Leselaunen

Die Leselaunen sind ein wöchentlicher Bericht und Austausch unter Buchbloggern über das aktuell gelesene Buch, die Lesemotivation und andere Kleinigkeiten im Leben eines Buchbloggers. Der Leselaunen Bericht erscheint wöchentlich jeweils am Mittwoch und jeder darf jederzeit mitmachen und seinen Link dann im Originalbeitrag verlinken: einfach Beitrag schreiben, verlinken, andere Teilnehmer besuchen/kommentieren und fertig

AKTUELLES BUCH?

Leino, Marko – Wunder einer Winternacht

MOMENTANE LESESTIMMUNG?

Die Lesestimmung ist eigentlich ganz gut – nur mit der Zeit komme ich wie immer nicht hin…*seufz*

ZITAT DER WOCHE?

„Jeder Mensch hat in seinem Inneren Flügel. Man muss sie nur finden.“

(Wunder einer Winternacht)

UND SONST SO?

Die Hexe hat mich schon wieder erwischt. Der Rücken zwickt – aber dieses mal bleibe ich zu Hause. Es ging gestern schon los und wurde dann immer schlimmer. Nächstes Jahr werde ich wohl mal zum Orthopäden gehen um mir sagen zu lassen wie es denn aussieht mit der Bandscheibe. Ansonsten die üblichen Müdigkeitsanfälle bei dem Wetter – und Süssattacken…für die Seele ;-)

Habt ihr schon mir der Weihnachtsbäckerei  angefangen? Wollte ich eigentlich diese Woche machen…aber der Rücken…mal sehen ich spann mir den Stromgürtel um und setz mich auf den Bügelstuhl, den mir meine Mutter gegeben hat….damit geht es vielleicht.

So…ich wünsche euch noch einen tollen Tag.

Serienmittwoch 99: Mitmachaufgabe: Füllt eurer Serien DVD Regal

Nächste Woche ist es soweit. Der 100. Beitrag bei Corlys Serienmittwoch

Füllt euer Bücherregal mit Serien. Welche Serien würden drin stehen?

Fangen wir romantisch an und Familienserien.

Coal Valley – habe ich bisher nur gestreamt – aber ich liebe sie…die Synchro ist…nicht immer gelungen – aber ich liebe sie trotzdem

Good Witch – steht auf meinem Wunschzettel…Mag ich sehr gerne

Gilmore Girls – habe ich schon…:)

McLeods Töchter – habe ich auch schon – bis auf die letzte Staffel eine tolle Serie

Call the Midwife – mag ich auch sehr gerne – ist schon eingezogen

Downton Abbey – ein muss für mich….ich liebe diese Serie…ist schon zu Hause.

Mystery

Charmed – die habe ich mir auch nach und nach angeschafft. Das war so die erste Serie, neben 90210 und Melrose Place, die ich regelmässig geschaut habe.

IZombie würde ich mir auch anschaffen – die mag ich sehr gerne.

Pretty Little Liar – da habe ich auch schon angefangen sie zu kaufen

Riverdale – das würde ich von der 2. Staffel abhängig machen – ich  bin nicht abgeneigt.

Sleepy Hollow – Oh ja, der wird bestimmt auch einziehen

Thriller/Krimi

Miss Fisher bin ich am überlegen – ich mag ihre Art.

Elementary bin ich auch am überlegen – da hier Sherlock einfach nur genial ist.

Fantasy

Game of Thrones – die muss sein – ist schon grössten Teils da

Shannara – würde ich auch nehmen, je nach 2. Staffel.

Once upon a time – auch ein Kandidat für die engere Auswahl

Horror

Ohhhh – lange Liste…ich kürze sie auf die bekanntesten

Ash vs Evil Dead – die steht schon in den Startlöchern – bald, bald

The Walking Dead –  die sind grössten Teils schon eingezogen

Z Nation

Das soll es erstmal gewesen sein…Erstmal..;-)

 

 

 

Mittendrin Mittwoch – [MM #92] – Leino, Marko – Wunder einer Winternacht

Mittendrin Mittwoch besteht aus immer neuen Zeilen von Büchern in denen ich gerade mittendrin feststecke. Momentaufnahmen von Büchern, die ich gerade lese. Eine Aktion von elizzi91

In welchem Buch liest du gerade?

Leino, Marko – Wunder einer Winternacht

Wie sehen deine nächsten Zeilen aus?

Die ersten Sonnenstrahlen fielen auf die Uferfelsen der Insel, dann wanderte das Licht weiter, auf das Haus zu. Schon bald trafen die Strahlen das einzige Fenster.
Der Sonnenschein fiel zuerst auf die Öllampe und brach sich dann an der Glasglocke. Der Strahl wanderte weiter und brach sich noch einmal in der Klinge des kleinen Messers, das Nikolas aus der Hand geglitten war, und fiel schließlich auf die geschlossenen Augen des kleinen Feuerwächters, der schlafend vor dem Kamin lag.
Nikolas schlief, umgeben von Spänen – das Holzstück, an dem er gearbeitet hatte, lag noch in seiner Hand.

Corlys Themenwoche 84.2.: Anonymität – Genügend Anonymität vorhanden?

Weiter geht es bei Corly

Ist euch die heutige Anonymität im Internet genug oder findet ihr es könnte besser sein?

 

Sicherheit im Inet ist nie genug – und Anonymität auch nicht. Kennt ihr die neue Werbung der Suchmaschine Qwant? Die sagt, meiner Meinung, nach alles aus was es über Anonymität im Internet zu sagen gibt. Es gibt keine.

Klar muss man selbst auch bisschen dafür sorgen, wenn man wert darauf legt. Ich schliesse mich nicht aus. Ich beantworte auch viele Fragen, aber versuche trotzdem meine Privatsphäre zu wahren. Ist aber halt nicht immer so einfach – wenn man so vor dem Monitor sitzt und für sich tippt – denkt man nicht unbedingt, dass einem vielleicht einer was Böses will mit den Dingen, die  man bekannt gibt.

 

Corlys Themenwoche 84.1.: Anonymität – Seid ihr anonym unterwegs?

corlys-themenwoche-logo1.jpg

Ein wichtiges und, ich denke, auch heiß diskutiertes Thema, das Corly diese Woche anschlägt. Legen wir los.

Wie anonym bleibt ihr im Internet? Ist euch das wichtig oder nicht?

Ich versuche so anonym wie möglich zu bleiben. In der digitalen Welt ist es nicht gerade leicht, immer anonym zu bleiben.

Ich finde es schon mehr als unangenehm, dass ich nach einer Suche im Netz mit Werbung dieser Dinge bombardiert werde – die Werbebanner zeigen dann alle was ich suchte. Das finde ich super unangenehm und aufdringlich.

Es ist mir auch sehr wichtig, nicht alles von mir Preis zu geben – freiwillig.

Ich habe keine Bilder von mir im Netz – nur die Tiere. Auch meine Familie habe ich nicht veröffentlicht. Ich habe bei Facebook mal ein Foto von der Tochter eines Klassenkameraden gesehen – die Kleine war 2-3 – in der Wanne….Hallo!!! Unfassbar.

Gerade in der heutigen Zeit wo soviel Kids auch unter Cybermobbing leiden, finde ich Anonymität wichtig.

Man gibt leichtfertiger was im Netzt raus, da man selbst sich ja anonym hält. Keiner kennt einen richtig, da kann man mal aus sich heraus – bedingt. Ich denke, man kann auch ruhig ein Problem posten und hoffen, dass einem jemand hilft – aber seine Identität sollte geheim bleiben.

Anonymität ist wichtig.

Montagsherz

Montagsherzen ist eine Aktion von Frau Waldspecht. Hierbei fotografiert man Herzen, die einem über den Weg „laufen“ oder die man auch selbst herstellt, aus jeglichem Material – Holz, Metall, Lebensmittel, Wolken, was einen an ein Herz erinnert. Die Bilder dann einfach in seinem Blog veröffentlichen und auf Frau Waldspechtsseite verlinken…Ich finde dies eine nette Aktion die Woche zu beginnen….und man geht mit offenen Augen durch die Gegend um ein Herz zu erblicken….

So die letzte Zeit konnte ich wieder paar Herzen sammeln. Vorallem jetzt zur Vorweihnachtszeit – da winken sie echt von überall her…So schön…

Ich habe ein Platzdeckchen – eigentlich zwei – aber wo das zweite hingekommen ist…Hmmm….Nun – aber eins habe ich noch und es ist ein Herzchen drauf. Ich bin begeistert.

Corlys Themenwoche 84.5.: Anonymität – Was gehört dazu?

Die Woche neigt sich dem Ende zu – weiter geht es bei Corly

Was gehört für euch alles zu Anonymität im Internet?

Nur für  mich persönlich!!

Keine Bilder von mir und meiner Familie – So interessant bin ich nicht – und berühmt auch nicht…:-)

Keine Bilder vom Haus oder Wohnung von aussen – so dass man es finden könnte.

Keine Standortangabe bei geposteten Bildern.

Keine Adresse oder Telefonnummer

Gut ausgesuchte Bilder von Kindern – vor allem wenn sie knapp bekleidet sind.

Meinen vollen Namen


Wie ist das bei euch – was wollt ihr auf jeden Fall anonym halten?