Serien-Entdeckung – Good Witch

Eine Aktion – inspiriert von der damaligen Aktion bei  Nicca die jetzt eingestellt ist – Aber sie hat eh nie vorbei geschaut – also nicht so der Verlust. Ich führe sie in abgewandelter Version für mich persönlich weiter.. Wie schon vor dem Einstellen, nutze ich diese Aktion nur um Serien vorzustellen, die für mich neu sind, oder mich sonst irgendwie angesprochen haben.

Titel: Good Witch

Inhalt: Die Fernsehserie „Good Witch“ ist eine Fortführung der erfolgreichen Filmreihe über die zauberhafte Welt der modernen Hexe Cassandra ‚Cassie‘ Nightingale und ihrer Tochter Grace. Zu Beginn der Serie bekommen die beiden neue Nachbarn: Sam und sein Teenagersohn sind auf Anhieb vom zauberhaften Duo begeistert. Doch ist es tatsächlich Zufall, dass sie genau dort einziehen?(Quelle)

Staffel 1

Folge 1 Neuanfang, die 2.

und 2 Angstgetrieben

Die Fortsetzung der Film-Serie Cassie

Die ich auch nur immer mal in der Vorstellung sah – da muss ich auf jeden Fall auch rein schauen. Aber ich denke nicht, dass man sie als Vorkenntnis braucht – ich habe es also schon verfolgen können.

Erster Einblick

Ich denke das könnte einen neue Lieblingsserie werden. Cassie ist total sympathisch – die hätte ich auch sehr gerne als Nachbarin. Für Fans von Gilmore Girls, Hart of Dixie und ähnliche Serien mit einem magischen Touch. Sehr angenehm zu schauen.

Werbeanzeigen

Serienabend – The Frankenstein Chronicles

Eine Aktion in denen man seine Serien mit Hilfe einiger Fragen vorstellt…genaueres könnt Ihr bei Nicca finden.

Steckbrief
Titel: The Frankenstein Chronicles
Inhalt:

Nachdem Polizist John Marlott (Sean Bean) im Jahr 1827 eine Gang von Opium-Schmugglern dingfest gemacht hat, macht er eine schockierende Entdeckung: eine Kinderleiche, bei der es sich nach näherer Untersuchung um eine Ansammlung primitiv zusammengeschusterter Körperteile handelt. Innenminister Sir Robert Peel (Tom Ward) beauftragt Marlott mit der Aufklärung des abscheulichen Verbrechens. Je mehr Nachforschungen Marlott anstellt, desto grauenhafter wird das, was er an die Oberfläche bringt. Und alles scheint die Tat eines einzelnen Mannes zu sein, der mit kruden Versuchen Menschen erneut zum Leben erwecken will.

Staffel 1
Folge 1. Ein grauenvoller Fund

London im Jahr 1827: Als die Polizei an der Themse eine Bande Opiumschmuggler festnimmt, stößt Inspektor Marlott auf die Leiche eines Mädchens. Innenminister Sir Robert Peel beauftragt ihn, die Ermittlungen zu leiten – und vertraulich zu halten.

Fragen/Aufgaben:
1. Beschreibe die aktuelle Folge in drei Worten

Tot, Verrat, Matsch

2. Bewerte die Folge mit einer Schulnote und begründe deine Entscheidung

Ich würde sagen ich kann schon eine Note 1 vergeben. Die Kulisse erinnert mich stark an Ripper Street. Auch eine gute Serie. Hier wird das mystische oder fantastische mit der Realität verbunden. Irgendjemand experimentiert mit Kindern. Bis jetzt kann ich nur sagen – gruselige Spannung baut sich hier auf und ich bin sehr gespannt wie es weiter geht. Und –  ob Sean Bean überleben wird;-)

Serienabend – The Last Man on Earth

Eine Aktion in denen man seine Serien mit Hilfe einiger Fragen vorstellt…genaueres könnt Ihr bei Nicca finden.

Steckbrief
Titel:

The Last Man on Earth

Inhalt:

Ein Virus hat die Menschheit dahingerafft, nur der leicht lebensuntüchtige Phil Miller (Will Forte) ist noch übrig. Einsam durchstreift er die USA, hinterlässt mit schwindender Hoffnung Hinweise auf seinen Aufenthaltsort Tuscon und wird auch mit Unmengen an Pornos und sehr viel Raum für seine kruden Überlebensstrategien nicht glücklich. Als sich dann doch Hinweise auf andere Überlebende verdichten, ist er zunächst ganz aus dem Häuschen – nur um festzustellen, dass menschliches Zusammenleben auch in der Postapokalypse nicht immer ein Selbstläufer ist. (Quelle)

Staffel 1

Folge 1+2

1. Lebendig in Tuscon

Phil Miller versucht verzweifelt, einen weiteren Überlebenden der großen Virus-Epidemie zu finden. Dabei durchkreuzt er alle amerikanischen Bundesstaaten, aber leider ist er offenbar der Einzige, der überlebt hat. In seiner Verzweiflung hinterlässt er überall Hinweise und schreibt auf sämtliche Verkehrsschilder „Lebendig in Tucson“, in der Hoffnung, dass doch noch jemand seinen Hinweis findet und sich auf die Suche nach ihm macht

2. Der Endzeit-Heiratsantrag

Phil ist immer noch auf der Suche nach Überlebenden; schließlich trifft er Carol. Zwar ist er von der letzten Frau auf Erden schon bald genervt, fasst sich aber dennoch ein Herz und zeigt ihr sein Haus. Carol ist in höchstem Maße entsetzt über den Zustand und die Nutzung von Phils Behausung. Sie beschließt, Phil unter die Arme zu greifen und ihm zu helfen
Fragen/Aufgaben:
1. Beschreibe die aktuelle Folge in drei Worten

Eklig, Witzig, Sarkastisch

2. Bewerte die Folge mit einer Schulnote und begründe deine Entscheidung

Es kommt nicht so oft vor, dass ich schon gleich die erste Folge einer neuen Serie mit 1 benote. Ich war der Serie gegenüber auch etwas skeptisch und habe sie lange nicht beachtet. Aber da hier eine dritte Staffel erscheint – da werde ich dann immer Hellhörig und schaue dann gerne mal rein um zu sehen, was denn mehrere Staffeln verdient.

Und hier haben wir es nicht bereut. Wir haben es als Doppelfolge gesehen. So genial. Was würdet ihr machen, wenn ihr der einzige Mensch auf Erden wärt, würdet ihr verlottern, oder würdet ihr an eurer guten Kinderstube festhalten. Kann man hier den Unterschied zu Mann und Frau erkennen. Vielleicht. Dazu ein Gespräch zwischen  mir und meinem Mann, als die Frau auftauchte. Ich:“Siehst du, der Unterschied zwischen Frau und Mann. Er total runtergekommen, sie geduscht und frisch gekleidet.“ Eine Szene später Mein Mann:“Siehst du, der Unterschied zwischen Frau und Mann. Sie quatscht ohne Unterbrechung, er nicht – ist genervt.“ Hahahaha

Das Paar ist einfach genial. Sie war schon bei Frühstück mit Bären total nervig. Richtig nervig – und hier genauso. Waaaaahh….aber das macht sie so charmant. Und er – Wow…das Haus müsstet ihr sehen nach 6 Monaten…Puh…

Serienabend – Victoria

Eine Aktion in denen man seine Serien mit Hilfe einiger Fragen vorstellt…genaueres könnt Ihr bei Nicca finden.

Steckbrief

Titel: Victoria
Inhalt: Das Leben der jungen Queen Victoria ist Thema der achtteiligen britischen Mini-Serie von ITV. Jenna Coleman spielt die Monarchin auf ihrem Weg von der Übernahme des Throns im Alter von 18 Jahren im Jahre 1837, über die Bekanntschaft zu und ihre Ehe mit Prinz Albert bis hinein in die mit 63 Jahren zweitlängste Regenschaft, die das Vereinigte Königreich erlebt hat – denn am 9. September 2015 wurde dieser bis dahin geltende Rekord von Queen Elizabeth II. eingestellt (Quelle)

Staffel – Da es sich um eine Mini-Serie handelt. Staffel 1
Folge 4 Ein Prinz wie ein Uhrwerk

Bereits wenige Minuten nach seiner Ankunft liegt Albert mit Victoria im Clinch, sie stoßen sich gegenseitig heftig vor den Kopf. Alberts Bruder Ernest ermutigt ihn dennoch, weiter mit ihr zu flirten, doch der fühlt sich zutiefst gedemütigt. Victoria muss sich über ihre Gefühle klar werden und sich fragen, wen sie will: Albert oder Melbourne?

Fragen/Aufgaben:

1. Beschreibe die aktuelle Folge in drei Worten

Romantisch, verspielt, manipulierend

2. Bewerte die Folge mit einer Schulnote und begründe deine Entscheidung

Note 1. Es wird Zeit – Victoria soll endlich heiraten. Also bekommt sie potentielle Ehemänner vorgetragen. Aber sie will gar nicht heiraten. Bis Albert auftaucht. Steif und unfreundlich macht er es einem echt nicht leicht ihn zu mögen. Aber langsam taut er auf. Bedingt durch die Lieblichkeit der Königin. Sie ist sehr jung und noch verspielt. Sie lockt und fordert ihn heraus. Eine Folge, die Romantiker unter uns voll auf ihre Kosten kommen lässt. So langsam werde ich warm mit der Serie. Auf jeden Fall empfehlenswert für Fans von Downton Abbey, The Crown und bedingt Reign. Man merkt den englischen Einfluss. Es wird viel ruhiger und unauffälliger als bei Reign agiert, was einem erlaubt tief einzutauchen.

Serienabend Riverdale + American Crime

Eine Aktion in denen man seine Serien mit Hilfe einiger Fragen vorstellt…genaueres könnt Ihr bei Nicca finden

Steckbrief

Titel: Riverdale (Netflix)

Inhalt:

In der beschaulichen Kleinstadt Riverdale hat sich ein mysteriöser Unfall ereignet: Der Tod von Jason Blossom am 4. Juli versetzt die gesamte Stadt in Schockstarre und stellt die Bewohner vor ein Rätsel. Erst nach und nach kommt die Wahrheit ans Licht …

Kurz nach den schrecklichen Ereignissen zieht die reiche und gesellige Veronica Lodge (Camila Mendes) von New York nach Riverdale. Hier sorgt das Großstadtmädchen für Trubel, denn zwischen dem Teenager Archie Andrews (KJ Apa), dem brünetten „Girl Next Door“ Betty Cooper (Lili Reinhart) und ihr entwickelt sich eine ewige Dreiecks-Beziehung. Quelle

Staffel 1

Folge 1. Kapitel eins: „Das Flussufer“

Zu Beginn des neuen Schuljahres befindet sich Riverdale immer noch im Schockzustand wegen des tragischen Todes von Schulidol Jason Blossom. Archie Andrews ist zwar immer noch der all-American-boy, jedoch haben die Ereignisse ihm klargemacht, dass er eine Musikkarriere einschlagen will, statt seinem Vater Fred zu folgen. Überdies führt er eine verbotene Beziehung zu Riverdales junger Musiklehrerin Ms. Grundy. Auf der Suche nach einem neuen musikalischen Mentor wendet sich Archie an Josie McCoy, die jedoch nur an ihre Band denken kann, Josie and the Pussycats. Belastet ist er außerdem durch die zerbrochene Beziehung zu seinem Kumpel Jughead Jones, seinerseits ebenfalls ein ambitionierter Schreiberling. Das girl-next-door Betty Cooperis freut sich darauf ihren Schwarm Archie wiederzusehen, nachdem sie den gesamten Sommer verreist war. Jedoch ist sie noch nicht bereit, ihm ihre wahren Gefühle zu beichten. Ihre Nerven, von ihrer überbesorgten Mutter Alice sowieso schon beansprucht, sind nicht das einzige, was sie zurückhält. Auch Veronica Lodge, eine neue Mitschülerin aus New York, ist dafür verantwortlich, gibt es doch ganz offensichtlich einen Funken, der zwischen ihr und Archie übergesprungen ist. Ihre neue Beziehung zu Betty will Veronica allerdings nicht aufs Spiel setzen.
Fragen/Aufgaben:
1. Beschreibe die aktuelle Folge in drei Worten

Langsam, Drama, Spannung

2. Bewerte die Folge mit einer Schulnote und begründe deine Entscheidung

Ich würde hier die Note 2 vergeben. Denn erstmal dachte ich – ist vielleicht doch nichts für mich, zu viel Teenies?- Aber das Ende hat mich neugierig gemacht. Also werde ich doch  noch dran bleiben und verfolgen, wie die Suche nach dem Mörder von statten geht. Ich bin angesprungen, da ich mir habe sagen lassen – genau richtig für PLL Fans – könnte stimmen. Ich lass mich überraschen.

 

Steckbrief
Titel: American Crime (Sky)

Inhalt: US-amerikanische Krimi- und Dramaserie, die sich in jeder Staffel mit einem anderen Verbrechen befasst. Während in der ersten Staffel ein rassistisch motivierter Mordfall in Zentralkalifornien im Mittelpunkt steht, der eine weitläufige ethnische Diskussion über Rasse, Klasse und Geschlecht zur Folge hat, werden in der zweiten Staffel soziale Missstimmungen, ein ungerechtes Bildungssystem und Diskriminierung wegen sexueller Orientierung thematisiert. (Quelle)

Staffel 1
Folge  Folge 1 (Episode One)

Ein brutaler Mord sorgt für Aufruhr in der kalifornischen Stadt Modesto. Die Polizei und Angehörigen der Opfer suchen nach Antworten und Gründen für das Verbrechen – dabei stoßen sie auf Rassismus, Klassengesellschaft und Gender-Politik in Amerika

Fragen/Aufgaben:
1. Beschreibe die aktuelle Folge in drei Worten

Verwirrtheit, Angst, Wut

2. Bewerte die Folge mit einer Schulnote und begründe deine Entscheidung

Hier gebe ich eine 2+. Ich war neugierig, da jetzt schon die dritte Staffel an den Start geht. Jede Staffel behandelt einen neuen Fall. Und die erste Folge fand ich schon recht ansprechend spannend. Hier werde ich auf jeden Fall weiter schauen. Das ist mal eine Abwechslung zu den herkömmlichen Krimiserien. Erfrischend.

Serienabend – Hooten & The Lady

SerienAbendLogo.jpgEine Aktion in denen man seine Serien mit Hilfe einiger Fragen vorstellt…genaueres könnt Ihr bei Nicca finden
Serienabend
Steckbrief

hooten-lady
Titel:

Hooten & The Lady

Inhalt:

Hooten (Michael Landes) und Lady Alexandra Lindo-Parker (Ophelia Lovibond) vom British Museum begeben sich auf eine Abenteuerreise à la Indiana Jones, auf der sie sagenumwobenen Schätzen wie der Schriftrolle Buddhas oder der versunkenen Stadt Z nachjagen. Quelle
Staffel 1

Folge 3

3. Abenteuer in Alexandria

Alex reist nach Alexandria, um nach Hinweisen auf das Grab Alexanders des Großen zu suchen. An der Ausgrabungsstätte stiehlt Hooten unverschämterweise ein Medaillon. Währenddessen findet Alex einen entscheidenden Hinweis auf das Grab – doch ihre Wissenschaftler-Kollegen wollen ihr einen Strich durch die Rechnung machen.
Fragen/Aufgaben:
1. Beschreibe die aktuelle Folge in drei Worten

Abenteuer, Hoffnung, Verfolgung
2. Bewerte die Folge mit einer Schulnote und begründe deine Entscheidung

Note 2.

Das ist eine Serie, da  muss man sich erst dran gewöhnen, dann kann man sie wirklich geniessen. Am Anfang dachte ich erstmal – was ist das denn? – Es erinnert bisschen an den Film die Mumie. Ein Abenteurer und eine Frau, die unbedingt mal selbst was entdecken will. Es wird auch versucht diesen Sarkasmus zu übernehmen. Aber es funktioniert nicht so gut. Die Witze sind schon etwas platt. Die Serie strotzt von Klischees. Sie könnte gut in die 80er passen. Bis jetzt wurde in jeder Folge der Fall abgeschlossen. Manche Szenen waren so unlogisch, dass man echt darüber nach denken musste. Aber warum dann doch die Note 2. Wie schon erwähnt, wenn man es schafft dabei zu bleiben, findet man doch irgendwie gefallen an diesen – teils billigen – Geschichten. Keine Serie, die ich favorisieren würde oder mir die DVDs kaufen, aber um mal bisschen zu schmunzeln – dafür ist sie geeignet. Hier gibt es wenig Specialeffects, aber sie entwickelt eine gewisse Art von Charme. Ich denke es handelt sich um eine Serie, die man entweder mag oder nicht. Aber sie sollte wenigstens eine Chance von 2-3 Folgen bekommen, bevor man sie ablehnt.

Serienabend #036 – Santa Clarita Diet

SerienAbendLogo.jpgEine Aktion in denen man seine Serien mit Hilfe einiger Fragen vorstellt…genaueres könnt Ihr bei Nicca finden

Serienabend

Steckbrief

Titel: Santa Clarita Diet

santa-clarita-diet
Inhalt:

Das Immobilienmakler-Ehepaar Sheila (Drew Barrymore) und Joel (Timothy Olyphant) führt in Santa Clarita, einem Vorort von Los Angeles, ein mal mehr, aber eher weniger zufriedenes Leben. Dies ändert sich als Sheila eine dramatische Veränderung durchläuft, die das Leben der Beiden auf den Pfad von Tod und Zerstörung führt – aber auf äußerst positive Weise (Quelle)

Staffel: 1

Folge: 1 Also eine Fledermaus oder ein Affe

Die Eheleute Sheila und Joel arbeiten gemeinsam als Immobilienmakler in Santa Clarita, Kalifornien, wo sie eigentlich ein idyllisches Leben mit ihrer Tochter Abby führen, auch wenn die Nachbarn gelegentlich etwas nervig sein können. Plötzlich stellt Sheila aber eine seltsame Veränderung an sich fest, die sich niemand so richtig erklären kann. Während sich Joel mit einem neuen Konkurrenten herumschlagen muss, entwickelt Sheila einen eigenwilligen Appetit auf Fleisch und lebt völlig zügellos. Könnte sie sich in einen Zombie verwandelt haben? Aber wie? Und was macht man in einer solchen Situation? Joel ist ratlos und möchte irgendwie Herr der Lage werden, doch Sheila sorgt für einiges an Ärger.

Fragen/Aufgaben:

1. Beschreibe die aktuelle Folge in drei Worten

Überraschend, Schräg, Witzig

2. Bewerte die Folge mit einer Schulnote und begründe deine Entscheidung

Note 2-. Eine neue Serie benötigt immer etwas Anlauf. Wir haben die erste Folge gesehen ohne zu wissen, was uns erwartet. Hier war der Magnet Drew Barrymore und Timothy Olyphant. Das Nathan Fillion gleich in der ersten Folge einen Gastauftritt hatte wusste ich gar nicht. Also ich bin vollkommen unbelastet und unvorbereitet an die Serie gegangen und habe etwas ganz anderes bekommen. Das macht die Serie aber auch sehenswert. Warum also nur 2-. Die Synchro ist teilweise sehr grenzwertig. Drew hat ihre Stimme – denke ich – habe schon lange keinen Film mehr mit ihr gesehen. Nathan hat eine ganz andere Stimme und auch Timothy. Das ist bei bekannten Schauspielern, die ihre festen Stimmen haben, ärgerlich. Aber ich fand sie wirklich amüsant und werde auf jeden Fall dran bleiben.

3. Was fasziniert dich an deiner aktuellen Serie?

Wie ist das gemeint? Die Serie, die ich hier vorstelle? Ich nehme mal diese, denn ansonsten habe ich ja mehrere am Start. Also diese hier – ich finde diesen unerwarteten Plot recht amüsant. Man erwartet eine Familiensitcom wie üblich und bekommt etwas blutigeres, sarkastisches.