LESELAUNEN #51–Stephen King–Der dunkle Turm 3–Tot

Leselaunen„Leselaunen“ findet einmal in der Woche statt und ist eine Art Zustandsbericht über mein Leseverhalten und andere persönliche Dinge, die ich euch gerne mitteilen möchte..

AKTUELLES BUCH?

Stephen King – der dunkle Turm 03 – Tot

MOMENTANE LESESTIMMUNG?

Stephen King ist ein sehr interessanter Autor…ich gebe ehrlich zu…wenn ich nicht bei dem Dunklen Turm Projekt mitmachen würde, hätte ich schon nach dem ersten Band aufgehört. Und ich kann mich nicht entscheiden, ob ich froh bin mitzumachen..denn diese Fantasy-Saga ist sehr merkwürdig. Bei King´s Büchern gibt es immer eine langweilige Phase. Schlimm ist es wenn es dann so dicke Bücher sind….Diese Geschichte plätschert so vor sich hin und man liest etwas teilnahmslos mit. Dann endlich in der zweiten Hälfte wird das Ding endlich spannend…und das ist dann wieder King…ich weiss nicht ob ich es heute fertig schaffe…aber ich gehe davon aus, morgen…und bis dahin werde ich dann wieder so begeistert sein, dass ich dann auch weiter lesen will….und auch wieder nicht…denn die Folgebände haben noch mehr Seiten….Man vergisst dann einfach den langweiligen Part…Das Buch ist gespickt mit Beschreibungen und Geschichten der Protagonisten….es ist ein Roadmovie….ja…Faszinierend und wieder nervend….Ganz ehrlich…die Bücher hätten wesentlich dünner sein können…denn vieles darin ist irgendwie geschwafel…

ZITAT DER WOCHE?

Er tupfte Blut von der frisch aufgeplatzten Lippe, betrachtete es nachdenklich und überlegte sich, wie schnell sich der Wunsch zu morden ins menschliche Herz stehlen konnte. (Jack während seiner Entführung)

UND SONST SO?

Ach….was soll ich sagen..der Urlaub ist vorbei. Der Sommer nimmt sich schon eine Auszeit. Ich bin froh, dass wir am Freitag und Samstag einigermassen Wetter hatten, da wir Gäste zum Grillen hatten…das hat gut geklappt… Schlecht geschlafen habe ich…und sogar mein Mann…wir waren um zwei wieder wach und sind dann erst um 5 wieder eingeschlafen….um 9 war ich dann wieder wach….*seufz*….Naja…egal…der Urlaub war trotz schlechtem Wetter schön und der nächste kommt ja auch irgendwann….

[Show it Friday] #1

show-it-friday.jpgDer Show it Friday ist eine Aktion von Danni und Jenny von Seductive Books. Es geht darum ein Buch zu einem bestimmten Thema oder einem bestimmten Merkmal zu zeigen. Dabei ist es egal ob ihr das Buch schon gelesen habt, es auf eurem SuB liegt oder auf eurer Wuli steht. Zu diesem Buch werden dann 3 Fragen beantwortet. Wenn ihr mehr zu dieser Aktion erfahren oder die zukünftigen Themen wissen wollt klickt *HIER*
Die Aktion findet im Wechsel bei Jenny und Dani statt. Ich habe sie bei Corly entdeckt und bin gespannt auf die folgenden Themen…

Thema: Zeige ein Buch, wo Fabelwesen drin vorkommen!

Jager, Jennifer Alice – Sinabell – Zeit der Magie

Jager-Jennifer-Alice-Sinabell-Zeit-der-Magie_thumb.jpg

**Lass dich fallen in eine Welt voller Märchen**

Es ist nicht leicht, eine von fünf Königstöchtern zu sein und kurz vor der Heiratssaison zu stehen. Statt nach Ehemännern Ausschau zu halten, streift Sinabell lieber durch die verwinkelten Gänge des Familienschlosses und verliert sich in den magischen Welten ihrer Bücher. Bis sie auf einem Ball dem jungen Prinzen Farin begegnet, der mit seinem zerzausten Haar und den Grübchen ihr Herz erobert. Doch ihr Vater entlarvt ihn als Prinz aus einem verfeindeten Königreich und wirft ihn ins Verlies. Um Farin vor dem sicheren Tod zu bewahren, muss Sinabell ihm helfen drei Aufgaben zu lösen und erkennt dabei, dass Magie nicht nur in Büchern existiert. Plötzlich findet sie sich in einer Welt aus wütenden Drachen, hinterlistigen Feen und sagenumwobenen Einhörnern wieder…

1. Wie ist deine Meinung zu dem Buch bzw. wieso liegt es noch auf  deinem SuB oder steht auf deiner Wuli?

Ich habe das Buch schon gelesen und es hat mir ganz gut gefallen. Es ist nichts aussergewöhnliches – eine Art Märchen mit einer widerspenstigen Heldin und einem Prinzen, der Aufgaben erfüllen muss um die Prinzessin heiraten zu dürfen. Als Fabelwesen gibt es hier Drachen, Elfen und ein Einhorn

2. Wie ist deine Meinung zu dem Cover des Buches?

Die Farben und das Kleid finde ich sehr schön. Aber das Mädchen…da ist irgendwas beim Bearbeiten passiert…die Schulter sieht nicht so passend aus….ich hätte mir vielleicht etwas mehr zum Thema gewünscht…vielleicht noch das Einhorn

3. Hast du schon andere Bücher des Autors gelesen? Wenn ja wie waren diese?

Das war mein erstes Buch von ihr…aber ich würde noch weitere lesen, es hat mir gut gefallen…nicht durchweg, aber der Hauptanteil..

#58 Books of the week – Wunschbuch

books of the weekHallo Ihr Lieben….bevor ich gleich starte und alles für die Gäste vorbereite und noch paar Stossgebete gen Himmel schicke, dass es trocken bleibt schnell noch mein Wunschbuch…

Ich weiss gar nicht…aber ich habe gestern gelesen. Terry Goodkind – Schwert der Wahrheit soll sehr gut sein….aber das sind soviel Bände….das würde ich mir vielleicht nächstes Jahr mal vornehmen…aber ich bin Letzt über eines gestolpert…das könnte ein Sommerbuch werden

 

Rössle, Karin – Deschperate Housewives

Rössle, Karin - Deschperate Housewives

Liebe und Intrigen, Geheimnisse und Rache im Schwabenland
Kurz vor ihrem 50. Geburtstag würde Annette am liebsten Reißaus nehmen. Die Kinder stecken mitten in der Pubertät, ihr Exmann will das gemeinsame Haus verkaufen und die besten Freundinnen wollen sie unbedingt verkuppeln. Auf keinen Fall will Annette so mürrisch werden wie ihr Kater Schnäpsle. Der findet nämlich nicht nur seinen Namen eine Zumutung, sondern auch die kürzlich vollzogene Kastration. Auch das Treiben der Hausfrauen in der Neubausiedlung ist ihm ein Graus. Denn Schnäpsle streunert herum und bekommt beim Blick durch Fenster und Türen einiges mit, was man im vermeintlich braven Schwabenländle gar nicht erwarten würde …

 

Erst dachte ich …ach ein Buch will ich über die Serie nicht und ein Tatsachen Roman eh nicht, bis ich noch mal den Titel gelesen habe…ha..so ist es wenn man huddelt….Ich denke, das könnte ich mir mal anschaffen. Es sitzt auf jeden Fall mal auf der WuLi…mal sehen wenn ich in richtiger Stimmung bin…könnte es das werden..

[Aktion] Wölkchens Freitags Fragen #101

WoelkchensFreitagsFragenDer Anstoss klopft schon an den Fernseh und mein Mann schon ungeduldig mit den Fingern auf dem Tisch…EM und WM ist das einzige, das ich mitschaue…aber eigentlich ist es mir meist zu langweilig…es passiert einfach zu wenig….aber versprochen ist versprochen….aber ich habe noch Zeit Frau Wölkchens Fragen zu beantworten…

Bücher-Frage:

1. Wie viele Bücher hast du dieses Jahr bisher gelesen und welches ist bis jetzt dein Highlight?

Dieses Jahr bin ich besser dabei, als die Jahre davor…ich habe bis jetzt 30 geschafft und ich hatte nur 3 Abbrüche….das finde ich ziemlich gut…Aber welches war mein Highlight…das ist nicht so leicht…Überraschend fand ich

Madeleine Roux–Sie kommen–Ein Blog vom Ende der Welt

Roux-Madeleine-Sie-kommen-Ein-Blog-vom-Ende-der-Welt.jpg

Es hat nämlich nicht so viel gute Rezis bekommen…aber ich fand es ziemlich gut..ich hatte schon bei anderen Fragen Throne of Glass und Psychose angegeben…also stell ich das mal vor….es geht zwar um eine Zombiapokalypse….aber da hier eine Frau Hauptcharakter ist, finde ich es nicht zu blutig…es ist zwar schon mit kämpfen und überleben…aber ich finde es erträglich

Private Frage:

2.  Welcher ist dein aller liebster Film?

Eigentlich ist es immer Vom Winde verweht…obwohl ich ihn schon lange nicht mehr gesehen habe, da er ja 4 Stunden geht…und da hat man nicht immer die Lust zu…

(FF) Deutscher Follow Friday 10.06.16

Follow FridayZiel des Ganzen ist es, unser Netzwerk zu erweitern, neue Blogger und Blogs kennenzulernen und vor allem, um Spaß zu haben! Mehr dazu findet ihr bei Sonja

 

Welches Genre lest ihr überhaupt nicht?

Was mich überhaupt nicht reizt sind Erotikromane. Ich habe noch keinen ganz gelesen sondern nur mal Leseproben….Ich weiss nicht…also die Beschreibungen….ne…reizen mich überhaupt nicht…in doppelter Hinsicht ….Mich nervt es schon, dass mittlerweile viele Romane diese Erotikschiene fahren….Beziehungen und auch alles was dazugehört…natürlich..aber ich muss nicht jede einzelne Bewegung mitlesen…Was mich auch noch nicht so reizt sind Sci-Fi-Romane, die nur rein im Weltall spielen. Obwohl viele einen interessanten Plot haben…aber da ich da nicht so firm bin, befürchte ich immer die Hälfte oder sogar mehr, nicht zu verstehen…wenn  man es im Film sieht ist das was anderes….aber lesen…irgendwann schnapp ich mir einen und Kontrolliere das…Biografien interessieren mich auch gar nicht….so überhaupt nicht…Ratgeber habe ich früher auch oft gelesen, aber irgendwie ist da auch die Luft raus. Aus den meisten konnte ich mir nichts rausholen…wenn ich einen Tipp brauche google ich jetzt…ich glaube mehr fällt mir im Moment nicht ein….

Top 3 Friday #10 Cliffhanger

So…nach dem wir fleissig gegrillt haben ist das heutige Thema bei Mona

Welche Bücher hatten Cliffhanger….da fallen mir sogar ohne lange zu überlegen drei ein…wie schön

James Frey – Endgame Band 1 – Es ist schon ziemlich dezimiert…was passiert mit den anderen Teilnehmern….

Endgame_KV_556

Nicole Böhm – Die Chronik der Seelenwächter Band 1…Hat mir super gut gefallen, lockerer Schreibstil und sympatische Charaktere

Boehm, Nicole - Die Chroniken der Seelenwaechter 01 - Die Suche beginnt

Sara Shepard – Lying Game Band 1 – Was ist mit Sutton passiert…wie geht es mit Emma weiter..

The_Lying_Game_buch_1_poster

Mittendrin Mittwoch

mittendrin_mittwoch

Mittendrin Mittwoch besteht aus immer neuen Zeilen von Büchern in denen ich gerade mittendrin feststecke. Momentaufnahmen von Büchern, die ich gerade lese. Die Aktion wird von elizzy91 durchgeführt…

In welchem Buch liest du gerade?

Stephen King – Der dunkle Turm 03 – Tot

King-Stephen-Der-Dunkle-Turm-Bd.-3-Tot.jpg

Da dies sehr dick ist, wird es mich diese Woche noch bei einigen Aktionen begleiten…;-)

Wie sehen deine nächsten Zeilen aus?

»Wir haben Gesellschaft«, sagte Roland leise und deutete auf das Steingebäude. Ein Mann und eine Frau waren herausgekommen und schritten die Stufen herab. Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen, Roland, dachte Susannah. Die sind älter als Methusalem, alle beide.

Title Tuesday #33 Frühstück mit Elefant

titletuesdayBei Lisibooks kann man jetzt Dienstags bei einer Aktion mitmachen. Da werden die Titel der Bücher in Augenschein genommen

Judy Reene Singer – Frühstück mit Elefant

Ich liebe Elefanten….diese sanften Riesen…ich finde sie einfach beeindruckend wie sie gemütlich und mächtig mit ihrer Familie durch Afrika und Indien laufen…deswegen stelle ich mir ein Frühstück mit so einem kleinen Frechdachs wie bei Daktari total süss vor….die Beziehungsprobleme bräuchte ich nicht…aber gut…ist halt dabei….

Judy Reene Singer – Frühstück mit Elefant

Neelie ist eine erfolgreiche Pferdetrainerin und liebt ihren Beruf über alles. Vielleicht weil Pferde niemals lügen – im Unterschied zu Matt, ihrem Ehemann. Als Neelie begreift, dass er sie seit geraumer Zeit schamlos betrügt, gibt sie trotzdem nicht auf. Sie hofft, ihn mit Geduld und bedingungsloser Zuneigung zurückzugewinnen. Deshalb folgt sie Matt auf eine gefährliche Mission nach Afrika, wo beide als Teil eines Expertenteams zur Rettung gefährdeter Elefanten in den Busch aufbrechen. Damit hat Neelie sich nahezu Unmögliches vorgenommen: Sie muss das Vertrauen eines Dickhäuters und die Liebe ihres Mannes erobern. Dass der Elefant weitaus leichter anzulocken ist und sich zudem als der verlässlichere Partner entpuppt, stürzt Neelie zunächst ins Unglück, sorgt aber auch für jede Menge turbulente Überraschungen und einen Neuanfang in ihrem Leben. Ein witziger Roman über eine ungewöhnliche Zähmung und die Heilung eines gebrochenen Herzens

Gemeinsam Lesen #167

gemeinsam lesenHallo Ihr Lieben…verdammt schon Dienstag…die Woche wird rasen und der Urlaub ist rum….Mein Mann und ich haben schon fleissig in der Scheune weiter geräumt und unseren, als Winter-Rumpelkammer missbrauchten Freisitz endlich mal frei geräumt, dass wir auch mal bei Regen draussen sitzen können….das hat mich platt gemacht…ich bin zur Zeit sehr Kreislaufschwach…und das nervt…sobald ich irgendwas anstrengendes mache…dreht sich alles und es dauert gefühlt ewig bis es sich beruhigt…zu wenig Kohlehydrate??? Wer weiss…das wird lustig auf der Arbeit….da ich ja körperlich arbeite….aber ich will ja nicht über mich quatschen, sondern über mein Buch….also Heute bei Schlunzen-Bücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Stephen King – Der dunkle Turm 3 – Tot und ich bin ca bei der Hälfte

King-Stephen-Der-Dunkle-Turm-Bd.-3-Tot.jpg

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Eine kaugummikauende Süße mit Lockenwicklern im blonden Haar saß im Kartenhäuschen, hörte Led Zep im Radio und las eine der Zeitungen, auf die Mrs. Shaw so scharf war

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich mache ja beim Stephen King der Dunkle Turm Projekt mit…und ich muss sagen…ich weiss nicht was mir diese Saga sagen soll…und warum man denn dran bleibt..wie schafft es King mit dieser Geschichte die Leute zu fesseln…die Bücher sind auch noch ewig dick…da ist man schon den halben Monat nur damit beschäftigt…Es passiert fast nichts….in Mittwelt laufen drei Erwachsene durch die Wildnis um den Turm zu finden…in der realen Welt der 1970er in New York versucht ein kleiner Junge in diese Welt zu kommen…so…das war´s ….es passiert fast nichts…ein kleiner Angriff eines Bären und sonst wird nur gelabert, zitiert und gelaufen…und trotzdem bin ich noch dabei…nachdem ich Band 1 nicht so doll fand und Band 2 meine Schwierigkeiten hatte bis es gut wurde, hänge ich hier gleich fest…aber ich muss auch sagen, dass ich hier manchmal abschweife mit den Gedanken, es aber der Geschichte keinen Abbruch tut..man muss nicht unbedingt immer 100%ig dabei sein…Sehr eigenartiges Werk, was der Meister des Horror da geschaffen hat…sehr sehr eigenartig….ich bin echt gespannt wo das hinführt…

4. Ist der aktuelle Schauplatz in deinem Buch ein Ort, an dem du mal Urlaub machen wollen würdest?

Äh…nö….Naja…wobei in der Mittwelt von Roland, Eddi und Susannah ist es wenigstens ruhig…keine Menschen, keine Autos..gut, ein Bär aber der war schnell platt und ein paar andere Roboterähnliche Wesen…aber ich denke Urlaub stell ich mir dann doch besser vor…Wildnis ginge schon mal…aber ein Dach über dem Kopf hätte ich dabei doch lieber…also denke ich in meinem derzeitigen Buch würde ich eher kein Urlaub machen wollen….