[Rezension] Jonas Herlin – Krieger des Nordens

08-August-Herlin-Jonas-Krieger-des-Nordens.jpg

  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 480 Seiten
  • Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (21. Dezember 2015)
  • gelesen: 03.08.16-13.08.16
  • History Challengehistory challenge blanko
  • Deutsche Autoren Challenge Deutsche-Autoren-Challenge.png

Nichts kann diese Wikingerflotte aufhalten – außer der Kampf zweier Brüder um die Anführerschaft.
Die Langbootflotte des Wikingerfürsten Grimr Schädelspalter befindet sich auf dem Rhein mitten im Reich der Franken, als er nach einer Schlacht an seinen Wunden stirbt. Für seinen Sohn Olav ist klar, dass er nun die Führung der Flotte übernimmt. Doch sein Bruder Thorbrand greift ebenfalls nach der Macht. Plötzlich sind die Nordmänner in zwei Lager gespalten und können sich auf kein gemeinsames Vorgehen einigen, während sich ein Heer der Franken nähert. Was als gewinnbringendes Abenteur begann, endet in einem gewaltigen Kampf. Dem einen bringt er Ruhm, dem anderen den Tod.

Weiterlesen