Veröffentlicht in Aktionen, First Lines Friday

First Lines Friday

Eine neue Aktion von Roxxie

Ablauf:

  • Wähle ein Buch aus deinem Regal (es könnte deine aktuelle Lektüre, ein Buch vom SuB oder ein bereits Gelesenes sein) und öffnen die erste Seite

  • Jetzt zitierst du die ersten paar Zeilen (5-10), aber gib noch nichts über dein Buch preis – die TeilnehmerInnen sollen erst einmal rätseln

  • Endlich … das Buch enthüllen!

  • Für Social-Media-Kanäle nutze bitte den Hashtag #FirstLinesFridayDE 😊

  • mehr Informationen, falls nötig, findest du hier


First Lines

 

 

Streets of London … Eines der wohl bekanntesten Lieder, nicht nur hier am Rande unserer weltbekannten Stadt. Schon als kleines Kind habe ich dieses Lied immer sehr gemocht, und ich freute mich jedes Mal darüber, wenn es im Radio lief. Schon bald sang ich jede Zeile mit und spürte, wie ich mit jeder weiteren Strophe immer trauriger wurde. Und jedes Mal, wenn das Lied zu Ende war, ging ich zu meiner Mum und fragte sie mit Tränen in den Augen: „Mum, warum gibt es so viele arme Menschen, die kein warmes Bett, kein Zuhause, keine warme Kleidung und nichts zu essen haben?

Buch – Enthüllung

scrollt bisschen nach unten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beisel, Nicole – Wo Schneeflocken zuhause sind

Mit der Eröffnung der Suppenküche ihrer Mutter beginnt für Dana eine wahre Schlittenfahrt der Gefühle.
Plötzlich stehen Menschen vor ihrer Tür, die ihr ganzes Leben aus der Bahn werfen. Die unerwartete Rückkehr ihres Vaters, ein gut aussehender Mann, der ihr Herz erobern möchte – das lang ersehnte Glück ist endlich zum Greifen nah, doch die Sache hat einen Haken, der Dana’s heile Zukunft in Gefahr bringen könnte …

 

Hier hat mich tatsächlich der Titel gelockt. Ich hoffe es ist nicht zu dramatisch und kitschig. Ob ich es diese Weihnachten schaffe – ich weiss nicht. Aber es würde mich reizen. Wir werden sehen.

 

Werbung

Autor:

Lesen ist meine Passion. Ich lese langsam, aber immer. Meine Beziehung und meine Familie sind mir wichtig. Ich liebe meine Tiere über alles. Sie sind es, die mir zeigen, wie einfach doch das Leben sein könnte. Ich warte. Warte auf ein Zeichen.

2 Kommentare zu „First Lines Friday

  1. Guten Morgen Rina,

    nach den ersten Zeilen zu urteilen, hätte ich jetzt nicht gedacht, dass es sich um eine Art Winter-/Weihnachtsbuch handeln könnte. Mich hätten Titel und Cover definitiv nicht angelockt. 😊 Aber ich bin gespannt, was du zu sagen hast und ob du es dieses Jahr noch schaffst.
    Die Prota und ich haben aber eins gemeinsam, wir beide lieben diesen Song.

    Cheerio
    RoXXie

    Like

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..