[Aktion „Mein SuB kommt zu Wort“]

Annas Bücherstapel hat eine Gemeinschaftsaktion ins Leben gerufen um endlich  die kleinen (oder großen) Schätze – unseren SuB –  zu Wort kommen lassen. Die Aktion heißt „Mein SuB kommt zu Wort“ und wird immer am 20. des Monats stattfinden.

Es ist das Osterwochenende und Rina ist mit dem Besuch der Schwiegermutter beschäftigt. Da wird sie noch bisschen quatschen – Dann werde sie sich auf den Weg zu ihren Eltern machen. Heute wird gegrillt. Das Wetter passt so gut – wie kann man besser Fasten-Brechen?

Währenddessen kann ich schnell mal meinen Beitrag verfassen.

  • Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?

Viel gelesen hat Rina nicht, da sie ja vorher ein dickes Buch hatte. Das waren zwei gelesen und wieviel sind dazugekommen – wartet – nur eins. Nur eins??? Was ist denn hier los….?

Also haben wir 421 Bücher incl. Ebooks

  • Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig mir deinen neuesten Schatz auf deinem Stapel!

Worth, Jennifer – Call the Midwife 01 – Ruf des Lebens

Rina liebt die Serie – da ist es ganz klar, dass auch das Buch einziehen muss.

  • Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Rina hat tatsächlich geschafft eines ihrer grünen Bücher zu lesen.

Es gibt dieses mal zwei Bücher, die ich hier nenne, da beide zur SUB Aktion von Anne gehören.

Noah war hier schon geplant, hat Rina aber nicht geschafft, da sie ein dickes Buch hatte.

Fuchs, Salome – Nimmerlands Fluch

Es war eine SuB-Leiche – wenn auch keine so alte. Vielleicht 1 oder 1,5 Jahre nur. Es gefiel ihr ganz gut – ein paar seltsame Schreibstile waren enthalten – aber da wird sie bei der Rezi näher eingehen.

Bechert, Fanny – Countdown to Noah Band 1 – Gegen Bestien

Auch das war eine SuB-Leiche. Aber auch nur eine jung Leiche. Dies ist auf jeden Fall ein Buch, für Leser, die sich für Dystopien interessieren und bisschen neugierig auf Zombies sind….es ist fast brutal- und Blutfrei. Eine kleine Liebesgeschichte und viel Spannung.

  • Lieber SuB, hast du Bücher, mit besonders langen Titeln (mit 5 oder mehr Wörtern) auf deinem Stapel?

Na, da wird sich was finden lassen.

 

King, Danny – The Monster Man of Horror House

Kuyper, Sjoerd – Erst wirst du verrueckt und dann ein Schmetterling

Rösler, Beate – Die Töchter des Roten Flusses

Was meint ihr, welches soll ich lesen??

 

Ich bin gespannt, welche Bücher ihr dieses Mal auswählt.

Werbeanzeigen

Saturday Sentence – Unter Bestien

Eine Aktion von Lesefee. Ein kleines Buchspielchen für alle die teilnehmen mögen:

1. Nimm deine aktuelle Lektüre.

Bechert, Fanny- Countdown to Noah Band 2 – Unter Bestien

2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns so mit wie dein „saturday sentence“ lautet.

Ich hab mich entschlossen nach Band 1 gleich weiter zu lesen, da ein Cliffhanger das Buch beendet und ich den 2. Teil eh hier habe. Und ein wunderschöner Satz wird präsentiert.

Das schwöre ich!

Mittendrin Mittwoch – Gegen Bestien

Mittendrin Mittwoch besteht aus immer neuen Zeilen von Büchern in denen ich gerade mittendrin feststecke. Momentaufnahmen von Büchern, die ich gerade lese. Eine Aktion von elizzi91 In welchem Buch liest du gerade? Wie sehen deine nächsten Zeilen aus?

Bechert, Fanny – Countdown to Noah Band 1 – Gegen Bestien

Ich suche ihre Nähe nicht, weil ich mich wohl bei ihnen fühle, sondern … sondern weil ich in ihnen eine besonders leckere Mahlzeit sehe. Sein Fleisch ist meine Ambrosia.

– L E S E L A U N E –

Das Buch gefällt mir ziemlich gut, bis jetzt – das einzig mit dem ich mich bisschen schwer tue ist die Zeitform. Die Geschichte wird in der Gegenwart erzählt – ich weiss nicht, das wirkt nicht so ganz so flüssig. Aber die Story selbst mag ich.

Ich hab gerade Urlaub, da ist es einfach toll, den Tag mit Lesen zu starten. Ach, was ein Luxus. Wir haben ab heute Besuch – da komme ich dann nicht so zum Lesen. Deswegen geniesse ich die Morgenstunden.