Veröffentlicht in Meine Woche, Rückblicke, Wochenrückblick

Meine Woche

Geärgert ….. Erkältung
Gefreut: …….Hm – nicht dass ich mich erinnere
Gedacht….Wie schlapp man doch ist, wenn man krank ist
Gefragt:…Mist – wo hab ich diese Erkältung her?
Gefühlt….Platt
positiv…Es bessert sich
negativ…Husten nervt
Gelitten…..Muskelkater vom Husten
Genossen:…..nix
Gewesen…..Arbeiten, zu Hause, Gassi
Getroffen:….Andere Hundebesitzer
Gesucht:…..Beim Basteln ständig – so eine Unordnung
Gefunden….ja – was nicht gesucht wird
Gelacht………..nicht so oft
Geweint ………nein
Gewundert ….Ja – bestimmt
Gegessen: ……Diese Woche hauptsächlich Kalt
Genascht…..Nüsse
Getrunken: ……Tee, Tee, Tee, Wasser Kaffee
Gehört: …..Das erste Weihnachtshörbuch
Gegoogelt….Schimmel auf der Leber
Gelesen: ….Ein Ökothriller
Gesehen: ………Inside Man – war echt gut
Gespielt/Gebastel/Gehandwerkt/Geschrieben: Gebastelt. Schreiben hab ich gerade mal wieder keine Ideen. (Bilder wieder am Ende)
Getan: …..Ausgeruht
Gekauft: ……Medikamente
Geschenkt (bekommen)….Jogginghosen
Geschlafen….bescheiden
Geträumt….Oh ja – und was für Zeug, ob das sogenannte Fieberträume sind?
Geplant: ……Mal schauen wie es mir geht

FAZIT:

Am Montag und Dienstag dachte ich echt noch ich hätte eine Hausstauballergie – die Symptome passen. Aber Dienstagabend kam dann die Temperatur und es wurde zu einer Erkältung. Was mir diesmal gefehlt hat – ich hatte keine Halsschmerzen. Eigentlich fangen meine Erkältungen alle mit Halsschmerzen an. Deswegen dachte ich echt – Allergie. Da die Augen auch gejuckt haben. Vielleicht eine Kombi. Naja – Wochenende hab ich jetzt viel geschlafen und es geht schon besser. Mal sehen wie es mir morgen früh geht. Da entscheide ich dann ob ich arbeiten kann.

Ich hoffe ihr hattet eine gute und hoffentlich gesunde Woche.

Allen einen guten Start und Leidensgenossen gute Besserung

Der Engel ist aus Pappe – sieht auf dem Bild besser aus als in Original. Aber geht.

Die Sänger sind aus kleinen Flaschen in denen mal Backaroma drin war. Angemalte Weihnachtskugeln und Pfeifenputzer

Der Gnom ist beleuchtet, aber das konnte ich nicht so gut fotografieren. Der Kern ist ein durchsichtiger Plastiktopf, eine alte Socke und Filz für den Hut. Ach und der Bart ist aus einem Putzlappen.


Wie war eure Woche so?

Geärgert …..
Gefreut: …….
Gedacht….
Gefragt:…
Gefühlt….
positiv
negativ
Gelitten…..
Genossen:…..
Gewesen…..
Getroffen:….
Gesucht:…..
Gefunden….
Gelacht………..
Geweint ………
Gewundert ….
Gegessen: ……
Genascht…..
Getrunken: ……
Gehört: …..
Gegoogelt….
Gelesen: ….
Gesehen: ………
Gespielt/Gebastel/Gehandwerkt/Geschrieben:
Getan: …..
Gekauft: ……
Geschenkt (bekommen)….
Geschlafen….
Geträumt….
Geplant: ……

FAZIT:

Werbung
Veröffentlicht in Allgemein, Meine Woche, Rückblicke, Wochenrückblick

Meine Woche

Und schon wieder ist eine Woche vorbei. Lasst und sehen, was bei mir so war.

 

 

Geärgert …..Dass ich schon wieder aus dem Schreibflow bin
Gefreut: …….Freies Wochenende. Das ist noch so neu
Gedacht….Der Tag könnte echt mehr Stunden Freizeit haben
Gefragt:…Warum ist man zu faul seine Bananenschale in den Mülleimer zu werfen? Das ist auf der Arbeit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gefühlt….
positiv – kaum schmerzen
negativ – aber k.o.
Gelitten…..Allergie
Genossen:…..puh – mir fällt nichts ein
Gewesen…..Übliche – Arbeit, Einkaufen, Gassi
Getroffen:….niemanden ausser der Reihe
Gesucht:…..Weihnachtsnippes zum verbasteln – wo hab ich das nur hingeräumt?
Gefunden….nix – wenn ich aufräume ist es weg…
Gelacht………..Ja – doch einige Male
Geweint ………No
Gewundert ….dass eine Kollegin seit Februar wartet ihre praktische Führerscheinprüfung abzulegen – keine Termine frei
Gegessen: ……Lasagne
Genascht…..Eierlikör-Kreppel
Getrunken: ……Wasser, Tee, Kaffee
Gehört: …..die ersten Weihnachtshörbücher
Gegoogelt….nichts spezielles – paar neue Serienstarts
Gelesen: ….Inhaltsangaben der Serien
Gesehen: ………Archive 81
Gespielt/Gebastel/Gehandwerkt/Geschrieben: Bilder hänge ich wieder unten an
Getan: …..Hausputz
Gekauft: ……Tapfer – nur Lebensmittel – die 1+2 Euro Blister habe ich nur beäugt
Geschenkt (bekommen)….weder noch
Geschlafen….durchwachsen, war schon besser
Geträumt….Ja irgendwas wirres, hab es aber vergessen
Geplant: ……Endlich mal die Halloweendeko wegbringen

FAZIT:

Die Woche war gar nicht so schlecht. Die 1 Woche nach dem Urlaub ist immer ätzend. Ich bin, durch die Kündigung einer Kollegin, in die Nähe meines Wunschplatzes gerutscht. (Naja – gibt noch leichtere – aber das wäre schon mal ein 1. Schritt) Es ist dort zwar auch schwer, aber es hat nur bewirkt, dass ich k.o. war, aber keine Schmerzen hatte. Also ist der Platz schon mal ein Fortschritt. Ansonsten jammere ich auf hohem Niveau über das Wetter. Wir wurden schon so verwöhnt, da kann man jetzt mal den Winter kommen lassen. Aber….naja..

Ich hoffe ihr hattet eine gute Woche und wünsche euch einen guten Start in die kommende.


Wie war eure Woche so?

Geärgert …..
Gefreut: …….
Gedacht….
Gefragt:…
Gefühlt….
positiv
negativ
Gelitten…..
Genossen:…..
Gewesen…..
Getroffen:….
Gesucht:…..
Gefunden….
Gelacht………..
Geweint ………
Gewundert ….
Gegessen: ……
Genascht…..
Getrunken: ……
Gehört: …..
Gegoogelt….
Gelesen: ….
Gesehen: ………
Gespielt/Gebastel/Gehandwerkt/Geschrieben:
Getan: …..
Gekauft: ……
Geschenkt (bekommen)….
Geschlafen….
Geträumt….
Geplant: ……

FAZIT:

 

 

Veröffentlicht in Meine Woche, Rückblicke, Wochenrückblick

Meine Woche

Geärgert …..Dass mir die letzten Urlaubstage die Sonne gestohlen wurde
Gefreut: …….Dass ich einen schönen erholsamen Urlaub hatte
Gedacht….Wie schnell die Zeit vergeht
Gefragt:…Wie es wohl wäre immer so leben zu können?
Gefühlt….
positiv: enstpannung
negativ: Allergie
Gelitten….. Hausstauballergie – mein Auge juckt wie die verrückt
Genossen:…..Tage ohne Uhr im Hinterkopf
Gewesen…..Bei meinen Eltern, Einkaufen, Gassi
Getroffen:….Die Eltern, Tante und Onkel
Gesucht:…..Genug im Bastelzimmer, da noch immer nicht alles auf seinem Platz ist
Gelacht………..ja, aber nichts konkretes
Geweint ………nein
Gewundert ….wie gut ich abschalten konnte
Gegessen: ……Käsestange
Genascht…..Ministollen
Getrunken: ……Kaffee, Wasser, Tee
Gehört: …..Die farbe Lila
Gelesen: ….Blogbeiträge, Kurzgeschichten
Gesehen: ………Outlander Staffel 6
Gespielt/Gebastel/Gehandwerkt/Geschrieben: bisschen geschrieben, gebastelt (Foto am Ende des Beitrags)
Getan: …..nicht wirklich viel
Gekauft: ……Lebensmittel
Geschlafen….Die letzten Tage eher unruhig
Geträumt….kann mich nicht erinnern
Geplant: ……auf die Arbeit vorbereiten

FAZIT:

Ich kann mich wirklich nicht beklagen. Einen so schönen Herbsturlaub hatte ich schon lange nicht mehr. Ich hoffe wir werden noch paar hübsche Tage bekommen. Das grau in grau brauche ich noch nicht. Überhaupt nicht.

Eine schöne Woche wünsche ich euch

 


Wie war eure Woche so?

Geärgert …..
Gefreut: …….
Gedacht….
Gefragt:…
Gefühlt….
positiv
negativ
Gelitten…..
Genossen:…..
Gewesen…..
Getroffen:….
Gesucht:…..
Gelacht………..
Geweint ………
Gewundert ….
Gegessen: ……
Genascht…..
Getrunken: ……
Gehört: …..
Gelesen: ….
Gesehen: ………
Gespielt/Gebastel/Gehandwerkt/Geschrieben:
Getan: …..
Gekauft: ……
Geschenkt (bekommen)….
Geschlafen….
Geträumt….
Geplant: ……

FAZIT:


Mit dabei:

Veröffentlicht in Allgemein, Filme, Kurzrezi Filme

Kurzrezi Filme

April

Countdown Horror Rewatch  Ich finde ihn auch nach dem 2. Sehen noch spannend. Ich weiss, dass manche ihn nicht so mochten. Aber er ist spannend und zeigt auch ein bisschen mit dem Finger auf uns. Wie viel Macht hat ein Handy mittlerweile und was ist mit diesen blöden AGBs? Die Dämonen gehen mit der technischen Zukunft. Nach diesem Film wirst du vielleicht genauer schauen was du runter lädst.

 

Don´t Look up KatastropheIm ersten Moment war ich doch bisschen enttäuscht. Ich hab selten einen langweiligeren Katastrophen Film gesehen. Aber wenn man die Katastrophe des Einschlags mal beiseite schiebt und sich die Katastrophe dahinter anschaut. Merkt man worauf der Film eigentlich zielt. Auf die Menschen, den Pulk, der Mobb. Und auf die Mainstreammedien. Wie leicht wir und manipulieren lassen. Und schon wurde der Film interessant. Es lohnt sich ihn bis zum Ende zu schauen. Es ist kein klassischer Katastrophenfilm. Da steckt viel mehr dahinter.

Rot Anime Ach, der war witzig. Ich mag ja die asiatischen Filme und auch animierten Filme. Die Kultur ist so spannend und unbekannt. Hier ist halt wieder auch eine Message – Man soll sich so akzeptieren wie man ist. Und seinen Freundeskreis auch so wählen. Es ist ein wirklich schöner Film.

The Recall SciFiWesley Snipes tut sich schwer wieder aus dem Sumpf hervor zu kommen. Dieser Film ist wirklich schlecht. Absolute Zeitverschwendung. Mehr braucht es dazu nicht zu sagen. Denn wer trotzdem guckt, ist selbst schuld

Jemand ist in deinem Haus ThrillerDie Geschichte kam mir relativ schnell bekannt vor. Ich hab das Buch dazu gelesen. Der Film ist nicht besser oder schlechter als das Buch. Es war ok. Eigentlich ist es ein Jugenthriller, aber doch etwas brutal. Also FSK 16 sollte sowohl als Film als auch als Buch beachtet werden. Ich persönlich fand ihn jetzt nicht ganz so prickelnd. Ich wusste noch nicht mal mehr wer der Mörder war.

Sommer of 84 Horror/ThrillerEs gab sie schon immer und wird sie auch immer geben. Die Nerds. Eine Clique Jugendlicher will einfach mal was erleben. Und es häufen sich die Vermissten Jugendlichen. Es hat so ein bisschen Fenster zum Hof Charakter mit Kindern. Ich fand ihn recht spannend und hab mich gut über die Kids amüsiert. Ich denke so ab 12 kann man den auch  mit seinen Kindern gucken. Ein netter Unterhaltungsfilm mit viel spannenden Abenteuern.

Mai

Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings FantasyAch der hat mir gefallen. Nur Schade, dass daraus so ein Superheldenzeug wird. So wie dieser erste Teil, das lass ich mir gefallen. Viel tolle Martial Arts Szenen und viel Witz. Sehr viel asiatische Kultur und viel Spannung. Ich muss sagen, die ersten Filme eines Superhelden sind wirklich gut. Aber wenn sie dann erstmal in das Superheldenuniversum eingetaucht sind, dann ist es mir zu viel. Diesen kann ich auch Superheldenmuffel empfehlen.

Juni

The Silence Horror Re-Watch Auch nach erneuter Sichtung – ich finde ihn immer noch gut. Er ist ja ein bisschen gefloppt. Hat sich aber auch gegen Quiet Place und Bird Box behaupten müssen. Trotzdem finde ich, dass er sich nicht verstecken  muss. Mir hat die Spannung immer noch gefallen.

Greenland Katastrophe Re-Watch Ein starker Katastrophenfilm, der mit zwar bisschen zu sehr an üblichen Dingen festhält, wie verlorene Medikamente und so. Aber er kann auf jeden Fall die Spannung halten und lohnt sich anzuschauen – auch mehrmals.

Jexi Komödie Re-Watch Ach – der ist auch immer wieder witzig. Adam DeVine gehört nicht gerade zu meinen Lieblingen, aber hier ist er schon ziemlich gut eingesetzt. Einfach witzig.

 

Veröffentlicht in Allgemein, Meine Woche, Rückblicke, Wochenrückblick

Meine Woche

Neue Worte habe ich bei „Mein kleines Bücherzimmer„ gefunden. Mit ihrer Erlaubnis durfte ich die Worte für unsere Ausgabe übernehmen. Schaut doch auch bei ihr mal vorbei.

Geärgert …..Ich hab lange überlegt – aber nein, ach doch – wir haben einen Tee gekauft, der schmeckt nicht wie wir ihn kennen – aber ich habe den Kassenbon nicht mehr…ärgerlich.
Gefreut: …….Wir haben Urlaub
Gedacht….Den werde ich geniessen.
Gefragt:…Wovon kann ein Frosch im Keller überleben? Spinnen, Stechmücken?
Gefühlt….
          positiv: eine angenehme Arbeitswoche
         negativ: zu kalt
Gelitten….. kaum. Die Abteilung hat mir gut getan.
Genossen:…..Am Donnerstag den Gang durch den Wald – es war noch mal richtig schön warm
Gewesen…..Auf der Arbeit, Im Wald, Einkaufen
Getroffen:….Niemanden ausser der Reihe
Gesucht:…..Schraubenzieher – nicht gefunden
Gelacht………..Ja – öfter – aber nichts bestimmtes
Geweint ………nein
Gewundert ….Wie kommt der Frosch in den Keller – und – schon wieder ein Frosch?
Gegessen: ……Leckere Reispfanne
Genascht…..getrocknete Aprikosen – ohne zu wissen, dass die so durchhauen
Getrunken: ……Durstlöscher – den hat eine Kollegin so gelobt – echt lecker
Gehört: …..Angefangen – Wer die Nachtigall stört.
Gelesen: ….ein Reziexemplar
Gesehen: ……Chosen – ziemlich spannend – hat Corly mir empfohlen
Gespielt/Gebastel/Gehandwerkt/Geschrieben: Geschrieben – ja ein bisschen – gebastelt – ja ganz wenig
Getan: …..Den Boiler aufgehängt und in Betrieb genommen
Gekauft: ……Gasflasche – 10€ teurer als letztes Jahr
Geschlafen….Recht gut
Geträumt….nichts woran ich mich erinnere
Geplant: ……Den Urlaub geniessen

FAZIT:

Ich kann mich echt nicht beschweren. Die Woche war auf der Arbeit recht locker. Ich bin jetzt seit 3 Wochen, zur Vertretung, in einer anderen Abteilung und das hat meinem Körper echt gut getan. Pakete sind dort auch schwer – aber weniger. Nur ist die Abteilung leider voll. Durch die leichtere Abteilung bin ich auch zu Hause zu mehr gekommen. Dachboden weiter bearbeitet. Dieses Jahr will ich die Wäsche dort trocknen.

 

Wie war eure Woche so?

Ich wünsche euch einen guten Start in die nächste Woche und wer frei hat – ein schönes verlängertes Wochenende.


Wie war eure Woche so?

Geärgert …..
Gefreut: …….
Gedacht….
Gefragt:…
Gefühlt….
positiv:
negativ:
Gelitten…..
Genossen:…..
Gewesen…..
Getroffen:….
Gesucht:…..
Gelacht………..
Geweint ………
Gewundert ….
Gegessen: ……
Genascht…..
Getrunken: ……
Gehört: …..
Gelesen: ….
Gesehen: ………
Gespielt/Gebastel/Gehandwerkt/Geschrieben:
Getan: …..
Gekauft: ……
Geschlafen….
Geträumt….
Geplant: ……

FAZIT:


Mit dabei:

Veröffentlicht in Rückblicke, Zurückgeschaut

Rückblick-Monatsfragen zum September 2022

 

Bei Corly hab ich einen interessanten Monatsrückblick entdeckt. Mehr dazu könnt ihr bei Pusteblumenwetter sehen.

1) Was konntest du von den Dingen umsetzen, die du für diesen Monat geplant hattest? 

Weiterhin will ich schreiben – Hab ich gemacht – könnt ihr auf meinem Schreibblog sehen. 

Es kann sein, dass ich vielleicht mit dem Basteln wieder beginne – Sommerpause ist vorrüber. Ich bin mit meinem Bastelzimmer unters Dach gezogen – deswegen habe ich nur eine Kleinigkeit machen können – da noch nicht alles an seinem Platz ist. 

Bisschen mit Reis experimentieren. – Hab einen Reiskuchen – oder ein Reisbrot? gebacken – mir hat es geschmeckt – meinem Mann nicht so.

2) Welcher Blogeintrag hat deine Leser begeistert? Gab es etwas Besonderes auf deinem Blog zu entdecken? 
Fotoprojekt – der Herbst Hat die meisten Aufrufe.
Fundstücke – Kotbeutel Hatte danach einige Aufrufe – das war echt ein Aufreger
Ansonsten gab es nicht viel zu entdecken.
Auf meinem Schreibblog war dieser Beitrag am meisten Besucht
3) Gab es einen Artikel oder Beitrag im Netz, der dir in Erinnerung geblieben ist? Warum? 
Indie Author Day DE – 2022 – Meine Buchtipps für euch – konnte man bei Weltenwanderer finden. Da gibt es paar interessante Selfpublisher und Indiverlage
4) Gab es im Radio oder Fernsehen etwas, das vermutlich in Erinnerung bleibt? Warum? 
Nö – ich schaue äusserst selten noch TV und Radio höre ich noch seltener
5) Worüber hast du diesen Monat lachen können? Was war besonders gut an/ in diesem Monat? 
Ich hatte einen guten Monat, da ich in einer Abteilung arbeiten durfte, die körperlich leichter war. Das hat sich auf meinen kompletten Alltag gut ausgewirkt. Dadurch konnte ich auch öfter mal lachen
6) Was war leider nicht so gut an diesem Monat? 
Das Wetter – definitiv. Selbst wenn wir vereinzelt mal schöne Tage hatten, war mir das ganze echt zu kalt
7) Welchen Projekten/ Hobbies bist du nachgegangen? 
Ich bin mit meinem Bastelzimmer auf den Dachboden gezogen, da ich dort mehr Platz habe und es aus dem Sichtfeld von Besuchern ist – denn so ein Bastelzimmer auf  kleinem Raum ist echt unordentlich. Das sieht dann nicht schön aus.
Ausserdem habe ich jetzt das erste mal Wäsche dort oben zum Trocknen. Muss mir den Platz aber noch mit so einigen Spinnen teilen.
8) Was hast du dir gegönnt? 
Lebensmittel…hahaha….Spass – Ähm. Ich bin im Moment sehr zurückhaltend was Neukäufe angeht. Nicht, dass ich mich schon über das Weihnachtssortiment im Woolworth hermachen wollte, war aber tapfer und bin an den schönen Dekoteilen vorbei gegangen.
9) Was sollte unbedingt noch aufgeschrieben werden über diesen Monat (Erlebnisse, Ideen,…)? 
Ja – das mit der Arbeit hatte ich schon erzählt. Ich bin nur sehr überrascht wie stark mich diese schwere Arbeit im Allag ausbremst. Ich bin richtig energiegeladen. Hab meine Tischplatte alleine hochgetragen – eine kleine Kommode und noch ein Computertisch. Alle gefüllten Bastelkisten. Das hätte ich nie geschafft sonst. Das wäre ständig vor mir her geschoben worden. Ich hab mich schon lange nicht mehr so Powervoll gefühlt.
10) Der Monat in maximal 5 Worten: 
Kalt, Nass, Sonnig, Leicht, Erholsam
11) Was hast du dir für den kommenden Monat vorgenommen? 
Meine Bastelei starten
Den Urlaub in vollen Zügen geniessen
Ausschlafen
Aufräumen
Lesen
Halloweendeko basteln und aufbauen
Veröffentlicht in Meine Woche, Rückblicke, Wochenrückblick

Meine Woche

Neue Worte habe ich bei „Mein kleines Bücherzimmer„ gefunden. Mit ihrer Erlaubnis durfte ich die Worte für unsere Ausgabe übernehmen. Schaut doch auch bei ihr mal vorbei.

Geärgert …..Ich muss stark überlegen, aber ich glaube ich habe mich diese Woche tatsächlich mal nicht geärgert.
Gefreut: …….Endlich wieder freie Wochenenden. Wir haben unseren Nebenjob gekündigt.
Gedacht….Was hat sich doch soviel Zeug angesammelt, mit dem man basteln kann
Gefragt:…Muss das sein, dass die Leute in ihrem Zuhause frieren?
Gefühlt….
           positiv: Es war eine nicht so schwere Arbeitswoche
          negativ: Aber am Freitag musste ich wieder in die alte Abteilung – 3/4 hat gefehlt
Gelitten…..Rückenschmerzen
Genossen:…..Diese schönen Spätsommertage mit Sonne
Gewesen…..Einkaufen, Gassi, Arbeiten
Getroffen:….niemanden ausser der Reihe
Gesucht:…..meine Ersatzheissklebepistole – noch nicht gefunden
Gelacht………..Oh ja – über so manchen Polithansel
Geweint ………könnte man, bei den Aussichten
Gewundert ….Wieviel ich angesammelt habe. Ich laufe und laufe auf den Dachboden.
Gegessen: ……Ja – aber nichts aussergewöhnliches
Genascht…..Ministollen
Getrunken: ……Endlich mal wieder Kaffee
Gehört: …..Heute ist auf dem Dachboden was umgefallen – Gehört – Hab ich Geister geweckt, oder einfach nur blöd gestapelt?
Gelesen: ….Ein Geisterbuch – ist aber langweilig
Gesehen: ………Marina und die Mörder
Gespielt/Gebastel/Gehandwerkt/Geschrieben: Mit dem Bastelzimmer umgezogen – fast
Getan: …..Den Dachboden gesaugt, samt Wänden und Holzbalken
Gekauft: ……Ein Zerkleinerer von Kitchenaid. Haben wir von Check24 als Prämie. Mit geringer Zuzahlung
Geschlafen….Eher schlecht – kennt ihr das, wenn ihr so aufgeregt seid, dass ihr nicht richtig tief einschlafen könnt?
Geträumt….Kann mich nicht erinnern, aber es muss was gruseliges gewesen sein, da ich so eine Innere Gänsehaut hatte
Geplant: ……Den Umzug abzuschliessen und endlich zu basteln

FAZIT:

Die Woche war gar nicht so anstrengend. Ich war in einer anderen Abteilung eingesetzt. Da sind weniger Pakete. Schwer auch, aber weniger. Ansonsten war es eine ruhige Woche. Nach 5 1/4 Jahren haben wir unseren Wochenendjob aufgegeben. Jetzt während der Inflation? Ja – geht nicht mehr. Wir müssen mal ausschlafen.

Wie war eure Woche so? Lasst es uns wissen.

Kommt gut in die neue Woche.


Wie war eure Woche so?

Geärgert …..
Gefreut: …….
Gedacht….
Gefragt:…
Gefühlt….
positiv:
negativ:
Gelitten…..
Genossen:…..
Gewesen…..
Getroffen:….
Gesucht:…..
Gelacht………..
Geweint ………
Gewundert ….
Gegessen: ……
Genascht…..
Getrunken: ……
Gehört: …..
Gelesen: ….
Gesehen: ………
Gespielt/Gebastel/Gehandwerkt/Geschrieben:
Getan: …..
Gekauft: ……
Geschlafen….
Geträumt….
Geplant: ……

FAZIT:


Mit dabei:

Veröffentlicht in Allgemein, Meine Woche, Rückblicke, Wochenrückblick

Meine Woche

Ich habe neue Worte in unsere Woche eingefügt.

Gefunden habe ich sie bei „Mein kleines Bücherzimmer„. Mit ihrer Erlaubnis durfte ich die Worte für unsere Ausgabe übernehmen. Schaut doch auch bei ihr mal vorbei.

Geärgert …..Ich bin mit den Gitterrost hängen geblieben – mein Kuchen lag dann auf dem Boden
Gefreut: …….Darüber meine Eltern mal wieder zu sehen
Gedacht….Was war das denn gestern für ein Aprilwetter?
Gefragt:…Wohin führt uns diese Politik?
Gefühlt….
           positiv: gar nicht so kaputt wie sonst
          negativ: Lustlosigkeit
Gelitten…..Rückenschmerzen
Genossen:…..Ein Bierchen
Gewesen…..Bei meinen Eltern
Getroffen:….Meine Eltern
Gesucht:…..Hab ich was gesucht? Ja, die Unterlagen zum Flurstück.
Gelacht………..Ja – über Arron Crascall
Geweint ………Nope
Gewundert ….oh ja – sehr oft
Gegessen: ……Nudeln
Genascht…..Nüsse, Kokoschips
Getrunken: ……Wasser, hauptsächlich Tee
Gehört: …..Mein Mann hat die PS4 angemacht
Gelesen: ….Reziexemplar
Gesehen: ………Echoes – geht so
Gespielt/Gebastel/Gehandwerkt/Geschrieben: paar Elfchen und sonst noch einiges auf meinem Schreibblog.
Getan: …..grosser Hausputz – Besuch erwartet
Gekauft: ……Hundeleckerlis
Geschlafen….Ganz gut
Geträumt….Diesmal kann ich mich nicht erinnern
Geplant: ……Treffen mit Bekannten zum Spazierengehen. Weniger meckern.

FAZIT:

Die Woche war gar nicht so schlecht. Was aber nicht ganz mein Geschmack ist – diese Kälte. Selbst wenn ich auch über die Hitze gestöhnt habe, sie war mir soviel lieber, als jetzt wieder zu frieren. Das ist mir schon zu kalt….So kann ich mich nicht beschweren. Ich war in einer Abteilung, die leichter ist als meine – wobei ich dort mehr Rückenschmerzen bekomme. Alles passt einfach nie.

Ich wünsche euch eine schöne neue Woche.

 


Wie war eure Woche so?

Geärgert …..
Gefreut: …….
Gedacht….
Gefragt:…
Gefühlt….
positiv:
negativ:
Gelitten…..
Genossen:…..
Gewesen…..
Getroffen:….
Gesucht:…..
Gelacht………..
Geweint ………
Gewundert ….
Gegessen: ……
Genascht…..
Getrunken: ……
Gehört: …..
Gelesen: ….
Gesehen: ………
Gespielt/Gebastel/Gehandwerkt/Geschrieben:
Getan: …..
Gekauft: ……
Geschlafen….
Geträumt….
Geplant: ……

FAZIT:


Mit dabei:

Veröffentlicht in Allgemein, Meine Woche, Rückblicke, Wochenrückblick

Meine Woche

Ich hatte es schon letzte Woche vor. Ich habe neue Worte in unsere Woche eingefügt. Ich bin sehr gespannt wie wir das ausfüllen.

Gefunden habe ich sie bei „Mein kleines Bücherzimmer„. Mit ihrer Erlaubnis durfte ich die Worte für unsere Ausgabe übernehmen. Schaut doch auch bei ihr mal vorbei.

Geärgert …..Oh ja ziemlich. Eine heuchlerische Verabschiedung in den Ruhestand
Gefreut: ….Einen spontanen Trip
Gedacht….Mir schon zu kalt heute
Gefragt:…5,99€ für ein Pack Braunkohlebriketts – da ist sogar die Kassiererin erschrocken
Gefühlt….
positiv:….Abkühlung
negativ:…Lustlosigkeit
Gelitten…..Schmerzen von der Arbeit
Genossen:…..Meinen schnurrenden Kater neben mir
Gewesen…..Nur einkaufen und arbeiten
Getroffen:….niemand ausser der Reihe
Gesucht:…..Meine Motivation
Gelacht………..Mit Kollegen, glaube ich
Geweint ………nein
Gewundert ….Und ob. Wie man so heuchlerisch sein kann
Gegessen: ……Savorikuchen aus roten Linsen
Genascht…..getrocknete Ananas
Getrunken: ……Wasser, Tee
Gehört: …..Die Queen ist gestorben
Gelesen: ….Der King wird schon gekrönt
Gesehen: ………Killing Eve Staffel 2 ist nicht ganz so gut
Gespielt/Gebastel/Gehandwerkt/Geschrieben: Geschrieben habe ich ein bisschen.
Getan: …..Zuwenig Haushalt
Gekauft: ……Gewürze ausser der Reihe
Geschlafen….Recht gut
Geträumt….Total viel Geschichten….
Geplant: ……Ein Ausflug an den Rhein – heute.

FAZIT:

Die erste Arbeitswoche startete wir die letzte aufgehört hat. Anstrengend mit zuwenig Leuten. Am Freitag wurden zwei Kolleginnen in den Ruhestand verabschiedet. Von einer war ich so enttäuscht….sie hat ständig gemeckert über die Firma, ihre Teamleaderin und überhaupt….Und dann kam ein tiefes Dankeschön an die Teamleaderin, die sie auch nicht gut behandelt hat und der Spruch….es war mir eine Ehre hier zu arbeiten. Das hat mich richtig sauer gemacht.

Test…Linsen-Savory-Kuchen. Wir sind gerade dabei das Gluten aus unserem Speiseplan zu streichen. Also experimentiere ich. Reisbrot – mir hat es geschmeckt – meinem Mann nicht so. Aber rote Linsen….*würg* ich hab gedacht, als ich die Paste probierte ich muss mich übergeben. Allerdings schmeckt der ausgebackene „Kuchen“ tatsächlich richtig gut. Kaum zu glauben.

Ich wünsche euch eine schöne neue Woche.


Wie war eure Woche so?

Geärgert …..
Gefreut: …….
Gedacht….
Gefragt:…
Gefühlt….
positiv:
negativ:
Gelitten…..
Genossen:…..
Gewesen…..
Getroffen:….
Gesucht:…..
Gelacht………..
Geweint ………
Gewundert ….
Gegessen: ……
Genascht…..
Getrunken: ……
Gehört: …..
Gelesen: ….
Gesehen: ………
Gespielt/Gebastel/Gehandwerkt/Geschrieben:
Getan: …..
Gekauft: ……
Geschlafen….
Geträumt….
Geplant: ……

FAZIT:


Mit dabei:

Veröffentlicht in Rückblicke, Zurückgeschaut

Monatsrückblick

Was war so los?|

Ist das zu glauben – ich habe gerade noch gedacht – ich muss doch noch mal einen Rückblick für den Juli machen. Habe ich ständig vor mir her geschoben und jetzt ist September. 😳 Und was für ein heisser Monat. Ich mag es ja gerne warm. Selbst diese Hitze ist mir lieber als das baldige Frieren. Natürlich habe ich auch gelitten und schlecht geschlafen und die Arbeit war furchtbar. Aber frieren ist für mich noch schlimmer. Und wenn man bedenkt, was uns noch erwartet mit unserem Kasperletheater an Regierung. Da will ich gar nicht anfangen. Soll ja nur ein Rückblich auf meinen Monat sein. Nicht wahr? Also kommen wir weiter.

Welches Buch lese ich aktuell?|

Heini, Bruno – Detektivin Palmer 05 – Auf die Knie! – Rezensionsexemplar

Wie ist meine bisherige Meinung/Einschätzung zum Buch?|

Am Anfang war ich bisschen skeptisch. Es ist nicht so richtig in Fahrt gekommen – aber jetzt so ab der Hälfte wird es besser.

|Ich höre aktuell?|

Im Moment höre ich nichts – habe aber gerade erst Hummeldumm beendet

|Wie ist meine bisherige Meinung/Einschätzung zum HörBuch?|

Genial – ich hab so oft gelacht.

| Gelesen ~ Gehört |

Fragg, E. B. -Taranique Bay 03 – Schutt und Asche

Balmore, Cedric – Das unheimliche Haus

St. James, Simone – Der Geist von Maddy Clare

Hebesberger, Roland – Cornell Rohde 03 – Verzweigungen

[Hörbuch] Jaud, Tommy – Hummeldumm

| Top & Flop des Monats |

So richtig Flop gab es eigentlich nicht.

Balmore, Cedric – Das unheimliche Haus war ein bisschen schwächer – eher für zwischendurch. Alle anderen waren gut

| Rezensiert |
Bücher/Hörbücher die nicht diesen Monat gelesen/gehört, dafür aber rezensiert wurden

Alles in Time

| Neuzugänge|

Haghjou, Petra – Kleider machen Liebe Habe ich bei Bücherrose gesehen und das klang so schön.

Bauer, Martina – Morden für Fortgeschrittene – Eine Horrorkomödie als Buch….mag ich…mal sehen…

Serien diesen Monats|

Workin‘ Moms Staffel 6 – wie gewohnt – witzig und schräg

Vienna Blood Staffel 1+2 – war wirklich gut gewesen – einzig die Spielfilmlänge

Die Köchin von Castamar Miniserie – – das ist mir ein bisschen zuviel rum geschnacksel. Ist bisschen besser geworden, aber so spannend ist es noch nicht

A Discovery of Witches Staffel 3 – Ich fand die Staffel gut und auch das Ende konnte mich überzeugen

Chloe Minierie – Die war eher schwach, die Serie – muss man nicht unbedingt gucken

 Der Basar des Schicksals Miniserie – definitiv Monatshighlight. Super spannende historische Serie.

|Filme diesen Monats|

Diesen Monat keinen Film

| Gebastelt |

Gebastelt hab ich auch nicht

| Geschrieben |

Da hab ich fleissig Dienstags geschrieben. Könnt ihr HIER mal sehen.