Veröffentlicht in Rückblicke, Wochenrückblick

Meine Woche

Geärgert …..Jetzt schon die Panikmache über die nächsten Massnahmen
Gedacht….Wie weit wird das gehen?
Gefreut: …….Bisschen Abkühlung bis es weiter zur nächsten Hitzewelle
Gefühlt….wie ich im eigenen Saft stand – das war ein Geschwitze die letzten Tage
Gegessen: ……leckere Aprikosen
Gehört: …..Gruselstunde Teil 3 – Story gut – Sprecher bisschen besser – Hintergrundmusik viel zu laut
Gekauft: ……nix ausser der Reihe
Gelacht………..Ich glaube es war zwar einiges zu lachen, aber nichts genaues
Gelesen: ….Ein Geisterbuch
Gelitten…..Wie wir alle – Hitze
Geplant: …… Mal paar Sachen notieren, dass ich hier auch aufschreiben kann, was passiert ist – bis zum Post hab ich es vergessen
Gesehen: ………diese Woche gar nicht soviel. Nur Reyka beendet, seit dem nichts.
Gespielt/Gebastel/Gehandwerkt: Schon mal Plexiglas gesägt? Das platzt – auf jeden Fall.
Getan: …..endlich mal gesaugt. War nötig
Getroffen: ….nope
Getrunken: ……gekühlter Pfefferminztee, Sirupwasser (Im Moment nervt mich pures Wasser – zuviel davon getrunken)
Geweint ………ne
Gewundert ….Dass man bei der Sparkasse die Karten extra bestellen und bezahlen muss


Und wie war eure Woche so?

Geärgert …..
Gedacht….
Gefreut: …….
Gefühlt….
Gegessen: ……
Gehört: …..
Gekauft: ……
Gelacht………..
Gelesen: ….
Gelitten…..
Geplant: ……
Gesehen: ………
Gespielt/Gebastel/Gehandwerkt:
Getan: …..
Getroffen: ….
Getrunken: ……
Geweint ………
Gewundert ….


Mit dabei:

Autor:

Lesen ist meine Passion. Ich lese langsam, aber immer. Meine Beziehung und meine Familie sind mir wichtig. Ich liebe meine Tiere über alles. Sie sind es, die mir zeigen, wie einfach doch das Leben sein könnte. Ich warte. Warte auf ein Zeichen.

48 Kommentare zu „Meine Woche

      1. Ich darf nicht darüber nachdenken, dass wir dann im Herbst in der Firma auch wieder eine solche Regelung aufstellen werden/müssen. 😬 Unserem AG wäre es natürlich lieber, wir verschwinden wieder ins HO.

        Gefällt mir

      2. Ihr habt wenigstens die Möglichkeit den Regelungen so aus dem Weg zu gehen. Ist zwar blöd, da ihr dann wieder wie Eremiten lebt – aber bei uns wird wieder Test und Maskenpflicht kommen. Das ist einfach unerträglich.

        Gefällt mir

      3. Bei uns ist keine Maskenpflicht mehr, aber die KollegInnen werden gebeten, pro Woche 2, 3 Selbsttests zu machen (wenn sie in den Verlag kommen – der AG stellt auch diese Tests).

        Gefällt mir

      4. Bei uns auch nicht. Auch keine Testpflicht. Maske wäre bei den Temp nicht aushaltbar. Da würden die Leute Reihenweise umkippen. Ich weiss nicht wie warm es bei uns in der Halle ist – aber bestimmt an die 40 Grad – da Flachdach auf das den ganzen Tag die Sonne knallt und die Maschinen, die ihre Hitze auch noch abgeben.

        Gefällt mir

      5. Das ist schlimm – eine Maske wäre da echt undenkbar. Ich bin so dankbar für unsere Klimaanlage! Früher hatten wir auch fast 40 Grad. Einer meiner Kollegen war letzte Woche mehrere Tage in einem anderen Unternehmen ohne Klimaanlage und hatte da angesichts der Temperaturen einen Schwächeanfall.

        Gefällt mir

      6. Ja – das glaube ich.
        Wir haben 2 Abteilungen, die genau in der Mitte der Halle sind und keine Fenster/Tore/Türe – da werden noch nicht mal Ventilatoren hingestellt um die Leute zu entlasten. Mein Mann hat sich so ein Neckventilator gekauft um überhaupt arbeiten zu können. Ich arbeite an den Luken, wo die Fahrer ihre Autos zum Beladen stellen – das kann ich öffnen – aber die letzten Tage war es so windstill – ich hab echt im Saft gestanden

        Gefällt mir

      7. Haha – ja. Papier ist geduldig. Nein eigentlich gibt es bei uns auch eine Vorgabe für Temperaturen. Auch im Winter – denn, so schön es im Sommer sein kann, dass die Tore offen sind – so verflixt kalt ist es dann im Winter.

        Gefällt mir

    1. Ne – tatsächlich haben wir ewig gewartet und in den Unterlagen dann gesehen, dass bei dem GiroS die Karten extra bestellt werden müssen, für stolze 9,90 Pro Karte trotz Gemeinschaftskonto. Ich wäre auch nicht zur Sparkasse, wenn wir nicht was in der Nähe haben wollten um Bargeld einzuzahlen.
      Sollte Bargeld abgeschafft werden, wird das Konto auch abgeschafft. 😉

      Gefällt 1 Person

      1. Da wird wohl mit allem Geld gemacht.
        Liegt vielleicht an der Kontowahl.
        Wir haben einen monatlichen Festpreis, dort ist alles drin.

        Gefällt mir

      2. Kann sein. Wir haben es Online gemacht – sehr unübersichtlich. Egal – sollen sie glücklich werden mit dem Geld….Sie brauchen es.
        Ansonsten kostet es 4,90€/Monat

        Gefällt 1 Person

      3. Bei uns machen nach und nach Filialen zu. Im Ort ist noch. Eigentlich ist unser Hauptkonto Commerzbank – aber wie gesagt – die Filialen schliessen alle.
        Online machen wir, seit wir aufs Land gezogen sind – da war der Weg zur Bank einfach zu umständlich. Auch als ich noch regelmässig bei Ebay verkauft habe. Da ist Online einfach praktischer.

        Gefällt 1 Person

      4. Auf dem Land ist es verständlich.
        Hier geht es noch, die große Zweigstelle in der Innenstadt werden sie wohl nicht schließen. In den anderen Stadtteilen wird es schon anders aussehen.

        Gefällt mir

      5. Ja – in den Städten eher nicht – aber die Bankschliessungen auf dem Land sind schon erschreckend. Ich weiss nicht wie die alten Leutchen das machen…Ärgerlich.

        Gefällt 1 Person

      6. Das ist eine gute Frage. Unsere Apotheke macht das noch, aber das ist ja örtlich. Die haben nach Schliessung einen Briefkasten gelassen bei dem die Leute ihre Rezepte einwerfen können. So bleiben die Leute versorgt – aber wie das mit Geld aussieht? Oder sonstige Belange der Bank…..
        Die meisten zahlen mit Karte – vielleicht ist das Problem somit gelöst. Kontoauszüge kann man sich schicken lassen. Aber irgendwie ist alles so anonym. Gerade die älteren Leute, die sich gerne mal bei dem ein oder anderen getroffen haben….😑

        Gefällt 1 Person

      7. Wie die Post auch hatte die Sparkasse eine Versorgungspflicht. Da frage ich mich ob es an neue Regelungen der EU liegt.

        Gefällt mir

      8. Das ist möglich. Wobei die Post es ja jetzt besser gemacht hat. Da es in vielen Bäckereien oder Blumenläden abzuwickeln ist. Aber Bank….Sparkasse ist noch weit verbreitet. Hoffe das bleibt so.

        Gefällt 1 Person

  1. Diese Maßnahmen bringen wieder ziemliche Unruhe…
    Hast deine Karte verloren oder ist die kaputt? Ansonsten wäre mir das neue, dass man Karten bestellen muss.
    Ich hab „Sandman“ durchgebinged. :lol:

    Gefällt mir

    1. Die Massnahmen fangen jetzt schon an zu nerven.

      Ne – tatsächlich mussten wir beim GiroS die Karten extra bestellen und haben pro Karte für ein Gemeinschaftskonto 9,90 bezahlt. Die Sparkasse – ich weiss schon warum ich damals weg bin. Aber sie ist die einzige, die so noch in der Nähe ist und man Bargeld einzahlen kann.

      Bis ich Sandman gucke – bin ich selbst eingeschlafen – eine Guck-ich-mit-meinem-Mann-Serie.

      Gefällt mir

      1. Schon seltsam mit den Karten….aber so stand es in den Unterlagen. Kein Plan. Haben es Online abgeschlossen. Das war schon sehr unübersichtlich.

        Heute startet die Bestie von Bayonne – mal sehen ob ich es später schaffe reinzugucken…bin sehr gespannt

        Gefällt mir

      2. Von der Bestie sind 2 Folgen online. Dann kommen die nächsten beiden Sonntage immer zwei neu online. Kannst auch noch zwei wochen auf die Bestie warten und dann alle sechs wegschauen.

        Gefällt mir

  2. Pingback: Meine Woche 46 |

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..