Veröffentlicht in Hörbuch, Rezensionen

[Hörbuch] Springer, Nancy – Enola Holmes 01 – Der Fall des verschwundenen Lords

Springer, Nancy – Enola Holmes 01 – Der Fall des verschwundenen Lords

Autor: Springer, Nancy
Buchtitel: Der Fall des verschwundenen Lords
Serie: Enola Holmes
Sprecher/in: Luisa Wietzorek
Verlag: Der Hörverlag
ISBN: B07P3HQYRN
Dauer: 4 Stunden und 9 Minuten
Version: Ungekürzte Lesung
Erscheinungsdatum: 18.03.2019
Genre: Krimi
Bereits gelesene/gehörte Bücher der Autoren

Inhalt

Sherlock Holmes bekommt Konkurrenz: Jetzt ermittelt seine genauso schlaue kleine Schwester!

Als Enola, die jüngere Schwester von Sherlock Holmes, entdeckt, dass ihre Mutter verschwunden ist, macht sie sich sofort auf die Suche nach ihr. Sie reist dafür heimlich nach London, aber nichts hätte sie darauf vorbereiten können, was sie hier erwartet: Sie wird in die Entführung eines Lords involviert, muss vor mörderischen Gaunern fliehen und sich gleichzeitig vor ihren beiden scharfsinnigen älteren Brüdern verstecken, die auf der Suche nach ihr sind, um sie in ein Internat zu stecken. Wird sie es zwischen all dem Chaos schaffen, ihre Mutter zu finden, den Lord zu retten und dem Internat zu entkommen?

 

Meine Meinung

Es war etwas komisch, da ich den Film zu erst gesehen habe und mich auch an vieles erinnern konnte. Aber im Film haben sie wohl mehrere Teile eingeflochten, oder sehr frei interpretiert. Es kommen einige Dinge vor, die in dem Hörbuch jetzt nicht erschienen. Also ein bisschen verwirrt, aber nicht enttäuscht. Es war ein witziges und spannendes Erlebnis, der jungen Enola, die wirklich sehr sympathisch ist, zu folgen. Die Stimme von Luisa Wietzorek passt perfekt zu ihr. Eine kleine vorwitzige Lady, die so unladyhaft ist, wie es nur geht. Ich bin sehr gespannt wie Enola ihre Suche fortsetzt und was sie noch erleben wird. Denn ich bleibe dran.

Fazit

Sehr sympathischer Charakter, diese Enola. Es hat wirklich Spass gemacht zu folgen. Selbst wenn der Film ein bisschen falsche Erinnerungen hervorgerufen hat. Es ist auf jeden Fall ein Hörbuch, das nicht nur jüngeren Hörerinnen Spaß macht. Die vorwitzige und mutige Enola ist auf jeden Fall für Aufregung gut.

Veröffentlicht in Hörbuch, Rezensionen

[Hörbuch]Priestley, Chris – Schauergeschichten 2 – Schauergeschichten vom schwarzen Schiff

Priestley, Chris – Schauergeschichten 2 – Schauergeschichten vom schwarzen Schiff

Autor: Priestley, Chris
Buchtitel: Schauergeschichten vom schwarzen Schiff
Serie: Schauergeschichten
Sprecher/in: Wanja Mues
Verlag: Audiolino OHG
ISBN: B00A4H1GB6
Dauer: 3 Stunden und 56 Minuten
Version: Ungekürzte Lesung
Erscheinungsdatum: 21 Juni 2012
Genre: Grusel, Mystery
Bereits gelesene/gehörte Bücher der Autoren

Priestley, Chris – Onkel Montagues Schauergeschichten

Priestley, Chris – Modermoor Castle 1 – Die Jagd nach dem verschwundenen Löffel

Inhalt

The Old Inn steht gefährlich nah am Rand einer Klippe über dem Ozean, auf dem ein schwerer Sturm tobt. Als ein geheimnisvoller junger Mann an die Tür des unheimlichen alten Hauses klopft und bittet, sich während des Unwetters unterstellen zu dürfen, bringen die Kinder es nicht übers Herz, ihn draußen stehen zu lassen. Während draußen der Sturm immer heftiger tobt, entdeckt drinnen der Fremde, dass die Kinder eine Vorliebe für schaurige Geschichten haben – und sein Vorrat scheint unerschöpflich zu sein. Die grausigste Entdeckung machen die beiden jedoch, als der Sturm sich gelegt hat und der neue Tag anbricht…

Meine Meinung

Ich liebe es. So toll vorgetragen und tolle Geschichten mit einem überraschenden Ende. Fans, Gross und Klein (aber nicht zu Klein) kann ich diese tollen gruseligen Geschichten empfehlen. Auch hier muss ich gestehen, wenn ich es selbst gelesen hätte, wäre der Effekt bestimmt nicht ganz so gut gewesen. Aber trotzdem bestimmt gut. Wanja Mues (Familie Mues scheint da eine Begabung zu haben) hat das wirklich sehr angenehm vorgelesen und an den richtigen Stellen spannende Pausen eingelegt.

Fazit.

Genau wie bei Band 1 bin ich hier absolut begeistert. Ich wünschte es gäbe noch viel mehr in dieser Richtung. Eine absolute Empfehlung für alle die gerne gute Geistergeschichten hören.

Veröffentlicht in Allgemein, Hörbuch, Rezensionen

[Hörbuch] Barker, Clive – Das Verbotene: Die Geschichte von Candyman

Barker, Clive – Das Verbotene: Die Geschichte von Candyman

Autor: Barker, Clive
Buchtitel: Das Verbotene: Die Geschichte von Candyman
Sprecher/in: Ben Bela Böhm
Verlag: SAGA Egmont
ISBN: B08QZ5XPM4
Dauer: 1 Stunde und 57 Minuten
Version: Ungekürzte Lesung
Erscheinungsdatum: 18 Dezember 2020
Genre: Horror, Kurzgeschichte
Bereits gelesene/gehörte Bücher der Autoren: Clive Barker – Das Geyatter und Jack

Inhalt

Der Horrorklassiker jetzt als Hörbuch. Die Studentin Helen schreibt eine Arbeit über Graffiti und stößt in einem heruntergekommenen Viertel von Chicago auf den als „Candyman“ bekannten Großstadtmythos. Als sie immer tiefer in die Recherche eintaucht, ist sie bald davon überzeugt, dass Candyman etwas mit erst kürzlich verübten Morden in der Gegend zu tun hat. Das Verbotene ist die Geschichte einer zum Leben erweckten Großstadtlegende und einer unterdrückten Community, die ihresgleichen beschützt.

Meine Meinung

Ich war ein bisschen enttäuscht. Clive Barker ist für mich immer mit Hellraiser verknüpft. Da kenne ich aber nur den Film und den fand ich irgendwie Mist. Also war er nie ein Thema für mich. Bis ich „Das Geyatter und Jack“ gehört habe und ziemlich gut fand. Also her mit Barker. Die Geschichte war auch nicht so schlecht und auch sehr gut vorgetragen – aber trotzdem konnte es mich nicht so ganz überzeugen. Es war jetzt keine Zeitverschwendung. Aber wenn man es nicht hört, verpasst man auch nichts. Vielleicht ist es als Einsteiger für Barker ist es wohl auch geeignet.

Fazit:

Ok, aber nicht unbedingt ein Highlight. Ich denke als Barker-Einstieg ist es wohl ganz ok.

Veröffentlicht in Hörbuch, Rezensionen

[Hörbuch] Oltersdorff, Jana – Dunkle Begegnungen

Oltersdorff, Jana – Dunkle Begegnungen

Autor: Oltersdorff, Jana
Buchtitel: Dunkle Begegnungen
Sprecher/in: Omid-Paul Eftekhari, Jügen Bärbig, Martha Kindermann, Nadine Most, Juliane Hempel, Max Hoffmann
Verlag: Hörbuchmanufaktur Berlin
ISBN: B07W2Z5WW4
Dauer: 5 Stunden und 31 Minuten
Version: Ungekürzte Lesung
Erscheinungsdatum: 30 August 2019
Genre: Mystery, Horror
Bereits gelesene/gehörte Bücher der Autoren Des Nachts im finstren Wald

Inhalt

Hatten Sie auch schon einmal eine dunkle Begegnung?

Der Mann im Fahrstuhl, dessen Gesicht man nicht sieht. Ein Onlineflirt, der irgendwie außer Kontrolle gerät. Das hübsche Mädchen auf dem Jahrmarkt, das hinter seinem Lächeln etwas zu verbergen scheint. Das eigene Kind, das sich seit dieser Sache im Kindergarten merkwürdig verhält. Der vermeintlich risikofreie Seitensprung, der zum Albtraum mutiert. Der neue Nachbar, der plötzlich nachts im Waschkeller auftaucht. Oder es ist der Tod selbst, der am Ende der letzten Reise wartet.

Das Fremde, der Schatten im Nebel, die Bewegung im Augenwinkel – in den Geschichten in diesem Buch bekommen sie ein Gesicht.

Bereit für ein Blind Date auf der dunklen Seite? Dann treten Sie näher…

 

Meine Meinung

Die Geschichten fand ich meist ganz gut. Wir wissen ja, dass bei Anthologien immer Geschichten dabei sind, die nicht so überzeugen. Aber die meisten fand ich ganz spannend. Bei den Sprechern ist das wieder was anderes. Da konnten mich viele nicht überzeugen. Vor allem muss ich bei den Frauen abstriche machen. Ich hab mir jetzt nicht die einzelnen Sprecher zu den Geschichten gemerkt. Aber bei den Frauen ist mir aufgefallen, das die Geschichten total vorgelesen geklungen haben. Also ein bisschen hölzern. Bei den Männern war das nicht so extrem auffallend. Hier würde ich vielleicht sogar empfehlen, die Geschichten selbst zu lesen. Denn die waren wirklich nicht schlecht.

Fazit

Nicht immer ist ein Hörbuch vorzuziehen. Hier sind die Geschichten ganz gut aber viele Sprecher/innen konnten nicht überzeugen, da es zu vorgelesen geklungen hat. Das wirkt dann immer bisschen zu steif. Da verliert ein bisschen das vergnügen. Ich würde hier eher selbst lesen empfehlen.

Veröffentlicht in Allgemein, Hörbuch, Hörspiele, Jahresrückblick, Rückblicke

Jahresrückblick 2021 Hörspiele/Hörbücher

Dieses Jahr stand gross im Nutzen von Hörbüchern. Wo auch YouTube einiges zu bieten hat.

Hörspiele

Insel-Krimi – Folge 01 – Die Toten von Juist  

Insel-Krimi – Folge 02 – Borkum sehen und sterben

Insel-Krimi – Folge 03 – Eisenhut und Sylter Spitze

Holy Horror 03 – Dr. Jekyll & Mr. Hyde

Holy Horror 04 – Der Unsichtbare

Holy Horror 7 – die Maske des Roten Todes

Der Weihnachtswunsch (YouTube)

Kaffeesatz, Tarot & Tod Teil 1 – Die rosarote Quante

Kaffeesatz, Tarot & Tod – Kaffeesatz, Tarot & Tod Teil 2 – Das Wecken der Medusa

Dreamland Grusel – Folge 41 – Die Weltraummonster

[Hörspiel] – Walpurgisnacht | Mystery Hörspiel (kostenlos)

Heitz, Markus – Fetzer – Du bist untot, du bist ein Star!

 

Hörbücher

Charles Dickens – Weihnachtslied – Eine Gespenstergeschichte

Roberts, Sheila – Weihnachtsbote auf vier Pfoten

Schwarzhuber, Angelika – Das Weihnachtswunder

Horst Evers – Früher war mehr Weihnachten

Louis, Saskia – Ein Santa zum Verlieben

Petra Schier – Der himmlische Weihnachtshund

Die unheimlichsten Märchen und Geschichten  (Hörbuch zum Gruseln und Einschlafen)

Die unheimlichsten Märchen und Geschichten zu Halloween von E. A. Poe (Hörbuch zum Gruseln)

DER WEIHNACHTSWUNSCH (Hörspiel zu Weihnachten)

Das alte Haus: Hörbuch zum Einschlafen (Heinrich Seidel)

Der alte Regenschirm – Elisabeth Ebeling – Märchen für Erwachsene – Hörbuch

Das Dorf des Zauberers (Ein modernes Märchen von EAPoeProductions)

Die Tränen des Zauberers (Ein modernes Märchen von EAPoeProductions)

Prinzessin Wunderjungfrau, der wackere Prinz u. die unsichtbare Keule – A. Godin – Märchen – Hörbuch

Die Hexenküche – Amélie Godin – Märchen – Hörbuch

[Hörbuch] Gruselgeschichten – Wo die schwarzen Flüsse fließen

[Hörbuch/Hörspiel] Grosse Stimmen – Unheimliche Unterhaltung – Mystery-Stories

[Hörbuch] Chris Priestley – Onkel Montagues Schauergeschichten

[Hörbuch] Stahl, Timothy – Wölfe. Collector’s Pack: Wölfe 1-6

Gabaldon, Diana – Highland Saga 02 – Outlander-Die geliehene Zeit (Buch/Hörbuch)

[Hörbuch] London Dark – Die ersten Fälle des Scotland Yard 01 – Raserei 

[Hörbuch] C.A. Fletcher – Ein Junge, sein Hund und das Ende der Welt

[Hörbuch] Barlow, Toby – Baba Jaga

Veröffentlicht in Hörbuch, Rezensionen

[Hörbuch] Charles Dickens – Weihnachtslied – Eine Gespenstergeschichte

Charles Dickens – Weihnachtslied – Eine Gespenstergeschichte

Autor: Charles Dickens
Buchtitel: Weihnachtslied – Eine Gespenstergeschichte
Sprecher/in: Gerd Köster
Verlag: GMO Audio
ISBN: 4260312214564
Dauer: 211 Min.
Version: Ungekürzte Lesung
Erscheinungsdatum: 29. Oktober 2021
Genre: Weihnachten

Inhalt

Mit diesem „geisterhaften kleinen Buch“ hat Charles Dickens das Konzept der modernen Weihnacht erfunden. In einer der beliebtesten Weihnachtsgeschichten der Welt begegnen wir dem hartherzigen Ebenezer Scrooge, Tiny Tim und den drei Geistern der Weihnacht. Scrooges verstorbener Geschäftspartner Marley kündigt die Geister an, die Scrooge sodann auf eine fantastische Reise durch seine eigene Vergangenheit mitnehmen. Dadurch entdeckt er schließlich sein großes Herz und „lebte von jetzt an nach dem Grundsatz gänzlicher Enthaltsamkeit; und immer sagte man von ihm, er wisse Weihnachten recht zu feiern.“

Meine Meinung:

Diese Geschichte gehört schon seit jeher zu meinen liebsten Weihnachtsgeschichten. Zig mal in Filmen und Zeichentrickfilmen gesehen. Gelesen und jetzt auch mal gehört. Es ist etwas irritierend, da vor jedem Kapitel gesagt wird wer die Geschichte liest. Aber Gerd Köster hat eine angenehme Stimme und kann diese tolle Story wirklich gut vortragen. Wenige verstellte Stimmen hat er ganz gut hinbekommen.

Fazit:

Wer diese Geschichte mal hören will, macht bei dieser Version auf keinen Fall einen Fehler. Ich fand sie sehr gut und atmosphärisch vorgelesen.

 

Veröffentlicht in Hörbuch, Rezensionen

[Hörbuch] Roberts, Sheila – Weihnachtsbote auf vier Pfoten

Roberts, Sheila – Weihnachtsbote auf vier Pfoten
Autor: Roberts, Sheila
Buchtitel: Weihnachtsbote auf vier Pfoten
Sprecher/in: Bernd Reheuser
Verlag: Lübbe Audio
ISBN: B00FATTEJE
Dauer: 4 Stunden und 52 Minuten
Version: Ungekürzte Lesung
Erscheinungsdatum: 20 September 2013
Genre: Liebe, Romantik, Weihnachten
Bereits gelesene/gehörte Bücher der Autoren

Inhalt:

Der herrenlose Kater Ambrose sieht sich schon in den ewigen Jagdgründen, als ihm in letzter Sekunde der Feuerwehrmann Zach das Leben rettet. Prompt folgt er Zach nach Hause. Der ist davon gar nicht begeistert und versucht, den anhänglichen Streuner wieder loszuwerden – vergeblich. Um sich bei seinem Lebensretter zu revanchieren, beschließt der Kater, dem Beziehungsmuffel Zach in Sachen Liebe auf die Sprünge zu helfen. Denn für Ambrose steht fest: Die nette Verkäuferin aus der Zoohandlung ist genau die Richtige für ihn.

Anrührende Romantic Comedy – tierisch gut! Das perfekte Weihnachtsgeschenk!

Meine Meinung

Der Klappentext ist ein bisschen zu oberflächlich. Ambrose ist kein gewöhnlicher Kater. Er hat schon sechs seiner sieben Leben verbraucht und hat hier die letzte Möglichkeit ein schönes Leben zu führen. Während er versucht Zach zu verkuppeln erfahren wir mehr über seine diversen Ableben. Was echt witzig ist.

Als Zach dann Merilee kennen lernt wird sein Leben ziemlich auf den Kopf gestellt. Und Merilee ist eine absolute Tierfreundin. Beherbergt sie doch selbst heimlich eine Katze.

Eine süsse und amüsante Geschichte, die viel Spass gemacht hat. Bernd Reheuser macht seine Arbeit als Sprecher sehr gut. Er verändert zwar seine Stimme, wenn andere Personen sprechen, aber er hat es sehr gut hinbekommen, dass es sich nicht albern anhört.

Romantisch und humorvoll – ein Weihnachts(hör)buch, das richtig schön zu hören ist. Das Ende war vielleicht etwas zu abrupt, aber nicht weniger romantisch.

 

Veröffentlicht in Hörbuch, Rezensionen

[Hörbuch] Schwarzhuber, Angelika – Das Weihnachtswunder

Schwarzhuber, Angelika – Das Weihnachtswunder

Autor: Schwarzhuber, Angelika
Buchtitel: Das Weihnachtswunder
Sprecher/in: Stephanie Liebl, Winfried Frey
Verlag: Schau Hi Films feat. BMN – Bavarian Music Network
ASIN: B08R44HDGY
Dauer: 6 Stunden und 43 Minuten
Version: Ungekürzte Lesung
Erscheinungsdatum:22 Dezember 2020
Genre: Weihnachten, Romantik
Bereits gelesene/gehörte Bücher der Autoren

Schwarzhuber, Angelika – Der Weihnachtswald

Inhalt:

Die schönsten Wunder geschehen, wenn es schneit!

Singlefrau Kathi arbeitet als Sekretärin in der Werbeagentur WUNDER. Dort heimsen andere regelmäßig die Lorbeeren für ihre kreativen Erfolgsideen ein. Ein neuer Auftrag führt sie mit dem Fotografen Jonas zusammen. Auf der Weihnachtsfeier der Agentur vermasselt es sich Kathi durch ein Missverständnis so sehr mit ihm, dass Jonas denkt, ihr liege nichts an ihm. Zudem gerät ihr Job in Gefahr. Unglücklich verlässt Kathi die Party und stürzt im dichten Schneetreiben. Als sie aufwacht, ist ein Mann über sie gebeugt, der sich als ihr Schutzengel vorstellt. Er will Kathi auf wunderbare Weise dabei helfen, endlich ihr Glück zu finden…

Meine Meinung

Diese wird diesmal zwei geteilt. Ich hatte ganz am Anfang Schwierigkeiten die Geschichte von den Erzählern zu trennen. Denn, die Erzähler waren beide so gar nicht mein Fall.

Die Geschichte finde ich ganz toll, weswegen ich auch empfehlen würde sie bitte selbst zu lesen. Es nervt zwar bisschen, das Kati und auch ihr Umfeld ständig ihre moppelige Figur in den Vordergrund bringen – aber in ihrem Alter war mir das auch wichtig, deswegen kann ich das schon noch nachvollziehen. Die Geschichte ist wirklich sehr rührend.

Der Aufbau: Die Kapitel werden entweder von Angelo oder von Kati erzählt. Dementsprechend sind auch die Erzähler aufgeteilt. Allerdings kommen halt im jeweiligen Part auch die anderen vor, die dann aber in verstellten Stimmen von Stephanie oder Winfried dargestellt werden. Ich habs nicht so mit dieser Verstellerei. Das können wenige.

Der Stil: Winfrieds Stimme fand ich nicht so sympathisch. Obwohl er es doch noch recht gut erzählt hat. Stephanie hat die Dialoge ziemlich gut erzählt, aber die Passagen dazwischen fand ich total hölzern und nur abgelesen. Das hat mir auch so gar nicht gefallen.

Fazit:

Das Hörbuch scheitert in meinen Augen an den Sprechern. Die Geschichte selbst ist sehr schön und rührend. Paar Dinge waren störend, aber ansonsten kann ich sie absolut empfehlen – aber besser selbst lesen.

Veröffentlicht in Hörbuch, Rezensionen

[Hörbuch] Evers, Horst – Früher war mehr Weihnachten

Horst Evers – Früher war mehr Weihnachten

Autor: Horst Evers
Buchtitel: Früher war mehr Weihnachten
Sprecher/in: Horst Evers
Verlag: Argon Verlag
ASIN: B07H4MN7HM
Dauer: 1 Stunde und 20 Minuten
Version: Ungekürzte Lesung
Erscheinungsdatum: 26 September 2018
Genre: Humor, Weihnachten, Kurzgeschichten
Bereits gelesene/gehörte Bücher der Autoren

Inhalt

Horst Evers erzählt die schönsten Weihnachtsgeschichten: Er berichtet von traumatischen Erlebnissen mit dem Weihnachtsmann und testet Geschenkideen, von Ich-selbst-ganz-nackig-mit-Schleife bis zur Smartphone Stirnhalterung. Was nach drei „alkoholfreien Glühwein mit Schuss“ auf der Eisbahn passiert, ist so lehrreich wie das, was uns der Romantik-Autodidakt für unsere Liebsten ans Herz legt. Und es bleibt Zeit für etwas Völkerkunde: Warum haben Eskimos 30 Wörter für Schnee, aber keins für Schadenfreude?

Meine Meinung

Ähhhh – naja – so richtig überzeugen konnte mich das hier nicht. Manche Geschichten waren recht amüsant, aber meistens fand ich es eher ein bisschen platt. Die Aufnahmen bestehen aus Lesungen und aus Mitschnitten seine Shows. Ich kenne Horst Evers jetzt nicht und werde wohl auch nichts mehr von ihm hören. Ich würde sagen es gibt besseres. Meins war es jetzt nicht so.

Veröffentlicht in Hörbuch

[Hörbuch] Louis, Saskia – Ein Santa zum Verlieben

Louis, Saskia – Ein Santa zum Verlieben

Autor: Saskia Louis, Julia Bohndorf, Julia Lalena Stöcken, Marie Weißdorn
Buchtitel: Ein Santa zum Verlieben
Sprecher/in: Kalischke-Bäuerle, Anja
Verlag: dp audiobooks
ISBN: 9783986371876
Dauer: 5:11 Stunden
Version: Ungekürzte Lesung
Erscheinungsdatum: 4. November 2021
Genre: Liebe, Weihnachten
Bereits gelesene/gehörte Bücher der Autoren

Inhalt

Was passiert, wenn Amor das perfekte (Liebes-)match für Santa Claus Junior findet? Eine charmante Romantasy für alle, die Weihnachten mit viel Glitzer lieben … Die Übernahme des väterlichen Betriebs ist an sich schon eine große Sache, schließlich will man den Schlitten nicht im Schnee versinken. Wenn es sich dann jedoch um den Job von Santa Claus handelt und die Weihnachtsbriefe aus Deutschland unauffindbar sind, wird es wirklich kompliziert. Immerhin möchte CJ als Weihnachtsmann auf Probe keine Fehler machen. Da nützt es ihm auch nichts, dass Merry, die Oberelfe der Werkstatt, zum besorgten Kontrollfreak mutiert und Amor ihn als seinen nächsten Klienten ins Visier nimmt. Für die Liebe hat CJ im Vorweihnachtsstress wirklich keine Zeit … und Noelle, die Weihnachten mehr verabscheut als Schneematsch, ist ohnehin die vollkommen Falsche für ihn, oder?

Meinung

Ohhhhhwwwww – also das hier wird definitiv unter den Top Ten der Weihnachtgeschichten landen. So witzig und süss und es hat alles ohne zu kitschig zu wirken. Ich hab mich so amüsiert. Und die Sprecherin hat das so gut gemacht. Perfekt. Hier kann man ohne lange nachzudenken zupacken. Es war so schön zuzuhören und sich das alles bildlich vorzustellen. Ich bin immer noch verzaubert. Solche Geschichten hätte ich gerne noch mehr. Bei dem Titel war ich schon skeptisch – aber es war wirklich herrlich.