immer bisschen ein Lehrfilm. Zum Beispiel bei World War Z – als sich Pitt die Telefonbücher um die Arme wickelt….ja – was gelernt beim Zombieangriff….hmhm….

Romantisch schaue ich auch gerne – aber das wird irgendwie auch weniger – es gibt einfach zu wenig neue Ideen.

Was ich auch sehr gerne sehe – Komödien….aber auch hier ist meistens die Luft draussen.

Anime – die sind meistens noch richtig gut. Da trifft man doch meistens das richtige.

 

Also richtig festlegen auf ein Genre kann ich  mich hier wirklich nicht.

 

Serienmittwoch 174: Welche Jugendserie habt ihr gesuchtet?

Ein neuer Mittwoch, ein neuer Serienmittwoch bei Corly

Welche Serie habt ihr in eurer Jugend gesuchtet und mögt ihr sie immer noch?

Ich muss bei Jugend immer überlegen zu welcher Altersklasse es gehört – so ab 13, oder? Also Teenager,

Zu meiner Jugend, wurde nicht so extrem gesuchtet. Es gab natürlich Serien, die wir gerne und regelmässig geguckt haben – aber suchten – war eigentlich nicht so. War ja eigentlich auch gar nicht so möglich, wenn man sie nicht aufgenommen hatte.

Spontan viel mir 90210 Beverly Hills ein – das Original natürlich. Da kam schon so bisschen eine gewisse Sucht hoch, man wollte eigentlich keine Folge verpassen. Das war gerade die populärste. Ob ich sie nochmal gucken würde – im Moment eher nicht.

Eine die ich auch nicht verpassen wollte war Fackeln im Sturm – kommt Mädels – der junge Patrick Swayze…Die würde ich schon noch mal gucken.

Die coolste Serie in meiner Jugend, die ich natürlich auch gucken wollte um mitreden zu können. Miami Vice. Ob ich sie noch mal sehen würde…eher nicht -da will ich mir die Erinnerung nicht verderben.

Die erwachsenste Serie, die ich gucken durfte, weil sie schon spät kam. Denver Clan. Würde ich jetzt nicht mehr sehen.

 

Ebenfalls gerne gesehen: Aber heute eher nicht mehr.

Falcon Crest

Karussell der Puppen

A-Team

Magnum


Es gab dann doch paar, die ich „gesuchtet“ habe.

 

Serienmittwoch 171: Offener Serienmittwoch: Her mit euren Ideen

Heute bei Corly – ein offener Serienmittwoch – also entweder ihr sucht euch eine beliebige Frage aus dem Fundus aus, oder helft sogar neue Fragen zu finden…Ich tu mich immer bisschen schwer Fragen zu finden…aber ich bemühe mich – vielleicht fällt mir was ein.

Was würdet ihr denn gerne mal beantworten? Hast du noch ungestellte Fragen?


  1. Hast du Serien schon abgebrochen und wenn ja, weshalb?
  2. Gibt es eine oder auch mehrere Serie(n), die deiner Meinung nach zu wenig Aufmerksamkeit entgegen gebracht wurde?
  3. Besitzt du Merchandise zu bestimmten Serien?
  4. Schaust du auch mal am Mainstream vorbei und beachtest unbekanntere Serien?
  5. Wie stehst du zu ausländischen Serien (amerikanische Serien aussen vor gelassen)?
  6. Rezensierst du Serien und wenn, dann all deine gesehenen Serien, oder lässt du welche aus? (Kann man in einer anderen Frage auch für Filme nehmen)
  7. Schaut ihr Serien lieber alleine oder mit jemanden zusammen? Freundinnen, Freunde, Partner, Eltern?
  8. Gibt es Serien, die ihr unbedingt gucken wollt, aber ständig herauszögert? Warum?
  9. Gibt es Serien, über die ihr ständig stolpert, sie aber nicht sehen wollt?
  10. Welche Serie war die letzte, die du auf deine Watchliste gesetzt hast?
  11. Stell und deine letzt gesehene Serie vor. Warum sollten wir sie auch schauen?
  12. Welchen Stellenwert nimmt Serien gucken bei dir ein?
  13. Welche Serie würdest du gerne komplett vergessen um sie noch mal neu erleben zu können?

Hab doch noch paar gefunden….:-)