#48 Books of the week – SuB

Heute ist mal wieder Samstag! Das heißt, es ist Zeit für die Aktion ‚Books of the week‘ die Ilona und Lena gegründet haben.

Ach Leute—es ist schon Samstag Abend…selbst wenn der Sonntag noch vor der Tür steht ist der Montag schon in den Gedanken aufgetaucht….ist das nicht doof….deswegen ist es schön sich mit seinem Lieblingsthema abzulenken…Bücher…heute mal wieder der SuB…vor einigen Tagen hat ein Bekannter so gefragt was es für Highlander Bücher gibt…und es gibt einige….aber das meiste sind Liebesromane…die unromantischen habe ich nicht gefunden….dabei bin ich aber über eine Reihe gestolpert, die ich damals unbedingt haben wollte und eine Zeitlang sogar Out of Print war….dann hatte ich sie und seit dem schlummert sie im Regal….ich weiss nicht wann ich dazu komme…aber ich werde sie auf jeden Fall mal wieder nach vorne räumen…..

Julianne Lee – Die Vogelfrei Reihe

vogelfrei

Der erste Band der großen Fantasy-Saga! Der Amerikaner Dylan wird in die Vergangenheit geholt, um das schottische Volk aus der Gewalt der englischen Unterdrücker zu befreien. Doch dann verliert er sein Herz an Cait und fühlt sich hin und her gerissen zwischen den Welten

 

Die Romane kamen so zu der Zeitreisewelle mit Diana Gabaldon und Suzanne Frank raus….also schon etwas älter…

#46 Books of the week – Wunschbuch

books of the week

Hallo Ihr Lieben….heute ist bei Ilona und Lena das Wunschbuch dran….mehr über Books of the Week erfahrt ihr hier

Wer von Euch kennt das nicht? Die Wunschliste wird immer länger und länger, aber die Zeit die rast nur so und man kann gar nicht so viel uns schnell lesen…also ich jeden Falls…ich bin immer neidisch wenn ich die Monatsstatisiken sehe und es Leser/innen gibt, die 11-15 Bücher im Monat schaffen…bei  mir ist es schon gut wenn ich  3 schaffe….aber egal…hauptsache Spass am Lesen….egal wie schnell oder langsam…Diese Woche bin ich beim Stöbern über ein Wunschbuch gestolpert….muss meinem Mann da mal paar Brocken hin schmeissen….Diesmal ist es nicht wirklich ein Buch…aber es interessiert mich einfach trotzdem.

Diana Gabaldon Feuer und Stein. Eine Liebe in den Highlands Graphic Novel aus der Sicht von Jamie

Gabaldon_DFeuer_und_Stein_GraphicNovel_118967.jpg

Die größte Liebesgeschichte aller Zeiten – jetzt als Graphic Novel

Jamie Fraser kehrt nach einer langen Zeit der Verbannung in seine Heimat Schottland zurück. Seine Liebe zu den Highlands ist größer als seine Abscheu vor den Intrigen und Kämpfen der Clans oder als sein Hass auf die Engländer. Doch all das verblasst, als er Claire Randall kennenlernt. Und auch wenn Jamie weiß, dass ihn seine Liebe zu der schönen jungen Frau in große Schwierigkeiten bringen wird, ist er gerne bereit, sich für Claire allem zu stellen, was das Schicksal gegen ihn aufbietet. Wenn sie ihm doch nur ein Zeichen geben würde, dass sie seine Liebe erwidert …

Graphic Novel…oder für mich Banausen…Comic….Aus der Sicht von Jamie…na gut…es hätte auch die ursprüngliche Sicht sein können….aber egal….Vielleicht liegt es ja im Osterkörbchen Smiley