Leselaunen #37 – Tardif, Cheryl Kaye – Des Nebels Kinder

LeselaunenVon Juli bis Oktober vertritt Susanne Novembertochter die Aktion „Leselaunen“ Es ist eine Art Zwischenbericht, wodurch ich euch wissen lasse, wie mein Leseverhalten so ist und mein persönliches Leben abläuft. Mitmachen darf natürlich jeder!

Aktuelles Buch?
Tardif, Cheryl Kaye – Des Nebels Kinder

Tardif, Cheryl Kaye - Des Nebels Kinder

Sie haben 10 Sekunden, um eine Entscheidung zu treffen: Erlauben Sie einem Kidnapper, Ihnen Ihr Kind zu nehmen, oder sehen Sie zu, wie Ihr Sohn stirbt! Wählen Sie!

Sadie O’Connell ist Bestsellerautorin und eine stolze Mutter. Aber ihr Leben ist dabei, außer Kontrolle zu geraten. Nachdem ihr sechsjähriger Sohn Sam von einem Serientäter gekidnappt wurde, gerät sie an den Rand des Wahnsinns. Aber es sind nicht nur Angst und Trauer, die sie zu zerstören drohen. Es ist ihr Schuldgefühl. Denn Sadie ist die einzige Person, die weiß, wie der Entführer aussieht. Und sie kann es niemandem sagen. Denn sollte sie das tun, wird der Mann ihren Sohn in »blutigen kleinen Stücken« an sie zurückschicken.

Als Sadies treuloser Ehemann zufällig über eine Zeichnung des Kidnappers stolpert, setzt er eine Reihe entsetzlicher Ereignisse in Gang, die sie in den Abgrund stürzen. Sadies Rückfall in den Alkoholismus führt zu merkwürdigen Geistererscheinungen und zu einer Begegnung von Angesicht zu Angesicht mit dem Monster, das ihren Sohn entführt hat – ein Mann, der nur unter einem Namen bekannt ist … Der Nebel.

Momentane Lesestimmung?

Das Cover lädt zum Grusel ein…ich freue mich mal wieder einen Thriller zu lesen….als ich angefangen habe, merkte ich dass ich es schon bisschen vermisst habe…ich habe viel Fantasy und Historisch gelesen…aber jetzt dieses Buch  mal zur Hand zu nehmen…Und es ist sehr gut geschrieben..bis jetzt…ich habe heute morgen erst richtig damit angefangen…und es floss nur so dahin…es könnte gut werden…hoffe ich….ich habe die letzte Zeit irgendwie das Gefühl ich komme nicht so schnell voran wie ich gerne hätte…..das nervt mich bisschen…die Tage sind einfach zu kurz…obwohl nicht mehr oder weniger anfällt…

Zitat der Woche?

Und dann tat Sadie das Einzige, was sie tun konnte. Sie überliess ihren Sohn einem Irren

 

Und sonst so?

Heute morgen, beim Wachwerden…oder beim geweckt werden, hat der Rücken etwas gezwickt…und der Kater meinte unbedingt, dass die Schlafenszeit um ist….also hat er was zum Spielen gebracht, hat sich auf meine eine Seite gesetzt und getreten…eigentlich wollte ich versuchen, mich auf den Bauch zu drehen dass er mal en Rücken tritt….denn der hat diese fiesen kleinen Pfötchen, die da schon ganz schön weh tun beim treten…bis jetzt habe ich es noch nicht geschafft, dass er die richtigen Stellen massiert….er nimmt immer den Bauch oder die Brust…nie den Rücken…jetzt sitzt er da und beobachtet den Drucker….da ist nämlich gerade was raus gekommen…und diese Höllenmaschine ist beiden Katzen nicht so geheuer….da muss man immer schauen….die Pfote in den Schlitz und einen Papierstau verursachen…da ist die Katzenarbeit für heute erledigt…ansonsten gibt es gar nichts zu berichten…es ist nichts passiert…wir haben ein freies Wochenende keine Besuche und das haben wir genossen….ist auch mal schön..

Werbeanzeigen

Protagonisten Sonntag #2 Sam aus Mara Laue – Sukkubus Reihe

Protagonisten SonntagEine sehr schöne Aktion von Sunny…stellt einen Protagonisten in Briefform oder Steckbriefform vor…Wenn man nicht mehr zuviel Einzeheiten weiss ist ein Brief keine schlechte Form sich vorzustellen…ich versuche das mal mit meiner Lieblingsdämonin

Sam aus der Sukkubus Reihe von Mara Laue

Hallo…ich möchte mal mit einigen Vorurteilen gegen Dämonen aufräumen…ich hoffe ich verstärke sie nicht, denn meine Familie ist nicht einverstanden mit meinem Lebensstil. Ich bin ein Sukkubus. Die männliche Form meiner Spezies ist der Inkubi. Familienmitglieder sind über das Blut miteinander verbunden….das heisst, wenn ich – wie so oft – in Probleme gerate und Angst und Schmerzen habe, merken das mein Vater und meine Geschwister. Und kommen mir zur Hilfe.

Ich bin schon immer anders als meine Familie gewesen. Ich mag Menschen und bevorzuge es bei ihnen zu leben. Ich habe eine Privatdetektei eröffnet und sie so präpariert, dass eigentlich nur Leute darauf aufmerksam werden, die ein übersinnliches Problem haben. Ich würdet nicht glauben, wie viele das doch sind. Das spannende ist, wenn ein Dämon einen anderen tötet nimmt er seine Macht und Wissen auf….ich werde also immer stärker.

Natürlich gibt es auch religiöse Gegner, die uns Dämonen mit einem speziellen Dolch ermorden wollen. Einer ist so verbohrt, das er gezwungen wird – von den Mächten die das Gleichgewicht zwischen Gut und Böse bewachen, einige Zeit mit mir zu verbringen. Das bringt ihn ganz schön aus dem Konzept. Den er merkt dann doch, dass ich tatsächlich nicht so verachtenswert bin wie er angenommen hat…ich sammele tatsächlich Pluspunkte…wer hätte das gedacht Zwinkerndes Smiley.

Wie könnt Ihr Euch denn meine Nahrungsaufnahme vorstellen…ich bin ein Sex-Dämon…aber in meinen Geschichten nerve ich Euch nicht allzu sehr damit….das geht Euch nichts an…Aber ich muss Essen wir ihr…ich könnte mich von meiner Familie ernähren….oder einem anderen Sukkubus/Inkubi…aber die Energie, die ich da aufnehme hält mich zwar am Leben aber schmeckt nicht….wir müssen das lernen euch bei der Nahrungsaufnahme nicht zu töten….das ist nicht leicht…aber machbar…wir haben die Möglichkeit Eure geheimsten Wünsche zu erkennen. Und für Eure Energie bekommt ihr natürlich eine unvergessliche Nacht…nie wieder wird es so gut sein…ist etwas unfair Euren Partnern gegenüber…aber es geht nicht anders.

Ich bin ein Absurdum in meiner Welt…ich habe einen Funken Licht abbekommen. Das macht mich – in etwa – menschlich – Ich mag Euch einfach und will Euch schützen vor den Meinen….Für meine Familie seid ihr nur Vergnügen und Essen…für die anderen Dämonen…ein Nichts…aber die Menschliche Welt ist ein Zwischenhafen, der die Balance hält…

Jetzt habe ich das Problem…Lucifer mag mich…zu sehr…er will mich zu seiner Königin machen…und jeder Dämon neigt zu dem Bösen…die Macht des Bösen ist so verführerisch…man kann kaum widerstehen….ich gehe ein Bündnis ein..und nutze es zu meinem Vorteil. Tja..und ein weiteres Problem…

Alle ich weiss nicht mehr waren es 100 oder 1000 Jahre….wer kann sich denn schon merken…gibt es einen Kampf zwischen Gut und Böse…und die Wächter der jeweiligen Seite suchen ihre Krieger….tja…beide wollen mich..wie soll ich das denn machen…gegen mich kämpfen…das ist sehr spannend…

Natürlich muss ich mich auch mit der Liebe ausseinander setzen…ich bin mit einem Menschen zusammen….Ein Wunder, dass meine Familie sich nicht komplett abgewendet hat…aber das Blut ist zu stark…es geht nicht…und Gefühle kennen meine Familienmitglieder nicht…sowas haben Dämonen nicht..Ich denke ich liebe ihn…aber er ist in Gefahr….und nicht meine einzige Liebe…ich werde eine Verbindung mit einem Werwolf eingehen…ich glaube das entsetzt meine Familie noch  mehr als die mit dem Menschen….

Also bei mir ist immer was los…vielleicht habt ihr Lust mich bei meinen Abenteuern zu begleiten…ich würde mich freuen in meine Welt zu “entführen” und keine Angst…ich liebe die Menschen….ich passe schon auf Euch auf….

Alles Liebe und denkt an Euren Schutzzauber….Eure SAM

Buch Safari #37–Flohmarktkauf

Buch-Safari.pngBuch Safari

Lasst uns gemeinsam euren Sub und eure Wunschliste entdecken und bestaunen. Diese Aktion kann man Samstags bei Anja mitmachen.

1. Nenne ein Buch, welches du auf dem Flohmarkt gekauft hast/ nach welchem du auf Flohmärkten Ausschau hälst

Heute ein Thema…da muss ich tief, tief, tief, noch tiefer graben..Ich kann mich nicht erinnern, dass ich mal auf dem Flohmarkt ein Buch gekauft habe….geschaut habe ich auf jeden Fall…das weiss ich…aber ob ich was gekauft habe….weiss ich echt nicht mehr…aber ich sehe es wie Gwee. Buchläden veranstalten ja auch immer mal Bücherflohmärkte…und da war ich früher ganz oft…hier auf dem Kaff kommt das nicht so häufig vor…da gibt es einmal im Jahr ein Buchbassar, den ich immer verpasse Zwinkerndes Smiley….also ich grabe noch mal…was habe ich auf jeden Fall von einem Wühltisch…

Canyon der Gefühle – Michelle Raven

canyon der Gefühle

Die Bibliothekarin Autumn will ihre schreckliche Vergangenheit hinter sich lassen und wagt deshalb einen Neuanfang als Rangerin im Arches National Park in Utah. Gleich am ersten Tag verletzt sie sich jedoch und bleibt hilflos in der Wildnis liegen. Durch Zufall wird sie von dem Ranger Shane Hunter gefunden, der sofort von ihr fasziniert ist. Doch Autumn reagiert zunächst ängstlich und abweisend auf seine Hilfe. Mit viel Geduld gelingt es ihm, ihr Vertrauen zu gewinnen. Durch Shanes Aufmerksamkeit beginnt Autumn langsam ihre Angst und die schrecklichen Erinnerungen zu überwinden. Aber dann wird sie von ihrer Vergangenheit eingeholt, und nicht nur sie, sondern auch Shane schweben in höchster Gefahr …

Ich habe aber gesehen, dass dieses Buch  mittlerweile neu aufgelegt wurde unter

Vertraute Gefahr – Michelle Raven

canyon der Gefühle - vertraute gefahr

 

2. SuB: Wieso ist das Buch noch ungelesen?
WuLi: Wieso möchtest du dieses Buch unbedingt haben?

Tja….wieso sind diese Bücher immer ungelesen…..unser Buchladen hat meist 10 für angeboten…und das manchmal monatlich…je nach dem …und jeden Monat 10 Bücher mehr auf dem SuB….manchmal sogar öfter, wenn dieser Flohmarkt mehrere Tage ging…manchmal habe ich noch meine Mutter selbstlos mit in die Stadt gezerrt und zufällig an dem Flohmarkt vorbei gelotst…sie kann solchen Angeboten  nämlich auch nicht wiederstehen…Zwinkerndes Smiley….also brauch  man sich nicht zu wundern, warum es noch auf dem SuB liegt…aber immerhin liegt es schon seeeehr lange auf meinem Schreibtisch, weil es gelesen werden will…

3. Liest du nur daheim oder auch unterwegs?

Ich lese eigentlich immer, wenn sich die Situation ergibt und nicht unhöflich ist….also wenn man bei einem langweiligem Besuch ist oder so…Natürlich lese ich am liebsten zu Hause….Das einzige wo ich nicht lesen kann ist beim Autofahren….da wird mir immer schlecht…was als Kind immer bitter war, wenn wir in den Urlaub gefahren sind…ich konnte die Zeit nie überbrücken..und meine Eltern mussten sich immer die Hörspielkassetten anhören…hahahaha…und dann später meine selbst aufgenommenen Musikkassetten…ah.hahaha….die armen…Bei Bus und Bahn macht mir das nichts aus…nur Auto…also ich lese immer wenn möglich…

[saturday sentence] Stroud, Jonathan – Lockwood & Co. 01 – Die Seufzende Wendeltreppe

Ein kleines Buchspielchen von Lesefee, für alle die teilnehmen mögen:
1. Nimm deine aktuelle Lektüre.

Ich bin heute morgen damit fertig geworden…aber da ich noch nichts neues angefangen habe und das Buch auch noch nicht dran war…

Stroud, Jonathan – Lockwood & Co. 01 – Die Seufzende Wendeltreppe

Stroud-Jonathan-Lockwood-Co.-01-Die-Seufzende-Wendeltreppe.jpg

2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns so mit wie dein „saturday sentence“ lautet.

Seine Enkelin weigerte sich hineinzugehen

Na toll….der sagt ja wieder alles aus…nicht die Ellenlangen Sätze davor  Flirten - Mann

[Aktion] Wölkchens Freitags Fragen #107

WoelkchensFreitagsFragenHihihi…ich klinge dann auch irgendwie wie meine Oma..die Zeit rast und wieder ist Wölkchens Freitags Fragen Zeit…und Leute…auch dass klingt wie meine Oma…ich habe mir mit meinem Mann einen Wodka-KiBa gegönnt…nun gut…waren zwei…und ich bin nicht mehr Haftbar für meine Veröffentlichungen…hahahahahaha und ich muss ja auch nicht erwähnen, dass ich jetzt schwitze wie geduscht…….gut…mal sehen was es für Fragen gibt…

Bücher-Frage:

1. Hast du einen Lieblingsverlag? – Welcher ist es?

Ich habe eigentlich noch nie beim Kauf auf den Verlag geachtet…ich weiss nur, wenn man was härteres haben will ist man bei Lucifer-Verlag oder Festa ganz gut aufgehoben…oder wenn man etwas gediegeneres haben will RoRoRo…Schneider macht viel Kinder und Jugend…aber es hat mich noch nie beeinflusst…

Private Frage:

 

2. Magst du lieber heiße oder kühle Sommer?
Was ist das optimale Sommerwetter für dich?
(Frage von Corly)

Heiss…leider ist bei uns Heiss fast immer Schwül…..das ist schade….aber kühl mag ich gar nicht….das wird es früh genug…ich hasse es zu frieren…und wenn es mir zu heiss ist nehme ich mir meine Wärmflasche und fülle sie mit Wasser – ab in die Gefriertruhe und dann Abends in ein Handtuch gewickelt abkühlen…das funktioniert ziemlich gut…oder wenn es ganz schlimm heiss ist – wie letztes Jahr so am Stück – noch ein Kühlakku ins Genick….dann schläft man recht gut…Aber wenn ich wählen könnte wäre so zwischen 25-28 Grad angenehm.

[Show It Friday] #7–Buch aus der Kindheit

show-it-friday.jpgDer Show it Friday ist eine Aktion von Danni und Jenny von Seductive Books. Es geht darum ein Buch zu einem bestimmten Thema oder einem bestimmten Merkmal zu zeigen. Dabei ist es egal ob ihr das Buch schon gelesen habt, es auf eurem SuB liegt oder auf eurer Wuli steht. Zu diesem Buch werden dann 3 Fragen beantwortet. Heute findet Ihr die Aktion bei Jenny

Thema: Zeige ein Buch aus deiner Kindheit. (Vorschlag von Corly)

Als ich noch Kind war, gab es leider noch nicht so tolle Buchauswahlen wie heute…Ich habe damals schon gerne Zeit in der Bücherei verbracht…aber mit der heutigen Auswahl hätte meine Mutter sich nie Gedanken machen müssen, dass ich auf der Strasse irgendeinen Blödsinn mache….ich wäre aus der Bücherei kaum raus gekommen…Meist habe ich mir die Bücher der Fünf Freunde ausgeliehen…die waren richtig spannend…einmal hat mir meine Mutter ein Mängelexemplar von Berte Bratt mit gebracht….und ich war der Frau verfallen….Ich glaube das erste war

Meine Träume ziehen nach Süden – Berte Bratt

meine träume ziehen nach süden

Sonja träumt von Afrika – und das im Krankenhaus mit einem gebrochenen Bein. Doch sie hat Glück, und ihr Traum wird Wirklichkeit: Zusammen mit ihrer Zwillingsschwester Senta gewinnt sie eine Ostafrika-Reise. Und es erwartet sie eine völlig neue, faszinierende Welt.

 1. Wie ist deine Meinung zu dem Buch bzw. wieso liegt es noch auf  deinem SuB oder steht auf deiner Wuli?

Ich habe das Buch geliebt….ich habe es auch mehrfach gelesen….Danach war mein Traum einmal im Leben nach Afrika zu reisen….vielleicht klappt es ja auch irgendwann mal…

2. Wie ist deine Meinung zu dem Cover des Buches?

Im Vergleich zu den anderen Auflagen ist dieses Cover eigentlich ganz gut…damals hat man nicht so viel Wert auf Covergestaltung gelegt….und wenn ich das richtig gelesen habe sind folgende sogar noch neuer

meine träume ziehen nach süden1meine träume ziehen nach süden2

3. Hast du schon andere Bücher des Autors gelesen? Wenn ja wie waren diese?  

Ja…ich habe alles was ich damals von Berte Bratt bekommen konnte gelesen…Meine Eltern hatten es einige Jahre leicht mir Geschenke zu machen…hinten bei den Schneiderbüchern war immer eine Wunschliste drin…die konnten sie dann immer schön abarbeiten….und ich fand alle ihre Bücher gut…ich habe sie nur leider nicht mehr…die sind irgendwann mal verloren gegangen…ich glaube, als meine Eltern Wasser im Keller hatten…

Serienabend #010 Grimm, Fear the Walking Dead

SerienAbendLogo.jpgEine Aktion, auf die ich mich immer wieder freue…der Serienabend bei Nicca….heute habe ich mal zwei Serien mit meinem Mann geschaut…wir sehen zwar viele Sitcoms beim Essen aber richtige Serien meist nur am Wochenende oder wenn wir darauf warten, dass das Essen fertig wird…Zwinkerndes Smiley

Steckbrief

Titel:

Fear the Walking Dead

fear-the-walking-dead-dvd-rcm844x0

Grimm

grimm-s1-dvd-cover-largel-c-universal-pictures

Inhalt:

Fear the Walking Dead: Das offiziell als „Begleitserie zu The Walking Dead“ titulierte Spin-off ist in Los Angeles angesiedelt und erzählt mit neuen Figuren neue Geschichten im selben Serienuniversum. Im Zentrum der Figuren stehen ein geschiedener Lehrer und ein weiblicher „Guidance Counselor“ – im amerikanischen Schulsystem eine Mischung aus Studienberater und Vertrauenslehrer. (Text: bmk) Spin-Off von The Walking Dead

Grimm: Die Arbeit von Detective Nick Burkhardt (David Guintoli) als Mordermittler in Portland, Oregon, nimmt eine unerwartete Wendung. Er sieht in Visionen immer mehr Dinge, die er sich nicht erklären kann: eine wunderschöne Frau, die sich plötzlich in ein Monstrum verwandelt oder einen gewöhnlichen Passanten, der zu einem gewalttätigen Troll wird.

Schließlich findet Nick heraus, dass er von einer Elite-Gruppe von Jägern abstammt. Die Aufgabe der „Grimms“ war es seit jeher die Ausbreitung übernatürlicher Kreaturen zu stoppen. So beginnt Nick ein zweites Leben als letzter, noch existierender „Grimm“. Gleichzeitig klärt er noch immer Verbrechen auf, doch sein Partner bemerkt schnell, dass er nicht mehr der Alte ist. Vielleicht, weil Nick plötzlich die Märchen-Verbindungen in den Kriminalfällen erkennt? Unerwartete Unterstützung erhält Nick bei seiner neuen Aufgabe durch Eddy Munroe (Silas Weir Mitchell). Hinter dem scheinbaren Normalo verbirgt sich ein großer, böser Wolf.

Staffel

Beides Staffel 1

Folge

Fear the Walking Dead Folge 4 Nicht vergehen

Madison und Travis erleben verschiedene Seiten der Nationalgarde, die ihre Nachbarschaft besetzt, während unsere Familie versucht, sich an die neue Welt anzupassen

Grimm Folge 11 Spinnenbiss

Auf einer Vernissage begegnet der junge, gutaussehende Kunstsammler Ryan Showalter einer schönen Unbekannten und nimmt sie auf ein Liebesabenteuer mit zu sich nach Hause – nichtsahnend worauf er sich da eingelassen hat. Am nächsten Tag werden Nick und Hank zu einem Tatort gerufen: Ryan wurde tot in seiner Wohnung aufgefunden und den beiden Detectives bietet sich ein grauenvoller Anblick: Die Leiche wirkt wie ausgesaugt und ist mumifiziert als wäre Ryan schon mehrere Jahre tot. Ryans Freundin gibt an, dass außerdem seine sehr kostbare, goldene Rolex fehlt. Nick findet zudem einen abgebissenen Finger am Tatort. Doch dieser Finger stammt offensichtlich von einer Frau. Haben sie es hier also mit einer Mörderin zu tun? Als kurz darauf ein zweiter Mord nach demselben Schema passiert, glaubt Nick an keinen bloßen Zufall und bittet Monroe um Hilfe. Dieser nimmt Nick mit in ein Seniorenheim für Wesen, wo sie auf Charlotte treffen: Sie ist ein ‚Spinnenwesen‘, genauer gesagt, ein ‚Spinnensatan‘. Derartige Wesen müssen alle fünf Jahre innerhalb von wenigen Tagen drei Männer umbringen, um ihr vorzeitiges Altern zu verhindern und so ihr junges, schönes Aussehen bewahren zu können. Charlotte ist jedoch wie Monroe reformiert und sieht daher trotz ihrer 26 Jahre aus, wie eine alte Dame. Da zwei Morde bereits passiert sind, muss demnach schon bald die dritte Tat vollbracht werden – Nick muss sich beeilen. Doch das ist bei Weitem nicht sein einziges Problem: In Nicks Nachbarschaft hat es sich unter den dort lebenden Wesen offenbar herumgesprochen, dass er ein ‚Grimm‘ ist und sein Haus wird seitdem beschattet. Höchste Zeit für Nick, den stillen Beobachtern mal einen Besuch abzustatten

Fragen/Aufgaben:

1. Beschreibe die aktuelle Folge in drei Worten

Fear the Walking Dead: Misstrauen, Angst, Mut,

Grimm: Mitleid, Eklig, Spannend

2. Bewerte die Folge mit einer Schulnote und begründe deine Entscheidung

Fear the Walking Dead: Wir haben lange Pause gemacht bei den einzelnen Folgen…sie gefällt uns nicht so gut, wie The Walking Dead. Es sind die Anfänge des Ausbruchs und es wird leider oft zu viel geredet anstatt dass irgendwas passiert…ja gut…sie scheint sich langsam zu entwickeln…aber die erste Staffel hat nur 6 Folgen…Diese Folge bekommt eine 3+, da zwar paar spannende und aufreibende Szenen dabei waren, aber leider zu wenig…man hätte es bestimmt alles etwas mit mehr Pepp versetzen können….

Grimm: War heute eine der besseren Folgen….eine 2-…die Folge war spannend und es ist diesmal eine gewesen bei der man sogar mit dem Bösewicht Mitleid bekommen hat…Auch diese Serie schauen wir immer mit sehr grossen Abständen dazwischen….sie ist gut, aber leider habe ich nicht in Erinnerung ob geklärt wurde warum manche Grimm erkennen und manche nicht….ausserdem finde ich es total unrealistisch (jaaa…ich weiss, das ist eh alles unrealistisch)…aber will denn niemand Erklärungen zu den Phänomenen…da wird heute z. B. eine Frau verhaftet, die in den 30ern ist und paar Stunden später ist sie in den 60ern…wie erklären sie das?…Mir würde es besser gefallen, wenn es dafür eine Spezialeinheit gäbe, oder dann halt wie Supernatural…Privat…das ist etwas unausgegoren…Ansonsten ist es ja keine schlechte Serie…

3 Welche Serie kannst du 100%tig weiterempfehlen, weil sie dir so unglaublich gut gefällt?

Oh…das ist aber echt schwer….also richtig gut finde ich natürlich TWD und GoT…aber das ist nur was für nicht schwach besaitete..da fliesst ordentlich Blut und wird ordentlich getötet….dann habe ich jetzt erst OitnB die 4. Staffel abgeschlossen…die ganze Serie finde ich total gut…Devious Maids…das wäre hier mein Favorit…genau das richtige an Intrigen, Mord, Verschwörung, Falschheit und Humor…eine ganz tolle Serie…Aber da Nicca diese auch empfielt nehme ich Revenge

revenges02

Auch hier kommen Intrigen und Verschwörungen nicht zu kurz…Es geht um Rache…Rache für eine Sache, die einen Unschuldigen ins Gefängnis bringt und dessen Tochter in Heim und Pflegefamilien…und genau diese rächt sich so herrlich..super..