Veröffentlicht in Gemeinsam Lesen

Weekly Reading – Jemand besonderes

Roxxie hat sich der ehemaligen Aktion Gemeinsam Lesen von Schlunzenbücher angenommen. Es läuft jetzt wie gewohnt Dienstag unter neuem Namen – Weekly Reading. Das Format ist geblieben.

Diese Woche

Gibt es ein*n BloggerIn, welche*r dir ganz besonders wichtig geworden ist? Stell die Person, den Blog und einen Beitrag kurz vor.


Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Hebesberger, Roland – Cornell Rohde 03 – Verzweigungen – Reziexemplar

Cornell Rohde wacht in einem Leichenhaus auf. Bevor er begreift, was mit ihm geschehen ist, jagen ihn mysteriöse Agenten. Er trifft auf einen Fremden, der ihm eine Wahrheit offenbart, die jenseits seiner Vorstellungkraft liegt. Cornell sieht ein, dass er sein Schicksal noch lange nicht erfüllt hat. Auf der Flucht trifft er auf alte Bekannte. Als sich die Puzzleteile zusammenfügen, erkennt Cornell, dass die Welt viel größer ist als gedacht. Kann er seinen Freunden vertrauen? Oder sind seine Feinde doch der Schlüssel für die Lösung? Findet Cornell den Kurs zur Rettung oder driftet er in die Vernichtung ab?

Mit „Verzweigungen“ vollendet der österreichische Thriller-Autor Roland Hebesberger die „Cornell-Rohde-Trilogie“. Gewohnt actionreich führt Hebesberger die Lesenden zurück in eine verworrene Welt voller Verschwörungen, Intrigen und Mysterien, die größer ist als je zuvor.

Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

„Nur, dass du die Fähigkeit hast, von den Toten aufzuerstehen hat er mir verschwiegen, Cornell.“

Pos 66/721

Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?

Es ist wieder toll actionreich. Ich freue mich, dass ich den Abschluss jetzt lesen darf. Veröffentlichung ist der 05.08.22

Gibt es ein*n BloggerIn, welche*r dir ganz besonders wichtig geworden ist? Stell die Person, den Blog und einen Beitrag kurz vor.

Das ist schon eine sehr schwierige Frage. Ich hab mittlerweile zu einem festen Bloggerstamm sehr netten und witzigen Kontakt über die Kommentare. Sind gar nicht so viele – ich glaube regelmässig so – aber die sind mir wichtig. Ich weiss was sie so gucken, lesen und sonst so gerne mal teilen. Das macht Spass und ich geniesse es, dass man sich so witzig und auch mal ernsthaft austauscht.

Den intensivsten Kontakt hab ich mit Corly. Sie war so mit eine der ersten, die meinem Blog gefolgt ist und bei ihr hab ich mir auch einiges abgucken können, wie bisschen Leben in den Blog kommt. Die ganzen Aktionen, die ich bei ihr und auch dann bei anderen mitgemacht habe, haben meinen Blog sehr bereichert. Auch privat haben wir immer wieder Kontakt.

Bei ihr findet regelmässig der Serienmittwoch statt, der sich auch gut etabliert hat und viel Spass beim Kommentieren lässt.

Ansonsten könnt ihr bei meiner Blogroll (Hier treib ich mich rum) sehen, mit wem ich am meisten im intensiven Kontakt stehe. Da ist der Kontakt auch von beiden Seiten ohne dass ich vorher irgendwo kommentiere.

 

Autor:

Lesen ist meine Passion. Ich lese langsam, aber immer. Meine Beziehung und meine Familie sind mir wichtig. Ich liebe meine Tiere über alles. Sie sind es, die mir zeigen, wie einfach doch das Leben sein könnte. Ich warte. Warte auf ein Zeichen.

2 Kommentare zu „Weekly Reading – Jemand besonderes

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten (z.B. die IP-Adresse etc.) abgespeichert und für Statistiken von Wordpress weiterverarbeitet werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..