Veröffentlicht in Meine Woche, Rückblicke, Wochenrückblick

Meine Woche

Neue Worte habe ich bei „Mein kleines Bücherzimmer„ gefunden. Mit ihrer Erlaubnis durfte ich die Worte für unsere Ausgabe übernehmen. Schaut doch auch bei ihr mal vorbei.

Geärgert …..Ich muss stark überlegen, aber ich glaube ich habe mich diese Woche tatsächlich mal nicht geärgert.
Gefreut: …….Endlich wieder freie Wochenenden. Wir haben unseren Nebenjob gekündigt.
Gedacht….Was hat sich doch soviel Zeug angesammelt, mit dem man basteln kann
Gefragt:…Muss das sein, dass die Leute in ihrem Zuhause frieren?
Gefühlt….
           positiv: Es war eine nicht so schwere Arbeitswoche
          negativ: Aber am Freitag musste ich wieder in die alte Abteilung – 3/4 hat gefehlt
Gelitten…..Rückenschmerzen
Genossen:…..Diese schönen Spätsommertage mit Sonne
Gewesen…..Einkaufen, Gassi, Arbeiten
Getroffen:….niemanden ausser der Reihe
Gesucht:…..meine Ersatzheissklebepistole – noch nicht gefunden
Gelacht………..Oh ja – über so manchen Polithansel
Geweint ………könnte man, bei den Aussichten
Gewundert ….Wieviel ich angesammelt habe. Ich laufe und laufe auf den Dachboden.
Gegessen: ……Ja – aber nichts aussergewöhnliches
Genascht…..Ministollen
Getrunken: ……Endlich mal wieder Kaffee
Gehört: …..Heute ist auf dem Dachboden was umgefallen – Gehört – Hab ich Geister geweckt, oder einfach nur blöd gestapelt?
Gelesen: ….Ein Geisterbuch – ist aber langweilig
Gesehen: ………Marina und die Mörder
Gespielt/Gebastel/Gehandwerkt/Geschrieben: Mit dem Bastelzimmer umgezogen – fast
Getan: …..Den Dachboden gesaugt, samt Wänden und Holzbalken
Gekauft: ……Ein Zerkleinerer von Kitchenaid. Haben wir von Check24 als Prämie. Mit geringer Zuzahlung
Geschlafen….Eher schlecht – kennt ihr das, wenn ihr so aufgeregt seid, dass ihr nicht richtig tief einschlafen könnt?
Geträumt….Kann mich nicht erinnern, aber es muss was gruseliges gewesen sein, da ich so eine Innere Gänsehaut hatte
Geplant: ……Den Umzug abzuschliessen und endlich zu basteln

FAZIT:

Die Woche war gar nicht so anstrengend. Ich war in einer anderen Abteilung eingesetzt. Da sind weniger Pakete. Schwer auch, aber weniger. Ansonsten war es eine ruhige Woche. Nach 5 1/4 Jahren haben wir unseren Wochenendjob aufgegeben. Jetzt während der Inflation? Ja – geht nicht mehr. Wir müssen mal ausschlafen.

Wie war eure Woche so? Lasst es uns wissen.

Kommt gut in die neue Woche.


Wie war eure Woche so?

Geärgert …..
Gefreut: …….
Gedacht….
Gefragt:…
Gefühlt….
positiv:
negativ:
Gelitten…..
Genossen:…..
Gewesen…..
Getroffen:….
Gesucht:…..
Gelacht………..
Geweint ………
Gewundert ….
Gegessen: ……
Genascht…..
Getrunken: ……
Gehört: …..
Gelesen: ….
Gesehen: ………
Gespielt/Gebastel/Gehandwerkt/Geschrieben:
Getan: …..
Gekauft: ……
Geschlafen….
Geträumt….
Geplant: ……

FAZIT:


Mit dabei:

Werbung

Autor:

Lesen ist meine Passion. Ich lese langsam, aber immer. Meine Beziehung und meine Familie sind mir wichtig. Ich liebe meine Tiere über alles. Sie sind es, die mir zeigen, wie einfach doch das Leben sein könnte. Ich warte. Warte auf ein Zeichen.

24 Kommentare zu „Meine Woche

      1. Genau – und die letzte Zeit haben wir gemerkt, dass die Erschöpfung einfach zu gross ist und wir das Wochenende wieder brauchen.

        Gefällt mir

  1. Pingback: Meine Woche 53 |
    1. Wir mussten – da wir ja einen Mobbinfall in der Familie mit Degradierung hatten, haben wir 400 € verloren. Das mussten wir irgendwie auffangen.
      Jetzt sind wir aber durch. Geht nicht mehr.

      Gefällt mir

      1. Ja – nächstes Jahr wird es noch besser. Da fällt das Haus auf die Bausparkasse – das bedeutet, wir haben weniger Belastung, das können wir dann getrost in die Stromkosten stecken..🙄

        Gefällt mir

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..