Corlys Themenwoche 63.7.: Wetter: Was ist eure liebste Wettererinnerung?

Und schon wieder geht eine Themenwoche bei Corly vorüber. Nächste Woche wird es um das All gehen. Uh – das wird interessant.

Was ist eure liebste Wettererinnerung?

Meine Liebste gehört nach England. Ich war mit einer Freundin als Rucksacktourist unterwegs. 14 Tage mit der Railway von unten nach oben – sehr spannend. Und natürlich wollten wir Nessi sehen. Also Loch Ness war Pflicht. Sehr interessant. Vor allem diese fiesen kleinen Mücken die stechen – ich glaube die Kriebelmücken – eine Plage dort. Wir sind dann bisschen rum gewandert und je höher wir kamen um so nebliger wurde es. Keinen Menschen trafen wir und das war schon ein tolles Gefühl.Irgendwo habe ich auch Fotos…wartet mal…

Man kann es gar nicht sooo gut erkennen.

Dann kann ich mich auch an eine Nebelgeschichte aus der Kindheit erinnern. Da waren – entweder Sportunterricht oder Bundesjugendspiele – weiss ich nicht mehr so genau. Da war es so nebelig, als wir über den grossen Platz – zum warm machen liefen, war hinter der Nebelwand eine Gruppe Fussballspieler. Die tauchten auf, wie aus einer anderen Welt. Das hat mich damals so beeindruckt, dass ich da bei solchen Fragen dran denken muss

Saturday Sentence – Degenhardt, Christina – Trojan

Eine Aktion von Lesefee. Ein kleines Buchspielchen für alle die teilnehmen mögen:

1. Nimm deine aktuelle Lektüre.

Degenhardt, Christina – Trojan

2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns so mit wie dein „saturday sentence“ lautet.

Werft Eure Kleidung einfach vor die Tür!

Corlys Themenwoche 63.4.: Wetter: Was tragt ihr bei welchem Wetter am liebsten?

Kommen wir zur Modefrage zum Thema Wetter – heute bei Corly

Was tragt ihr bei welchem Wetter am liebsten?

Generell trage ich fast immer T-Shirt. Im Winter drunter – da kann man schnell mal den Pulli ausziehen, wenn man in einen überhitzen Raum ist, und im Sommer weil es einfach angenehm ist.

Wenn es schön warm ist, trage ich meist T-Shirt oder leichte Bluse und eine luftig leichte Hose. Ist mir meist lieber, als eine kurze Hose da die Beine einen schönen Wind beim Laufen machen.

Im Winter – Socken – ich hasse Socken – aber geht nicht ohne. Wenigstens Jeans, T-Shirt und Pullover. Ich trage auch Schal – obwohl ich den auch hasse, aber einen kalten Hals hasse ich noch mehr. Mütze und Handschuhe trage ich sehr selten. Und dann am liebsten eine Jacke, die bis über den Hintern geht.

Frühling und Herbst variieren meist nur die Dicke der schon erwähnten Kleidungsstücke. Oder, dass ich eine Jacke trage oder nicht.

Lesewoche #7

…ist eine Mitmachaktion für Blogger und Leser, die immer freitags und heute schon zum sechsten Mal stattfindet!

Beantworte einfach die folgenden vier Fragen von Johnni, zu der vergangenen Lesewoche.

 

1. Hattest du in der vergangenen Woche viel Zeit und Lust, zu lesen?
Zeit hätte ich gehabt. Wobei – Zeit ist ja immer so ein Begriff….die flutscht mit immer durch die Finger. Ich habe trotzdem nicht viel gelesen. Ich war soooo müde, dass mit ständig die Augen zugefallen sind. Bin also nicht so weit gekommen.

2. Welches Buch/ welche Bücher hast du in der vergangenen Woche gelesen und war ein besonderes Highlight dabei?
Das derzeitige Buch ist gut geschrieben und auch spannend. Ich bin sehr optimistisch, dass dieses Buch richtig gut ist. Es ist schon gleich, ohne viel Vorgespräch los gegangen mit Verfolgung und netten Charakteren.
3. Welchen Beitrag, den du in der vergangenen Woche auf deinem Blog veröffentlicht hast, möchtest du deinen Lesern besonders empfehlen?
So immens aktiv war ich diese Woche gar nicht. Deswegen nehme ich mal wieder meine Filmrezis.

4. Wie sehen deine (Lese-)Pläne für das Wochenende und die kommende Woche aus?
Ich werde wohl dieses Wochenende eher Abends lesen. Morgen sind wir auf einen 50. eingeladen und am Sonntag auf ein Footballspiel. Einer unserer Kollegen ist da Trainer und sein Sohn spielt mit. Da hat er uns zwei Freikarten organisiert. Schon lange her, dass ich mal eins Live gesehen habe.

BLOGAKTION: Follow Friday ~ Highlight Juni 2017

Und wieder zieht ein Monat an uns vorbei. Ich weiss nicht, war nicht gerade noch Silvester? Hm.

Von Sonja von A Bookshelf Full Of Sunshineins Leben gerufen, von FiktiveWelten mit neuem Logo fortgeführt. 

Die BlogAktion dient der munteren Kommunikation unter Bloggern, einem guten Netzwerk und soll vor allem Spaß machen. 

[FF-40] Dein Highlight im Juni 2017


Dann werfen wir mal einen Blick auf mein Highlight.

Oh – ich bin erstaunt. Dieser Monat ist ohne ein richtiges Highlight zu ende gegangen. Die Schreibstile der Bücher war gut, aber die Geschichten selbst haben mich nicht so überzeugt. Da war tatsächlich das beste dieses hier: Es war wirklich witzig. Zwar schon fertig gelesen nach einmal ein- und ausatmen, aber sehr gelungen.

Klusemann, Bettina – Ein Ort Namens Taiga – booksnacks

 

Hier meine Monatsliste:

Corlys Themenwoche 63.3.: Wetter: Welche Wetterphänomenen habt ihr gesehen?

Vom heutigen Thema bei Corly habe ich leider viel zu wenig gesehen.

Was für besondere Wettersituationen hattet ihr schon?

Einen kleinen Vorteil früher Arbeitszeiten ist ein wundervolles Gewitter zu sehen.  Diese Blitze kamen Quer. Das war was besonderes. Ansonsten schon oft heftige Gewitter von Zu Hause aus.

Quelle

Fata Morgana habe ich auch schon gesehen. Also nichts grossartiges wie eine Wüstenstadt oder so. Aber wenn man mal eine lange Strasse hat und es ist so heiss, dass der Asphalt flimmert, kann man sich da schon mal was vorstellen.

Quelle

Regenbögen. Besonders toll, wenn man auf der Autobahn ist oder auf einem freien Feld.

 Quelle

Auch toll ist es diese Nebelschwaden morgens auf den Feldern zu sehen. Man könnte fast Geisterwesen erkennen, wenn man viel Fantasie hat. ;-)

Eine Sonnenfinsternis und eine Mondfinsternis habe ich auch schon gesehen. Wobei das eigentlich nicht zu einem Wetterphänomen zählt. Aber ziemlich gut dazu passt.

Was ich leider bisher noch nicht gesehen habe sind diese Meteorschauer. Entweder ich habe es vergessen oder es war immer bewölkt :-(

 

Corlys Themenwoche 63.2.: Wetter: Seid ihr wetterfühlig?

Seid ihr wetterfühlig? Merkt ihr zum Beispiel, wenn das Wetter umschwankt?

Die heutige Frage bei Corlys Themenwoche. 

Also bewusst ist es mir nicht. Bis auf manchmal Kopfschmerzen wenn es drückend wird, ist mir noch nichts aufgefallen.

Also keine Gelenk- oder Narbenschmerzen.

Serienmittwoch 78: Mitmachaufge: Neue Idee für eure Lieblingsserien

Notiere die Grundideen deiner zwei Lieblingsserien und mache eine neue Serienidee raus.

Heute beim Serienmittwoch gibt es wieder eine Mitmachaufgabe. Mehr dazu findet ihr bei Corly.

Reign – Die Jugend von Maria Stuart am Französischen Hof, als Königin.

Ash vs Evil Dead – Ash versehentlich wieder das Böse frei und will die Bedrohung der Welt stoppen. Hilfe bekommt er von einigen neuen Freunden.

Neue Idee

16. Jhd. Katharina von Medici findet in der Schlossbücherei ein Buch mit Beschwörungen. Sie will Mary los werden und entfesselt das Böse. Ash soll zurückreisen um das Buch damals schon zu zerstören und die Menschheit vor dem dunklen Zeitalter zu retten. Da es eine Comedy Horrorserie ist, stell ich mir das Agieren zwischen Ash und Katharina ziemlich interessant vor.

 

Mittendrin Mittwoch – Degenhardt, Christina – Trojan: Eine dunkle Prophezeiung

Mittendrin Mittwoch besteht aus immer neuen Zeilen von Büchern in denen ich gerade mittendrin feststecke. Momentaufnahmen von Büchern, die ich gerade lese. Eine Aktion von elizzi91

In welchem Buch liest du gerade?

Degenhardt, Christina – Trojan: Eine dunkle Prophezeiung

Wie sehen deine nächsten Zeilen aus?

Stille Gewässer

Sie luden gemeinsam die Vorräte aus, die Käpten Retus gebracht hatte. Gertená stand am Ufer und gab Kommandos, wo dieKisten und Säcke untergebracht werden sollten. Es dauerte einige Zeit, bis alles verstaut war. Trojan hatte das Gefühl, als versuche sie ein paar weitere Minuten zu schinden. 

Corlys Themenwoche 63.2.: Wetter: Welches Wetter mögt ihr nicht

Heute kommen wir bei Corlys Themenwoche zu Wetter, das wir so gar nicht  mögen. Das ist ja super unterschiedlich bei den Menschen.

Was für Wetter mögt ihr nicht?

Also ich mag auf keinen Fall dieses Nasskalte Winterwetter, da sind wir uns bestimmt fast alle einig.

Ich sehe gerne die Schneelandschaften. Aber am schönsten ist es halt, wenn er frisch gefallen ist, dann ist es noch so friedlich und sauber. Was aber nicht lange anhält. Denn wenn die ersten Autos darüber fahren, war es das mit der schönen weissen Pracht. Dies mag ich dann auch nicht mehr, dann ist es nämlich nicht mehr schön – sondern nur noch kalt. Und Kalt mag ich nicht. Ich hasse frieren. Da zieht sich alles zusammen.