leselaunen #36 – Stroud, Jonathan – Lockwood & Co. 01 – Die Seufzende Wendeltreppe

LeselaunenVon Juli bis Oktober vertritt Susanne Novembertochter die Aktion „Leselaunen“ Es ist eine Art Zwischenbericht, wodurch ich euch wissen lasse, wie mein Leseverhalten so ist und mein persönliches Leben abläuft. Mitmachen darf natürlich jeder!

Ich finde es schön, dass Susanne diese tolle Aktion weiter betreut während Novembertochter´s Blogpause…ich mag diese Aktion ich würde sie auch ohne Susannes netter Betreuung weiter machen…aber so kann man wenigstens noch bei den anderen mit schauen…deswegen…ein Danke Schön an Dich Susanne….

Aktuelles Buch?

Ich habe heute morgen endlich Gortner, Christopher W. – Der Schwur der Königin abgeschlossen…ich habe schon befürchtet, das endet gar nicht mehr….es war ziemlich gut…aber ich bin schon seit dem 5.7 dran….da nervt einfach alles…aber vor etwa einer Stunde habe ich dann ein neues ausgekramt…sollte locker und leicht sein…also bin ich hier hängen geblieben…

Stroud, Jonathan – Lockwood & Co. 01 – Die Seufzende Wendeltreppe

Stroud, Jonathan - Lockwood & Co. 01 - Die Seufzende Wendeltreppe

Momentane Lesestimmung?

Ich wollte heute gar nicht mehr lesen sondern nur Serien schauen….denn ich bin so froh gewesen, dass ich endlich Gortner abgeschlossen habe….obwohl es ein ziemlich gutes Buch war, bin ich einfach nicht voran gekommen….also wollte ich heute kein Buch mehr zur Hand nehmen….aber als ich dann beim Füttern der Hunde draussen sass …konnte ich doch nicht…ich wollte was lockeres und kurzes…da blieb mein Blick an Stroud hängen und ich lies die ersten Zeilen…also bin ich hängen geblieben…ich bin noch nicht weit gekommen…aber es verspricht witzig zu werden…

Zitat der Woche?

Zu den ersten Fällen, an denen ich bei Lockwood & Co. mitgearbeitet habe, möchte ich hier nicht viel sagen. Einerseits, weil die Opfer anonym bleiben sollen, andererseits, weil die Einzelheiten allzu grausig sind, aber vor allem, weil wir es tatsächlich fertiggebracht haben, diese Aufträge allesamt gründlich zu vermasseln. So, jetzt ist es raus. Kein Einziger dieser ersten Fälle lief so ab, wie es geplant war.

Und sonst so?

Ach es ist schon Sonntagnachmittag…die Ferienzeit beginnt und die nächsten 6 Wochen werden wir mit der halben Mannschaft genauso viel Pakete verarbeiten…ein Sommerloch gibt es schon lange nicht mehr…meine direkte Kollegin hat 4 Wochen Urlaub und ich befürchte, dass ich mit der Abteilungsleiterin arbeiten muss…das bedeutet, sie ist mehr weg als da….aber da meine 4,5 Rutschen mich schon total fordern…ist es mir egal…also gehe ich doch relativ entspannt dorthin…ist nicht mein Problem…sondern Chef-Problem…so..jetzt ist es besser…

Ich wünsch Euch noch einen schönen Sonntag Nachmittag…

Werbeanzeigen

Corlys Themenwoche 14.6.: Essen: Lieblingssüßigkeiten

corlys-themenwoche-logo1.jpgSo nach dem ganzen herzhaften Essen werden jetzt die Süssigkeiten bei Corly ausgepackt

Ich liebe Marzipan…aber bitte mit Schokolade verpacktdominoes-74225_640….das Pure Marzipan geht – muss aber nicht…in meiner Not habe ich auch schon die Marzipanfiguren genascht….aber die sind meist echt alt…oder schmecken sie einfach nur so??? marzipanpig-1457311_640

 

 

 

Also Marzipan geht quasi immer….genau wie Majo….das kann ich auch überall dazu essen..

Ansonsten esse ich gerne Cookies…oder halt Erdnusswunderbar

 

 

Snickers und andere Riegel….Raider-Twix-Raider….können die sich endlich mal entscheiden….Also diese Schokoriegel gehen immer….und natürlich Ferrero…das geht auch immer….

Herzhaftes Geknabber da mag ich gerne Chips, Flips, Nachos, Zwiebelringe….ich glaube da geht auch alles irgendwie…fast jeden Falls…aber ich mag nicht mehr diese riesen Beutel…früher haben wir immer die JA! Chips gegessen…die waren tatsächlich die besten, bis dann endlich die anderen kamen….Aber herzhaft wird meist nur zum Fernsehen ausgepackt…während Süsses immer gegessen werden kann..

Buch Safari #36

Buch-Safari.pngWillkommen zur Buch Safari!

Lasst uns gemeinsam euren Sub und eure Wunschliste entdecken und bestaunen. Mehr dazu findet ihr bei Anja

1. Nenne ein Buch, bei dem die Protagonistin / der Protagonist im Urlaub ist

Krell, Stefan – Urlaub in der Apokalypse 02

Krell, Stefan – Urlaub in der Apokalypse 02Gestatten, mein Name ist Karl. Ich habe Grauenvolles hinter mir. Meine Frau wurde gebissen. Ich musste vor ihr fliehen und schaffte es mit Mühe und Not zurück ins Hotel. Ich verbarrikadierte mich, während draußen die Welt unterging. Ich wäre verhungert, hätte mich nicht dieser Mann mit dem Boot gerettet. Zusammen konnten wir überleben, bis wie durch ein Wunder ein Kreuzfahrtschiff den Hafen von Palma anlief. Es gelang uns, an Bord zu gehen. Doch auch hier fanden wir nur Angst, Hunger und Verzweiflung. Dennoch glaubte ich, vorerst sicher zu sein. Das war ein Irrtum

Urlaub auf des Deutschen liebster Insel..Mallorca….aber dieses mal wird es etwas anders als in der Vergangenheit…denn diesmal müssen wir um unser Überleben kämpfen…Zombies im Urlaub

2. SuB: Wieso ist das Buch noch ungelesen?
WuLi: Wieso möchtest du dieses Buch unbedingt haben?

Ich habe Krell, Stefan – Urlaub in der Apokalypse 01 schon gelesen…und es war ziemlich gut mit einem Cliffhanger…da ich natürlich wissen will wie es weiter geht, habe ich mir den 2. Band schon mal auf die WuLi gesetzt um es ja nicht zu vergessen…

3. Kaufst du dir Reihen einzeln oder wartest du bis ein Schuber erscheint?

Einen Schuber kaufe ich mir aber eher selten, denn ich bevorzuge dann die Reihe einzeln zu kaufen…ich hatte schon Schuber, aber nach einigen Umzügen und Umräumarbeiten leiden sie oft und sehen dann nicht mehr so schön aus…Also eher ein Einzelkäufer…Ausserdem ist dies finanziell eher zu stemmen als ein Schuber…ich könnte warten da es mir eigentlich lieber ist die Reihen sind schon komplett wenn ich mit ihnen anfange…oder wenigstens schon so weit voran geschritten, dass ich keine Möglichkeit habe aufzuholen bis der nächste Band erscheint…denn die Warterei zwischen den Bänden nervt…ausserdem braucht man manchmal etwas um wieder rein zu kommen….

[Aktion] Wölkchens Freitags Fragen #106

WoelkchensFreitagsFragenAuch heute können wir wieder die Fragen bei Frau Wölkchen beantworten…immer eine Buchbezogene und eine Private…

Bücher-Frage:

1. Worauf achtest du in Büchern besonders?
(Frage von Corly)

Oh…das ist aber eine komplizierte Frage…

Seit ich blogge, achte ich natürlich viel genauer auf die Details…ich liebe es, seit ich kann, zu lesen…aber damals waren Bücher halt Bücher…ich habe mir nie Notizen gemacht…hat niemand in meiner Umgebung…deswegen bin ich gar nicht auf die Idee gekommen…heute merke ich, dass es ein Verlust ist….denn ich habe schon soviel gelesen…wenn ich manchmal nachblättern könnte…

Also ich achte auf die Charaktere…ihre Eigenarten wie sie sich geben, wie sie auf mich wirken. Dann auf die Umgebung und das Jahr…ob das passt zu der jeweiligen Kulisse und Epoche….DIe Geschichte muss mir gefallen. Wenn die Geschichte gefällt, kann ich auch über einige stilistische Patzer drüber sehen…denn der Stil ist auch wichtig…Aber ich hatte jetzt einige Bücher, bei denen mir die Geschichte so gut gefallen hat, dass ich auf die etwas Oberflächlichen Geschichten trotzdem positiv reagiert habe…

Private Frage:

2. Glaubst du an Geister?

Definitiv JA….Ich denke deswegen fasziniert mich das auch so…hat nicht jeder schon mal etwas gespürt….ich bin vor ewigen Zeiten mal wach geworden und hatte irgendwie das Gefühl am Bettende wäre ein Schatten…oder Präsenz….ich hatte keine Angst, da ich ein positives Gefühl empfand…so als wollte jemand schauen wie es mir geht und glücklich ist…Aber auch so gefällt mir der Gedanke, dass manche verstorbenen die Möglichkeit haben mal nach uns zu schauen…und wie immer bei Positiven gibt es natürlich das Negative…wo gute Geister sind müssen auch böse sein…und denen will ich nie begegnen…eine ehemalige Klassenkameradin aus der Ausbildung hat mal mit dem Ouija Brett experimentiert…und zwar alleine…(wäre mir zu gruselig gewesen). Sie hat mir erzählt, dass sie das Gefühl hatte, sie hätte irgendetwas bösen die Tür zu ihr geöffnet…sie fühlte sich richtig bedroht und hatte wahnsinnige Angst…ich weiss gar nicht was daraus geworden ist und ob es einfach nur Einbildung war….aber…gruselig…

[Show it Friday] #6 Zeige ein Buch mit deinem männlichen Lieblingschara

show-it-friday.jpgDer Show it Friday ist eine Aktion von Danni und Jenny von Seductive Books. Es geht darum ein Buch zu einem bestimmten Thema oder einem bestimmten Merkmal zu zeigen. Dabei ist es egal ob ihr das Buch schon gelesen habt, es auf eurem SuB liegt oder auf eurer Wuli steht . Heute könnt ihr die Beiträge bei Danni sehen..

Das Thema: Zeige ein Buch mit deinem männlichen Lieblingscharakter

Oh…da hätte ich zwei zur Auswahl…Tut mit leid…ich kann mich da heute wirklich nicht entscheiden

Nicht alle Geister liebenmich.indd Sam ist in einen Todesfall verwickelt, wird von Einbrechern heimgesucht und von einer neugierigen Journalistin verfolgt – doch das sind im Moment ihre geringsten Probleme. Weitaus bedrohlicher ist die Veränderung, die mit Nicholas vor sich geht – dem Geist, der in ihrem Haus und ihrem Herzen spukt. Nachdem er für kurze Zeit lebendig war, kann er die Gier nach Leben kaum noch beherrschen. Das macht ihn auch für Sam zur Gefahr. Obendrein droht Sheriff Travis Sams Geheimnis auf die Spur zu kommen. Als dann auch noch die Toten aus ihren Gräbern zurückkehren, sieht Sam sich gezwungen, zu handeln

 

Bei Logan, Kate – 02 – Nicht alle Geister lieben mich ist Nicholas ein ganz toller Charakter. Er ist der Geist in der ganzen Geschichte….er wurde von seinem Bruder getötet und lernt Sam kennen – Es ist irgendwie spannend einen Geist zu lieben…aber schwierig wenn es um das körperliche geht…allerdings gibt es in dieser Geschichte eine Lösung…nicht sehr elegant, aber effektiv…allerdings auch gefährlich….Nicholas ist ein Mann aus den 50ern und hat noch etwas andere Werte

Maas-Sarah-Throne-of-Glass-01-Die-Erwhlte.jpgCelaena Sardothien ist jung, schön und zum Tode verurteilt. Doch dann taucht Chaol Westfall, Captain der Leibgarde, auf und bietet ihr eine einzige Chance zum Überleben. Kronprinz Dorian hat sie dazu ausersehen, einen tödlichen Wettkampf zu bestreiten: Wenn es ihr gelingt, für ihn 23 kampferprobte Männer zu besiegen, wird sie ihre Freiheit wiedererlangen. Beim gemeinsamen Training mit Captain Westfall findet sie immer mehr Gefallen an dem jungen, geheimnisvollen Mann. Und auch der Kronprinz lässt sie nicht kalt. Zeit, über ihre Gefühle nachzudenken, bleibt ihr allerdings nicht. Denn etwas abgrundtief Böses lauert im Dunkeln des Schlosses – und es ist da, um zu töten.

Bei Sarah J. Maas–Throne of Glass 01–Die Erwählte finde ich Chaol Westfall der Captain der königlichen Leibgarde total süss….er tut so hart und abweisend, allerdings fängt er an Gefühle für Celaena zu entwickeln. Ich bin gespannt wie sie sich entscheidet…jetzt ist sie ja erstmal nur für sich da…

1. Wie ist deine Meinung zu dem Buch bzw. wieso liegt es noch auf deinem SuB oder steht auf deiner Wuli?

Beide Bücher habe ich gelesen und beide sind wirklich klasse…wobei Nicht alle Geister noch einen 1. Band hab und der sollte vorher gelesen werden…auch verdammt gut….

2. Wie ist deine Meinung zu dem Cover des Buches?

final_nicht_alle_geister_lieben_mich_cover

Bei Kate Logan gefällt mir die Neuauflage unter Brigitte Melzer besser und bei Sarah Maas gefällt mir das Cover eigentlich ziemlich gut. Celaena ist die Hauptperson und das sagt das Cover auch aus.

3. Hast du schon andere Bücher des Autors gelesen? Wenn ja wie waren diese?

Kate Logan habe ich den ersten Band schon gelesen…ist ein Pseudonym von Brigitte Melzer und unter ihrem Namen habe ich noch nichts gelesen….aber sie schreibt sehr gut und ich werde auf jeden Fall noch was lesen von ihr…

Sarah Maas war mein erstes von ihr…aber da es eine Reihe ist natürlich werde ich davon noch mehr lesen…und freue mich schon drauf…

 

Serienabend #009 – Angie Tribeca: Sonst nichts!

SerienAbendLogo.jpgEine Aktion in denen man seine Serien mit Hilfe einiger Fragen vorstellt…genaueres könnt Ihr bei Nicca finden.

Steckbrief

Titel:Angie Tribeca: Sonst nichts!

angie-tribeca

Inhalt:Die US-Comedy-Serie aus der Feder des Schauspieler- und Komiker-Ehepaars Nancy und Steve Carrell („The Office“) versteht sich als Satire auf aktuelle Polizeiserien um Spezialeinheiten und toughe Ermittler und tritt damit in die Fußstapfen legendärer Serien wie „Die nackte Pistole“ und „Sledge Hammer“.

Hauptfigur Angie Tribeca (Rashida Jones) arbeitet seit zehn Jahren für eine Spezialeinheit des Los Angeles Police Department. Dabei zieht die Polizistin das Chaos an und ist umgeben von exzentrischen Kollegen, die trotz fachlicher Brillanz ihr und sich gegenseitig auf die Nerven fallen und die Ermittlerarbeit erschweren. (Quelle)

Staffel:

Staffel 1

Folge: 

Folge 1

Der neue Partner (Pilot)

Die exzentrische Polizistin Angie Tribeca arbeitet in Los Angeles in der Abteilung für Schwerverbrechen und bekommt einen neuen Partner an die Seite gestellt. Es dauert nicht lange, bis den beiden der erste Fall zugeteilt wird: Seit Kurzem wird der Bürgermeister der Stadt erpresst und die Polizei soll helfen. Doch Tribeca ist kein Teamplayer und will nicht mit ihrem neuen Partner zusammenarbeiten. (Text: Sky)

Fragen/Aufgaben:

1. Beschreibe die aktuelle Folge in drei Worten

Sarkastisch, Witzig, Überraschend

2. Bewerte die Folge mit einer Schulnote und begründe deine Entscheidung

Ich gebe hier auf jeden Fall Note 1. Ich habe bisher nur 1 Folge der Comedy geguckt…mein Mann hat sie mitgeschaut…aber ob er so begeistert war wie ich…ich glaube nicht…denn ich denke, man sollte schon so einige Krimi Serien gesehen haben um den Humor zu verstehen…ich habe hier mal wieder den Inhalt nicht so richtig gelesen und war erstaunt, dass es sich um eine Parodie auf Krimi Serien handelt…Aber ich habe wirklich gut gelacht…ob sich das Format so halten wird, weiss ich nicht…aber die erste Folge war auf jeden Fall mehr als amüsant…

3.Erzähle uns von dem witzigsten Moment deiner aktuellen Folge

Ha…wie gut, dass ich da eine Comedy ausgewählt habe heute..Smiley

Ich bin mir nicht sicher ob ich die Szene mit der Anziehungskraft im Auto oder doch lieber die Verfolgungsjagd nehmen soll…ich nehme die Verfolgungsjagd…denn die Szene im Auto müsst ihr Euch selbst anschauen…Hahahaha..Obwohl ich die eigentlich auch nicht so richtig erzählen kann…Nein..ich nehme die Szene in der sie zu ihrem Partner sagt, dass sie absolut kein Interesse auf Quatschen hat…sie will nichts über ihn erfahren und kein gejammer über sonst etwas hören…als sie dann bei der Befragung ankommen steigt sie aus und plappert und plappert…und er meinte nur…ich wollte doch nur wissen ob ich das Fenster aufmachen kann…sowas kann man echt nicht wieder geben…Aber ihr seht…hier ist Potential an einigen witzigen Szenen…ich habe wirklich die meiste Zeit gegluckst, gekichert und gelacht…und ich schmunzel immer noch…bzw. schon wieder….

Corlys Themenwoche 14.4.: Essen: Was mögt ihr an warmen Gerichten nicht so?

corlys-themenwoche-logo1.jpgHeute bei Corly´s Themenwoche…welche warmen Gerichte mögt ihr nicht so????

Ich bin eigentlich recht offen für alles…aber was ich gar nicht mag…ausser es ist vielleicht in einer Maultasche oder ähnlichem versteckt…

SPINAT

Meeresfrüchte mag ich bedingt….wenn sie dabei sind esse ich einige…aber ich würde sie nicht unbedingt bestellen…Ausser die Muscheln in einer Paella…und auch Shrimps und Scampis gehen noch….aber ansonsten versuche ich eigentlich alles….ausser es sieht wirklich zu eklig aus…