Veröffentlicht in Filme, Kurzrezi Filme

Zoombies – Der Tag der Tiere ist da!

ZOOMBIES – Der Tag der Tiere ist da!

Zoombies-Poster-212x300

  • Regie Glenn R. Miller
  • Darsteller Joe Conti, Cedric Jonathan, Tammy Klein
  • Starttermin 29. April 2016auf DVD (1 Std. 27 Min.)
  • Genre Horror, Tierhorror
  • Originaltitel Zoombies – Uncaged, undead.

  • Produktion USA 2016
  • Verleiher Daredo Media
  • Studio The Asylum
  • FSK 18
  • gesehen 27.05.16

Als es zu einem Ausbruch einer seltsamen Viruserkrankung in einem Safari-Zoo in Los Angeles kommt, fallen die Tiere der sich rapide ausbreitenden Epidemie reihenweise zum Opfer. Den verantwortlichen Parkmitarbeitern gelingt es weder die Ursache der Erkrankung zu bekämpfen noch die toten Tierkadaver wegzuschaffen, bevor etwas Unfassbares passiert: Die gestorbenen Tiere kehren als seelenlose und angriffslustige Bestien aus dem Reich der Toten zurück – mit dem Ziel alles Lebendige auszumerzen. Die Angestellten versuchen verzweifelt zu verhindern, dass die Zombie-Tiere aus dem Zoo ausbrechen und Jagd auf die Bewohner der Großstadt machen. Doch wie sollen sie den untoten Wesen dauerhaft standhalten?

„Zoombies – Der Tag der Tiere ist da!“ weiterlesen

Veröffentlicht in Filme

Jeruzalem

jeruzalemStarttermin 29. Januar 2016 – auf DVD (1 Std. 34 Min.)
Regie Doron Paz, Yoav Paz
Mit Yael Grobglas, Danielle Jadelyn, Yon Tumarkin mehr
Genre Horror
Nationalität Israel
Verleiher Splendid Film GmbH
Produktionsjahr 2015
FSK ab 18 freigegeben
gesehen 26.03.16

Die beiden Amerikanerinnen Sarah (Danielle Jadelyn) und Rachel (Yael Grobglas) reisen mit dem mysteriösen Anthropologie-Student Kevin (Yon Tumarkin) nach Jerusalem. Anfangs scheint es wie der Traumurlaub schlechthin, sie tanzen die Nächte durch und genießen ihr Leben. Das Trio fühlt sich wohl in der pulsierenden Metropole. Plötzlich kippt die Stimmung und unerklärliche Dinge geschehen. Doch das ist nur der Anfang, schon bald finden sich die drei Touristen inmitten einer biblischen Apokalypse wieder. Um sie herum bricht die Hölle los und monströse Dämonen machen Jagd auf die Menschen. Mit der Abriegelung des geschichtsträchtigen Gebiets will das Militär die um sich greifende Zerstörung stoppen. Es scheint kein Entkommen aus der heiligen Stadt zu geben. Für die Freunde bleibt nur der dramatische Überlebenskampf gegen einen Gegner, der nicht zu identifizieren ist…

Filmbewertung 3

 

Veröffentlicht in Filme

Alien Raiders

alien raidersStarttermin 6. Februar 2009auf DVD (1 Std. 25 Min.)
Regie Ben Rock
Mit Mathew St. Patrick, Carlos Bernard, Rockmond Dunbar
Genre Sci-Fi , Thriller, Horror
Nationalität USA
Produkionsjahr 2008
Studio Warner Home Video
FSK 18
gesehen 17.03.16

Frisches Gemüse im ersten Gang. Frische Leichen im ganzen Laden. Im Supermarkt von Hastings geschieht etwas Furchtbares. Blutig. Tödlich. Und unmenschlich. Die Kunden werden vom grässlichen Horror überrascht, von Außerirdischen als Geiseln genommen und unerträglichem Terror ausgesetzt …
Nur ein völlig furchtloses Einsatzkommando, das die Mission hat Eindringlinge aufzuspüren und unter allen Umständen auszulöschen, kann die Außerirdischen stoppen, egal wo sie sich auch verstecken.


„Alien Raiders“ weiterlesen

Veröffentlicht in Filme, Kurzrezi Filme

Sinister 2

sinister2.jpgStarttermin 17. September 2015 (1 Std. 37 Min.)
Regie Ciarán Foy
Mit James Ransone, Shannyn Sossamon, Robert Sloan
Genre Horror
Nationalität USA , Großbritannien
Verleiher Wild Bunch Germany
Produktionsjahr 2015
Budget 5 000 000 $
FSK 16
gesehen 16.03.16

Jahrelang hat der gewalttätige Clint (Lea Coco) seine Frau Courtney (Shannyn Sossamon) und die beiden gemeinsamen Söhne Dylan (Robert Sloan) und Zach (Dartanian Sloan) schikaniert. Courtney will das allerdings nicht länger hinnehmen. Wild entschlossen schnappt sie sich eines Tages ihre Kinder und flieht mit ihnen in ein abgelegenes Haus auf dem Land. Während ihr Mann die Verfolgung aufnimmt, stolpern Courtney und ihre Söhne in ihrem neuen Heim aber in einen noch schlimmeren Albtraum, lastet auf dem Haus doch der verhängnisvolle Fluch des Bughuul, dem ein ehemaliger Polizist (James Ransone) seit Jahren verzweifelt versucht, auf den Grund zu gehen. Da er weiß, was der Fluch anrichten kann, hält er es für die beste Lösung, das Gebäude niederzubrennen. Doch als sich herausstellt, dass der Bughuul längst Besitz von Dylans Träumen ergriffen hat und den Jungen mit Geistererscheinungen plagt, scheint jede Rettung zu spät zu kommen.

„Sinister 2“ weiterlesen

Veröffentlicht in Filme

Affair – Tödliche Liebe

Affair_-_Tödliche_Liebe

Die beiden Mädchen Reta und Santi sind seit Kindheitstagen befreundet, haben sich aber jahrelang schon nicht mehr gesehen. Auf dem College treffen sie sich wieder. Reta verliebt sich in den smarten David. Dass dieser eine Affäre mit Santi hat, ahnt sie nicht. Da Reta todkrank ist, beschließt Santi, der Freundin nichts davon zu sagen, um ihr die verbleibende Zeit so harmonisch wie möglich zu gestalten. Doch was Santi nicht ahnt ist, dass Reta sie belügt und gar nicht krank ist. Sie will David ganz alleine für sich – koste es, was es wolle!

Meinung – Spoiler

?? Was hab ich mir den da angesehen?? auf Youtube….und warum hab ich den nicht abgebrochen…die ersten ca. 30 Minuten wird kaum gesprochen, man sieht nur ständig einen Schatten, einen Körper, dann abgetrennte Arme, Reta sieht sich mit einem Schnitt an der Kehle und so weiter….Dann macht sich Reta auf den Weg zu Daniel…er hatte Tags vorher Geburtstag. Später kommt Santi noch – total aufgelöst, da sie auch ständig Wahnvorstellungen hat….sie gesteht Daniel Reta getötet und zerstückelt zu haben. Die beiden wollen die Leiche aus dem Weg schaffen…da kommt es zu einem Unfall….Als Santi dann wieder zu Hause ist wird wie von  Reta bessessen und versucht ihre Cousine zu töten….Die letzten 10 Minuten waren den Film fast wert….der Kampf zwischen Santi und ihrer Cousine, hat wirklich fast entschädigt. Der Film war einfach grauenhaft. Die Synchro war – bis auf Retas und den Nebendarstellern – sogar noch gut….die Dialoge waren fratze….echt…total sinnlos…Schauspielerisch war da auch nicht viel zu holen…..Also ein Film, den man sich mehr als sparen kann….am besten vergessen, ihn jeh gesehen zu haben.

Fazit

Äh-Nö….Totale Zeitverschwendung…hätte ich besser eine Serie gesehen, hätte ich mehr von gehabt….

Veröffentlicht in Filme, Kurzrezi Filme

Code Red

code red

Code Red

Starttermin 28. März 2014auf DVD (1 Std. 30 Min.)

Regie Valeri Milev

Mit Paul Logan, Borislav Iliev, Velizar Binev mehr

Genre Action , Horror

Nationalität USA

Verleiher WVG Medien GmbH

Produktionsjahr 2013

FSK 18

gesehen 18.02.16

 

Als in Stalingrad mit dem Ende des Zweiten Weltkriegs die russischen Truppen allmählich abgezogen werden, ist der Alptraum noch lange nicht vorbei. Plötzlich tritt aus unbekannter Quelle ein rotes Gas auf und legt sich über die Schlachtfelder. Bisher nicht identifiziert, weiß niemand, was es damit auf sich hat. Doch schon kurz darauf, zeigt sich die Wirkung: Es erweckt die gefallenen Soldaten wieder zum Leben. Genau jene grauenhafte Reanimation geschieht viele Jahre später noch einmal – in einer kleinen bulgarischen Stadt. Eine plötzliche Explosion setzt besagtes Gas frei und die umherliegenden Toten erwachen erneut zum Leben. Für die Bewohner der Stadt beginnt ein Kampf ums Überleben, ein Alptraum wird Wirklichkeit. Doch werden sie es schaffen, rechtzeitig zu fliehen, bevor ihre Stadt dem Erdboden gleichgemacht wird?

code-red-zombies „Code Red“ weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemein, Filme, Kurzrezi Filme

JESSABELLE Die Vorhersehung – Die Toten kehren zurück

jessabelleTitel Jessabelle – Die Vorhersehung
Produktionsjahr 2014
Starttermin 26. November 2015 – auf DVD (1 Std. 30 Min.)
Regie Kevin Greutert
Darsteller Sarah Snook, Kevin Patrick Murphy, Chiek Sisoko, mehr »
Genre Horror
Freigegeben ab 16 Jahren
Gesehen 13.02.16
Originaltitel Jessabelle – The dead are back for life.
Budget 3 500 000 $

Nach einem schweren Autounfall, bei dem ihr Verlobter ums Leben kommt, ist Jessie (Sarah Snook) von der Hüfte abwärts gelähmt und fortan auf einen Rollstuhl angewiesen. Um sich zu erholen, kehrt sie in ihre Heimat Louisiana in das Haus ihres entfremdeten Vaters Leon (David Andrews) zurück. Doch nach und nach bekommt die stark traumatisierte Jessie den Eindruck, dass in dem alten Haus etwas nicht stimmt. Der ortsansässige Preston (Mark Webber) spendet der verängstigten Frau zwar Trost, aber die Geistererscheinungen lassen einfach nicht nach. Eines Tages findet sie eine alte Videokassette, die ihre vor Jahren verstorbene Mutter einst für sie aufgenommen hat. Darauf ist eine verstörende Botschaft aufgezeichnet: Ihre Mutter hatte ihr die Karten gelegt und eine Zukunft voller Schrecken vorausgesagt. Mit der sich zunehmend in dem alten Familienhaus manifestierenden Präsenz scheint dieses düstere Schicksal nun Wirklichkeit zu werden… „JESSABELLE Die Vorhersehung – Die Toten kehren zurück“ weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemein, Filme

Unknown User

unknown userStarttermin 16. Juli 2015 (1 Std. 23 Min.)
Regie Levan Gabriadze
Mit Shelley Hennig, Moses Jacob Storm, Renee Olstead mehr
Genre Horror
Nationalität USA
FSK ab 16 freigegeben
Originaltitel Unfriended
Verleiher Universal Pictures Germany
Produktionsjahr 2014
Budget 1 000 000 $
gesehen 08.02.16

Sechs Highschool-Freunde (Jacob Wysocki, Will Peltz, Moses Jacob Storm, Renee Olstead, Shelley Hennig und Courtney Halverson) skypen miteinander, sehen sich also ausschließlich über ihre Bildschirme. Genau ein Jahr zuvor beging ihre Mitschülerin Laura Barns (Heather Sossaman) Selbstmord. Wenige Tage vor ihrem Suizid hatte jemand ein Video im Internet gepostet, das Laura in peinlicher Situation nach einer Party zeigte. Hämische Kommentare im Netz hatten nicht lange auf sich warten lassen. Jetzt, im Chat der sechs Freunde, klinkt sich ein Nutzer namens billie227 ein, den niemand aus der Clique kennt. Er will wissen, wer damals das demütigende Video von Laura ins Internet gestellt hat – andernfalls gibt es Tote. Zunächst halten die Freunde das Ganze für einen schlechten Scherz, doch dann fängt der Unbekannte an, seine Drohungen in die Tat umzusetzen… „Unknown User“ weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemein, Filme, Kurzrezi Filme

The final girls

the final girls

Starttermin 12. November 2015 – auf DVD (1 Std. 31 Min.)
Regie Todd Strauss-Schulson
Mit Taissa Farmiga, Nina Dobrev, Malin Akerman mehr
Genre Komödie , Horror
Nationalität USA
Verleiher Sony Pictures Home Entertainment
Produktionsjahr 2015

FSK ab 16 freigegeben

Max Cartwright (Taissa Farmiga) betrauert noch immer den Tod ihrer Mutter Amanda (Malin Akerman), einer Scream-Queen aus den 1980ern. Gemeinsam mit ihren Freunden Gertie (Alia Shawkat), Vicki (Nina Dobrev), Duncan (Thomas Middleditch) und Chris (Alexander Ludwig) schaut sie im Kino einen berühmten Slasher-Horrorfilm der Verstorbenen: „Camp Bloodbath: Cruel Sommer 2“. So kann sie auf eine ungewöhnliche Art ihrer Mutter gedenken, auch wenn diese zu den Opfern des psychopathischen Killers zählt. Plötzlich bricht im Saal ein Feuer aus und die Zuschauer geraten in Panik. Max und ihre Freunde entdecken einen Ausweg aus der Gluthölle, doch finden sich die jungen Leute nicht außerhalb des Kinosaals wieder, sondern inmitten der Filmhandlung. Es dauert nicht lange, bis sie begreifen, dass hier nicht mit Kunstblut hantiert wird, denn die Morde sind echt. Mutter, Tochter und Clique bekommen es mit einem Killer zu tun, der ein Sommercamp ordentlich aufmischt – doch sie geben nicht so schnell auf und holen zur Gegenattacke aus „The final girls“ weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemein, Filme

Dark House

dark house 1    Dark-House-DVD-Cover Darkhouse_---_dvd_cover

Dark House (2014)

Originaltitel: Dark House
Land: USA
Genre: Horror, Thriller
Spielzeit: ca. 102 Minuten

DVD Start:24.03.2015

FSK ab 16 freigegeben

Nick Di Santo (Luke Kleintank) besitzt eine dunkle Fähigkeit: Wenn er Menschen berührt, sieht er, wie sie einmal sterben werden. An seinem 23. Geburtstag wird er in die psychiatrische Klinik gerufen, in der seine Mutter Lilian (Lesley-Anne Down) seit seiner Kindheit lebt. Sie eröffnet ihm, dass sein Vater, von dem er dachte, er sei tot, tatsächlich noch am Leben ist. Und nicht nur das, er kennt auch das Geheimnis hinter Nicks Gabe. Also macht Nick sich zusammen mit seinem besten Freund Ryan (Anthony Rey Perez) und seiner Freundin Eve (Alex McKenna) auf die Suche nach ihm. Die Spur führt zu einer abgelegenen, verlassenen Villa, die in einer Stadt liegt, die auf keiner Karte zu finden ist. Nick kennt das Haus aus Kindheitsträumen…

„Dark House“ weiterlesen