DAYS OF THE DEAD 3 – EVILUTION

Days of the Dead 3 - Evilution

 

  • Filmtitel: DAYS OF THE DEAD 3 – EVILUTION
  • Originaltitel: Evilution – The end is here!
  • Produktion: USA 2008
  • Regie: Chris Conlee
  • Darsteller: Eric Peter-Kaiser, Paul Darnell, Esteban Cueto
  • Genre: Horror
  • Erscheinung: 15. Juli 2010auf DVD (1 Std. 26 Min.) 
  • Studio MIG Filmgroup
  • Freigabe
    Freigegeben ab 16 Jahren
  • gesehen 24.09.16

Eine mikroskopisch kleine Lebensform, die nicht von der Erde stammt, besitzt die Macht, das Leben und auch den Tod zu beeinflussen. Darren Hall (Eric Peter-Kaiser), ein junger Forscher, stiehlt die Alien-Proben, um auf eigene Faust hinter das Geheimnis zu kommen. Aber die Lebensform kann entkommen und mutiert. Sie befällt völlig Unbeteiligte und verwandelt die Opfer in Menschenfresser. Hall und eine kleine Gruppe Überlebender machen sich auf den Weg, die Aliens zu stoppen und zu vernichten, um die Apokalypse zu verhindern.

****

Meinung

Aliens über nehmen unseren Körper und dann werden wir zu Zombies…das erinnert mich an einen Roman von Brian Keene – die Auferstehung…Der Roman, im Gegensatz zu dem Film, war sogar noch gut…die Alien Elemente haben mir nicht gefallen, aber die Reise…zurück zum Film…vielleicht kennt jemand von Euch diesen Anbieter Netzkino bei YouTube?…Jaaa…die Filme sind auch nicht mehr wert, als sie kostenlos darzubieten….so auch hier….Dieser Film ist eine einfach Zeitverschwendung…Wir Horror-Splatter-Zombie-Fans sind schlechte Filme gewohnt…was es nicht besser macht….Es gibt natürlich viel aufgerissene Mägen und Hälse….relativ wenig Brüste…also daran scheitert der Film nicht…aber ansonsten an allem anderen…die Schauspieler sind schlecht, das Drehbuch? ist schlecht, und die Synchro…ja die geht sogar…aber wer bitte gibt diesen Film ab 16 frei???….Auf keine Fall ist der Jugendfrei …aber gut…bei YouTube ist er ja zu sehen…

Fazit

Absolute Zeitverschwendung….keine Spannung, schlechte Schauspieler und schlechte Story….kann man sich schenken..ausser man steht auf Trash-Filme…da ist ja wohl gerade ein neuer Hype durch Sharknado entstanden…Zwinkerndes Smiley

28 Weeks Later Und du glaubst, du hast schon alles gesehen?

28 weeks later

  • Originaltitel 28 Weeks Later – When days turn to weeks, the horror returns
  • Regie Juan Carlos Fresnadillo
  • Darsteller Robert Carlyle, Catherine McCormack, Mackintosh Muggleton, Rose Byrne, Harold Perrineau, Jeremy Renner, Idris Elba, Imogen Poots
  • Genre Horror, Zombie
  • Produktion Großbritannien, Spanien 2007
  • Studio 20th Century Fox
  • Starttermin 30. August 2007 (1 Std. 31 Min.)
  • gesehen 06.06.16
  • Filmreihe 28 Days Later

28 Days Later

28 Weeks Later


Nachdem die US-Armee den erfolgreichen Kampf gegen das Rage-Virus bekannt gegeben hat, wird in einer Sicherheitszone mit dem Wiederaufbau begonnen. Doch um ein erneutes Ausbrechen des Virus zu vermeiden, hat die Schutztruppe im Verdachtsfall nur einen einzigen Befehl: Die verdächtige Person muss eliminiert werden. Don Harris (Robert Carlyle), seine Frau Alice (Catherine McCormack) und die Kinder Andy (Mackintosh Muggleton) und Tammy (Imogen Poots) finden in dieser Sicherheitszone wieder zusammen. Einer von ihnen trägt unwissentlich ein tödliches Geheimnis in sich, das die Blutlust und das apokalyptische Chaos grausamer als zuvor wieder aufleben lässt. Der Wettlauf beginnt…

Weiterlesen

28 Days Later

28 days later28 DAYS LATER – Deine Tage sind gezählt

  • Originaltitel 28 Days Later – The days are numbered.
  • Starttermin 5. Juni 2003 (1 Std. 52 Min.)
  • Produktion Großbritannien 2002
  • Regie Danny Boyle
  • Genre 18+ Spielfilm, Horror, Zombie
  • Studio 20th Century Fox
  • Budget 8 000 000 $
  • FSK 18
  • gesehen 03.06.16
  • Filmreihe 28 Days Later

28 Days Later

28 Weeks Later


Tag 1: Rasend schnell verbreitet sich der hoch infektiöse Virus aus einem Forschungslabor über die gesamte britische Insel. In Sekundenschnelle werden aus Menschen reißende Bestien. 28 Tage später: Jim (Cillian Murphy) wacht in einem Londoner Krankenhaus aus dem Koma auf – in einen Alptraum. Die Stadt ist menschenleer, ganz England verwüstet, seine Einwohner dezimiert. Horden Infizierter werden zur allgegenwärtigen Bedrohung für die wenigen Überlebenden der Katastrophe. Hoffnung für Jim und drei weitere Nicht-Infizierte verspricht alleine ein Funkspruch einer kleinen Armee-Einheit, die im Norden Englands die Antwort auf die Infektion gefunden haben will. Zusammen machen sich Jim, Selina (Naomie Harris), Hannah (Megan Burns) und Frank (Brendan Gleeson) auf die gefährliche Reise durch das verwüstete England. Doch sie ahnen nicht, dass ihnen der eigentliche Alptraum erst noch bevorsteht.

Weiterlesen

Pandemic- Fear the Dead 21.05.16

pandemic

  • Starttermin 3. Mai 2016auf DVD (1 Std. 32 Min.)
  • Regie John Suits
  • Mit Rachel Nichols, Alfie Allen, Missi Pyle, Mekhi Phifer
  • Genre Action , Thriller , Sci-Fi
  • Nationalität USA
  • Originaltitel Pandemic – You are humanity’s last stand.
  • Verleiher Splendid Film GmbH
  • Produktionsjahr 2016
  • FSK ab 18
  • gesehen 21.05.16

In der nahen Zukunft hat ein verheerender Virus von epischem Ausmaß die gesamte Menschheit befallen und in willenlose Killer verwandelt und damit den ganzen Planeten in Schutt und Asche gelegt. Mehr infizierte als unfizierte Personen bevölkern mittlerweile die Erde. Schritt für Schritt geht die Menschheit ihrem bitteren Ende entgegen. Ihre letzte Hoffnung ist es, ein Heilmittel zu finden, welches die Erkrankten heilt und die letzten gesunden Erdbewohner am Leben hält. Nach dem Untergang von New York reist die Ärztin Lauren (Rachel Nichols) mit einem Team (u. a. Missi Pyle, Mekhi Phifer und Alfie Allen) nach Los Angeles, um dort Hinweisen auf das dringend benötigte Heilmittel nachzugehen und die wenigen Nichtinfizierten vor der sich stetig ausbreitenden Epidemie zu schützen. Doch die Rettung der Gesunden gestaltet sich sogar noch schwieriger als erwartet, denn die Truppe wird in L.A. bereits von einer Unzahl von Infizierten erwartet…

Weiterlesen