Corlys Themenwoche 16.7.: Zeit: Zeitreisen

corlys-themenwoche-logo1.jpgEine interessante Zeitwoche geht mit einem interessanten Thema zu Ende…Bei Cory könnt ihr noch mal rein schauen

Thema Zeitreisen. Wenn ihr es euch aussuchen könntet in welchem Zeitalter würdet ihr gerne leben oder in welchem einfach nur mal reinschnuppern?

In welchem Zeitalter würde ich leben wollen???…Jedes hat seine Vor- und Nachteile…wahrscheinlich auch eher in dem heutigen…da kenne ich mich aus.

Aber reinschnuppern würde ich gerne in einige…

Ägypten in der Zeit der Pharaonen…das reizt mich…dann natürlich Mittelalter…50er/60er wegen der tollen Musik..Und Dinosaurier würde ich mir auch gerne mal anschauen…also ich wäre eine fleissige Zeitreisende..

Werbeanzeigen

Corlys Themenwoche: 16.6: Zeit: zeitlose Dinge?

corlys-themenwoche-logo1.jpgZeitlos? Was genau verbindet ihr denn mit diesem Begriff? Das ist die heutige Frage von Corly

Was kann man damit verbinden…es ist schon möglich sich zeitlos einzurichten und einzukleiden…aber ich muss auch zugeben, dass ich manche Trends ganz gut fand…aber mich oft gezwungen habe NEIN dazu zu sagen, da ich einfach keine Lust habe eine Küche in Rot zu haben, wenn das Jahr darauf alles Lila ist….und ich habe dann 15 Jahre eine rote Küche…*würg*…so ist es auch mit Kleidung…heute ist es – finde ich –  einfacher sich zeitlos zu kleiden oder einzurichten…aber schaut Euch die Mode vor den 90ern an (ausser die Petticoat Zeit..die war in allem toll)…da hat man nicht viel Wahl gehabt…da wurde kein Wert auf zeitlos gelegt….Zeitlos waren da dann die Kleidungsstücke, die man immer mit Oma und Opa in Verbindung brachte…die sind immer grau und beige…alle Jahre hindurch…ich bin ein Kind der 80er…das bedeutet Neonfarben, Netzshirts,  Fledermausärmel und Schulterpolster,Karottenjeans….oder die 70er…Cordhosen und Schlaghosen und verbotene Muster, Sonnenbrillen die kein Gesicht mehr erkennen ließen…und und und……uff…da bin ich in den 80ern noch besser aufgehoben gewesen…aber….man konnte damals auch NoName tragen ohne gleich in der Schule gemobbt zu werden…denn keiner hatte Geld für Markenklamotten….haben viele heute auch nicht…aber der Druck ist immens….Mir ist Zeitlos wichtig…denn ich will keinem Trend folgen um dann im nächsten Jahr alles auszutauschen….da arbeite ich zu schwer für und es ist eine Verschwendung…

Corlys Themenwoche: Zeit 16.5.: Rennt euch auch die Zeit davon?

corlys-themenwoche-logo1.jpgHeute bei Corly….

Habt ihr auch das Gefühl, dass die Zeit heutzutage nur noch so rennt? Ich behaupte mal, dass das früher nicht so war. Woran liegt das bloß?

Rennen ist eigentlich untertrieben…sie rast nur so…von mir aus kann es während der Arbeit ist es mir recht….aber in der Freizeit könnte da doch mal jemand die Slow-Taste drücken….nun ich würde ja sagen…die damals Alten haben mir schon gesagt….”ach die Zeit rennt so” Aber das sagen jetzt ja auch schon die Jungen…könnt ihr Euch noch erinnern….als Kind waren die Sonntage immer die Hölle….ewig langweilig…das war Familientag, man durfte kein Lärm machen und selten seine Freunde sehen…und es gab keine Flatrates…und telefonieren konnte teuer werden….und jetzt…kaum aufgestanden ist das Wochenende rum…pft…weg…Ich denke es könnte an der Digitalisierung liegen…..am PC geht die Zeit irgendwie doppelt so schnell rum…man ist nicht mehr Bewusst am Tag dabei….oder? Ich weiss auch nicht…oder liegt es doch daran, dass ich alt werde???*Seufz*….Auch die Freizeitgestaltung ist viel umfangreicher….da versucht man einfach zuviel reinzupacken in so einen Tag…

Corlys Themenwoche 16.4.: Zeit: Welche Bücher mit dem Wort Zeit habt ihr?

corlys-themenwoche-logo1.jpgHeute bei Corly

Welche Bücher mit dem Wort Zeit habt ihr?

Wie praktisch doch solche Listen sind…da sind solche Aktionen recht einfach zu gestalten…trotzdem habe ich nur mal paar ausgewählt…Zeit ist ein sehr beliebtes Titelwort…

Ahern, CeciliaZeit deines LebensAngelowski, MyrianeLou Vanheyden 01 - Gegen die ZeitArcher, JeffreyDie Clifton Saga 1 - Spiel der ZeitBlazon, NinaWolfszeitClasen, CarolaAuszeitCurley, MarianneDie Hüter der Zeit 01 - Die Hüter der ZeitWehle, PeterKommt Zeit, kommt MordWood, BarbaraTraumzeitYu, CharlesHandbuch für Zeitreisendezeiten_der_leidenschaft

Das sind jetzt alles Bücher von meinem SuB….also ich habe noch keines davon gelesen…

Corlys Themenwoche 16.3: Zeit: 5 Begriffe wo Zeit drinsteckt

corlys-themenwoche-logo1.jpgZeit: Heute ist Corlys Aufgabe folgendes. Nennt mir 5 – 10 Wörter wo irgendwo das Wort Zeit dranhängt und nennt eure persönliche Bedeutung dafür.

Zeitlos – ist mir immer am liebsten…vor allem bei Kleidung…ich trage gerne meine Klamotten bis sie mir vom Leib fallen…deswegen ist es mir einfach wichtig da Zeitlos zu sein

Uhrzeit – ist es nicht schlimm, dass man so abhängig von ihr ist? Ich hatte mal eine Zeitlang (uh..ein Wort in Wort Zwinkerndes Smiley ) keine Uhr…und man braucht einen richtigen Entzug davon…ich habe da erst mal gemerkt wie oft ich eigentlich auf die Uhr geschaut habe…

Urzeit – nur ein Buchstabe und schon ist es was anderes…Ich finde die Urzeit auch spannend…Entstehung und vergangenes….fasziniert einen schon mal…ich sehe auch gerne mal eine Doku darüber, was es so damals noch alles gab

Sommer-, Winterzeit – diese Umstellerei könnte jetzt echt mal abgeschafft werden…seit Jahren wird daran schon gesägt…soll Strom sparen..Ha…das ich nicht lache..

Unzeit – das betrifft meine Arbeitszeit…ha…schon wieder ein Wort in Wort…Ich arbeite zu Unzeiten…mein Wecker klingelt derzeit….(Man merkt gar nicht wie oft man dieses Wort – Zeit – im Alltag verwendet) um 2:55….mein Mann fängt fast eine Stunde früher als ich an…

Endzeit – ein wirklich gerne verwendetes Wort…Filme und Bücher und Serien…viele nehmen dieses Wort um Apokalypsen zu “verkaufen”

Mir fallen eigentlich mehr “Zeit”-Worte während des Schreibens ein, als bewusst…sehr interessant

Corlys Themenwoche 16.2. Zeit: Wie sieht eure Frei-Zeit aus

corlys-themenwoche-logo1.jpgDie Zeit…Diese Woche bei Corly´s Themenwoche

Was fangt ihr denn so mit eurer Frei-Zeit an?

katze-0100

So….jetzt kann ich auch weiter schreiben…denn ein Teil meiner Freizeit dient Katzenkrauler zu spielen….und da man die Süssen ja nicht irgendwie vertreiben will nutzt man die Zeit zum Lesen…alle  zufrieden…wird nur mir etwas unbequem auf die Dauer…aber das juckt die Katz nicht…Zwinkerndes Smiley

Zurück zum Thema….nach fast 20 Jahren Nachtschicht, ist vom sozialen Leben nicht mehr viel übrig…denn wenn andere sich zu einem Bier oder Eis treffen wandert man ins Bett….Also gibt es nicht allzu viel was in der Freizeit übrig bleibt….ich gehöre zu den wenigen Glücklichen, deren  Mann die selbe Arbeitszeit hat…also bleibt uns gemeinsam Müde zu sein…Zwinkerndes Smiley Wie gestalte ich meine Freizeit….ich sitze viel am PC…entweder hier am Blog, oder beim Bücher surfen…Facebook habe ich fast ganz eingestellt…hat mich nicht mehr interessiert….da bin ich nur wegen der Family…Wenn ich nicht am PC bin lese ich gerne oder wir sind mit den Hunden unterwegs…Wochenende ist dann manchmal Besuch angesagt…aber mittlerweile fast nur noch Eltern oder Familie….manchmal treffen wir uns zu einem Kaffee mit einem Kollegen…praktisch…gleiche Arbeitszeit…also immer Mittags….

Tja….was soll ich da sagen ohne gleich zu  jammern…nach fast 20 Jahren