Veröffentlicht in Aktionen, Leselaunen

LESELAUNEN

LeselaunenEine Aktion, die über zig Ecken auch bei mir Einzug findet….

Leselaunen“ findet einmal in der Woche statt und ist eine Art Zustandsbericht über mein Leseverhalten und andere persönliche Dinge, die ich euch gerne mitteilen möchte :) Jeder ist herzlich eingeladen, heute oder im Laufe der Woche mitzumachen. Dazu könnt ihr euch in die Liste am Ende des Posts bei Novembertochter eintragen.

gesehen hab ich sie bei Corly, die hat sie bei Charleen gesehen aber durchgeführt wird sie von Novembertochter….

Ist bisschen so wie Mittendrin Mittwoche und Gemeinsam Lesen, nur das man hier noch etwas seine Leselaune hinzufügt und sonst so bisschen plaudert….

„LESELAUNEN“ weiterlesen

Veröffentlicht in Allgemein, Bücher, Challenge, Rezensionen

Neil Gaiman–Coraline

  • CoralineErscheinungsdatum Erstausgabe :01.08.2005
  • Verlag : Arena
  • Flexibler Einband 176 Seiten
  • gelesen 07.03.16-09.03.16 Märchenhaft durch 2016 – Aufgabe 5 – Lies ein Buch mit mind. einem sprechenden Tier

Märchenhaft durch 2016

Coraline zieht mit ihren Eltern in ein altes merkwürdiges Haus. Sie entdeckt eine verschlossene Tür, öffnet sie – und betritt eine andere Welt. Es sieht seltsamerweise genauso aus wie daheim, doch Coraline wittert Gefahr – und behält recht. Denn die „andere Mutter“ ist eine böse Zauberin, eine Kinderfängerin …

Meinung

Während des Lesens habe ich festgestellt, dass ich den Film gesehen habe….hm…aber das ist auch schon paar Jahre her und ich kann mich nicht soo gut daran erinnern….Aber paar Bilder sind vor meinem inneren Auge immer aufgeblinkt….Das Buch liess sich flüssig lesen. Allerdings ist der Funke nicht so übergesprungen. Entweder, weil ich den Film schon kannte….ich hatte zwischendurch so einen kleinen – Och…kenn ich ja schon – Effekt. Es ist für Jugendliche bestimmt gut geeignet, da hier auch eingegangen wird, dass es nicht unbedingt wichtig ist, alles was man haben will auch haben will….sondern, dass es schöner ist, sich die Dinge zu verdienen. Es gab schon spannende Momente, aber ich befürchte ohne den Film als Hintergrund hätte ich Schwierigkeiten mit der Vorstellung gehabt. Obwohl, die Figuren beschrieben waren…und man sich seine Fantasy voll ergeben hätte können….Mir ist es nicht so gelungen. Aber es ist auf jeden Fall ein Buch, dass ich einem Kind ab 10 Jahren geben würde….

Das Cover allerdings finde ich sehr ansprechend….

Fazit

Ein Buch, dass man sich gerne mal zwischendurch genehmigen kann…Aber auf jeden Fall für Jugendliche geeignet, da die Fantasy hier gut angekurbelt werden kann…Ich selbst würde im Vergleich den Film bevorzugen….

Veröffentlicht in Aktionen, Bücher, Rezensionen

Joshua Palmatier – Geisterthron-Triologie 01 – Die Assassine

die assasine

  • Titel: Joshua Palmatier – Geisterthron-Triologie 01 – Die Assassine
  • Broschiert: 380 Seiten
  • Verlag: Lübbe (11. August 2009)
  • beendet 16.02.16

In den Palästen und Hallen Amenkors herrscht trügerischer Friede. Doch in den Gassen der Unterstadt leben die Menschen in bitterer Armut. Als obdachlose Waise hat Varis gelernt zu kämpfen. Dabei hilft ihr ihre besondere Gabe: Sie kann die wahre Natur der Menschen sehen.
Eines Tages tritt ein Meister-Assassine an sie heran und bietet ihr Arbeit an. Varis soll für das Gute töten. Doch was soll sie tun, wenn sie erkennt, dass selbst in den Guten das Böse wohnt? „Joshua Palmatier – Geisterthron-Triologie 01 – Die Assassine“ weiterlesen