Sonntags-Top 7

Am Ende der Woche schauen wir uns doch immer gerne unsere Tops an. Hier kommen die Top 7 – Mehr zu dieser Aktion findet ihr bei Martin.

1) Lesen:

Fortier, Anne – Die geheimen Schwestern lese ich immer noch und da werde ich auch noch bisschen dran hängen, da ich nicht so schnell vorankomme. Aber es ist ein schönes Buch und ein toller Schreibstil.

2) Musik:

Nichts aussergewöhnliches – nur im Auto

3) Flimmerkiste:

Ich habe Ripper Street Staffel 4 beendet. War wie immer toll. Diese Serie hat was.

Law and Order New York Staffel !17!!! habe ich auch beendet. Da habe ich lange gebraucht, da ich Krimiserien meist immer mal sporadisch schaue.

Rizzoli and Isles Staffel 7 habe ich auch mal weiter geschaut. Da ist jetzt auch ziemlich die Luft raus. Ist aber auch die letzte Staffel, die ich wohl die nächste Zeit einfach mal runter reiße.

4) Erlebnis:

Ach – ich glaube nichts – Meine Erkältung bessert sich. Nachdem sie mich noch mal in den Krankenstand erhoben hat, werde ich wohl jetzt nächste Woche arbeiten gehen. Nächstes Ziel. Urlaub an Ostern.

5) Genuß:

Gestern hat mein Mann noch paar Semmelklöße gemacht – waren für Weihnachten – aber viel zu viel. Ich liebe Klöße. Dazu hat er frei nach Schnauze eine leckere Sosse aus verschiedenen Sossen die aus dem Silvester Fondue übrig geblieben sind, gezaubert. Hmmm….Lecker.

6) Web-Fundstück/e:

Die Zeit reicht meist nicht um richtig stöbern zu gehen.

7) Hobby/s:

Ich war fleissig am schreiben. Die Erkältungsmittel haben wohl  mein Gehirn freigepustet. Aber schon ist es vorbei. Kann man von Wick Daymed und Grippostad kreativ werden??

Und was gab es sonst noch so?

Da gibt es dann im Wochenüberblick mehr.

 

Advertisements

Sonntags Top 7

Ein Rückblick auf die Woche – hier küren wir unser Top 7. Die Aktion könnt ihr bei Martin finden.

1) Lesen:

Beendet habe ich Koeppe, Dirk – Tribes 02 – Die Wildnis 

das hat mir sehr gut gefallen und ich will schnell den dritten Teil anschaffen, da das Ende hier sehr abrupt war.

Gestartet habe ich gestern mit: Fortier, Anne – Die geheimen Schwestern

Das ist ein dickes Buch und ich werde bestimmt ewig brauchen – ich bin noch nicht weit gekommen, der Stil gefällt mir aber ganz gut

2) Musik:

Ich hab bisschen Heavy Metal gehört, das hilft mir manchmal beim Schreiben.

3) Flimmerkiste:

Die Serie Godless habe ich geschaut und beendet – hat mir gut gefallen

4) Erlebnis:

Ich habe seit ewigen Zeiten mal wieder richtig dicke Schneeflocken gesehen. Sonst kamen nur die kleinen fiesen die alles verdichten aber so schöne dicke Flocken, die auf der Nase landen und auf der Zunge schmelzen. Das war toll.

5) Genuß:

Diese Woche war nichts aussergewöhnliches dabei

6) Web-Fundstück/e:

Ich bin überhaupt nicht zum stöbern gekommen

7) Hobby/s:

Lesen ist etwas zu kurz gekommen, Serien habe ich geschaut und schreiben war sogar ganz gut dieses mal.

Sonntags Top 7

Meine Top der Woche

Ein Rückblick auf die Woche – hier küren wir unser Top 7. Die Aktion könnt ihr bei Martin finden.

1) Lesen:

Koeppe, Dirk – Tribes 02 – Die Wildnis

Es gefällt mir sehr gut – bin aber diese Woche ganz wenig zum Lesen gekommen. Leider

2) Musik:

Nichts aussergewöhnliches – Nur bisschen im Auto

4) Erlebnis:

Mein Cousin und seine Frau sind das Wochenende hier in der Gegend und wir konnten uns seit langem endlich mal wieder treffen

5) Genuß:

Selbstgemachte Schokolade. Ich habe HIER ein einfaches Rezept gefunden und das haben wir diese Woche ausprobiert. Ging einfach – ist ein bisschen eine Sauerei und schmeckt sogar ganz gut. Ist bisschen körnig. Aber lecker.

6) Web-Fundstück/e:

Keine Zeit richtig zu stöbern

7) Hobby/s:

Lesen war bisschen schwach – Serien habe ich bisschen schauen können und schreiben habe ich auch bisschen Zeit freischaufeln können

Und was gab es sonst noch so?

Da werde ich mich dann noch bisschen im Wochenrückblick auslassen.

Sonntags Top 7

Ein Rückblick auf die Woche – hier küren wir unser Top 7. Die Aktion könnt ihr bei Martin finden.

1) Lesen:

Miller, Diana – Ihr größter Fan habe ich beendet – Ist ok – aber man muss ihn sich nicht anschaffen – dafür war er dann doch bisschen zu langatmig.

Koeppe, Dirk – Tribes 02 – Die Wildnis eine Dystopie – Band 1 fand ich ziemlich interessant und spannend. Mal sehen wie es weiter geht – auf jeden Fall gibt es auch noch einen 3. Teil.

2) Musik:

Exit Eden – Rhapsodies in Black  ich hatte etwas Schwierigkeiten beim Schreiben, da hilft mir manchmal ein lauter Kick.

3) Flimmerkiste:

Miss Undercover 1 und 2 lief ja die Tage – da hab ich gerne mal wieder rein geschaltet. Dann haben wir gestern endlich  mal die 1. Staffel von Revolution geschaut. Das karmesinrote Blütenblatt habe ich angefangen.

4) Erlebnis:

Da war dieses mal tatsächlich nichts.

5) Genuß:

Ich habe lecker Cola-Kirsch-Hermann Muffins gebacken. Sie waren echt lecker – aber trotz Hermann ungewohnt trocken.

6) Web-Fundstück/e:

Ich habe mal wieder nicht gestöbert.

7) Hobby/s:

Lesen war gut, schreiben war ok. Serien habe ich endlich auch mal wieder geschaut. Filme – nur die oben gennante

 

Sonntags-Top 7

Ein Rückblick auf die Woche – hier küren wir unser Top 7. Die Aktion könnt ihr bei Martin finden.

1) Lesen:

Hermann, Nadja – Fettlogik ueberwinden habe ich gestartet und heute abgebrochen. Irgendwie habe ich was anderes erwartet. Hat mich nicht überzeugt.

Alex Finn – Kissed – hat mich nach anfänglicher Skepsis dann tatsächlich noch gut unterhalten.

2) Musik:

Diesemal tatsächlich nichts

3) Flimmerkiste:

Zwei Filme im TV – Full Metall Jacket und Unstoppable und einen auf DVD Night of the living Deb

4) Erlebnis:

Mein Mann hatte am Montag einen Autounfall. Er selbst hat zum Glück nur leichte Verletzungen davon getragen. Aber das Auto ist Schrott…Tja.

5) Genuß:

Eine Ofenfrische Pizza

6) Web-Fundstück/e:

Nichts

7) Hobby/s:

Serien habe ich diese Woche keine geschafft. Paar Filme und bisschen Lesen – Schreiben war nicht so viel drin. Aber wir haben viel PS4 gespielt – Prey

Und was gab es sonst noch so?

Da könnt ihr hier am Ende des Beitrags noch mal lesen.

Sonntags Top 7

Ein Rückblick auf die Woche – hier küren wir unser Top 7. Die Aktion könnt ihr bei Martin finden.

1) Lesen:

Flinn, Alex – Kissed

Also ich  mag es – das einzige, das mich nervt ist SCHUHE. Soviel über Schuhe…interessiert mich nicht – aber jetzt fängt die Suche nach dem Prinzen an und das finde ich witzig – denn es werden jetzt wohl die anderen Märchen eingeflochten. Sehr schöne Idee – ich bin gespannt wie das weiter geht.

2) Musik:

W.A.S.P haben wir über YouTube mal gehört.

Und meinen Schatz.

3) Flimmerkiste:

Gar nicht so viel – Vor paar Tagen lief doch tatsächlich im Kabel eins Polarexpress und die Geister die ich rief – die waren wohl bisschen spät – ich hab sie trotzdem geguckt – noch mal Weihnachten aufleben lassen.

4) Erlebnis:

Ich überlege und es war nichts – Nun – der 1.1 war – aber da wir nur Bowle getrunken haben, gab es auch keinen dicken Kopf. An dem Tag haben wir dann die Schwiegermutter wieder heim gefahren und haben uns noch über die letzten freien Tage gefreut.

5) Genuß:

Erdbeerbowle

6) Web-Fundstück/e:

Ne – ich habe nicht gestöbert

7) Hobby/s:

Lesen lief ganz gut, schreiben auch – es sind paar neue Themen heraus, die ich noch schreiben will. Aber da steht dann mehr auf meinem Schreibblog

Und was gab es sonst noch so?

Da werde ich dann in meinem Wochenrückblick schreiben.

Sonntags Top 7 – Jahresrückblick

Ein Rückblick auf die Woche – hier küren wir unser Top 7. Die Aktion könnt ihr bei Martin finden.

1) Lesen:

Ich hatte ein relativ gutes Lesejahr – kein Abbruch. Das ist schon ewig nicht mehr vorgekommen. Ich freue mich auf das kommende – ich habe mir paar interessante Bücher aus dem Regal geholt…Mehr seht ihr dann im Jahresrückblick.

2) Musik:

Da war nur ein neues Highlight das wir tatsächlich  mal in der TV-Werbung gesehen haben.

3) Flimmerkiste:

Filme waren jetzt keine so grossen Highlights – am meisten hatte ich dieses Jahr Spass an Animefilmen.

Serien waren viele neue und auch alte dabei, die mir Spass gemacht  haben. Serien werden einfach immer besser und interessanter. Das neue Jahr wird bestimmt auch gut – es werden einige neue Serien erwartet. Auch hier habe ich noch einen Rückblick geplant.

4) Erlebnis:

Viele Gute Erlebnisse, die mich geprägt haben hatte ich eigentlich nicht. Das schlimmste war der Tod des Schwiegervaters im März, der eigentlich recht unerwartet kam. Das hat uns etwas aus der Bahn geworfen. Aber die Schwiegermutter ist jetzt öfter bei uns zu Besuch, und sie kommt recht gut jetzt zurecht.

5) Genuß:

Ich habe den Hermann neu entdeckt und nutze ihn regelmässig für die Kuchen die ich backe – die werden schön saftig dadurch. Und der Hermann ist wirklich sehr pflegeleicht. Ich halte ihn im Kühlschrank und er verzeiht mir auch, dass ich ihn manchmal vergesse.

6) Web-Fundstück/e:

Pinterest. Ich habe Pinterest für mich entdeckt. Das ist eine Suchtfalle

7) Hobby/s:

Lesen, Serien waren ziemlich gut. Und geschrieben habe ich auch viel. Das hat richtig Spass gemacht.

Und was gab es sonst noch so?

Wie schon erwähnt, gab es nichts was wirklich so richtig erwähnenswert war. Das Bloggen hat richtig Spass gemacht und ich freue mich über jeden Kommentar. Ich habe meine Wunschliste, dank eurer Tipps schön füllen können und freue mich darauf, das nächste Jahr mit euch zu verbringen.

Kommt gut rüber.