Corlys Themenwoche 32.7: Sub: Seid ihr zufrieden mit eurem Sub?

corlys-themenwoche-logo1.jpgSchon ist wieder Sonntag und eine weiter Themenwoche von Corly geht vorüber.

Seid ihr mit eurem Sub zufrieden? Würdet ihr gerne etwas ändern?

Ach – na ja – er ist ja schon recht umfangreich. Aber ich trenne mich ungerne von ungelesenen Büchern. Ich spare für den Notfall….was wenn es einen Zusammenbruch gibt? Dann habe ich wenigstens genügend Bücher, die mich begleiten. Gut. Bei einer Flucht unwahrscheinlich.

Schön wäre ein eigenes Zimmer für alle Bücher, aber – haha…wer kann das schon. Nein eigentlich bin ich zufrieden. Mehr sollten es nicht werden, aber das scheint auch nicht zu passieren.

Werbeanzeigen

Corlys Themenwoche: 32.5: Sub: Seit wann habt ihr euren Sub und wie kam es dazu?

corlys-themenwoche-logo1.jpg

Heute bei Corlys Themenwoche….

Seit wann habt ihr euren Sub und wie kam es dazu?

Ich habe meinen SuB schon richtig lange. Aber genau weiss ich es nicht, da ich früher nie eine Liste erstellt habe. Erst als einige Bücher leider auf den Dachboden mussten. Ich denke mal einige Bücher sind bestimmt schon 10-15 Jahre auf meinem SuB. Eigentlich müsste ich sie echt mal befreien. Anderseits – sie sind jetzt schon fester Bestandteil. Soll ich sie jetzt wirklich freigeben. Wo sollen sie denn hin?

Gut – Wie kam es überhaupt zu einem SuB.

Bevor ich angefangen habe einen SuB aufzubauen hatte ich eigentlich wenig Bücher. Mein Taschengeld hat nicht für soviel Bücher gereicht. Also bin ich immer in die Leihbücherei. Da hatte ich ja einen riesigen SuB zur Verfügung. Aber nach der Ausbildung und dem Wegzug aus der Stadt war die Leihbücherei nicht mehr so zur Verfügung. Dann gab es natürlich auch immer diese tollen Angebote mit „kaufe 12 zahle 10“ und so. Dann kamen die Auktionshäuser und Tauschbörsen. Am meisten ist der SuB angewachsen, als ich die wenigste Zeit zum Lesen hatte. Da war die Sehnsucht nach einem Buch so gross, dass ich einfach einkaufen ging. Tja – Mein Schuhtick ist der Buchtick. Wo andere Frauen Haufen Geld für Schuhe ausgeben, mache ich es für Bücher…

Corlys Themenwoche: 32.5: Sub: Welches Subbuch interessiert euch gerade nicht so?

corlys-themenwoche-logo1.jpgEs ist wie es ist. Man kauft Bücher von denen man Anfangs total überzeugt ist, dann landen sie auf dem SuB und man verliert das Interesse, da man sich einem anderen Thema zuwendet, oder die Geschichte einen nicht mehr interessiert.

Deswegen will Corly heute von uns wissen

Welches Subbuch interessiert uns gerade so überhaupt nicht?

Nun  – mein SuB ist ja nicht gerade klein, deswegen nehme ich einfach mal die Liste, die ich mir für die Challenges herausgepickt habe.

Obwohl ihre Bücher ja echt gut sein sollen, und ich es mir für die Fantasy Challenge heraus gelegt habe, greife ich immer zu anderen. Irgendwie reizt es mich zur Zeit nicht.

Canavan, Trudi – Das Zeitalter der Fünf 01 – Priester

Das Zeitalter der Fuenf 1 von Trudi Canavan

Corlys Themenwoche 32.4.: Sub: Welches Buch würdet ihr gern als nächstes hinzufügen?

corlys-themenwoche-logo1.jpgHeute bei Corly´s Themenwoche

Welche Bücher würdet ihr gern als nächstes auf euren Sub hinzufügen?

Oh, oh, oh, …oh…denkend_smilie_0007huepfend_smilie_0102

Anne Jacobs Tuchvilla 3 – kommt aber erst im Dezember…Das ist eigentlich das einzige, das ich wirklich vorhabe anzuschaffen. Die anderen sind meist so zufällige Anschaffungen und ungeplant

Das Erbe der Tuchvilla von Anne Jacobs

Corlys Themenwoche: 32.3.: Sub: Welche Bücher möchtet ihr als erstes von eurem Sub befreien?

corlys-themenwoche-logo1.jpgCorly´s Themenwoche zum SuB geht heute weiter und ich stöbere schon die ganze Zeit – was ist als erstes dran?

Aber eigentlich brauche ich da gar nicht lange suche…

als nächstes – hoffentlich bald – kommt

Katharina Gerlach – Schätze neu erzählt 8 – Der Wettstreit: Das kalte Herz 

schatze-neu-erzahlt-wettstreit

Ich hatte schon mal eines ihrer  Schätze gelesen und war total begeistert. Jetzt freue ich mich auf das hier, das ich als Rezensionsexemplar von Katharina bekommen habe…ich habe mich darüber wahnsinnig gefreut und kann es kaum abwarten mein anderes zu beenden…

Corlys Themenwoche 32.2.: Sub: Was für Bücher liegen auf eurem Sub?

corlys-themenwoche-logo1.jpgYeah – Mein Laptop ist heute angekommen. Ich habe ja leihweise den meines Mannes genutzt. Aber jetzt ist meiner wieder heile. Akku und Monitor gehen wieder. Und den kann ich jetzt auch wieder schön zumüllen…hahaha

Heute bei Corlys SuB Themen Woche

Was für Bücher liegen auf eurem Sub (Genreartig, interessenartig?)

Bei mir liegen vor allem Bücher auf dem SuB die ich entweder günstig erstanden habe und ganz bestimmt irgendwann mal lesen werde ;-) Oder – wenn ich ein Roman eines Autors gelesen habe, der mir richtig gut gefallen hat, bin ich dann auf Autorenjagd gegangen. Die sind dann eingezogen und warten darauf mich ebenso zu begeistern wie der Schirmherr. Dann liegen da auch welche, die ich  mal für meinen Mann gekauft habe. Sci-Fi und Abenteuer. Vielleicht hat er ja mal Lust was zu lesen, dann ist auch was für ihn dabei. Und natürlich liegen auch Bücher da, die ein unbekanntes Genre für mich sind, aber unbedingt mal gelesen werden wollten. Ja so ungefähr ist das aufgeteilt.

Corlys Themenwoche 32.1.: Sub: Wie hoch ist euer Sub?

corlys-themenwoche-logo1.jpgDiese Woche werden die SuB-Sünden eröffnet ;-) ;-)

Corly´s Themenwoche wird diese Wochen unseren Schatz betreffen.

Der SuB – Des Lesers Heiligtum. Diese Woche werden wir ihn auseinander nehmen.

Wie hoch ist euer Sub und warum ist er eigentlich so hoch (falls er niedrig ist, wieso habt ihr Bücher auf eurem Sub)?

So – nun die jenigen die die Aktion „Mein SuB kommt zu Wort“ verfolgen wissen, dass meiner nicht der grösste ich. Nur mal so vorab ;-)

Über die Jahre sind bei mir inclusive Ebooks etwa 450 Bücher eingezogen.

Wie kam es soweit?

In der Zeit in der ich studierte sind die meisten bei mir eingezogen. Vorher war ich eigentlich eher in der Leihbücherei. Da ich aber während des Studiums immer ein schlechtes Gewissen hatte wenn ich was anderes als Fachbücher las, war ich oft in den Büchereien und auf Flohmärkten um zu träumen und zu stöbern. Da gab es natürlich immer irgendwelche Wühltische oder 10 für 8 oder ähnliche Aktionen. Die meisten sind Mängelexemplare oder gebrauchte Bücher. Dann habe ich natürlich auch einiges an kostenlosen Ebooks, die überall mal angeboten werden. Z. B. http://www.geisterspiegel.de/ und http://www.beam-ebooks.de/ Ja und natürlich die üblichen Angebote der Ebooks. Dann kamen die Tauschbörsen. Da sind auch viele eingezogen. Oder die Auktionshäuser bei denen dann Bücherkisten verkauft wurden. Ja so kam dann immer mal wieder eins- bis X Bücher bei mir an. :-o