LESELAUNEN #53 -Krell, Stefan – Urlaub in der Apokalypse

LeselaunenLeselaunen“ findet einmal in der Woche statt und ist eine Art Zustandsbericht über mein Leseverhalten und andere persönliche Dinge, die ich euch gerne mitteilen möchte..Die Aktion wird von Novembertochter wöchentlich angeboten

AKTUELLES BUCH?

Krell, Stefan – Urlaub in der Apokalypse

Urlaub-in-der-Apokalypse.jpg

MOMENTANE LESESTIMMUNG?

Ich befinde mich mal wieder, oder endlich mal wieder, in einem meiner Lieblingsgenre und freue mich, dass es tatsächlich auch noch gut ist. Stefan Krell schreibt sehr selbstkritisch über seinen Namenlosen Helden. Er ist wie jedermann…Er nennt sich selbst Spargeltarzan und ist auch eher ein kleiner Miesepeter. Jetzt steht er vor der Wahl Pest oder Cholera. Sterben oder Sterben…verhungern oder gefressen werden….Es ist wirklich schön mal keinen Superhelden vor sich zu haben, der mit dieser Situation umgehen muss…

ZITAT DER WOCHE?

Achtung…eher FSK 18 –

Infizierte rüttelten von innen brüllend am mannshohen Zaun und versuchten, sich ohne Rücksicht auf Verluste durch die zu schmalen Zwischenräume des Zaunes zu mir hindurch zu quetschen. Ich hörte es knirschen, verdammt!

UND SONST SO?

Diese Woche war wieder mal sehr anstrengend…mein Rücken hat mich ganz schön gequält. Und die Füsse…wer Arbeitsschuhe erfunden hat, die nicht wenigstens gescheite Einlagen beinhalten gehören echt geteert und gefedert und dann mit ihren beschi*** Schuhen durch das Land gejagt…Ich habe jetzt auch schon einige getestet…aber noch nicht das ideale gefunden….Aber das Wochenende hat fast ausgereicht die Schmerzen zu vertreiben…gestern waren die Schwiegereltern zum Grillen da…es hat wenigstens nicht geregnet bis wir fertig waren…Mein Schwiegervater hat zum Geburtstag von uns ein Smartphone bekommen…hahahaha…ja es läuft…hihihihi…aber er kämpft sich tapfer durch und kann – zu unserem fast Ärger – schon intensiv Whatsapp nutzen…Zwinkerndes SmileyZwinkerndes Smiley

[saturday sentence] – Krell, Stefan – Urlaub in der Apokalypse

saturday sentenceEine Aktion von Lesefee. Ein kleines Buchspielchen für alle die teilnehmen mögen:

1. Nimm deine aktuelle Lektüre.

Krell, Stefan – Urlaub in der Apokalypse

Urlaub in der Apokalypse
2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns so mit wie dein „saturday sentence“ lautet.

Soweit bin ich noch gar nicht…aber jetzt weiss ich wenigstens, dass er endlich mal die Wohnung verlässt Zwinkerndes Smiley

Ob das vielleicht ein optischer Zugewinn wäre

[Aktion] Wölkchens Freitags Fragen #103

WoelkchensFreitagsFragenSo…da haben wir von Frau Wölkchen wieder interessante Fragen….nicht so leicht

Bücher-Frage:

1. Wie gefallen dir Bücher die auf Erlebnissen realer Personen beruhen?
– Ist das etwas für dich oder eher nicht?

Ich hatte mal eine Phase, da habe ich viel von diesen Erfahrungsbüchern gelesen…z. B. Wir Kinder vom Bahnhof Zoo, Nicht ohne meine Tochter, die weisse Massai, waren alle wirklich gut geschrieben…aber zur Zeit reizt es mich nicht so…es deprimiert mich eher, wenn ich weiss, dass es tatsächlich diese Schicksale gibt…zur Zeit ist es mir lieber ich habe fiktive Geschichten….aber aus dieser Phase habe ich noch einige im Regal…und wenn ich mal wieder bereit bin, greife ich auch gerne zu…Was mich gar nicht reizt sind Biografien…

Private Frage:

2. Hast du schon mal einen Star getroffen?
– Falls ja, wen?
– Falls nicht, wen würdest du mal gerne treffen?

Ich habe mal Lionel Richie am Flughafen in England gesehen…..aber nur von weitem…ansonsten habe ich noch keinen Star getroffen…ich wüsste jetzt so spontan auch keinen, da ich gar nicht wüsste über was ich mit ihm/ihr unterhalten sollte…das Wetter???

Top 3 Friday #12 Wunschbücher

t3f - Top 3 FridayHallo Ihr Lieben…endlich ist er da…der Sommer…schön…Wäsche aufhängen und fast gleich wieder abhängen…ein Traum….aber heute soll es nicht um Hausarbeit sondern um Wunschbücher gehen…und dafür schaue ich auf meine Amazonwunschliste…da ist die letzten Tage einiges drauf gewandert, da ich so tolle Rezis bei Euch entdeckt habe…Genaueres zu der Aktion findet Ihr bei Mona Weiterlesen

Serienmittwoch 25: Drehort und Handlung für eure Serie?

serienmittwoch-logo1Heute eine etwas schwierige Frage von Corly

Wenn ihr euch einen Drehort für eine neue Serie aussuchen würdet welcher wäre das, wieso und worum würde es in der Serie gehen?

Man, das ist wirklich nicht leicht…Mittlerweile gibt es fast von allen Geschichten eine Serie….

Ich bin derzeit sehr inspiriert von meinem Aktuellen Buch…Zeitreise in das alte China….es gibt ja schon einige Zeitspringer. Aber am besten gefällt mir zur Zeit Outlander. Aber in eine so fremde Kultur wie das alte China….und dann natürlich in China….

Oder eine Mini-Krimi/Thriller Serie im Stil von Secret and Lies und es müsste in einem düsteren kleinen Ort spielen…mit viel Verdächtigungen und Intrigen…so wie Twin Peaks…eine Serie, die ich unbedingt auch  mal ganz schauen muss…nur schade, dass sie abgebrochen wurde….ein Film…naja…

Und noch ein Scenario….eine Serie über ein kleines Städtchen das als einziges die Apokalypse überlebt hat…da würde bestimmt auch die Kulisse von Twin Peaks passen…

Mittendrin Mittwoch – Henz, Fran – Die Hexe und der General

mittendrin_mittwoch

Mittendrin Mittwoch besteht aus immer neuen Zeilen von Büchern in denen ich gerade mittendrin feststecke. Momentaufnahmen von Büchern, die ich gerade lese. Eine Aktion von elizzi91

In welchem Buch liest du gerade?

Henz, Fran – Die Hexe und der General

Henz-Fran-Die-Hexe-und-der-General.jpg

Wie sehen deine nächsten Zeilen aus?

Während sie redete, liess sie ihren Blick über Tina wander, die unwillkürlich die Schultern straffte.