Projekt TXT – Das zwölfte Wort – Weihnachten

ENDE

So, meine Weihnachts-Apokalypsen-Geschichte ist heute fertig geworden.

Wie ist es Matthew bei der Suche seiner Familie ergangen?

Und wie haben sich Mina und ihre Tochter Nadja durch das Frauenfeindliche Camp gekämpft. Werden sie Weihnachten feiern?

Mehr könnt ihr HIER lesen.

Werbeanzeigen

Halbzeit – Projekt TXT – Das zwölfte Wort – Weihnachten 4 von 8

Die Hälfte meiner Geschichte ist geschafft. 

Hoffen auf ein Weihnachtswunder

Während des Weihnachtsfestes kam es zum Stromausfall. Matthew musste die Vorräte aufstocken und geriet dadurch in Gefangenschaft. Dort wurde er als Sklave verkauft. Seine Frau Mina und Tochter Nadja, waren auf sich gestellt. Sie hatten ein kleines Haus entdeckt, dass sie sich zurecht machen wollten – aber bis dahin, hatten sie noch einen harten Weg. Auch sie wurden nämlich gefangen genommen. Und Mina ist eine Frau.

Hier kommt ihr zu Part 4