CORLYS THEMENWOCHE

Corlys Themenwoche 65.4.: Quer durch die Themenwoche – Schauspieler/Schauspielerinnen

Heute geht es um die Schauspieler bei Corly – meine letzte Antwort findet ihr HIER

33.1.: Schauspieler/Schauspielerinnen: Lieblingsschauspieler/ Lieblingsschauspielerinnen?

 

Verändert hat sich da eigentlich nichts. Die damaligen sind auch noch meine heutigen. Mal sehen ob ich noch jemand finde, den ich damals ausgelassen habe. Es sind nicht unbedingt Lieblinge – aber die Schauspieler, die mich zur Zeit beeindrucken.

Schauspieler

Jim Carrey – ich mag seinen schrägen Humor

Peter Dinklage – Game of Thrones – er verkörpert seine Rolle ziemlich eindrucksvoll

Jeffrey Dean Morgan – Schon als Vater bei Supernatural bekannt spielt er seine Rolle als Negan in TWD äusserst überzeugend.

Norman Reedus ich fand ihn schon überzeugend in Der blutige Pfad Gottes – aber in TWD hat er sich schon mal in unsere Herzen gespielt.

Jonny Lee Miller – ich kenne ihn schon aus einigen historischen Filmen – aber bei Elementary – da toppt er alles.
Billy Burke – Schon in Revolution mochte ich seine Art – und diese sarkastische „Mir-alles-egal“ Art in Zoo mag ich ebenfalls.

 

Schauspielerinnen

Melissa McCarthy – ich finde sie so lebenslustig. Mit ihren Grübchen. Eine sympathische Frau

Gwendoline Christie – Brienne von Tarth aus Game of Thrones – Die Frau ist einfach nur klasse.

Catherine Bell – aus Good Witch – sie spielt hier so gefühlvoll und harmonisch
Ich könnte bestimmt noch mehr aufzählen – aber das sind die, die mir so spontan eingefallen waren.

 

CORLYS THEMENWOCHE

Corlys Themenwoche 65.4.: Quer durch die Themenwoche: An was schreibt ihr aktuell?

Heute bei Corlys Re-View – Schreiben: An was schreibt ihr aktuell?

Beim letzten mal im November hatte ich meine erste längere Blog Geschichte geschrieben. Schatz – Mein Abenteuer.. Da geht meine Protagonistin auf Schatzsuche und  muss einige gefährliche Aufgaben erledigen. Und einen heftigen Endkampf bestreiten.

Aktuell steht die Tastatur still.

Meine Texte veröffentliche ich seit diesem März auf meinem Schreibblog. 

Ich habe gerade ein Setting von Jette beendet, das länger wurde, als ich mir vorgenommen habe :-o. Das will ich aber noch mal Korrektur lesen.

Ein Mädchen in einem Raum mit einem Boden aus zerbrochenen Spiegeln. Das ist dann eine kleine Fantasy-Märchen-Geschichte geworden.

Ansonsten ist noch der Story Samstag offen mit dem Weltweiten Waffenverbot

Und Schreibkick mit dem Beachabend.

Und Projekt TXT hat das 7. Wort veröffentlicht – WALD – da werde ich mir noch was überlegen.

Dann bei Herba etwas mit 7 – da werde ich wohl auch was schreiben dazu.

Was eigenes habe ich zur Zeit nicht.

CORLYS THEMENWOCHE

Corlys Themenwoche 65.3.: Quer durch die Themenwoche: Dystopien

Heute bei Corlys Review.

5.1.: Dystopien: Lieblingsdystopien war das Thema vom 09.05.16

Seit dem habe ich tatsächlich auch einen Dystopie Roman gelesen. Dieses Genre zieht erst langsam bei mir ein, aber es kommt. Ein Thema, das vielleicht gar nicht so unfern ist.

Koeppe, Dirk – Tribes 01 – Das Heim

Das Buch ist wirklich recht spannend gewesen. Und ich bin auch schon sehr gespannt wie es weiter geht.

CORLYS THEMENWOCHE

Corlys Themenwoche 65.2.: Quer durch die Themenwoche: Lieblingsrestaurantes in Filmen/Serien

Und wieder ein Re-View bei Corly. Die Frage gab es damals am 14.08.17

Und ich hatte

Lukes Diner aus Gilmore Girls

Quelle

Rammer Jammer aus Hart of Dixie

Quelle

 

Die beiden gehören immer noch dazu. Aber schauen wir noch mal ob es noch mehr gibt.

Pops Diner bei Riverdale

Quelle

The Griffin – New Girl

Quelle

Central Perk – Friends

Quelle

Joe´s – Bar (Emerald City) Greys Anatomy

Quelle

The Dal – Lost Girl – ganz besonders – da sich hier nur Fabelwesen eintreffen

Quelle

Stowaway – Revenge

Quelle

The Dirty Robber – Rizzoli und Isles

Quelle
CORLYS THEMENWOCHE

Corlys Themenwoche 65: Quer durch die Themenwoche: Lieblingspärchen in Bücher?

Querbeet – ist diese Woche das Motto. Alte Themen noch aufgreifen und sehen was sich verändert hat. Diese Woche bei Corly:

1.3 – Charaktere Buch: Lieblingspärchen? Welches sind eure Lieblingspärchen aus Bücher? 

Die Antwort beim letzten Mal findet ihr HIER

Selbst wenn ich nicht viel Liebesgeschichten lese, kommen auch in den anderen Genres Pärchen vor.

Die Dreizehnte Fee – Lilith und der Hexenjäger – es ist oft eine Hass-Liebe aber sie ziehen sich halt doch gegenseitig an.

Die Hexe und der General – Tina und Greg/Tang – Ein Zeitreiseroman, der wirklich sympathisch ist. Und während dieser Reise nähern sich die beiden an. Und gerade Tina opfert dann sehr viel für diese Liebe.

Neil Gaiman – Der Sternwanderer – Tristran und Yvaine – Ist eine eher bedeckte Liebesstory – aber trotzdem finden sich die beiden eine Zeitlang wenigstens als Paar.

Gilmore, Ashley – Princess in love 09 – Sandy Claus – Santas Tochter – Channing und Sandy – Ein total süsses Pärchen in einen schönen Weihnachtsroman.

Alvarez, Victoria – Das Mädchen mit dem kalten Herz – Mario Corsini und Silvana Montalbano – Um Mario ist es sofort geschehen, als er Silvana in dem gegnerischen Spielzeugladen antrifft. Aber ist sie ein Mensch?

Hube, Christoph – Die Savannen-Reihe 1 – Morgenrote Savanne – Azima und Jivu – beides junge Löwen, die eine Serie von Morden aufklären.

Goldman, William – Die Brautprinzessin – Buttercup und Westley – Das mein bisheriger Jahresfavorit auftaucht ist klar, oder?