Leselaunen #43 Prediger, Janine – Der Daemon von Naruel 02 – Das nördliche Königreich

Leselaunen„Leselaunen“ findet einmal in der Woche statt und ist eine Art Zustandsbericht über mein Leseverhalten und andere persönliche Dinge, die ich euch gerne mitteilen möchte…Betreut wird das ganze derzeit von Susanne

Aktuelles Buch?

Prediger, Janine – Der Daemon von Naruel 02 – Das nördliche KönigreichDer Dämon von Naruel 02 - Das nördliche Königreich

Dämon oder Gott? Freund oder Feind? Pan muss sich entscheiden!

Nachdem Pan im Berg der Elemente den Aufenthaltsort von Andurins Reinkarnation erfahren hat, finden Licht und Schatten nach zweitausend Jahren endlich wieder zusammen.
Doch inzwischen hat der Dämon in Pans Herz so viel Unheil in Naruel angerichtet, dass die Menschen, welche die junge Kriegerin verzweifelt zu retten versucht, im ganzen Land Jagd auf sie machen. Es kommt ihr wie ein unwirklicher Traum vor, dass Andurins Seele ihr als einzige wohlgesinnt scheint.
Entgegen ihren Zweifeln und ihrer Intuition, schenkt Pan ihrem Schicksalsgefährten vollstes Vertrauen, doch begeht sie damit einen Fehler?

Im zweiten Teil der Reihe muss Pan auf grausame Art herausfinden, dass Cragorin nicht der einzige Feind ist, der das Schicksal Naruels gefährdet.

Momentane Lesestimmung?

Ich bin eigentlich ziemlich motiviert…Das Buch geht genauso rasant weiter wie der erste Teil aufgehört hat….ich bin wirklich gespannt wie Pan ihre Reise und den jetzt erlebt..sie hat einen neuen Gefährten an ihrer Seite..und bleibt er ein Freund oder wird da mehr draus…das wird spannend…

Zitat der Woche?

Um Euch einen kleinen Einblick auf Pan´s Leben und Gefühle zu geben…

Ja, die Kaltblütigkeit mit der sie seit einiger Zeit schon über die Menschen nachdachte, erschreckte ein ums andere Mal die junge Kriegerin, doch ebenso wusste sie, dass sie schon längst ein Mörder war.

Und sonst so?

Ich bin richtig müde heute…ob das am gestrigen Bier liegt beim Grillen  ??..Ach ich bin so begeistert von dem Wetter, selbst wenn es heute mal regnet und auch  morgen Regen erwartet wird…ich wünsche mir wirklich, dass wir im September von dem regnerischen Sommer etwas entschädigt werden…es wird einem gar nicht bewusst, dass wir uns auf den Herbst zu bewegen…von mir aus könnte das Wetter so bleiben..ich mag es gerne warm…

Protagonisten Sonntag #6

Protagonisten Sonntag

Protagonisten Sonntag

Sunny hat sich eine kleine Challenge überlegt . Diese Challenge heißt Protagonisten Sonntag . Wir stellen jeden Sonntag einen Protagonisten vor. Ob gut oder böse ist völlig egal.

Heute fällt es mir auch schwer einen Protagonisten zu wählen…aber irgendwie bin ich auch ziemlich müde heute….

 

Also heute versuche ich mal 7 Fakten von Rylee aus Haus der Hüterin zusammen zu tragen

  1. Rylee wächst bei Pflegeeltern auf, die ständig im Alkoholrausch sind und sie nicht wirklich gut behandeln
  2. Als sie 18 wird erbt sie ein Haus von ihren Eltern
  3. Sie zieht in das Haus und erfährt, es muss erwachen
  4. Sie ist absolut ungläubig. Sie kann nicht glauben, dass es übernatürliches gibt
  5. Ist sie nett zu dem Haus regeneriert es sich schneller und kann schneller schützen
  6. Rylee ist total überfordert mit der Situation
  7. Sie kann noch nicht mal kochen…wie will sie ein “Hotel für besondere Gäste” leiten…lassen wir uns bei den nächsten Folgen überraschen..

[saturday sentence] – Prediger, Janine – Der Daemon von Naruel 02 – Das nördliche Königreich

saturday sentenceEine Aktion von Lesefee. Ein kleines Buchspielchen für alle die teilnehmen mögen:

1. Nimm deine aktuelle Lektüre.

Prediger, Janine – Der Daemon von Naruel 02 – Das nördliche Königreich
2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns so mit wie dein „saturday sentence“ lautet.

Pan hob den Kopf von Thors Schulter und schaute noch etwas verschlafen seinen Hals hinauf bis zu den grünen Augen, welche starr geradeaus blickten und nicht die Spur von Erschöpfung zeigten.

Das war knapp…beim Abzählen dachte ich…”Oh neee”..denn der 9. war wieder mal super kurz…aber dieses Mal hat es geklappt…ein langer Satz Flirten - Mann

Buch Safari #43 Ein Buch in London

Buch-Safari.pngWillkommen zur Buch Safari bei Anja

Lasst uns gemeinsam euren Sub und eure Wunschliste entdecken und bestaunen.

1. Nenne ein Buch das in London spielt

Alyxandra Harvey – Eiskalter Atem – soll in London spielen

Alyxandra Harvey - Eiskalter Atem

Emma, Gretchen und Penelope, junge Debütantinnen der Londoner Gesellschaft des 19. Jahrhunderts, steht eine Zeit mit langweiligen Bällen, lästigen Knicksen und höflichen Konversationen bevor. Doch dann wird ein Mädchen unter mysteriösen Umständen ermordet und alle Hinweise deuten auf Emma hin. Als sie versucht, der Sache selbst auf den Grund zu gehen, findet sie mehr über sich und die gefährliche Wahrheit ihres Familienvermächtnisses heraus, als ihr lieb ist. Zudem bietet der attraktive und geheimnisvolle Cormac Fairfax an, ihr bei den Ermittlungen zu helfen. Aber kann sie ihm trauen?

2. SuB: Wieso ist das Buch noch ungelesen?
WuLi: Wieso möchtest du dieses Buch unbedingt haben?

Es wird hoffentlich bald gelesen…ich habe es schon ein paar Monate auf dem SuB…aber für die Märchenhaft durch 2016, habe ich es endlich mal nach vorne geholt….es ist auf jeden Fall noch geplant dieses Jahr gelesen zu werden. Ich finde dieses Cover so toll…ich…was auch  mein erster Grund war danach zu greifen…und die Geschichte natürlich Zwinkerndes Smiley

3. Mal etwas in eigener Sache: Was würde dir auf meinem Blog gut gefallen (Beiträge), von was hättest du gerne mehr oder weniger?

Ach, da würde ich ja gerne helfen…aber leider sind WordPress und Blogspot nicht verknüpft miteinander….deswegen bekomme ich nicht viel von den anderen Blogs bei der “Konkurrenz” mit…was ich schade finde…man muss dann nämlich immer dran denken bei den anderen vorbeischauen…und das klappt bei mir meist nicht…Ich stöbere mal bei den Blogspottern….aber meist nur wenn ich bei Euch durch die Aktionen gehe…und das ist ja nicht regelmässig genug um ein Urteil über die Seiten zu machen…

[Show It Friday] #13

show-it-friday.jpgDer Show it Friday ist eine Aktion von Danni und Jenny vonSeductive Books. Es geht darum ein Buch zu einem bestimmten Thema oder einem bestimmten Merkmal zu zeigen. Dabei ist es egal ob ihr das Buch schon gelesen habt, es auf eurem SuB liegt oder auf eurer Wuli steht. Zu diesem Buch werden dann 3 Fragen beantwortet.

Heute werden die Links bei Jenny eingetragen

Thema: Zeige das letzte Buch, das du geschenkt bekommen hast (Vorschlag von Mikka von Mikka Liest) Weiterlesen

[Aktion] Wölkchens Freitags Fragen #113

WoelkchensFreitagsFragenAuch heute können wir wieder die Fragen bei Frau Wölkchen beantworten…immer eine Buchbezogene und eine Private…

Bücher-Frage:

1. Hast du eine Lieblingsbuch-Reihe, welche ist es?

Ach…das ist eigentlich keine leichte Frage…ich habe dieses Jahr einige Reihen angefangen….bis jetzt würde ich wählen:

Sarah J. Maas–Throne of Glass (hier habe ich nur Band 1 bis jetzt)

Nicole Böhm Die Chroniken der Seelenwächter (auch hier nur Band 1)

Und ganz aktuell, da ich hier sogar schon mit Band 2 angefangen habe und das somit mein Favorit ist…

Prediger, Janine – Der Daemon von Naruel

Private Frage:

2. Welcher Disneyfilm hat es dir besonders angetan?

Da brauche ich gar nicht lange zu überlegen…König der Löwen…mein Favorit…ich war – glaub ich – 3x im Kino….Der war einfach klasse…der ist bis jetzt immer noch mein absoluter Lieblingsfilm

Serienabend #016 Mr Selfridge

SerienAbendLogo.jpgEine Aktion in denen man seine Serien mit Hilfe einiger Fragen vorstellt…genaueres könnt Ihr bei Nicca finden

Steckbrief

mr selfridge

Titel:

Mr Selfridge

Inhalt:

In der britischen Dramaserie „Mr. Selfridge“ geht es um den großspurigen und visionären amerikanischen Unternehmer Harry Gordon Selfridge. Im London des Jahres 1909 will er die Einkaufsgewohnheiten der oberen Klassen neu ausrichten. Zu einer Zeit, in der wohlhabende Frauen immer mehr Freiheiten genießen, verschafft er ihnen neue Möglichkeiten und macht das Einkaufserlebnis in seinem gerade eröffneten Warenhaus Selfridge’s „fast so spannend wie Sex“. Er möchte die Welt, zumindest in Hinsicht auf ihre Shoppingvorlieben, komplett umkrempeln. Es ist nicht zuletzt seinen feurigen Reden und seiner Leidenschaft zu verdanken, dass auch der Zuschauer innerhalb kurzer Zeit in den Sog der Ereignisse zu Beginn des 20. Jahrhunderts hineingerät. (Quelle)

Staffel

4

Folge

1 – Ohne Titel

Harrys Hang zum Vergnügen und seine Schwäche für Frauen werden immer mehr zum Problem. Vor allem die berüchtigen Dolly Sisters sind auf dem besten Weg, ihm ernsthaft gefährlich zu werden

Fragen/Aufgaben:

1. Beschreibe die aktuelle Folge in drei Worten

Mode, alte Freunde, Unfall

2. Bewerte die Folge mit einer Schulnote und begründe deine Entscheidung

Mr. Selfridge…ein Amerikaner in England….Die Folge bekommt von mir eine 1….Sie spielt zur selben Zeit wie Downton Abbey…nur halt in London….wir schreiben das Jahr 1928. Die Gesellschaft befindet sich im Umbruch. Das Frauenwahlrecht steht vor der Tür und Selfridges verkauft fertige Kleidung…für Sekretärinnen und weniger gut betuchte Frauen…Da ich ja schon ein Fan von Downton bin fällt es mir hier nicht schwer ebenfalls ein Fan zu sein….Ich bin zwar keine modeorientierte Frau…aber das ist auch nicht die Hauptaussage dieser Serie…sie untermalt es nur als Hintergrund….es geht hier mehr um die Gesellschaft, die sich so schnell verändert…und um Familie…Natürlich gibt es hier auch genügend Missgunst, Intrigen, Liebe, Hass, Betrug….Auf jeden Fall für Fans von Downton und der 20er…

3. Nehmt ihr euch eine bestimmte Anzahl an Folgen vor, wenn ihr Serien schaut, oder entscheidet ihr das spontan?

Also ich entscheide das immer spontan….je nach dem wie sehr mich die gerade gesehene unterhalten hat, schiebe ich manchmal gleich eine hinter her…natürlich ist es auch ein grosser Zeitfaktor…aber wenn ich mal früh dran bin und schauen kann, kommt es auch vor, dass ich spontan mal 3 Folgen schaue….planen tue ich eigentlich nur eine zu schauen…also doch bisschen planen…Zwinkerndes Smiley

Serienmittwoch 35: Wo schaut ihr eure Serien?

serienmittwoch-logo1Wieder mal eine interessante Frage von Corly zum Serienmittwoch…

Ich hole mal – wie so gerne – ein bisschen aus…Früher habe ich Serien immer am TV geschaut…meist habe ich sie aufgenommen um sie dann in Ruhe zu sehen…nun…wie ihr ja alle wisst, ist das Programm immer abhängig von Einschaltquoten…und wie sehr habe ich mich doch immer gefreut, wenn ich die Kassette eingelegt habe und Dschungelcamp oder Frauentausch, statt meiner gewünschten Serie drauf hatte…das kam so oft vor, dass ich echt manchmal einen Raster bekam…gab je keine Alternative…dann konnte man seine Serie online bei den Sendern schauen…am Anfang habe ich das immer bei den Sendern gemacht…da wurden ja viele 7 Tage noch ausgestrahlt…da hatte man zwar auch die Werbung aber wenigsten konnte man frei wählen…Wir hatten auch mal Sky….da fand ich das mit den Serien auch toll…denn Sky ist unabhängig von den Einschaltquoten…die rattern ihr Programm einen Monat runter und gut ist…man kann die Serie komplett programmieren und gut…aber das war uns einfach zu teuer…Und jetzt gibt es endlich die anderen…Maxdome haben wir übersprungen…und nutzen jetzt Netflix und Amazon Prime…von vielen haben wir auch die DVD´s angeschafft. Die aktuellen oder, die die wir nicht auf DVD wollen streamen wir….meine Serien streame ich am PC…wenn ich  mit meinem Mann schaue, schliessen wir den PC per HDMI an den Fernsehn und können dann so streamen…Eine ganz tolle Erfindung das streamen….Man kann schauen, was und wann man will…tolle Sache…

Corlys Themenwoche: 21.3: Unwetter: Liebeste Katastrophenfilme?

corlys-themenwoche-logo1.jpgHeute bei Corly…Katastrophenfilme RegenwolkeBlitzRegenschirm

Mein Mann und ich sind absolute Katastrophenfilmfans…also dann mal los

 

Volcano – Tommy Lee Jones…ich sehe ihn sowieso gerne….ein toller Film…sehr spannend

Dante’s Peak – Pierce Brosnan…auch sehr spannend…und ich liebe Pierce

Twister – Auch ein ganz toller Film…der war doch mal spannend…

The Core – Der innere Kern – den fand ich auch spannend….eine Reise zum Mittelpunkt der Erde..eine heisse Reise..

Armageddon – gehört natürlich auch dazu…Königsklasse

The Day After Tomorrow – der war doch auch toll…Wahnsinn wie das Eis da über die Erde kam..

2012 – John Cusack…ich fand ihn total spannend und total klasse Effekte und Spannung

San Andreas – noch ein aktuellerer Film…natürlich viel Hollywood Schauspiel…aber trotzdem fand ich ihn gut

Erdbeben…ein Klassiker….

Titanic…zählt das zu Katastrophen Filme?? naja war ja eine Katastrophe und ein Eisberg…ja…denke schon

Bei  manchen bin ich mir nicht sicher…ob sie zu den Katastrophenfilmen gehören??

Outbreak….eine Virusepidemie?? war auch total spannend…

Überleben…?? Ein Flugzeugabsturz….Was für ein Film

 

Title Tuesday – McPartlin, Anna – Irgendwo im Glück

titletuesdayBei Lisibooks kann man jetzt Dienstags bei einer Aktion mitmachen. Da werden die Titel der Bücher in Augenschein genommen.

McPartlin, Anna – Irgendwo im Glück

Trotzdem der Inhalt darauf schliessen lässt, dass Maisie kein leichtes Leben hat, deutet die fröhliche, bunte Schrift an, dass sie sich nicht unterkriegen lässt…

McPartlin, Anna - Irgendwo im Glück

Du bist Mutter, Tochter, Freundin: Die Liebe endet nie. Der Schmerz endet nie.
Maisie Bean ist eine Frau, die sich nicht unterkriegen lässt. Gleich ihr erstes Date vor siebzehn Jahren mündete in einer überstürzten Ehe. Es dauerte Jahre, bis sich Maisie aus der darauf folgenden Hölle befreien konnte, doch sie nahm etwas Wundervolles daraus mit – ihre Kinder: den sensiblen, humorvollen Jeremy und die starrsinnige, schlaue Valerie. Mit Hilfe der beiden schafft Maisie es sogar, ihre demente Mutter zu Hause zu pflegen. Alle packen mit an.
Als Maisie denkt, ihr Leben läuft endlich rund, geschieht das Unfassbare: Jeremy verschwindet eines Tages spurlos. Sie steht einem neuen Kampf gegenüber, dem Kampf ihres Lebens – für die Wahrheit über Jeremy, gegen Vorurteile und Ablehnung. Doch aufgeben kommt für Maisie niemals in Frage.