Veröffentlicht in Hörspiele, Rezensionen

[Hörspiel] Kaffeesatz, Tarot & Tod – Kaffeesatz, Tarot & Tod Teil 2 – Das Wecken der Medusa

Kaffeesatz, Tarot & Tod – Kaffeesatz, Tarot & Tod Teil 2 – Das Wecken der Medusa

 

  • Label: HM Audiobooks
  • Genre: Mystery, Humor
  • Buch: Daniel Call nach einer Idee von Christiane Leuchtmann
  • Kategorie: Hörspiel
  • Erscheinungsdatum: 03.09.2021 (08.09.2021 YouTube)
  • Spieldauer: ca. ca. 65 Minuten

Inhalt

Eigentlich hat die Kartenjule mit dem Jenseits abgeschlossen und möchte ein ruhiges Leben als durchschnittliche Hellseherin im Hochstaplerbereich führen, aber schon wieder wird sie von Geistern heimgesucht – den Zwillingsschwestern Rosa Brüstjen und Claire Grube, die darauf bestehen, dass sie den Mord an ihnen nachgeht, und die noch dazu von der Dämonin Medusa tatkräftig unterstützt werden. Was bleibt der armen Jule übrig, als sich wieder einmal in die Esoterik zu begeben und mit allerhand Gespenstern in den Krieg zu treten?

 

Meine Meinung

Nachdem ich ja bei Teil 1 kalt erwischt wurde und den Humor erstmal wirken lassen musste, ging das hier schon um einiges leichter. Ein Hörspiel, das man echt ganz entspannt wirken lassen sollte. Political Correctness, Gendern, LGBT, mit allem muss man rechnen. Manchmal wirkt der Humor etwas zu gestellt, aber trotzdem muss man oft schmunzeln und hat eine vergnügliche Stunde Hörgenuss mit allerlei Blödeleien, die bitte ernst genommen werden wollen.

Fazit;

Ein Hörspiel, das man so nicht unbedingt erwartet. Witzig und teilweise echt Parodienhumor erwartet einen hier. Aber es macht Spass und so manchmal muss man neben dem Schmunzeln doch auch mal die Augen rollen lassen.

Veröffentlicht in Hörspiele, Rezensionen

[Hörspiel] Kaffeesatz, Tarot & Tod Teil 1 – Die rosarote Quante

Kaffeesatz, Tarot & Tod Teil 1 – Die rosarote Quante

  • Label: HM Audiobooks
  • Genre: Mystery, Humor
  • Buch: Daniel Call nach einer Idee von Christiane Leuchtmann
  • Kategorie: Hörspiel
  • Erscheinungsdatum: 2021-02-12 (22.07.2021 YouTube)
  • Spieldauer: ca. 55 Minuten

Klappentext

Jule Fromm ist eigentlich eine verkrachte Existenz. Im Hinterzimmer ihrer Stammkneipe DIE BARACKE unterhält sie ein Studio als Hellseherin und Kartenlegerin. Sie selbst weiß um den Betrug ihrer Tätigkeit, wo sie den Kunden das Blaue vom Himmel herunterlügt, channelt, horoskopiert. Das ändert sich allerdings dramatisch mit dem Tag, da ihr eine gewaltsam zu Tode gekommene Patientin erscheint und von ihr Aufklärung ihres Dahinscheidens einklagt. Jules Leben nimmt eine dramatische Wendung…

Meine Meinung

Ich bin wieder bei YouTube darüber gestolpert und dachte, das klingt witzig. Ich bin mir noch nicht im Klaren, was ich davon halten soll. Am Anfang dachte ich, ich hätte so einen Shuffle drin und deswegen ergab nichts Sinn. Aber nein, das ist so. Es ist richtig skurril. Ich wollte es eigentlich gleich abbrechen – aber da ich kein Ersatz hatte blieb ich dabei. Der beste Satz ungefähr: „Jetzt Patrick Swayze´d sie mich…“ Da musste ich doch mal laut lachen. Das Ende war vielversprechend. Aber bis dahin war ich fest überzeugt keinen weiteren Teil zu hören. Vielleicht doch, da ich neugierig bin ob das so bleibt.

Fazit:

Ein sehr exzentrisches Hörspiel. Es lässt einen etwas verwirrt zuhören, da man manchmal nicht so richtig mitbekommt was da abgeht. Im Nachhinein denke ich, fand ich es ganz witzig. Aber ich bin mir noch nicht 100%ig sicher. Auf jeden Fall war das Ende vielversprechend.