Corlys Themenwoche 42.5.: Handys/Smartphones: Wie lange habt ihr schon eins?

corlys-themenwoche-logo1.jpgEine tägliche Aktion bei Corly. Jede Woche steht hier unter einem bestimmten Thema

Also ganz lange habe ich mich eigentlich gegen ein Handy gewehrt – es war mir einfach zu teuer. Und ich wollte auch nicht überall erreichbar sein. Dann lernte ich meinen jetzigen Mann kennen und da wollte man ja doch irgendwie immer erreichbar sein. Ich glaube mein erstes Handy war so 2000/2001 ein Motorola Klapphandy mit Prepaid. Dann kamen die Nokias. Ich glaube es würde immer noch mit halb geladenem Akku angehen..Harharhar…Nein – ich habe keins mehr. Die sind dann alle irgendwann bei meinen Eltern gelandet.

 

Advertisements

Corlys Themenwoche 42.4.: Handys/Smartphone: Internet auf dem Smartphone?

corlys-themenwoche-logo1.jpgUnd weiter geht es – wie intensiv nutzt man denn sein Handy. Mehr dazu bei Corly

Nutzt ihr das Internet (falls ihr es habt) auf eurem Handy und wonach guckt ihr dann?

Ich  nutze das Inet ziemlich oft auf dem Handy. Wenn ich zu Hause bin, dann nur wenn mir was wichtiges einfällt und ich nicht in PC Nähe bin. Unterwegs Öffnungszeiten oder auch Angebote. Ansonsten eher spontan, wenn während der Fahrt irgendeine Frage aufkommt. Da bin ich einfach zu neugierig um zu warten, oder habe es vergessen bis ich zu Hause bin. Dann schaue ich oft, wenn ich gerade ein Buch lese noch mal genauer, was ich denn lese – oder wenn unbekannte Worte oder Gegenstände aufkommen. Da google ich auch. Aber komfortabel ist es nicht. Vieles lässt sich einfach nicht so gut erkennen am Handy. Da muss man dann doch an den PC. Und Pinterest schaue ich auch sehr oft.

Corlys Themenwoche 42.2.: Handy/Smartphone: Was für Apps habt ihr?

corlys-themenwoche-logo1.jpg

Uh – heute geht es bei Corly schon in die Geheimen Katakomben des Handys.

Was für Apps nutzt ihr auf eurem Handy und wofür?

Okay. Dann nehmen wir mal die Prioritäten

Auf der Startseite befinden sich die, die ich am häufigsten verwende

Viber – ein Chatprogramm wie Whatsapp – das nehme ich sehr gerne, da hier schöne Sticker dabei sind. Ich verwende es aber nur mit meinem Mann, da es irgendwann den Freunden zu blöd war, dass ich ihnen ständig Herzchen geschickt habe, die eigentlich nicht für sie bestimmt waren. Da waren sie sehr enttäuscht –

Whatsapp – klar nutzt ja jeder – also für alle anderen dieses Chatprogramm

eReader Prestigio ist mein favorisierter EReader – ich habe soooo viele ausprobiert, aber der passt für mich am besten, da hier schön einfach zu markieren geht und das Lesezeichen schnell gesetzt ist.

Cool Reader nehme ich als Alternative – hat einen schönen angenehmen Hintergrund, aber es ist mir manchmal zu umständlich das Lesezeichen zu setzen.

WordPress App – klar – ich finde es etwas umständlich Beiträge damit zu erstellen, habe ich auch schon gemacht. Nur kann man von dort aus nicht auf Fremdblogs gehen. Doof. Aber für die Kommentare sehr praktisch.

Multi-Timer – Sehr nützlich wenn man nicht ständig die Eier Uhr in der Hosentasche mit tragen will. Ausserdem kann man schön mehrere Zeiten laufen lassen

Uhr – Mein Wecker

Eines meiner mittlerweilen liebsten Tools Pushbullet – damit kann ich mir Notizen auf den PC schicken – ist super praktisch. Mache ich auch wenn mir was für eine Geschichte einfällt. Fast täglich im Gebrauch

Was ich natürlich nie  nutze ;-) Blitzer.de 

Google Maps nehme ich als Navi – da haben wir auch sooo viel ausprobiert. Das funktioniert für uns am besten. Vorallem kann man direkt vom Suchbegriff die Navigation starten. Sehr praktisch

Ich habe zwar Facebook drauf – nutze es aber nur, wenn mir jemand von der Familie eine Nachricht schickt. Sonst würde ich es löschen. Platz und Akku Fresser :-(

Chefkoch – da stöber ich sehr gerne wenn ich hunger habe…;-) Ist nur unpraktisch daraus direkt zu kochen/backen, da man immer scrollen muss. und wenn man Teig an den Händen hat ….ja mein Handy ist manchmal sehr mehlig – schön ist, dass die Synchronisation zwischen PC und App funktioniert, was ich speichere, kann ich überall abrufen…sehr praktisch

Neu hinzugekommen Pinterest. Da stöber ich auch sehr gerne.

Das waren so die wichtigsten, die nicht schon vorinstalliert sind.

Corlys Themenwoche 42.1.: Handys/Smartphones: Welches habt ihr?

corlys-themenwoche-logo1.jpgDiese Woche bei Corly geht es um unser kleines digitales Helferlein.

Kaum noch weg zu denken aus unserem Alltag und dem Leben der Kids. Ich glaube wenn man ihnen das Smartphone weg nimmt, fallen sie einfach zusammen und das war es dann.

Gut die heutige Frage.

Was für Handy habt ihr und wie gefällt es euch? (Marke und Handy oder Smartphone?)

Ich war lange eine Verfechterin des Iphone. Das war unser erstes Smartphone. Eigentlich brauch ich ja keins;-) Aber wenn man schon mal eins hat. Und bei mir ist es – wie häufig in Beziehungen – Mein Mann wollte unbedingt eins. Und dann dachte er – „ich brauche mehr Speicher“ und bei Apple ist das ja nicht so toll. Da kann  man nicht erweitern. Da gibt es nur intern. Also nächstes Handy. Und so kam ich dann in den Genuss. Mittlerweile haben wir uns von Apple verabschiedet und sind auch bei Android angekommen.

Wir besitzen ein ZTE Smartphone. Ich hatte bisher noch keines der üblichen Marken, deswegen kann ich nicht direkt vergleichen. Aber es macht was es soll. Es smartet vor sich hin. Ich bin also sehr zufrieden damit.