Veröffentlicht in Fragen-Aktionen

SELF-STATEMENTS: THE IMPORTANCE OF BEING ASKED

FRAGEN VON SUKIMAE
IDEA BY PASSION OF ARTS
TITLE BY MAGNOLIABORGIA 

1. Schonmal eine unangenehme Szene zusammen mit Mutti, Omi oder anderen Personen, mit denen man das lieber nicht schaut im Film gesehen?

Öhm. Ja klar. Wenn es zu heiss wird im Bett, da ist mir das im Beisein meiner Eltern schon unangenehm.

2. Was war die furchteinflößendste Szene die du je in einem Film gesehen hast?

Ob es die furchteinflössendste Szene war – weiss ich nicht – aber sehr gruselig schon.

Ist ein bisschen dunkel – aber im Film „Die Frau in Schwarz“ kommen mehrere solcher Jumpscares…das fand ich schon ziemlich gruselig.

3. Ab wann beginnt für dich das allseits bekannte Fremdschämen in Filmen?

In Filmen? Stockbesoffene Frauen vielleicht – oder diese Weibchen….da könnte ich mich tatsächlich fremdschämen.

5. Gibt es eine Filmszene die dir so vorkommt als hättest du sie schon selbst erlebt?

Es gibt durchaus Szenen, bei denen ich denke – ja sowas wäre auch meins….aber direkt erinnern? Da fällt mir gerade keine ein

6. Gibt es eine Filmszene die du gern genauso erleben möchtest?

Hmhmhm…wer möchte nicht eine der schönen romantischen Szenen aus einem Austen Film erleben?

7. Wann gilt Schau- über Schlauwerte?

Da weiss ich gar nichts mit anzufangen. Was sind Schlauwerte? Klugscheisser? Keine Ahnung

8. Was glaubst du hat den riesigen Superhelden-Boom ausgelöst und warum kann Mensch-Meyer davon nicht genug bekommen?

Das ist eine verdammt gute Frage – bzw zwei gute Fragen….wer kann mir das beantworten?

9. Was geben dir Superhelden und deren Medien?

So absolut gar nichts. Vorallem nach dem sie einen unendlich verfolgen.

10. Hat ein Film Ihr Leben beeinflusst oder sogar verändert?

Ne – mein Leben hab ich mir schon selbst eingebrockt.

11. Wie sehr beeinflussen uns Filme? Glaubst du Sex und Gewalt auf der Leinwand lassen Soziopath*innenherzen höher schlagen?

Na ich denke schon. Vorallem für die, die es nicht ausleben.

12. Der schönste Feel-Good-Moment in einem Film für dich?

Happy End – ganz klar. Da kann ich auch mal romantisch. Ich mag auch gerne offen – aber es kann ruhig auch mal nett ausgehen.

13. Hand auf’s Herz (und nur auf’s Herz): die schärfste Szene in einem Film für dich?

9 1/2 Wochen. Puh – ich war noch zu jung für den Film – aber puh….Meine Freundin und ich haben ihn heimlich geguckt. Und ich werde immer noch Rot bei dem Gedanken. Der ganze Film….

14. Welche war die unausgegorenste Rolle die Robert De Niro je gespielt hat?

Seine frühen Werke sind nicht so mein Ding. Aber er ist ein sehr guter Schauspieler. Auch in seinen Komödien. Mir fällt keiner richtig ein

15. Wenn es richtig spannend wird und ein Dummdödel quatscht im entscheidenden Moment dazwischen würdest du was am liebsten tun?

Seinen Kopf zwischen die klappbaren Kinositze legen und mit Schmackes zuklappen….hehehehehehe. Nein – sowas findet ihr nur in meinen Geschichten. Ich würde ihn höflich zur Sau machen, denn diese spannende Szene kann mir keiner zurück geben. Du Dumme S…..

16. Existenz und den Sinn welcher Figur in einem Film hätte man sich getrost sparen können?

Ohffff. Ich bin da nicht so gut in den Erinnerungen…

17. Musicalfilme: Eher Ja oder eher Bah?

Sehe ich eigentlich auch mal ganz gerne – mein letzter war Anna und die Apokalypse – fand ich ganz witzig.

18. Gibt es eine Filmfigur die du nachhaltig hasst?

Da muss ich heftig überlegen. Es gibt bestimmt wenigstens eine – aber mir fällt sie nicht ein. Sorry

19. Ein/e missverstandene*r Regisseurin ist für dich?

Mit denen kenne ich mich überhaupt nicht aus

20. Und wer wird maßlos überschätzt?

Dito

21. Sollte man alles Knüppelernst nehmen oder ist ein Augenzwinkern immer drin?

Augenzwinkern – das ist mir am liebsten. Mein Wahlspruch: Was du ernst meinst, solltest du mit einem Lächeln sagen…und Augenzwinkern ist auch immer passend. Lieber bisschen nett verpacken.

 

Autor:

Lesen ist meine Passion. Ich lese langsam, aber immer. Meine Beziehung und meine Familie sind mir wichtig. Ich liebe meine Tiere über alles. Sie sind es, die mir zeigen, wie einfach doch das Leben sein könnte. Ich warte. Warte auf ein Zeichen.

20 Kommentare zu „SELF-STATEMENTS: THE IMPORTANCE OF BEING ASKED

  1. In der 91/2 Wochen-Zeit sah Mickey Rourke ja auch noch einigermaßen gut aus, aber heute… kaum wiederzuerkennen :D .
    Oja, ich würde auch gerne mal einen Jane-Austen-Film/-Roman erleben :) . Sehr gute Wahl. Wer möchte, sich keine verbalen Schlachten mit Mr. Darcy liefern?!

    Gefällt mir

    1. Mickey Rourke…ja, da gab es schon paar heisse Träume….aber jetzt…puh….Man wünscht sich einen DNA Test um zu beweisen, das es der selbe ist.

      Oh ja – Mr Darcy und eine verbale Schlacht….das wäre schon mal was. Kennst du Lost in Austen? So könnte ich mir das vorstellen

      Gefällt 1 Person

      1. :D :D Das hast du wieder sehr gut gesagt. Man erkennt ihn ja wirklich nicht wieder. Ob er genau dieses Aussehen so vom Chirurgen wollte? Ich bezweifle es, aber wer weiß.

        Klar, kenne ich Lost in Austen. Das hat definitiv ein Austen-Fan geschrieben/inszeniert.

        Gefällt mir

      2. Ich hab mal gelesen, dass er sich das Gesicht beim Boxen kaputt schlagen hat lassen. Und ich denke er hatte wohl kein Geld mehr für einen Topchirurgen. Schlechte Kombi..

        Ja – auf jeden Fall – ein wahrer Austen-Fan. Ich würde auch sofort durch diese Tür gehen und tauschen.

        Gefällt 1 Person

      3. Hehe…wahrscheinlich hat er extra Geld kassiert, wenn man ihm so richtig das Gesicht vermöbelt. Und meist wohl von Männern, die Frauen hatten, die 9 1/2 Wochen gesehen haben…hahaha

        Uff – stimmt. Mein Mann. Da war doch was….

        Gefällt 1 Person

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..