BLOGAKTION: Follow Friday ~ Rezensionsrituale

follow-fridayVon Sonja von A Bookshelf Full Of Sunshineins Leben gerufen, von FiktiveWelten mit neuem Logo fortgeführt.

Die BlogAktion dient der munteren Kommunikation unter Bloggern, einem guten Netzwerk und soll vor allem Spaß machen.

Laufzeit der Frage: Freitag bis Donnerstag.Regeln. Keine Anmeldung nötig.

[FF-3] Wie sieht dein persönliches Rezensionsritual aus? Liest du erst und rezensierst dann, oder gleich nebenbei? Altbacken mit Papier und Stift oder direkt am PC?

Nun, das hat sich natürlich im Laufe meiner Blogzeit stark geändert. Da ich meist Ebooks lese markiere ich mir wichtige Passagen direkt auf dem Handy und mache mir Notizen dazu. Ich würde natürlich auch auf Papier notieren, aber da ich da eher etwas chaotisch bin und meist keinen Schmierzettel oder ähnliches – wie einen Briefumschlag;-) – zur Hand habe – bleibt das Handy…oder ein ganz praktisches Tool, das Bücherverschlingen mal vorgestellt hat…eine App für´s Handy, das mit dem PC kommuniziert…Pushbullet. Super praktisch. Wenn einem was einfällt, dann schnell rein tippen und wenn man das nächste mal am PC sitzt, geht ein kleines Pushup Fensterchen auf und Deine Notiz ist da…

Für die Rezi selbst habe ich mir paar Punkte herausgesucht, die es mir manchmal etwas erleichtern eine zu schreiben…denn manchmal kommen einem einfach nicht die richtigen Worte rüber..Natürlich nehme ich nicht immer alle Punkte…aber dann tippe ich direkt in den PC – ich hasse es neben vor zu schreiben…ausserdem habe ich mittlerweile eine ganz üble Klaue…das kann ich nach paar Minuten – Tagen nicht mehr lesen.

Worum es geht:
Wann:
Wo:
Handlung
Schreibstil
Charaktere
Atmosphäre
Logik
Tempo
Spannung
Tiefe
Originalität
Lesespaß
Fazit
Wer sind die Hauptfiguren?

 

Werbeanzeigen

[FF-1] Wie stehst du zu Autorenlesungen? Hast du schon welche mitgemacht oder gibt es einen Autor, dem du gern mal lauschen würdest?

follow-fridayDeutscher Follow Freitag ist umgezogen…jetzt unter der Flagge von Word Press Zwinkerndes SmileyPatricia von Fiktive Welten wird diese Aktion ab sofort weiter führen…

Wie stehst du zu Autorenlesungen? Hast du schon welche mitgemacht oder gibt es einen Autor, dem du gern mal lauschen würdest?

Ich habe noch nie einer Lesung beigewohnt…Aber ich denke schon, dass es Sinn macht, dass der Autor mit seinem Buch mal auf Reisen geht…Für Neulinge und für bekannte…Denn es gibt schon Fans…die wollen einfach mal ihren Lieblingsautor kennen lernen….oder den Neuling mit Fragen löchern…Ich finde es auf jeden Fall gut…

(FF) Deutscher Follow Friday 17. Juni 2016

Follow FridayZiel des Ganzen ist es, unser Netzwerk zu erweitern, neue Blogger und Blogs kennenzulernen und vor allem, um Spaß zu haben! Mehr dazu bei Sonja…..die leider zur Zeit krank nieder liegt…gute Besserung….

Welche Buchreihe würdest du selbst gerne weiterschreiben?

Da fällt mir sofort Amber Blake – Das Camp (Sartos) – 1 Teil einer Triologie ein….das erste Buch war gar nicht so schlecht mit einem Cliffhanger…und ich warte seit Jahren, dass vielleicht doch mal die Reihe weiter geht…aber ich habe noch nicht mal im englischen gefunden, dass es da weiter ging….sehr schade…ich hätte gerne gewusst, ob die abenteuerliche Flucht gelingt und was es mit den anderen Inseln auf sich hat…Trauriges Smiley Nur leider habe ich kein Talent ….oder Ideen….also muss ich doch noch hoffen, dass die Autorin da noch anknüpftdascamp

(FF) Deutscher Follow Friday 3. Juni 2016

Follow FridayZiel des Ganzen ist es, unser Netzwerk zu erweitern, neue Blogger und Blogs kennenzulernen und vor allem, um Spaß zu haben! Eine Aktion von Sonja

Was bevorzugt ihr: Reihen der Einzelbände?

Vor kurzem hätte ich noch darauf beharrt das ich Einzelbände bevorzuge….Das kann ich jetzt so aber nicht mehr behaupten, denn manche Geschichten brauchen einfach mehrere Bände um in Fahrt zu kommen und auch Sinnvoll zu sein….ich hatte Letzt ein Buch, das besser ein Mehrteiler geworden wäre, da hier einfach zuviel rein gequetscht wurde und dann denn Sinn verloren hat. Auch ist es bei manchen so, dass man sich bei Fortsetzungen darauf freut alte Bekannte wieder zu lesen….das ist irgendwie schön und man verliert nicht wieder Teile des Buches um die Leute kennen zu lernen. Nur….wie bei manchen Filmen…werden manche Buchserien auch Totgeschrieben. Gerade wenn man die Reihe gerne anfangen möchte, aber schon einen Berg von 20 Büchern vor sich hat….dann wende mich leider doch ab…obwohl ich Interesse hätte….Ideal denke ich – bei Reihen sind 4-5 Bücher…gut bei Harry hat es auch 7 geschafft…aber das ist schon eher selten…Wo ich mir dann doch auch lieber Einzelbände wünschen würde, ein Buch, durch das ich mich quälen musste und dann mit einem Cliffhanger endet…wie Bitter…..Es gibt aber auch Reihen, bei dem das Buch abgeschlossen ist, aber ein kleiner Cliffhanger einen lockt…aber nicht zwingt…das finde ich auch ziemlich gut…Bei EInzelbänden finde ich den Vorteil…man kann einfach abschalten…das Buch ist fertig…das nächste bitte….hat auch Vorteile…Also es gibt bei beiden Variationen Vor – und Nachteile…und ich denke die wiegen sich auf….

(FF) Deutscher Follow Friday 27. Mai 2016

Follow FridayZiel des Ganzen ist es, unser Netzwerk zu erweitern, neue Blogger und Blogs kennenzulernen und vor allem, um Spaß zu haben! Eine Aktion von Sonja Sunshine

Brauch ihr ein Happy End in Büchern?

Hm…da muss ich drüber nach denken,….und das dauert gerade mal solange wie ich für diesen Satz brauche…JA…ich habe mir überlegt, wenn ich kein Happy End habe, dann ist das Buch für mich irgendwie nicht abgeschlossen. Eine Geschichte muss doch irgendwie gut ausgehen, oder??? Ich sehe aber auch bei Dramen, ein trauriges Ende als Happy End…selbst wenn jemand stirbt…denn in den Büchern, die ich gelesen habe, hat der/die Zurückgebliebenen die Chance Abschied zu  nehmen und sein Leben neu zu beginnen…und so ….Aber Dramen lese ich sehr selten…weil ich wirklich jemand bin, der es gerne schön zum Ende hin hat…Bücher sind für mich ein Abschalten aus dem Alltag…und der ist schon traurig genug…..Ich bevorzuge also Happy Ends…ich lese auch ohne…aber lieber halt Friede-Freude-Eierkuchen…

(FF) Deutscher Follow Friday 29. April 2016–Nebencharakter

Follow FridayEine Aktion von A Bookshelf Full of Sunshine. Sonja möchte hier einfach nur die Möglichkeit bieten andere Blogschreiber und neue Geschichten und Bücher kennen zu lernen.

Wenn ihr so an die letzten Bücher zurückdenkt, die ihr gelesen habt: Welcher Nebencharakter ist euch am besten in Erinnerung geblieben und warum? Weiterlesen

Deutscher Follow Friday 22. April 2016

Follow FridayZiel des Ganzen ist es, unser Netzwerk zu erweitern, neue Blogger und Blogs kennenzulernen und vor allem, um Spaß zu haben!
Ihr wollt nächste Woche mitmachen? Dann meldet Euch einfach bei
Sonja Sunshine

Welches Buch werdet ihr als nächstes lesen? Freut ihr euch schon drauf?

Weiterlesen