Corlys Themenwoche: 101.7.: Lieder/Songs: Aus Musical?

Heute zum Themenwochenabschluss bei Corly

Nächste Woche wird wieder ein interessantes Thema – Eins, dass bestimmt einiges an Diskussionsthemen hervorbringt.

Freunde/Freundschaft

Ich habe noch nicht viele Musicals besucht:

Starlight Express – mag ich auch alle…aber am liebsten.Du allein, Licht am Ende des Tunnels

Phantom der Oper – Da ist wirklich alles gut..Engel der Muse, Könntest du doch wieder bei mir, Die Musik der Nacht und natürlich das Beste—-Phantom der Oper

Tommy – The Who’s

 

Werbeanzeigen

Saturday Sentence – Dodillet, Michael Frey – Herrchentrubel

Eine Aktion von Lesefee. Ein kleines Buchspielchen für alle die teilnehmen mögen:

1. Nimm deine aktuelle Lektüre.

Das Buch habe ich jetzt auch paar Monate auf meinem SuB und als ich heute nach einem neuen Buch ausschau gehalten habe – viel mir dieses süsse Bild ins Auge und ich dachte mir – ja. Mal was süsses.

Dodillet, Michael Frey – Herrchentrubel


2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns so mit wie dein „saturday sentence“ lautet.

Da ich es als Ebook lese nehme ich Position 158

Der Nächste, der etwas gesagt hat, war der iranische Notarzt in der Ambulanz des Haaner Krankenhauses: »Möchten Sie eine örtliche Betäubung, während ich Ihre Wunde versorge?«

Corlys Themenwoche 101.5.Musik – Welche Lieder haben euch besonders geprägt?

Der vorletzte Tag der Musikwoche bei Corly

Welche Lieder haben euch besonders geprägt?

Geprägt? Ich weiss nicht. Ich denke auf jeden Fall

Einfach um zu zeigen, Mädchen – es wird Zeit auszubrechen.

Mit diesem Lied hat das Wort – Geil – einfach seine sexuelle Wirkung verloren. Hier war der Grundstein für die heutige Verwendung

Vielleicht auch das – obwohl ich damals mit Bruttosozialprodukt gar nichts anfangen konnte.

Dieses hier denke ich auch. Aber auch hier konnte ich mit der Thematik nicht so viel anfangen.

Also fassen wir einfach mal zusammen. Die neue Deutsche Welle hat uns auf jeden Fall geprägt. Hier ist man mal aus dem Schatten des amerikanischen Musikeinflusses herausgetreten. Wir konnten mit stolzgeschwellter Brust zeigen, dass auch wir fetzige Musik hatten. Definitiv – die neue Deutsche Welle war prägend.

Corlys Themenwoche 101.4.Musik – Eure liebste Serienmusik?

Ach – wie schön Freitag – so eine kurze Woche hat doch was. Heute bei Corly

Eure liebste Serienmusik?

Musik-Serien schaue ich eigentlich gar nicht mehr. Mal sehen was ich da zusammen bekomme – zu meiner Zeit gab es da gar nicht viel.

Ach ja – zu den beiden sind meine Freundin und ich immer gleich losgehüpft – wie schön.

Die 5 BESTEN am DONNERSTAG – verlassene Serienwelten

Heute bei Gorana:

5 Serienwelten, die ich nur sehr ungern verlassen habe

Downton Abbey – Es war zwar der richtige Zeitpunkt – aber irgendwie war es doch schade sie jetzt zu verlassen. Ich mochte es wirklich gerne sehen.

Ausgerechnet Alaska – die Serie mochte ich auch so gerne – die Leute waren so cool Schräg. Sehr schöne Serie

Hooten and The Lady – Man kann zwar mit dem Ende der einen Staffel leben – aber bisschen mehr hätte ich mit gewünscht –  wenn man erst mal angefangen hat, verfällt man dem Charme schon recht schnell.

McLeods Töchter – Das Ende war so lieblos hingekleistert – da hätte ich mir schon bisschen mehr erwartet – ich mochte diese Serie wirklich gerne.

Terra Nova – Das die nach der ersten Staffel abgesetzt wurde – sehr schade – da hätte noch was gutes draus werden können.

Corlys Themenwoche 101.4.Musik – Früher wie heute?

So und schon haben wir wieder Donnerstag. Weiter geht es mit der musikalischen Woche bei Corly.

Was für Songs von früher mögt ihr immer noch richtig gern?

Hm – ich glaube da muss ich auf jeden Fall auf die Beiträge vorher verweisen mit der Lieblingsmusik und der Filmmusik. Ich bin ein Kind der 80er und die Musik wird mich immer begleiten. Aber wenn es um ältere Musik geht.

Ich liebe die 50/60er Jahre. Die Musik war einfach nur toll. Da könnte ich auch versinken drin. Musikalisch eine tolle Zeit.

Ich höre auch sehr gerne Country – aber da auch die älteren Versionen lieber als das moderne Country – obwohl da auch ganz gute dabei sind

Und ich höre gerne Opernsänger. Hier hat mich mein Mann hingeführt, da er selbst Opernlieder singt – Privat. Die alten Sänger aber bitte, wie Rudolf Schock, Joseph Schmidt, Fritz Wunderlich, Mario Lanza, Benjamino Gigli. Frauen höre ich nicht so gerne – da es meist Soprane sind….Das schmerzt. Alt Stimmen sind auch sehr gut.

Mittendrin Mittwoch – [MM #109] – Magna Marter

Mittendrin Mittwoch besteht aus immer neuen Zeilen von Büchern in denen ich gerade mittendrin feststecke. Momentaufnahmen von Büchern, die ich gerade lese. Eine Aktion von elizzi91 

In welchem Buch liest du?

Durch die Feiertage und Besuch bin ich nicht so viel zum lesen gekommen..

E. W. – Magna Mater

Wie sehen deine nächsten Zeilen aus?

„Du meinst, sie sind mit einem Boot auf und davon?“

„Ihnen bleibt gar keine andere Wahl.“

„Das werden sie nicht überleben.“

„Nein, ganz gewiss nicht, aber es war richtig, die Hinrichtung dem Meer zu überlassen. Sind wir nicht alle der Naturgewalt ausgeliefert?“