Corlys Themenwoche 52.6.: Wald, Pflanzen, Blumen: Welche Pflanzen mögt ihr nicht?

 

Heute kommen wir zu den unbeliebten Pflanzen – mehr findet ihr bei Corly

Unkraut. Neee. Nicht alles Unkraut ist hässlich. Ich hasse die Stechenden.

Ich weiss nicht wie sie heissen. Sie erinnern bisschen an Pusteblumen – deren Samen sehen so aus. Die habe ich in meinem miniminimini Gärtchen. Und ich denke nicht so oft daran. Greife rein und – ja fluche unweiblich.

Also alles was so kleine gemeine Stacheln hat. Das kann ich nicht ab. Brenneseln sind auch so was. Gesund – total. Von ihren Samen kann man sich hervorragend ernähren. Aber wer hat im Wald – beim dringend pinkeln müssen – nicht schon in einen Brenneselnest gestanden????

 

[Aktion Stempeln] April 2017 für April 2015

Eine Aktion die ihr bei Damaris anschauen könnt. Ihr seid aufgerufen, euch anzuschliessen. Dabei könnt ihr entscheiden, wie viele Jahre ihr zurückschaut. Mindestvoraussetzung beträgt jedoch ein Jahr. Jeder Teilnehmer schreibt monatlich (Regelmässigkeit ist kein Zwang) einen Artikel mit Frist zum 10. des jeweiligen Monats. Beispiel: Im November 2014 schaut man in den November 2012 oder 2013 zurück. Wie ihr die Artikel aufbaut, bleibt euch überlassen.

Diesen Monat hatte ich sogar richtig viel Bücher und man kann es kaum glauben. Ich kann mich sogar an alle erinnern. Das ist schon ein Phänomen

  

Die Idee war an für sich nicht schlecht, aber irgendwie hat es mich nicht überzeugt. Hier wurde einfach zuviel reingepackt und nicht aufgelöst

Das zweite Buch von Borowiak – Mit ihm werde ich nicht warm. Sein Stil und seine Geschichten gefallen mir nicht. Auch hier – ich fand es nicht rabenkomisch.

Eigentlich nicht schlecht. Was mir hier nur nicht gefallen hat war, das Flavia unheimlich viel Personen und Worte im Repertoire hatte und ich ständig googeln musste um überhaupt zu wissen von wem sie redet. Irgendwann habe ich aufgehört nach zu schlagen. Aber eigentlich möchte ich schon wissen um wen oder was es geht.

Auch hier war die Idee eigentlich ganz gut. Aber die Geschichte hat mich jetzt nicht so überzeugt. Es gab zwar Spannung und genügend Action. Aber umgehauen hat es mich nicht. Trotzdem kann man es auf jeden Fall mal lesen.

Mein Favorit. Ich schwärme heute noch davon und der 2. Teil liegt auf meinem SuB und wartet darauf gelesen zu werden.

 

Also in diesem Monat ein voller grüner Stempel für alle.

Corlys Themenwoche 52.6.: Wald, Blumen, Pflanzen: Welche Pflanzen mögt ihr und wieso?

Weiter geht es mit den Pflanzen heute bei Corly

Pflạn·ze
Substantiv [die]
  • ein Organismus, der meist aus Wurzeln, Blättern und einem Stiel besteht.
    „eine blühende/abgestorbene/Fleisch fressende/immergrüne Pflanze“

 

Also da wir ja die Blumen schon extra hatten, nehme ich einfach mal das Grünzeug – Büsche und so.

Also was ich unheimlich mag sind Forsythien – die blühen jetzt überall. Und die Ranunkeln.

Ansonsten finde ich die Rapspflanzen. Die stinken zwar, aber so ein Rapsfeld sieht schon toll aus.

rapsfeld-201020451026ranunkelstrauch-breit-300-fl

Grünpflanzen mag ich eigentlich alle.

Diefenbach – hab ich aber abgeschafft, da giftig und Katzen lieeeeben Pflanzen. Dann hatte ich jahrelang eine Amarylis. Die hab ich mal von der Mutter meines Patenkindes bekommen. Die war mein Stolz. Und dann ist sie eingegangen.

Pfefferminze – die Wuchert ja wie sonst was. Ich hatte paar Jahre eine in Hof in einem Topf. Wie auch immer ich es geschafft habe  – sie ist eingegangen. Schade. Ich habe mir da gerne mal einen Tee gemacht.

Es gibt wenige, die ich echt nicht mag. Da könnt ihr dann morgen reinschauen

Corlys Themenwoche: 52.4.: Wald, Pflanzen, Blumen: Welche Blumen mögt ihr nicht?

Wir verlassen den Wald und wenden uns heute mal den Blumen zu, die wir nicht mögen. Mehr findet ihr bei Corly

Welche Blumen mag man nicht?

Da gibt es noch nicht mal was bei google. Ha.

Ok. Hyazinthen die stinken. Aber ich kann gar nicht sagen, dass ich sie nicht mag. Weil schön aussehen tun sie. Also mag ich sie. Nur nicht in der Wohnung.

Ansonsten fällt mir echt keine ein.

 

Gibt es bei Euch welche, die ihr nicht mögt?

 

 

Quartals-Tag 1.4.: Bücher, Film, Serie 1. Quartal: Beste Ideen

Wir sind immer noch dabei das 1. Quartal bisschen aufzuarbeiten. Heute bei Corly

Bücher

Die Idee mit den Puppen, die so wahnsinnig menschliche Züge haben. Und dass eine Maschine lieben lernen kann. Die hat mir gut gefallen.

 

 

 

 

 

 

 

Hier hat mir gefallen, dass man Einblicke in das alte Japan bekommen hat. Wir wird man ein Samurai und wie unterschiedlich sind die westlichen Gebräuche zu den der asiatischen. Sehr spannend und nette Action

 

 

 

 

 

 

 

Ich fand die Auflösung des Rätsels genial. Ich will ja hier nichts sagen, denn es war so überraschend und unerwartet, das muss echt jeder selbst lesen. Die Reihe ist nicht den Hype wert. Aber ich habe sie gerne gelesen. Muss aber auch dazu sagen, das es enorm wichtig war, den Schreibstil zu ändern, denn sonst hätte es mir, trotz der Auflösung nicht gefallen.

 

 

 

 

 

 

Serien

Basierend auf den Archie-Comics. Ziemlich spannend. Wer ist der Mörder und wie kann es in einer so kleinen Stadt soviel Intrigen und Missgunst geben. Empfehlenswert für Fans von PLL

 

 

 

 

 

 

Eigentlich in einem Zug mit The Last Ship. Beides geht um Viren, die die Menschen ausrotten. Wie reagieren wir auf sowas. Das war schon interessant

 

 

 

 

 

 

Bei Filmen hat mich jetzt keine Idee so umgehauen, dass ich das besonders erwähnen muss. Es waren paar nette Filme dabei, aber mehr auch nicht.

 

 

 

Corlys Themenwoche 53.3.: Wald, Pflanzen, Blumen: Was magst du am Wald nicht so?

Weiter geht es bei Corlys Themenwoche

Was mögt ihr nicht so am Wald und wieso?

Zecken. Definitiv. Furchtbare Biester. Natürlich gibt es sie ja überall. Auch auf Wiesen. Aber da wir mit den Hunden meist in den Wald gehen. Übel. Diese Drecksviecher. Ich weiss, sie werden auch einen Zweck erfüllen. Ausser mich mit Borelliose zu infizieren. :-(.

Ansonsten. Im Dunkeln kann es sehr gruselig sein im Wald. Wir haben einen Campingplatz, der an Waldrandnähe ist und da hört man manchmal die Wildschweine.  Und das im Dunkeln. Echt gruselig.

Serienmittwoch 66: In welche TV – Serie würdest du gerne mal auf magische Weise landen?

Die heutige Frage bei Corlys Serienmittwoch  kommt  von Aequitas.

 

Wenn du – auf magische Weise – in einer TV-Serie landen könntest, welche wäre das und warum hast du dich für diese Serie entschieden und was hättest du für eine Rolle?

Oh – das ist verdammt schwer.

Eine Fantasyserie wäre schon schön. Aber die sind nicht gerade ungefährlich.

Oder Wentworth – aber will ich wirklich in den Knast – die Frauen dort sind ganz schön heftig. Da ist Oitnb schon soft. Ne – genau wie Walking Dead – zuviel Tot.

Ach ich weiss es.  Es wäre ja nur zu besuch. Reign. Das würde mich reizen. Mal so ein höfisches Leben mit diesen tollen Kleidern. Aber ich wäre eher eine nette so wie

Greer oder Lola. Wobei Greer es ja etwas schwer hatte.

Mittendrin Mittwoch – [MM #61] – Crouch, Blake – Wayward Pines 02 – Wayward

Mittendrin Mittwoch besteht aus immer neuen Zeilen von Büchern in denen ich gerade mittendrin feststecke. Momentaufnahmen von Büchern, die ich gerade lese. Eine Aktion von elizzi91

In welchem Buch liest du gerade?

Crouch, Blake – Wayward Pines 02 – Wayward

Ich bin begeistert. Bis jetzt kann ich beide Bücher empfehlen. Bei Band 2 bin ich knapp über der Hälfte. Die Serie ist auch schon auf meiner Watchliste gelandet

Wie sehen deine nächsten Zeilen aus?

 

»Wusstest du, dass du einen Mikrochip in der Wade hast?«
»Nein.«
»So können sie deine Bewegungen nachverfolgen.«
»Hast du auch einen?«
»Ich habe meinen entfernen lassen. Vorübergehend.«
»Warum?«
»Das erkläre ich dir später. Ich möchte, dass du deinen auch rausnimmst. Das ist der einzige Weg, wie wir uns ungestört unterhalten können.«
Ihr Haus stand ein Stück weit den Hügel herunter.
»Wird es wehtun?«, wollte sie wissen.
»Ja. Ich muss ihn rausschneiden. Wir können es auf dem Sessel im Arbeitszimmer tun.«
»Warum da?«
»Das ist ein blinder Fleck in unserem Haus. Der einzige. Die Kameras können uns dort nicht sehen.«

Corlys Themenwoche 52.1.: Wald/Blumen/Pflanzen: Was mögt ihr am Wald und wieso?

Neue Woche – Neues Thema bei Corly – Und was passt jetzt – wo endlich der Frühling Einzug hält besser als die Natur?

Was mögt ihr am Wald und wieso?

Der Wald ist so besonders. Man kann so schön spazieren gehen. Die Bäume und die Blätter durch die  manchmal die Sonne scheint. Es ist immer schön ruhig. Man kommt sich fast vor, als wäre man wo anders. Nicht in dem überfüllten Leben. Ich mag es gerne mich manchmal auf einen umgefallenen Baum zu setzen und einfach nur den Vögeln zuzuhören. Man kann wirklich glauben, dass es dort kleine Feen und Elfen gibt. Er wirkt immer etwas verzaubert. Und wenn Schnee liegt – wie ein Kalenderblatt.

Ich geniesse es einfach durch diese Riesen zu wandern.