[#MittendrinMittwoch] – Apokalyptische Weihnachten

Mittendrin Mittwoch besteht aus immer neuen Zeilen von Büchern in denen ich gerade mittendrin feststecke. Momentaufnahmen von Büchern, die ich gerade lese. Eine Aktion von elizzi91

Groth, Katharina – Apokalyptische Weihnachten

Ich bin eigentlich nicht so der Fan von Kurzgeschichten. Es gibt hier paar nette Stories. Auch viele, die echt einen schwarzen Humor verbreiten. Ob ich jetzt alles durchlese weiss ich noch nicht, da ich doch lieber ganze Romane lese. Aber es ist ja nicht so dick, das werde ich bestimmt beenden.

Am Ende der Straße sprang ich über den leeren Wassergraben, hechtete hinter einen umgefallenen LKW und lauschte mit angehaltenem Atem.
Aus Richtung Kaufhalle drangen die üblichen Stöhner. Hin und wieder ertönte ein Knallen, wenn einer von denen gegen die Schaufenster lief.

Pos 44/149

 

Advertisements

[#MittendrinMittwoch] – Herz aus Eis und Feuer

Mittendrin Mittwoch besteht aus immer neuen Zeilen von Büchern in denen ich gerade mittendrin feststecke. Momentaufnahmen von Büchern, die ich gerade lese. Eine Aktion von elizzi91

Heute ist Nikolausabend. Wann kommt der Nikolaus zu euch am 5. Abends oder am 6. am Tag? Bei mir war es immer der 6.

Ich befinde mich gerade zwischen zwei Büchern. Das eine habe ich heute beendet und das andere noch nicht begonnen.

Also nehmen wir den ersten Satz.

Das Feuer schmolz den Schnee und legte einige Gräser frei. Langsam fraßen sich die Flammen auf die Leiche des Mannes zu.

[#MittendrinMittwoch] – Dämmergrau

Mittendrin Mittwoch besteht aus immer neuen Zeilen von Büchern in denen ich gerade mittendrin feststecke. Momentaufnahmen von Büchern, die ich gerade lese. Eine Aktion von elizzi91

Serkalow, Anton – [Vakkerville-Mysteries 01] – Dämmergrau

So richtig will das Buch nicht einschlagen. Ich hab soviel positives darüber gehört. Bis jetzt – ich bin etwas über die Hälfte kann ich immer noch nichts mit anfangen.

Samira umarmte Revsan, blinzelte über die Schulter ihrer Schwester in den Spiegel …
Da war ein Gang. Farbe wie Schorf auf alten Wunden. Wände von einer abblätternden Schicht bedeckt, die wie getrocknetes Blut aussah. Der Boden war nur ein fadenscheiniges Gitter, dessen Metallstreben nicht geeignet schienen, das Gewicht zu halten. Darunter ein endloser, tiefer und schwarzer Abgrund. Schwärzer als jede Dunkelheit.

Position 294/504

[#MittendrinMittwoch] – Bloody Weekend

Mittendrin Mittwoch besteht aus immer neuen Zeilen von Büchern in denen ich gerade mittendrin feststecke. Momentaufnahmen von Büchern, die ich gerade lese. Eine Aktion von elizzi91

Bennett, M. A. – Bloody Weekend

Ich hoffe heute noch fertig zu werden mit dem Buch – Es ist ok, aber doch wirklich eher ein Teenie-Thriller – ist gut geschrieben und ich mag die Leute – aber es ist bisschen zu unspannend.

Ich sah mich selbst, durchnässt und zitternd, knietief im strömenden Wasser, wie ich am Conrad´s Force mit Henry redete. Ich konnte meine eigene Stimme hören, die das Rauschen des Wassers übertönte. Ich brüllte: „Habt ihr alles?“

[#MittendrinMittwoch] – Bloody Weekend

Mittendrin Mittwoch besteht aus immer neuen Zeilen von Büchern in denen ich gerade mittendrin feststecke. Momentaufnahmen von Büchern, die ich gerade lese. Eine Aktion von elizzi91

Bennett, M. A. – Bloody Weekend

Eine Eliteschule, in die Greer nur per Stipendium hereinkam. Ich hab gestern erst angefangen und mag Greer jetzt schon. Sie ist in dieser Schule eine Aussenseiterin – aber betrachtet das ganze mit gesundem Sarkasmus. Am Anfang wird man schon eingewiesen, dass irgendwas schlimmes passiert ist – irgendwas tödliches. Der nachfolgende Part zeigt nur, wie die IT-Cliquen sind.

Shafeen nannten die Medievals Punjabi Playboy. Er war groß und still, hatte ein ebenmäßiges, ernstes Gesicht und undurchdringlich dunkle Augen. Der Spitzname, den sie ihm verpasst hatten, war absichtlich unzutreffend. Erstens stammte er gar nicht aus dem Punjab. Zweitens war er geradezu übertrieben schüchtern, wenn es um Mädchen ging, das absolute Gegenteil von einem Playboy. Aber genau das fanden sie natürlich so witzig. Wenn ein Spitzname gut klang und sie zum Lachen brachte, dann passte er, fanden die Medievals.

[#MittendrinMittwoch] Charlotte und die Geister von Darkling

Mittendrin Mittwoch besteht aus immer neuen Zeilen von Büchern in denen ich gerade mittendrin feststecke. Momentaufnahmen von Büchern, die ich gerade lese. Eine Aktion von elizzi91

Boccacino, Michael – Charlotte und die Geister von Darkling

»Sie hatten Recht, mir zu misstrauen.«
»Die Kinder glauben Ihnen. Wer bin ich, dass ich Ihnen widersprechen könnte? Aber Sie sind schließlich gestorben.«
»Das bin ich.«
»Und wie ich schon zuvor sagte: Niemand kehrt je zurück.«
»Und doch bin ich hier.«
»Aber warum Sie?«, fragte ich ruhig und hoffte, die neidvolle Neugier zu verbergen, der meine Zuversicht gewichen war.

Mittendrin Mittwoch – Das Gemälde

Mittendrin Mittwoch besteht aus immer neuen Zeilen von Büchern in denen ich gerade mittendrin feststecke. Momentaufnahmen von Büchern, die ich gerade lese. Eine Aktion von elizzi91

In welchem Buch liest du gerade?

Hill, Susan – Das Gemälde

Wie sehen deine nächsten Zeilen aus?

Ich komme ganz gut voran, ist aber auch kein dickes Buch. Ein schöne klassisch gehaltene Geistergeschichte. Wie bei den Hörspielen Gruselkabinett. *Werbung*

Ich folgte ihnen. Ich sah es.
Hinten bei einer Gondel stand ein Mann mit einem schwarzen Cape und einem Dreispitz. Er befand sich zwischen zwei anderen maskierten Gestalten. Die eine hatte ihm die Hand auf den Arm gelegt, die andere schien ihn vorwärtszustoßen. Das schwarze Wasser unter der leicht schaukelnden Gondel war kabbelig. Der Kopf des Mannes war mir zugewandt. Der Ausdruck auf seinem Gesicht war ein grauenvoller Anblick – ein Ausdruck äußersten Entsetzens und verzweifelten Flehens.

Mittendrin Mittwoch – Anna im blutroten Kleid

Mittendrin Mittwoch besteht aus immer neuen Zeilen von Büchern in denen ich gerade mittendrin feststecke. Momentaufnahmen von Büchern, die ich gerade lese. Eine Aktion von elizzi91

In welchem Buch liest du gerade?

Blake, Kendare – Anna im blutroten Kleid

Wie sehen deine nächsten Zeilen aus?

Das Buch ist teilweise schon ganz schön heftig. Nicht zu schlimm für mich – aber ich dachte es wäre bisschen harmloser, ich bin also etwas überrascht. Also doch eher für Genrefans. Da wird auch mal jemand zerfetzt.

Es ist eine Mischung schützender Pflanzen. Die Kerzen zünden wir von Osten aus gegen den Uhrzeigersinn an. Dabei rezitieren wir das hier.« Er gibt Carmel ein Blatt. Sie liest es, verzieht das Gesicht und gibt es an Will weiter.
»Verdammt, ist das dein Ernst?«
Ich streite mich nicht mit ihm. Die Sprüche kommen mir selbst dumm vor. Ich weiß genau, dass Magie etwas Reales ist und dass sie funktioniert, aber mir ist echt nicht klar, warum sie manchmal so bescheuert klingen muss.

Mittendrin Mittwoch – Samhain – Das Wechselkind

Mittendrin Mittwoch besteht aus immer neuen Zeilen von Büchern in denen ich gerade mittendrin feststecke. Momentaufnahmen von Büchern, die ich gerade lese. Eine Aktion von elizzi91

In welchem Buch liest du gerade?

Green, Felicity – Samhain – Das Wechselkind

Wie sehen deine nächsten Zeilen aus?

Nach dem ich gestern endlich Schattenglas beendet habe, das mir sehr gut gefallen hat, konnte ich noch paar Zeilen von Samhain lesen. Ich starte also offiziell den Gruselmonat

Bevor Posey sich nochmals erkundigen konnte, wer klopfte, schwang die Tür auf. Ein heftiger Windstoß gelangte ins Cottage und blies die Kerzen aus, die sie in ausgehöhlte Kürbisse gestellt hatte. Dennoch war die gedimmte Beleuchtung im Cottage noch hell genug, sodass sie die Umrisse der Figur sehen konnte, die draußen im Dunkeln vor der Tür stand. Es waren die Umrisse einer schlanken Frau mit langen Haaren.

Mittendrin Mittwoch – Schattenglas

Mittendrin Mittwoch besteht aus immer neuen Zeilen von Büchern in denen ich gerade mittendrin feststecke. Momentaufnahmen von Büchern, die ich gerade lese. Eine Aktion von elizzi91

In welchem Buch liest du gerade?

Groth, Katharina Schattensplitter 02 – Schattenglas

Wie sehen deine nächsten Zeilen aus?

Ich hab gestern Abend nur paar Zeilen gelesen. Es ist über zwei Jahre her, dass ich Band 1 gelesen habe – ich hab ewig auf die Fortsetzung gewartet, und dann die Veröffentlichung verpasst. Hm….Blöd nur, dass bis jetzt kein kleiner Rückblick erscheint, da muss ich auf meine Erinnerung bauen – aber vielleicht kommt es noch, wie gesagt – bin noch auf den ersten paar Seiten

 Foriza packte ihn fest am Kragen. Speichel lief dem krampfenden Angestellten über das Kinn, Tränen traten aus seinen Augen.
»Denkst du, ich weiß nicht, dass du es warst, der Vater geraten hat, meine Seele an die Schattengöttin zu verkaufen, alter Mann?«
Blut tropfte aus Edelberts Nase, die Haut wurde dunkler, fast schwarz.