Friday Diary #004 – Riddle, A. G. – Departure

Isifantasy hat sich eine echt witzige Aktion überlegt, sie soll Friday Diary heißen. Bei dieser Aktion geht es darum, dass man sich ein beliebiges Buch aussucht, wo man dann aus der Sicht der Hauptperson in diesem Buch einen Tagebucheintrag schreibt.

Ich bin noch nicht so weit gekommen…deswegen passt es noch ganz gut..

Riddle, A. G. – Departure

riddle-a-g-departure

 

Liebes Tagebuch…

Hier ist Harper…ja wer denn sonst…Du bist ja mein Tagebuch…Wie konnte ich nur hier herein geraten…Eigentlich bin ich doch nur auf dem Weg nach Hause – London…..Ich hatte einen Gönner, der mir ein Ticket in der Ersten Klasse besorgt hat…mir wird aber ganz schlecht wenn ich an den Preis denke, den ich dafür zahlen muss…Aber der Service ist klasse….und da ist ein netter Kerl, der mich vor dem Ekel von 2D schützt…den Ar*** werde ich irgendwie nicht los…Dieser süsse Kerl setzt sich dann auch noch neben mich…und dann…ich weiss nicht was passiert ist…Die Systeme versagen…die Atemschutzmasken kommen raus und wir stürzen ab…laut Flugverfolgung irgendwo in England….Ich stehe noch ganz neben mir..Nick…so heisst der süsse Kerl..ist ein Genie…er organisiert die gesamte Rettungsaktion…auch derer, die in dem agetrennten hinteren Teil des Flugzeuges sind…Sie sind in dem eiskalten Wasser gelandet uns sinken…dabei wäre ich auch noch beinahe ums Leben gekommen…Was sollen wir denn jetzt machen…die Handys funktionieren nicht und irgendwie kommt kein Rettungsteam….Natürlich rätseln wir jetzt alle…war es vielleicht ein Start für den 3. Weltkrieg? Dann ist klar, dass keiner sucht…Wir haben einige verletzte…und alle haben Angst….ausserdem wird das Essen bestimmt bald ausgehen…Ich bin gespannt…alle hoffen auf Nick…mal sehen wie er uns retten will und was da alles dahinter steckt….Ich bin so fertig….Wieso musste ich nur in diesem Flugzeug sitzen….Bis dann…

FRIDAY DIARY #003 – Sauer, Beate – Die Wächterin der Krone

friday-diaryIsifantasy hat sich eine echt witzige Aktion überlegt, sie soll Friday Diary heißen. Bei dieser Aktion geht es darum, dass man sich ein beliebiges Buch aussucht, wo man dann aus der Sicht der Hauptperson in diesem Buch einen Tagebucheintrag schreibt.

  1. Du suchst dir ein Buch aus
  2. Du liest ein oder zwei Kapitel
  3. Du schreibst einen Tagebuch Eintrag, aus der Sicht der Figur, die in dem Kapitel vorgekommen ist

So…das war ein langer Tag für mich…deswegen bin ich wieder bisschen bequem und nehme mein aktuelles Buch…

Sauer, Beate – Die Wächterin der Krone

Hallo liebes Tagebuch

Ich bin es wieder, Robin….Heute hatte ich wieder mal einen schlimmen Tag…Ich hatte wieder mal einen Flashback….Ich vermisse meine Mutter so sehr…William de Thorigny….dieser fiese unbeschreibbar grausame Mann, hat sie damals entführt, gefoltert und vergewaltigt…das hat sie nie richtig verkraftet….Yvain – mein Stiefvater – ist ein ganz toller Mann..er hat mich und Luce, meinen Bruder, wie seine eigenen Kinder aufgenommen…jetzt bin ich in einer Klosterschule…Ich lerne gerne…und vor allem liebe ich es zu sticken…Aber ich will nicht enden wie meine Mutter…ich will mich verteidigen können…Zum Glück hat Luce mir schon Bogenschiessen bei gebracht…aber heute habe ich auf dem Marktplatz einen Mann kämpfen sehen…es war der Schmied…ein Kampfstil den ich noch nie gesehen habe…ich war so fasziniert….Ich habe ihn dann getroffen und ihn gebeten mich auszubilden…er hat mich mit dem Bogen schiessen lasse…ich glaube es war 100 Meter entfernt….natürlich habe ich es nicht geschafft…aber er nimmt mich trotzdem…mein Willen hat ihn beindruckt…ich bin total ausser Häuschen….ich habe es der Äbtissin erzählt und sie lässt mich einen Tag in der Woche gehen…Endlich kann ich meine Ängste etwas zurückdrängen….ich werde mich und andere schützen können….Ich werde viel besser schlafen können….was ich auch jetzt machen werde….

Liebe Grüsse und schöne Träume….Robin…