Corlys Themenwoche 40.7.: Verlage: Von welchen Verlagen hast du mehrere Reihen und welche sind das?

corlys-themenwoche-logo1.jpg

Und schon wieder ist eine Themenwoche bei Corly vorbei.

Und nächste Woche wird  rund um Einkaufsläden gehen. Ach ich hasse einkaufen….;-)

So – bin gerade mal über mein Regal gehuscht. Viele fertige Reihen habe ich eigentlich nicht, aber letztes Jahr habe ich einige gestartet und die will ich ja auch beenden – also werden dann wohl einige noch einziehen. Ich mache ja bei der Serienkiller Challenge mit, da könnt ihr euch meine Reihen anschauen.

Aber was soll ich sagen…Meine Reihen sind tatsächlich fast alle von unterschiedlichen Verlagen.

Der einzige der Überwiegt ist cbj/cbt

Stroud, Jonathan – Lockwood & Co

Johnson, Maureen – Die Schatten von London

Shepard, Sara – Lying Game

Werbeanzeigen

Corlys Themenwoche 40.2.: Verlage: Welche Verlage mögt ihr nicht so und wieso?

corlys-themenwoche-logo1.jpgWelche Verlage mögt ihr nicht so und wieso? Das ist die heutige Frage, die Corly uns stellt.

Nicht mögen ist etwas übertrieben, aber ich greife eher seltener zu dessen Büchern, weil einfach die Cover total unansprechend bis hässlich sind. Diogenes Verlag.

Ich weiss, man soll sich nicht darauf beschränken, aber leider kommt es selten zu einem zweiten Blick, ausser ich bekomme ein Buch empfohlen. Aber meist ist es eh nicht unbedingt mein Genre in dem ich mich wohlfühle.

Corlys Themenwoche 40.1.: Verlage

corlys-themenwoche-logo1.jpgDiese Woche bei Corly alles rund um Verlage.

Habt ihr Lieblingsverlage? Wenn ja, welche sind es?

Ich achte eigentlich nicht so auf den Verlag wenn ich kaufe. Ich weiss nur – Ah – Luzifer – das ist schon etwas derber oder auch Festa. Aber die beiden sind mir halt auch nur speziell aufgefallen, da sie mein Lieblingsgenre abdecken. Und das nicht mit den soften Horrorbüchern, sondern mit Horror halt…ausserdem sind die Logos auffällig

logo  ppyfgywe_400x400

Da greife ich dann schon gerne zu, weil ich weiss, hier geht was ab. Ansonsten werden wohl die Verlage Heyne, Bastei, Lübbe, Ullstein. Viel habe ich, glaube ich auch von Amazon Publishing.

Ich bevorzuge eigentlich keinen Verlag. Wenn mich das Buch anspricht dann kaufe ich es. Da ist mir der Verlag egal.